Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1944 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Fritz Conrad deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 60
1. Januar Edwin Lutyens britischer Architekt 74
1. Januar Gustav Walker österreichischer Rechtswissenschaftler 75
2. Januar Hugh John Llewellyn Beadnell britischer Ägyptologe und Kartograf 69
2. Januar Jenny Gusyk türkische Person; erste Studentin und Ausländerin an der Universität zu Köln 46
2. Januar Julius Voos deutscher Rabbiner und Opfer des Nationalsozialismus 39
3. Januar Joseph Hammels deutscher katholischer Geistlicher, Weihbischof in Köln 75
3. Januar Franz Reichleitner österreichischer Kriminalpolizist, SS-Führer und Täter des Holocaust 37
3. Januar Karl Schloß deutscher Unternehmer und Schriftsteller 67
4. Januar Charles Jarrott britischer Rennfahrer 66
4. Januar James Melvill van Carnbée niederländischer Fechter 76
4. Januar Kaj Munk dänischer Pastor, Poet, Gegner Hitlers und Märtyrer 45
5. Januar Theodor Abbetmeyer deutscher Lehrer, Schuldirektor, Journalist, nationalistischer Kulturpolitiker in Hannover 74
5. Januar Walter Bohne deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
5. Januar Hans Arno Charbonnier Oberbürgermeister der Stadt Legnica/Liegnitz 65
5. Januar Adolph Goldschmidt deutscher Kunsthistoriker 80
5. Januar Eugen Herz österreichischer Industrieller 68
5. Januar August Junker deutscher Musiker 75
5. Januar Friedrich Lackner österreichischer Politiker (GdP), Abgeordneter zum Nationalrat 67
6. Januar Fritz Behn deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 39
6. Januar Henri Buisson französischer Physiker 70
6. Januar Christian Bærentsen Gouverneur der Färöer 81
6. Januar Hans Hyan deutscher Kabarettist, Gerichtsreporter und Schriftsteller 75
6. Januar Leo Peukert deutscher Theater- und Filmschauspieler, Regisseur 58
6. Januar Jacques Rosenbaum estnischer Architekt 65
6. Januar Ida Tarbell US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin 86
6. Januar Nikolaus Thielen deutscher Politiker (KPD), MdR 42
6. Januar Ernst Zimmermann deutscher Geologe 83
7. Januar Walter von Eberhardt deutscher Generalleutnant, Inspekteur der Fliegertruppen 82
7. Januar Lou Hoover amerikanische First Lady von 1929 bis 1933 (Ehefrau des US-Präsidenten Herbert Hoover) 69
7. Januar Paul Mitzlaff deutscher Kommunalpolitiker, Oberbürgermeister von Bromberg (1910–1919) 73
7. Januar Bernhard Neyer österreichischer Politiker (CS), Landesrat und Landtagsabgeordneter von Vorarlberg 73
7. Januar Otto Salzer deutscher Mechaniker und Automobilrennfahrer 69
7. Januar Heinrich von Spreti deutscher Beamter, Regierungspräsident von Schwaben 75
7. Januar Jan Verleun niederländischer Widerstandskämpfer 24
7. Januar Franz Zelger Schweizer Jurist, Historiker 79
8. Januar Josef Angermann österreichischer Schriftsetzer, Widerstandskämpfer, kommunist und KZ-Häftling 31
8. Januar Edmund Backhouse britischer Orientwissenschaftler und Linguist 70
8. Januar Wilhelm Füßlein deutscher Historiker und Heimatforscher 74
8. Januar Paul Hensel deutscher Theologe, Politiker (DNVP), MdR 76
8. Januar Joseph Jastrow US-amerikanischer Psychologe 80
8. Januar Carl Christian Mez deutscher Botaniker und Universitätsprofessor 77
8. Januar Adolf Scheef deutscher Politiker (FP, FVP, DDP), MdR 69
9. Januar Ludwig Bartels deutscher Lithograf, Redakteur und Politiker (Regierungspräsident) 67
9. Januar Johanna Beyer deutsch-amerikanische Komponistin und Pianistin 55
9. Januar Mathias von Brudzewo-Mielzynski polnischer Politiker, MdR (1903–1914) und Offizier sowie Führer im Dritten Polnischen Aufstand in Oberschlesien (1921) 74
9. Januar Pierre Dubreuil französischer Kunstphotograph 71
9. Januar Kurt Hasse deutscher Springreiter 36
9. Januar August Loth polnischer lutherischer Theologe und Superintendent der Diözese Warschau der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen 74
9. Januar Johannes Müller deutscher, promovierter Jurist, Beamter und SS-Führer im Zweiten Weltkrieg 42
9. Januar Camillo Schaufuß deutscher Insektenkundler (Entomologe) und Händler von internationalem Ruf 81
9. Januar Antanas Smetona litauischer Politiker, erster Präsident der Republik Litauen 69
9. Januar Juliusz Zieliński polnischer Lehrer 62
10. Januar Victor Basch französischer Germanist, Philosoph und Politiker 80
10. Januar Frederick B. Fancher US-amerikanischer Politiker 91
10. Januar Georgi Fingow bulgarisch-österreichischer Architekt 69
