Hauptmenü öffnen
Monitor Motor Company Inc.
Majestic Motor Company Inc.
Rechtsform Inc.
Gründung 1917
Auflösung 1917
Sitz New York City, New York, USA
Branche Automobile

Majestic Motor Company, anfangs Monitor Motor Company, war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Die Monitor Motor Company wurde 1917 in New York City gegründet. Beteiligt waren Samuel Fein, Frank A. Kateley, Harry Kitzinger und Max Monfried. Kateley war vorher Verkaufsleiter bei der Remington Motor Company. Sie begannen im gleichen Jahr mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Majestic. Noch 1917 endete die Produktion.

Weitere amerikanische Hersteller von Personenkraftwagen der Marke Majestic waren Majestic Motor Car Company und Larrabee-Deyo Motor Truck Company.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand laut Literatur nur ein Modell. Es hatte einen V8-Motor mit 4600 cm³ Hubraum. Das Fahrgestell hatte 318 cm Radstand. Erhältlich waren Tourenwagen mit sieben Sitzen, Club-Roadster, ein sogenannter Stuyvesant-Victoria und eine Touren-Limousine.[1]

Es gibt allerdings auch Hinweise darauf, dass es zwei verschiedene Modelle gab. Die A Series hatte einen Motor mit 331,8 Kubikzoll, entsprechend 5437 cm³ Hubraum, 343 cm Radstand und Aufbauten als Roadster mit vier Sitzen und Tourenwagen mit fünf und mit sieben Sitzen.[3] Die M Series hatte einen kleineren Motor mit 282,7 Kubikzoll, 4633 cm³ Hubraum, 318 cm Radstand und war neben den Karosserien des anderen Modells auch mit einem viertürigen, fünfsitzigen Aufbau unbekannter Art erhältlich.[4]

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 917 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 944 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 917 (englisch).
  2. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 944 (englisch).
  3. The Classic Car Database zu Majestic A Series (englisch, abgerufen am 13. Oktober 2018)
  4. The Classic Car Database zu Majestic M Series (englisch, abgerufen am 13. Oktober 2018)