Hauptmenü öffnen
Whitney Automobile Company
Rechtsform Company
Gründung 1902
Auflösung 1903
Sitz Whitney Point, New York, USA
Branche Automobile

Whitney Automobile Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1902 in Whitney Point im US-Bundesstaat New York gegründet. Im gleichen Jahr begann die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Whitney. 1903 endete die Produktion.

Weitere US-amerikanische Hersteller von Personenkraftwagen dieser Marke waren Whitney Motor Wagon Company und Whitney Machine Company.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand nur ein Modell. Es hatte einen Einzylinder-Viertaktmotor mit Luftkühlung. Die Motorleistung von 6 PS wurde über ein Zweigang-Planetengetriebe an die Hinterachse übertragen. Der Aufbau war ein Runabout. Gelenkt wurde mit einem Lenkhebel. Der Grundpreis betrug 850 US-Dollar. Kotflügel und Verdeck kosteten Aufpreis.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1542 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1542 (englisch).
  2. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, London 2000, ISBN 978-0-7864-0972-3, S. 304 (englisch).