Hauptmenü öffnen
Manheim Automobile Company
Rechtsform Company
Gründung 1902
Auflösung 1902
Sitz Manheim, Pennsylvania, USA
Branche Automobile

Manheim Automobile Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Manheim in Pennsylvania. Es stellte 1902 einige Automobile her, die als Manheim vermarktet wurden.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot standen Elektroautos mit großen Rädern. Der Elektromotor und die Batterien kamen von Porter. Der Aufbau war ein Stanhope.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 919 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 919 (englisch).
  2. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, London 2000, ISBN 978-0-7864-0972-3, S. 185–186 (englisch).