Hauptmenü öffnen

Stanton Manufacturing Company

ehemaliger Automobilhersteller

Die Stanton Manufacturing Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Dampfwagen.

BeschreibungBearbeiten

Die New England Motor Carriage Company in Waltham (Massachusetts) trennte sich 1899 von ihrer Automobilproduktion. Diese wurde von Stanton übernommen und von 1900 bis 1901 fortgesetzt.

Der neue Stanton Steamer entsprach seinem Vorgänger, dem New England Steamer, erhielt aber ein verstärktes Fahrwerk. Außerdem wurde dem bislang als einziger Version angebotenen, zweisitzigen Runabout ein viersitziger Surrey zur Seite gestellt.[1]

Der Stanton Steamer war ein vierrädriges, leichtes und vom Fahrradbau seiner ursprünglichen Konstrukteure inspiriertes Fahrzeug. Er hatte Drahtspeichenräder und einen Hebel anstelle eines Lenkrads. Die Kraft wurde von zwei kleinen Hochdruck-Dampfmaschinen erzeugt und über eine Antriebskette auf die Hinterachse übertragen. Der Brenner wurde mit Benzin betrieben.[1] Das Fahrzeug dürfte nach den genannten Verbesserungen gut 280 kg als Zwei- und etwa 300 kg als Viersitzer gewogen haben. Nur wenige Exemplare wurden gebaut, die Produktion endete um 1901.[2]

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes (Hrsg.), Henry Austin Clark jr.: Standard Catalogue of American Cars 1805–1942. 3. Auflage. Krause Publications, Iola WI 1996, ISBN 0-87341-428-4. (englisch)
  • George Nick Georgano (Hrsg.): Complete Encyclopedia of Motorcars, 1885 to the Present. 2. Auflage. Dutton Press, New York 1973, ISBN 0-525-08351-0. (englisch)
  • Beverly Rae Kimes: Pioneers, Engineers, and Scoundrels: The Dawn of the Automobile in America. Herausgeber SAE (Society of Automotive Engineers). Permissions, Warrendale PA 2005, ISBN 0-7680-1431-X. (englisch)
  • Richard J. Evans: Steam Cars (Shire Album). Shire Publications, 1985, ISBN 0-85263-774-8. (englisch)
  • Anthony Bird, Edward Douglas-Scott Montagu of Beaulieu: Steam Cars, 1770–1970. Littlehampton Book Services, 1971, ISBN 0-304-93707-X. (englisch)
  • Floyd Clymer, Harry W. Gahagan: Floyd Clymer's Steam Car Scrapbook. Literary Licensing, 2012, ISBN 978-1-258-42699-6. (englisch)
  • John Heafield Bacon: American Steam-Car Pioneers: A Scrapbook. Newcomen Society of the United States. 1. Auflage. 1984, ISBN 99940-65-90-4. (englisch) Anfänge; Sylvester A. Roper; George A. Long; George E. Whitney
  • H. Walter Staner: The early days of motors and motor-driving - steam cars. Lightning Source, Milton Keynes UK, ISBN 978-1-4455-2487-0. (undatierter Nachdruck einer Anleitung zum Betrieb von Dampfwagen vom Herausgeber der Fachzeitung Autocar, ca. 1900, englisch)
  • Anthony Bird: De Dion Bouton - First automobile Giant. (Ballantine's Illustrated History of the Car marque book No 6). Ballantine Books, New York 1971, ISBN 0-345-02322-6. (englisch)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Kimes (1996), S. 1040.
  2. Kimes (1996), S. 1582–1583.