Hauptmenü öffnen

Imperial Motor Car Company (Texas)

ehemaliger US-amerikanischer Automobilhersteller
Imperial Motor Car Company
Rechtsform Company
Gründung 1909 oder eher
Auflösung 1910 oder später
Sitz Houston, Texas, USA
Leitung George W. Collier
Branche Automobile

Imperial Motor Car Company war ein US-amerikanisches Unternehmen im Bereich von Automobilen aus Texas.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Houston in Texas. George W. Collier war Präsident, Jonathan Lane Vizepräsident, John H. Bright Manager und J. D. Bright Verkaufsleiter. Sie verkauften Autos von Baker und Pullman. Nur 1910 entstanden selbst hergestellte Automobile. Der Markenname lautete Imperial.

Es ist nicht bekannt, wann das Unternehmen aufgelöst wurde.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war ein Highwheeler.

Übersicht über Pkw-Marken aus den USA, die Imperial beinhaltenBearbeiten

Marke Hersteller Vermarktungsbeginn Vermarktungsende Ort, Bundesstaat
Imperial Philadelphia Motor Vehicle Company 1900 1901 Philadelphia, Pennsylvania
Imperial Imperial Automobile Company (Detroit) 1903 1904 Detroit, Michigan
Imperial Rodgers & Company 1903 1904 Columbus, Ohio
Imperial Imperial Motor Car Company (Pennsylvania) 1907 1908 Williamsport, Pennsylvania
Imperial Imperial Automobile Company (Jackson) 1908 1916 Jackson, Michigan
Imperial Imperial Motor Car Company (Texas) 1910 1910 Houston, Texas
Imperial Imperial (Automarke) 1954 1975 Detroit, Michigan

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 767 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 767 (englisch).