10. Januar Thomas Fiske US-amerikanischer Mathematiker 78
10. Januar Gustav Fränkel deutscher Unternehmer 72
10. Januar Fernando Magalhães brasilianischer Gynäkologe, Geburtshelfer und Hochschullehrer 65
10. Januar William Emerson Ritter US-amerikanischer Biologe 87
10. Januar Joseph Schmidlin deutscher Theologe, Missionar und Missionswissenschaftler 67
10. Januar Fritz Springer deutscher Verleger 93
10. Januar Andrei Toschew bulgarischer Politiker und Ministerpräsident 76
11. Januar Oskar Begusch österreichischer Psychiater 46
11. Januar Chester E. Bryan US-amerikanischer Zeitungsverleger und Politiker 84
11. Januar John Walter Christie US-amerikanischer Ingenieur und Erfinder 78
11. Januar Galeazzo Ciano italienischer Politiker 40
11. Januar Emilio De Bono italienischer Politiker und Marschall 77
11. Januar Hermann Fühner deutscher Pharmakologe, Arzt und Toxikologe 72
11. Januar Anna Gräf österreichische Schneiderin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 18
11. Januar Charles King US-amerikanischer Schauspieler und Sänger 57
11. Januar Philipp Kittler deutscher Bildhauer 82
11. Januar Leopoldine Sicka österreichische Monteurin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 19
11. Januar Franz Sikuta österreichischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 22
11. Januar Hermann Struck deutscher Maler, Radierer und Lithograf 67
12. Januar Giacomo Almirante italienischer Schauspieler 68
12. Januar Juliette Atkinson US-amerikanische Tennisspielerin 70
12. Januar Willi Milke deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 47
12. Januar Julius von Ostenburg-Morawek österreichisch-ungarischer Offizier und späterer legitimistischer Freikorps-Anführer 59
12. Januar Ernst Stolley deutscher Paläontologe und Geologe 74
13. Januar Arthur Fairbanks amerikanischer Klassischer Archäologe 79
13. Januar John Jeffreys britischer Mathematiker Kryptologe 27
13. Januar Geza Slovig rumäniendeutscher Kirchenmusiker, Musikpädagoge und Komponist 46
14. Januar Eugène Louis Bouvier französischer Zoologe, Entomologe und Crustaceologe 87
14. Januar Hàm Nghi vietnamesischer Kaiser, achter Kaiser der Nguyễn-Dynastie (1885) 72
14. Januar Alija Moldagulowa sowjetische Soldatin 18
14. Januar Hanns Günther von Obernitz deutscher Offizier, SA-Führer und Politiker (NSDAP), MdR 44
14. Januar Eduard Ossowski deutscher römisch-katholischer Ordensbruder 65
14. Januar Hans Schiebelhuth deutscher expressionistischer Schriftsteller und Dichter 48
14. Januar Walther Schiller deutscher Geologe
14. Januar Viktor Wittrock deutsch-baltischer evangelisch-lutherischer Geistlicher und Autor 74
14. Januar Mehmet Emin Yurdakul türkischer Dichter
15. Januar Franz Bock deutscher Kunsthistoriker 67
15. Januar Silvio Crespi italienischer Unternehmer, Erfinder und Politiker 75
15. Januar Jackie Gibson südafrikanischer Langstreckenläufer 29
15. Januar Georg Köhl deutscher Fußballtorhüter 33
15. Januar Giuseppe Loretz italienischer Radrennfahrer 83
15. Januar Noguchi Shitagau japanischer Unternehmer, Industrie-Pionier 70
16. Januar Josef Franke deutscher Architekt 67
16. Januar Ladislav Haškovec tschechischer Psychiater 77
16. Januar Otto Maraini Schweizer Architekt 80
16. Januar Hans Völcker deutscher Maler 78
16. Januar William H. Wheat US-amerikanischer Politiker 64
17. Januar Eugène Deloncle französischer Politiker 53
17. Januar Ferdinand Kruis österreichisch-ungarischer Maler und Illustrator 74
17. Januar Max Sievers Vorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbandes 56
18. Januar Tony Binder Orientmaler 75
18. Januar Léon Brunschvicg französischer Philosoph und Hochschullehrer 74
18. Januar Arthur Fritz Eugens deutscher Schauspieler und Kinderdarsteller 13
18. Januar Hulda Graf deutsche Politikerin (USPD, SPD) 64
18. Januar Greten Handorf deutsche Reederin 63
18. Januar Hashimoto Masujirō japanischer Maschinenbauingenieur 68
18. Januar Paribatra Sukhumbandh Verteidigungsminister und Innenminister von Siam 62
18. Januar Mykola Samokysch russischer, ukrainischer und sowjetischer Grafiker und Maler 83
18. Januar Arthur Zarden deutscher Finanzstaatssekretär und Finanzfachmann in der Weimarer Republik 58
19. Januar Joachim Balke deutscher Schwimmer 26
19. Januar Hermann Flick deutscher Fußballspieler 38
19. Januar Arno Lade deutscher Arbeiterfunktionär und Widerstandskämpfer 51
19. Januar Carl Mühlenpfordt deutscher Architekt, Baubeamter und Hochschullehrer 65
