Hauptmenü öffnen
Seidel Buggy Company
Rechtsform Company
Gründung 1904
Auflösung 1920
Sitz Richmond, Indiana, USA
Leitung George E. Seidel
Mitarbeiterzahl 45
Branche Fahrzeuge

Seidel Buggy Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Fahrzeugen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

John Evans, George Miller, George E. Seidel und Frank Taylor gründeten 1904 das Unternehmen.[3] Der Sitz war in Richmond in Indiana. Seidel wurde Präsident. Sie begannen mit der Produktion von Kutschen. 1908 kamen Automobile dazu. Der Markenname lautete Seidel. 1909 endete die Produktion von Motorwagen. Die Pilot Motor Car Company, ebenfalls von Seidel geleitet, gilt als Nachfolgeunternehmen im Kfz-Bereich.

Am 27. September 1913 berichtete The Richmond Item über das Unternehmen. Demnach fertigten 45 Mitarbeiter jährlich maximal 2500 Kutschen. 1912 entstanden 1970 Kutschen.[3]

Im Juni 1920 erfolgte die Übernahme durch die American Seeding Company, die ihrerseits im gleichen Monat von der International Harvester Company aufgekauft wurde.[4]

KraftfahrzeugeBearbeiten

Die Personenkraftwagen waren Highwheeler. Mit ihren großen Rädern eigneten sie sich gut für die damaligen schlechten Straßen. Der offene Aufbau wird als Motor Buggy beschrieben. Er bot Platz für zwei Personen.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1337 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1337 (englisch).
  2. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, London 2000, ISBN 978-0-7864-0972-3, S. 257 (englisch).
  3. a b The Richmond Item vom 27. September 1913 (englisch, abgerufen am 9. Februar 2019)
  4. The Indianapolis News vom 21. Juni 1920 (englisch, abgerufen am 9. Februar 2019)