Hauptmenü öffnen

Artikel des Tages

Logo

Bares für Rares ist eine von Horst Lich­ter mode­rierte Sen­de­reihe, die seit 2013 pro­du­ziert wird und be­reits acht Staf­feln mit mehr als 700 Fol­gen um­fasst. In der Sen­dung stel­len aus­ge­wählte Be­wer­ber je­weils eine mitge­brachte Kurio­sität, Rari­tät oder Anti­qui­tät vor. Nach erhal­tener Exper­tise bekom­men sie vor Ort Gelegen­heit, ihr Expo­nat einem wech­seln­den fünf­köpfi­gen Händ­ler­po­dium zum Kauf an­zu­bie­ten und im bes­ten Fall an den Höchst­bie­ten­den gegen „Bares“ zu ver­äußern. Die Fern­seh­show, die mit der Gol­denen Ka­mera 2018 in der Kate­go­rie Bes­tes Doku­tain­ment-For­mat prä­miert wurde, gilt dank guter Ein­schalt­quo­ten als die erfolg­reichste Sen­dung im Nach­mittags­pro­gramm des ZDF. Wochen­tags sehen etwa 3 Mil­lio­nen Men­schen mit einem regel­mäßi­gen Markt­anteil von um 25 Pro­zent zu, selbst zu den Wie­der­holun­gen im Vor­abend­pro­gramm von ZDFneo fin­den sich bis­wei­len bis zu 1,5 Mil­lio­nen Zu­schau­er ein. Seit Juli 2017 zeigt der Sen­der gele­gent­lich Abend-Son­der­aus­gaben mit außer­ge­wöhn­li­chen Expo­naten in einem erwei­ter­ten Rah­men, in dem zudem promi­nente Anbie­ter Ob­jekte vor­stel­len und ver­kau­fen, bis­wei­len auch für wohl­tätige Zwecke. In die­sem For­mat neh­men sie­ben Händ­ler im Ver­kaufs­raum Platz.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Was geschah am 17. Oktober?


In den Nachrichten

Welternährungstag • Mounir al-Motassadeq • Óscar Romero und Paul VI.



Kürzlich Verstorbene

  • Wilfried Scharnagl (79), deutscher Journalist († 16. Oktober)
  • Paul Allen (65), US-amerikanischer Unternehmer und Sportfunktionär († 15. Oktober)
  • Arto Paasilinna (76), finnischer Schriftsteller († 15. Oktober)
  • Mel Ramos (83), US-amerikanischer Maler († 14. Oktober)
  • Jim Taylor (83), US-amerikanischer American-Football-Spieler († 13. Oktober)

Schon gewusst?

„Uralt“-Krempel im Tuchwerk Aachen

In einer anderen Sprache lesen