19. Januar Joachim Paltzo deutscher Politiker (NSDAP), MdR 32
19. Januar Walter Scheibert deutscher Verwaltungsjurist 54
20. Januar Enrica Calabresi italienische Zoologin 52
20. Januar James McKeen Cattell US-amerikanischer Psychologe, Professor für Psychologie 83
20. Januar Otto Eggert deutscher Geodät, Hochschullehrer 69
20. Januar Mark Kerr britischer Offizier der Luftstreitkräfte und der Marine des Vereinigten Königreichs 79
20. Januar August Ponschab deutscher Politiker (Zentrum, BVP), MdR 74
20. Januar Louis Auguste Ravené deutscher Kaufmann, Unternehmer und Mäzen 77
20. Januar Oswald Redlich österreichischer Historiker und Archivar 85
21. Januar Wilhelm Caspari deutscher Mediziner, Krebsforscher 71
21. Januar Lothar Cohn deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
21. Januar Cesare Franco italienischer Kirchenmusikkomponist, Organist und Vetter von Cesarino Franco 58
21. Januar Karl Helmholz deutscher sozialdemokratischer Publizist 70
21. Januar Maria Leopoldine Klausberger österreichische Journalistin und Frauenrechtlerin 55
21. Januar Albert Kwok Guerillaführer
21. Januar Karl Julius Lohnert deutscher Astronom und Psychologe 58
21. Januar Heinrich Marlow deutscher Schauspieler 69
21. Januar Karl Obser deutscher Historiker und Archivar 84
21. Januar Pawel Iwanowitsch Petrenko-Krittschenko russischer Chemiker 77
21. Januar Heinrich Prinz zu Sayn-Wittgenstein deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger 27
21. Januar Karl Schultheiss deutscher Maler 91
22. Januar Moses Calvary deutscher Reformpädagoge 67
22. Januar Wilhelm Dodel deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit 36
22. Januar Charles Erskine Scott Wood amerikanischer Offizier in den Indianerkriegen, Schriftsteller und Jurist 91
23. Januar Ludwig Daehn deutscher Offizier und Militärjurist 78
23. Januar Otto Kamenzin deutscher Fußballspieler 34
23. Januar Michail Madscharow bulgarischer Politiker 89
23. Januar Edvard Munch norwegischer Maler und Graphiker 80
23. Januar László Szebellédy ungarischer Chemiker 42
24. Januar Arthur Fonjallaz Schweizer Oberst, Politiker der Frontenbewegung 69
24. Januar Karl Rickelt deutscher Maler und Illustrator 86
24. Januar François Thureau-Dangin französischer Altorientalist und Mathematikhistoriker 72
25. Januar Akiyama Monzō Konteradmiral der Kaiserlich Japanischen Marine 52
25. Januar Karl Gengenbach deutscher Jurist, SS-Standartenführer, Amtsgruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt 32
25. Januar Heinz Gräfe deutscher SS-Obersturmbannführer und Oberregierungsrat im Reichssicherheitshauptamt 35
25. Januar Alfred Höchstätter österreichischer Arbeiter und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 41
25. Januar Myron Metzenbaum US-amerikanischer Chirurg 67
25. Januar Karl Spitzenberg deutscher Förster, Hegemeister und Erfinder 83
25. Januar Frederick Van Nuys US-amerikanischer Jurist und Politiker 69
25. Januar Waddy Butler Wood amerikanischer Architekt
26. Januar Luise Greger deutsche Komponistin 81
26. Januar Gertrud Hanna deutsche Gewerkschafterin und Politikerin (SPD) 67
26. Januar Felix Klingemann deutscher Chemiker 81
26. Januar Carl von Mering deutscher Bildhauer und Modelleur 69
26. Januar Heinrich Stroh deutscher Architekt 89
27. Januar Felice Cascione italienischer Chirurg und Partisan 25
27. Januar Johann Dangl österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 74
27. Januar William H. Douglas US-amerikanischer Politiker 90
27. Januar Anton Fränznick deutscher Geistlicher, katholischer Priester 54
27. Januar Wilhelm Hartenstein deutscher Offizier 55
27. Januar Melanie Risch deutsche Schneiderin und ein Opfer der NS-Kriegsjustiz 57
27. Januar Hermann Rüdisühli Schweizer Maler 79
27. Januar Thomas Spreiter deutscher römisch-katholischer Bischof 78
28. Januar Emil Cohn deutscher Physiker 89
28. Januar Elisabeth Lange deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 43
28. Januar Josef Lustig tschechischer Bühnenschauspieler und -regisseur 33
28. Januar Adelbert Schulz deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor und Divisionskommandeur im Zweiten Weltkrieg 40
29. Januar Carl Aeschbacher deutsch-schweizerischer Kantor und Chorkomponist 57
29. Januar Marie Alexandra von Baden badische Prinzessin 41
29. Januar Siegfried Marseille Generalmajor der Wehrmacht 56
29. Januar Johannes Richter deutscher Pädagoge und Hochschullehrer an der Universität Leipzig 61
