Hauptmenü öffnen
Baldwin & Beebe
Rechtsform
Gründung 1910
Auflösung 1910
Sitz St. Clair, Michigan, USA
Leitung
  • M. L. Baldwin
  • John Beebe
Branche Automobile

Baldwin & Beebe war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

M. L. Baldwin und Hohn Beebe betrieben einen Maschinenshop in St. Clair in Michigan. 1910 stellten sie einige Automobile her, die als Beebe vermarktet wurden. Insgesamt entstanden ein Prototyp und fünf Fahrzeuge, für die Aufträge vorlagen.

Es gab keine Verbindung zur Western Motor Truck & Vehicle Company, die den gleichen Markennamen nutzten.

FahrzeugeBearbeiten

Die Fahrzeuge hatten eine selbst entwickelte Kraftübertragung, die offensichtlich auch Herstellern aus Detroit angeboten wurde. Die Karosserien waren offen.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 112 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 112 (englisch).