Hauptmenü öffnen

Rand & Harvey

ehemaliger US-amerikanischer Automobilhersteller
Rand & Harvey
Rechtsform Company
Gründung 1899
Auflösung 1900er Jahre
Sitz Lewiston, Maine, USA
Leitung
  • Clarence Rand
  • George E. Harvey
Branche Automobile

Rand & Harvey war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Clarence Rand aus Lewiston in Maine stellte 1899 sein erstes Fahrzeug her.

Danach kam es zur Partnerschaft mit George E. Harvey. 1900 entstanden zwei weitere Fahrzeuge. Sie wurden Rand & Harvey genannt.

Außerdem wurde ein Gasbrenner entwickelt und an einen Hersteller von Dampfwagen verkauft. Danach war das Unternehmen als Autohaus für Fahrzeuge der Stanley Motor Carriage Company tätig.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot standen Dampfwagen. Nach Herstellerangaben waren sie gut im Bezwingen von Steigungen und im Bewältigen von längeren Strecken. Zumindest ein Fahrzeug war als Runabout mit zwei Sitzen karosseriert.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1262 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1297 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1262 (englisch).
  2. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1297 (englisch).