30. Januar Eduardo Dagnino italienischer Musikwissenschaftler, Komponist und Schachkomponist 68
30. Januar Willy Jaeckel deutscher Künstler 55
30. Januar Hermann Kükelhaus deutscher Dichter und Soldat 23
30. Januar Friedrich Leyden deutscher Geograf und Diplomat 52
30. Januar Clara Salbach deutsche Schauspielerin 82
30. Januar Gustav Trautschold deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Filmregisseur 72
31. Januar Arnold Frische deutscher Bildhauer und Genremaler 74
31. Januar Jean Giraudoux französischer Berufsdiplomat und Schriftsteller 61
31. Januar Theodor Habicht deutscher Politiker (NSDAP), MdR 45
31. Januar Thomas W. Hardwick US-amerikanischer Jurist und Politiker 71
31. Januar Stanislas Lami französischer Bildhauer und Historiker 85
31. Januar Ernst von Radowitz deutscher Offizier sowie SS-Führer 74
31. Januar Karl Steinacker deutscher Kunsthistoriker, Museumsleiter in Braunschweig 71
31. Januar Árpád Weisz ungarischer Fußballspieler und -trainer 47
31. Januar William Allen White US-amerikanischer Journalist, Politiker und Schriftsteller 75
Januar Stefan Hemmerich deutscher Fußballspieler
Januar Rudolf Levy deutscher Maler des Expressionismus 68
Januar Julius Albert Maier deutscher Bankier und Politiker (NSDAP)
Januar Hanns Mock deutscher Turner
Januar Siko Naqo albanischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 59
Januar Artur Pachner tschechoslowakischer Zahnarzt und Publizist jüdischer Herkunft 69
Januar Fran Vidic slowenischer Publizist
Januar Maryan Žurek deutscher Maler und Bildhauer 54

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar François Bovesse belgischer Politiker und Jurist 53
1. Februar Michel Dimitri Calvocoressi britischer Musikkritiker 66
1. Februar Albrecht Eitner deutscher Rechtsanwalt und Notar, Abwehroffizier im Generalgouvernement 40
1. Februar Johannes Kleinspehn deutscher Redakteur und Politiker (SPD) 63
1. Februar Franz Kutschera österreichischer Politiker (NSDAP), MdR, SS-General und Polizeikommandant von Warschau 39
1. Februar Alberto Maranhão brasilianischer Politiker 71
1. Februar Piet Mondrian niederländischer Maler 71
1. Februar Charles Rabot französischer Geograph, Glaziologe, Reisender, Journalist, Lehrer, Übersetzer, Bergsteiger und Forscher 87
1. Februar Carl Friedrich von Stern balten-deutscher Historiker, Bibliothekar und Journalist 85
2. Februar Yvette Guilbert französische Sängerin (Sopran) und Schauspielerin 79
3. Februar August Bostroem deutscher Neurologe und Psychiater 57
3. Februar Berthold Deimling preußischer General der Infanterie und späterer Pazifist 90
3. Februar Willi Döbler deutscher Maschinenschlosser und Opfer des Nationalsozialismus 52
3. Februar Friedrich Harder Lagerführer im Konzentrationslager 52
3. Februar Harald Koethe deutscher Kunsthistoriker, Klassischer Archäologe und Provinzialrömischer Archäologe 39
3. Februar William George MacCallum kanadisch-US-amerikanischer Arzt und Pathologe 69
3. Februar František Pecháček tschechoslowakischer Turner und Widerstandskämpfer 47
3. Februar Ludwig Pick deutscher Pathologe 75
3. Februar Emil Rosenthal deutscher Filmschaffender 44
4. Februar Arsen Borissowitsch Kozojew ossetischer Schriftsteller 72
4. Februar Hansheinrich Kummerow deutscher Wissenschaftler und Widerstandskämpfer 40
4. Februar August Möbs deutscher Fußballspieler 35
4. Februar Friedrich von Schrötter deutscher Ökonom, Historiker und Numismatiker 82
5. Februar Leone Ginzburg italienischer Schriftsteller, Herausgeber und Journalist 34
5. Februar Albert König deutscher Maler 62
5. Februar Julius Kugy österreichischer Bergsteiger und Schriftsteller 85
5. Februar Johann Wilhelm Muehlon deutscher Diplomat 65
5. Februar Albert Ray US-amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor 46
6. Februar Tatjana Barbakoff Tänzerin 44
6. Februar Hermann Cranz Maschinenbauingenieur, Hochschullehrer an Technischen Hochschule Hannover 60
6. Februar Astolfo Lunardi italienischer Lithograph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 52
6. Februar Ermanno Margheriti italienischer Ingenieur, Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Faschismus 24
6. Februar Benjamin M. Miller US-amerikanischer Politiker 79
6. Februar Ferdinand Müller bayerischer Politiker und Landtagsabgeordneter des Zentrums und der Bayerischen Volkspartei 84
6. Februar Adolf Panzner deutscher Politiker (KPD), MdHB 51
6. Februar Karl Heinz Wagner deutscher Prähistoriker 36
