Hauptmenü öffnen

Steam Vehicle Company of America

ehemaliger US-amerikanischer Automobilhersteller
Steam Vehicle Company of America
Rechtsform Company
Gründung 1901
Auflösung 1902
Auflösungsgrund Insolvenz
Sitz Reading, Pennsylvania, USA
Leitung Irvin D. Lengel
Branche Automobile

Steam Vehicle Company of America war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Irvin D. Lengel hatte bereits 1900 einen Dampfwagen hergestellt. 1901 gründete er das Unternehmen in Reading in Pennsylvania. Er begann mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Reading, evtl. mit dem Zusatz Steamer. 1902 endete die Produktion. Das Unternehmen ging in die Insolvenz. Eine Quelle vermutet, dass ein zu großes Sortiment für den Untergang verantwortlich war.

Die Meteor Engineering Company zog in das Werk und sah sich als Nachfolgeunternehmen an. Lengel war weiterhin beteiligt.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot standen ausschließlich Dampfwagen. Viele hatten einen Dampfmotor mit zwei Zylindern, wie damals in den USA üblich. Es gab aber auch Fahrzeuge mit Vierzylindermotoren. Die Motoren waren unter dem Sitz montiert und trieben über eine Kette die Hinterachse an. Gelenkt wurde mit einem Lenkhebel.

Für 1901 sind die Aufbauformen Stanhope und Runabout überliefert. Daneben gab es einen Lieferwagen.

1902 erhielten die einzelnen Karosserieformen unterschiedliche Modellnamen. Style E war ein Stanhope, Style F ein Dos-à-dos, Style G ein Surrey, Style H ein Tourenwagen, Style J ein leichter Lieferwagen, Style K ein Lieferwagen und Style L ein Tourenwagen als Dos-à-dos.

ModellübersichtBearbeiten

Jahr Modell Aufbau
1901 Steamer Stanhope, Lieferwagen
1902 Style E Stanhope
1902 Style F Dos-à-dos
1902 Style G Surrey
1902 Style H Tourenwagen Carriage
1902 Style J leichter Lieferwagen
1902 Style K Lieferwagen
1902 Style L Tourenwagen Dos-à-dos

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1270 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1304 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 1270 (englisch).
  2. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 1304 (englisch).