Hauptmenü öffnen
Acme Motor Car Company
Rechtsform Company
Gründung 1911
Auflösung ?
Sitz Worcester, Massachusetts, USA
Leitung
  • Ernest Wheeler
  • William Vincent
Branche Automobile

Acme Motor Car Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde Ende 1911 in Worcester in Massachusetts gegründet. Ernest Wheeler und William Vincent leiteten es. Wheeler hatte vorher schon Automobile als Wheeler hergestellt. Zunächst verkauften sie ausschließlich Fahrzeuge anderer Hersteller. Genannt sind Personenkraftwagen von Knox und Velie sowie Lieferwagen, Lastkraftwagen und Traktoren. 1912 stellten sie veredelte Fahrzeuge für örtliche Käufer her. Der Markenname lautete Acme. Es ist nicht bekannt, wann das Unternehmen aufgelöst wurde.

Es gab keine Verbindung zum gleichnamigen Unternehmen aus Pennsylvania, das von 1903 bis 1911 tätig war.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell basierte auf einem Fahrzeug von Knox oder Velie.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 16 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 16 (englisch).