7. Februar Lina Cavalieri italienische Opernsängerin 69
7. Februar Per Lindberg schwedischer Theater- und Filmregisseur 53
7. Februar Robert Ezra Park US-amerikanischer Soziologe 79
7. Februar Ignaz Rohr deutscher katholischer Theologe 77
7. Februar Kurt Singer deutscher Neurologe und Musikwissenschaftler 58
7. Februar Leopold Steurer österreichischer Widerstandskämpfer, hingerichtet vom NS-Regime 22
8. Februar Ingebrigt Bjørø norwegischer Politiker der Kristelig Folkeparti 64
8. Februar Erwin Classen Verwaltungsbeamter und Landrat 54
8. Februar Ernst Heinrich Giese deutscher Architekt 90
8. Februar Siegmund Jacob deutscher Filmproduzent und Filmmanager 69
8. Februar Karl Kaiser-Blüth jüdischer Kaufmann und Opfer des Holocaust 76
8. Februar Elgin Lessley US-amerikanischer Kameramann der Stummfilmzeit 60
8. Februar Christo Michailow bulgarischer Politiker 50
8. Februar Alfons Paquet deutscher Journalist und Schriftsteller 63
9. Februar Otto Bauer deutscher Jurist 55
9. Februar Conrad Bornhak deutscher Jurist 82
9. Februar Walter Heitz deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 65
9. Februar Siegfried Kallenberg deutscher Komponist 76
9. Februar Friedrich Ritter von Lama katholischer Schriftsteller, Publizist und Journalist, KZ-Häftling, NS-Opfer 67
9. Februar Kiril Parlitschew bulgarischer Revolutionär 68
9. Februar Wera Tubandt deutsche Chemikerin 62
9. Februar Jure Turić Pädagoge und Schriftsteller 82
9. Februar Paul Viereck deutscher klassischer Philologe, Epigraphiker, Papyrologe und Gymnasiallehrer 79
10. Februar Eugène Michel Antoniadi griechischer Astronom 73
10. Februar Alfred Bachelet französischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 79
10. Februar Georg Bernhard deutscher Journalist, Politiker (DDP), MdR und NS-Gegner 68
10. Februar Villehad Forssman schwedischer Flugzeugkonstrukteur 59
10. Februar Alice Haubrich-Gottschalk deutsche Gynäkologin und Kinderärztin sowie Förderin der modernen Kunst 52
10. Februar Wilhelm von Möllendorff deutscher Anatom 56
10. Februar Kustaa Pihlajamäki finnischer Ringer 41
10. Februar Israel Joschua Singer polnisch-US-amerikanischer jiddischer Prosaiker und Übersetzer 50
11. Februar Henrique Mitchell de Paiva Couceiro portugiesischer Soldat, Kolonialgouverneur und Monarchist 82
11. Februar Franz Dieckmann deutscher Politiker 68
11. Februar Julius Greilsheimer deutscher Rabbiner 53
11. Februar Samuel Jessurun de Mesquita niederländischer Künstler 75
11. Februar Paweł Kubicki polnischer Priester und Weihbischof in Sandomierz 73
11. Februar Carl Meinhof deutscher Afrikanist 86
11. Februar Benedicto de Moraes Menezes brasilianischer Fußballspieler 37
11. Februar Leo Meyer deutscher Filmproduzent und Produktionsleiter 70
11. Februar Mykola Rokyzkyj ukrainischer Maler 42
11. Februar Julius Simons letzte amtierender Rabbiner in Deutz 56
11. Februar Iwan Iwanowitsch Sollertinski sowjetischer Universalgelehrter und Publizist 41
11. Februar Sophie de Vries-de Boer niederländische Schauspielerin 61
12. Februar Kenneth Gandar-Dower britischer Autor und Kriegsberichterstatter 35
12. Februar Josef Landau polnischer Chemiker und Industrieller 66
12. Februar Marie Therese von Braganza Prinzessin von Bragança und Infantin von Portugal 88
12. Februar Cornelis Schalker niederländischer, kommunistischer Politiker und Widerstandskämpfer gegen die deutsche Besatzung 53
12. Februar Juliusz Wolfsohn russisch-österreichischer Pianist, Komponist und Musikpublizist 64
12. Februar Alfred Zintgraff deutscher Diplomat 65
13. Februar Louise von Ehrenstein österreichische Opernsängerin (Sopran) 76
13. Februar Josef Schick deutscher Anglist, Sprachwissenschaftler und Mathematiker 84
13. Februar Christoph Schrempf deutscher Theologe und Philosoph 83
13. Februar Leonard W. Schuetz US-amerikanischer Politiker 56
13. Februar Joseph Wilpert deutscher Christlicher Archäologe 86
14. Februar Elisabeth Bruhn deutsche Kommunistin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 50
14. Februar Gustav Bruhn Politiker der KPD und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 54
14. Februar Stanislav Brunclík tschechischer Journalist und kommunistischer Funktionär (KPTsch) 33
14. Februar Otto Früh deutscher Politiker (DDP) 78
14. Februar Daniel Brodhead Heiner US-amerikanischer Jurist und Politiker 89
14. Februar Bruno Héroux deutscher Maler, Grafiker, Schrift- und Exlibriskünstler 75
14. Februar Hans Hornberger deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 36
