Hauptmenü öffnen
Wego Motor Company
Rechtsform Company
Gründung 1916
Auflösung 1916
Auflösungsgrund Übernahme
Sitz Jackson, Michigan, USA
Leitung Benjamin Briscoe
Branche Automobile

Wego Motor Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Benjamin Briscoe gründete 1916 das Unternehmen in Jackson in Michigan. Er begann mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Wego. Noch 1916 endete die Produktion. Die Hackett Motor Car Company übernahm das Unternehmen.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand ein Kleinwagen. Er war etwas größer als der Argo von der Argo Motor Company, den Briscoe ebenfalls herstellte. Er hatte einen Vierzylindermotor mit 22 PS Leistung. Das Fahrgestell hatte 244 cm Radstand. Zur Wahl standen Roadster für 405 US-Dollar und offene Tourenwagen für 455 Dollar.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1525–1526 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1729 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1525–1526 (englisch).
  2. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1729 (englisch).