Hauptmenü öffnen
Special Motor Vehicle Company
Rechtsform Company
Gründung 1902
Auflösung 1910
Auflösungsgrund Insolvenz
Sitz Cincinnati, Ohio, USA
Branche Automobile

Special Motor Vehicle Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

G. H. Eveland, M. T. Eveland, Frank Scott, Tom A. Scott und E. C. Shunard gründeten 1902 das Unternehmen.[3] The Horseless Age berichtete am 29. Januar 1902 darüber. Der Sitz war in Cincinnati in Ohio. Zunächst war es ein Autohaus, später auch für Ford-Fahrzeuge. Dazu kam eine Reparaturwerkstatt. 1904 begann die Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Special. Im gleichen Jahr endete die Fahrzeugproduktion.

The Horseless Age berichtete am 19. Oktober 1910 über die Insolvenz.[4]

FahrzeugeBearbeiten

Die Fahrzeuge entstanden nach Kundenaufträgen. Der Motor leistete 9 PS.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1481 (englisch).
  2. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, London 2000, ISBN 978-0-7864-0972-3, S. 267 (englisch).
  3. The Horseless Age vom 29. Januar 1902 (englisch, abgerufen am 23. Februar 2019)
  4. The Horseless Age vom 19. Oktober 1910 (englisch, abgerufen am 23. Februar 2019)