14. Februar Kurt Schill deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 32
15. Februar Henry Alden Clark US-amerikanischer Politiker 94
15. Februar Friedrich Kühn deutscher General der Panzertruppe und Chef des Wehrmacht-Kraftwesens 54
15. Februar Arthur Wehnelt deutscher Physiker 72
16. Februar Theobald Baumann deutscher Fußballtorwart 20
16. Februar Edmund von Borck deutscher Komponist und Dirigent 37
16. Februar James Robert Claiborne US-amerikanischer Politiker 61
16. Februar Evaristo Garbani-Nerini Schweizer Richter und Politiker (FDP) 76
16. Februar Julius von Henle bayerischer Verwaltungsjurist; Regierungspräsident in Unterfranken 79
16. Februar Carl Jacobj deutscher Arzt und Pharmakologe 86
16. Februar Oscar Leeuw niederländischer Architekt 77
16. Februar Oswald Lutz deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg 67
16. Februar Dhundiraj Govind Phalke indischer Filmregisseur 73
16. Februar Wilhelm Steeg deutscher Galvanisierarbeiter und Gegner des Nationalsozialismus 58
16. Februar Irving D. Tressler amerikanischer Schriftsteller und Journalist 35
16. Februar Karl Wahlmüller österreichischer Fußballspieler 30
16. Februar Bob Zurke US-amerikanischer Jazzpianist, Komponist und Bandleader 32
17. Februar Hugo Böttger deutscher Publizist und Politiker, MdR 80
17. Februar Jean Cavaillès französischer Philosoph und Résistancekämpfer 40
17. Februar Ewald Fabian deutscher Zahnarzt 58
17. Februar Hans-Joachim Fouquet deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 48
17. Februar Willi Herrmann deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 46
17. Februar Franz Kaufmann deutscher Jurist und Widerstandskämpfer 58
17. Februar Adolf Krömer deutscher Apotheker im KZ Auschwitz 53
17. Februar Youra Livchitz belgischer Widerstandskämpfer 26
17. Februar Theodor Riewerts deutscher Kunsthistoriker 36
17. Februar Harry Benjamin Wolf US-amerikanischer Politiker 63
18. Februar Heloise Margarete von Beaulieu deutsche Schriftstellerin 73
18. Februar Charles Bedaux französisch-US-amerikanischer Arbeitsingenieur und Unternehmer 57
18. Februar Hermann Blau deutscher Chemiker und Erfinder 73
18. Februar Charles Davenport US-amerikanischer Biologe und Eugeniker 77
18. Februar Lothar Freutel deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 49
18. Februar Johann Graber österreichischer Soldat und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime, der hingerichtet wurde 25
18. Februar Richard C. McMullen US-amerikanischer Politiker 76
18. Februar Wilhelm Stemmermann deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie 55
18. Februar Albert Südekum deutscher Journalist und Politiker (SPD), MdR, preußischer Staatsminister 73
18. Februar Alfred Vocke deutscher Bildhauer und Medailleur 57
19. Februar Gerhard Bohlmann deutscher Schriftsteller und Journalist 65
19. Februar Richard Burmeister deutscher Pianist 83
19. Februar Wynne F. Clouse US-amerikanischer Politiker 60
19. Februar Antonín Hartl tschechischer Journalist, Publizist und Übersetzer 58
19. Februar Joseph Theele deutscher Bibliothekar und einer der Begründer der wissenschaftlichen Einbandkunde 54
20. Februar Albert Sybrandus Keverling Buisman niederländischer Bauingenieur für Geotechnik 53
20. Februar Erna Kronshage deutsche Verfolgte des NS-Regimes 21
20. Februar Florian Marciniak polnischer Widerstandskämpfer 28
20. Februar Franz Heinrich Weißbach deutscher Altorientalist 78
20. Februar Rudolf Ewald Zingel deutscher Musiker, Komponist und Musikpädagoge und Hochschullehrer 67
21. Februar Heinrich Baumgartner Schweizer Sprachwissenschafter 54
21. Februar Joseph Bethenod französischer Elektroingenieur 60
21. Februar Arben Dawitian armenisch-russischer Revolutionär, Trotzkist und Résistancekämpfer
21. Februar Anton Delbrück deutscher Psychiater 82
21. Februar Giacinto Ghia italienischer Karosseriebauer 56
21. Februar Ludwig Loewenthal deutscher Bankier 45
21. Februar Missak Manouchian armenischer Lyriker, Journalist und Kämpfer der Resistance 37
21. Februar Florea Mitrănescu rumänischer General 58
21. Februar Marcel Rayman polnisch-jüdischer Kämpfer der französischen Résistance 20
21. Februar Eduard Risch Opfer der NS-Kriegsjustiz 64
21. Februar Friedrich Traugott Schmidt deutscher Konteradmiral 44
21. Februar Konrad von Steiger Schweizer Architekt und Berner Kantonsbaumeister 81
21. Februar Ferenc Szisz französisch-ungarischer Rennfahrer 70
21. Februar Willi Tietze deutscher Schildermaler und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 33
21. Februar Alfons Maria Wachsmann deutscher römisch-katholischer Theologe und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 48
22. Februar Wilhelm Brunner Oberbürgermeister von Pirna 45
22. Februar Karel Destovnik slowenischer Dichter, Übersetzer und Nationalheld 21
22. Februar Kasturba Gandhi Frau von Mohandas Gandhi 74
22. Februar Anton Gerhart österreichischer Bildhauer und Plakettenkünstler 64
22. Februar Paul Gurran deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 51
22. Februar Helmuth Krause deutscher Mittelstreckenläufer
22. Februar Isidor Meyer Schweizer Politiker (Katholisch-Konservative) 84
22. Februar Fritz Schmenkel deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 28
22. Februar Edward Oscar Ulrich US-amerikanischer Paläontologe 87
22. Februar Hugo Wagner deutscher Architekt 70
23. Februar Leo Hendrik Baekeland belgisch-US-amerikanischer Chemiker, Erfinder des Bakelite 80
23. Februar Hassan Esfandiari iranischer Politiker
23. Februar Hedwig Fuchs deutsche Gewerkschafterin und Politikerin (Zentrum), MdR 79
23. Februar Georg Richard Kruse deutscher Musikforscher und Autor 88
23. Februar Konstantin Rösch deutscher Theologe und Bibelübersetzer 75
23. Februar Franziskus Wolf deutscher Geistlicher, römisch-katholischer Bischof, Apostolischer Vikar 68
23. Februar Richard Woltereck deutscher Zoologe 66
24. Februar Ernst Bernardien deutscher Bildhauer 79
24. Februar Carl Eduard Hellmayr österreichischer Ornithologe 66
24. Februar George William Johnson US-amerikanischer Politiker 74
25. Februar Max Bär österreichischer Widerstandskämpfer 40
25. Februar Ernst Bruno Bourwieg deutscher Politiker 78
25. Februar Friedrich Hedrich österreichischer Elektromonteur, Radiotechniker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 29
25. Februar Julien Lehouck belgischer Leichtathlet, Unternehmer und Widerstandskämpfer 47
25. Februar Charles L. McNary US-amerikanischer Politiker 69
26. Februar Gustav von Bodelschwingh deutscher Missionar und Pfarrer 71
26. Februar Berthold Jacob deutscher Journalist und Pazifist 45
26. Februar Christoph König deutscher Schulpolitiker und Landtagsabgeordneter (SPD) 61
26. Februar Peter Struve russischer Politiker, Ökonom und Philosoph 74
27. Februar Gustav Amweg Schweizer Autor und Lehrer 69
27. Februar Theodore Feucht deutscher Maler 76
27. Februar Ewald Weber deutscher Veterinärmediziner 67
28. Februar Alfred Beamish englischer Tennisspieler 64
28. Februar Otto Heinrich Flottmann deutscher Unternehmer und Inhaber der Flottmann-Werke 68
28. Februar Emil Schaus deutscher Archivar und Historiker 74
29. Februar Frederick William Bussell englischer Theologe und Historiker 81
29. Februar Bobby Connolly US-amerikanischer Choreograf und Filmregisseur 46
29. Februar Félix Fénéon französischer Anarchist, Journalist und Kunstkritiker 82
29. Februar Hans-Leo Fischer deutscher Theaterschauspieler 47
29. Februar Heinrich Froitzheim deutscher Landschaftsmaler 69
29. Februar Traugott Müller deutscher Bühnenbildner, Theater- und Filmregisseur 48
29. Februar Paul Siedentopf deutscher Autor und Verleger und Direktor des Stadtvermessungsamtes in Hannover 73
29. Februar Pehr Evind Svinhufvud finnischer Politiker, Mitglied des Reichstags und Präsident (1931–1937) 82
Februar Philippe Crozier französischer Diplomat 87
Februar Richard Eilmann deutscher Klassischer Archäologe 50
Februar Josef Frühwirth österreichischer Fußballspieler 36
Februar Hans Werner Kolben tschechoslowakischer deutschsprachiger Dichter 21

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Thomas Edward Campbell US-amerikanischer Politiker 66
1. März Thomas H. Cullen US-amerikanischer Politiker 75
1. März Victor Danckwerts britischer Admiral 45
1. März Arthur Mugnier katholischer Geistlicher, Prediger und Tagebuchschreiber 90
1. März Siegfried Oberndorfer deutscher Pathologe und Anatom und Hochschullehrer 67
1. März Siegfried Translateur deutscher Komponist, Kapellmeister und Musikverleger 68
2. März Friedrich-Wilhelm Deutsch deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 52
2. März Waldemar Geest deutscher Flugzeugkonstrukteur 64
2. März Wells Goodykoontz US-amerikanischer Politiker 71
2. März Henry Holt US-amerikanischer Politiker 56
2. März Lucius Littauer US-amerikanischer Politiker 85
2. März Egon Mayer deutscher Oberstleutnant und Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg 26
3. März Benno Arnold deutscher Textil-Unternehmer in Augsburg 67
3. März Michele Bonaglia italienischer Boxer 38
3. März Heinrich von Eckardt deutsch-baltischer Dragoman und Diplomat 82
3. März Anton Geiß deutscher Politiker (SPD), badischer Staatspräsident 85
3. März Karl August Gerhardi deutscher Schriftsteller und Arzt 79
3. März Arthur Hofmann deutscher Politiker (SPD), MdR 80
3. März Paul-Émile Janson belgischer Politiker und Premierminister 71
3. März Paul Redlich deutscher Politiker (KPD), MdR 51
3. März Josef Weißhaupt deutscher Landwirt und Politiker (Zentrum), Staatsrat, MdL 80
4. März Albert Brödel Lehrer, Heimatdichter und Chronist im Thüringer Wald 46
4. März Louis Buchalter US-amerikanischer Mobster, Unternehmer und Multi-Millionär 47
4. März Louis Capone US-amerikanischer Gangster in New York City
4. März Gilbert Helmer Prämonstratenser, Abt des Stifts Tepl 80
4. März Wilhelm von Kesslitz österreichischer Konteradmiral, Geophysiker und Hydrologe 81
4. März Louis Laloy französischer Musikwissenschaftler, Schriftsteller und Sinologe 70
4. März Emanuel Weiss US-amerikanischer Gangster in New York City 37
5. März Edward Cooke Armstrong US-amerikanischer Romanist und Mediävist 72
5. März Hans Großmann-Doerth deutscher Jurist und bedeutender Vertreter des Ordoliberalismus 49
5. März Rudolf Harbig deutscher Leichtathlet 30
5. März Max Jacob französischer Dichter, Maler und Schriftsteller 67
5. März Alun Lewis walisischer Schriftsteller 28
5. März Willi Lindner deutscher Fußballspieler 33
5. März Emil Veesenmeyer deutscher Pfarrer an der Bergkirche in Wiesbaden und später Dekan 86
5. März Hermann Wätjen deutscher Historiker und Hochschullehrer 68
5. März Eduard Zirm österreichischer Augenarzt 80
6. März Ernst Julius Cohen niederländischer Chemiker 74
6. März Eduard Duckesz Rabbiner in Hamburg-Altona 75
6. März Claudius Gosau deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 51
6. März Gerhard Haenzel deutscher Mathematiker 46
6. März Julius Hesse deutscher Kaufmann und Fußballfunktionär 68
6. März Alexander Petrowitsch Kotelnikow russischer Mathematiker 78
6. März Alfred Kowalke deutscher Widerstandskämpfer 36
6. März Josef Lappe deutscher Pädagoge, Heimatforscher und Kommunalpolitiker 65
6. März Gustav Friedrich Nagel deutscher evangelischer Theologe 75
6. März Simon Okker niederländischer Fechter 62
6. März Klaus Detlef Sierck deutscher Kinderdarsteller 18
7. März Hermann Baumeister deutscher Architektur- und Landschaftsmaler 76
7. März Ludwig Haase österreichischer Maler und Grafiker 75
7. März Heinrich Heß österreichischer Alpinist und Führerautor 86
7. März Walter Langhoff deutscher Industrieller und Führer des Allgemeinen Deutschen Waffenrings 60
7. März Owen McAleer US-amerikanischer Politiker 86
7. März Julia Menz deutsche Pianistin, Cembalistin und Reiseschriftstellerin 43
7. März Richard Bolton Tinsley britischer Geschäftsmann und Nachrichtendienstler 68
8. März Oskar Hekš tschechoslowakischer Marathonläufer 35
8. März Harry Henningsen deutscher Politiker (NSDAP), MdHB, MdR 48
8. März Fredy Hirsch deutscher Häftling jüdischen Glaubens im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau 28
8. März Mathilde Kralik österreichische Komponistin 86
8. März Ernst Mally österreichischer Philosoph 64
8. März Hans von Müller deutscher Germanist und Privatgelehrter 68
8. März Kurt Poensgen deutscher Privatbankier und mehrfaches Aufsichtsratsmitglied 58
8. März Alfred W. Pollard englischer Buchwissenschaftler und Shakespearegelehrter 84
8. März Rudolf Wels tschechischer Architekt 61
9. März Ludwig Bang deutscher Historien- und Genremaler 87
9. März Otto von Below preußischer General der Infanterie im Ersten Weltkrieg 87
9. März Arthur Roy Brown kanadischer Jagdflieger 50
9. März Victor Josef Karl Engelhardt österreichisch-deutscher Chemiker (technische Elektrochemie) 77
9. März Johann Hatlak österreichischer Metallgießer und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 39
9. März Jaan Kikas estnischer Gewichtheber 51
9. März Nikolai Iwanowitsch Kusnezow sowjetischer Kundschafter, Partisan, Geheimagent 32
9. März Richard Riedl österreichischer Wirtschaftspolitiker und Diplomat 78
9. März Karel Škorpil tschechisch-bulgarischer Archäologe 84
9. März Fritz Werner deutscher Tubist, Militär- und Kammermusiker 67
10. März Irvin S. Cobb US-amerikanischer Schriftsteller und Filmschauspieler 67
10. März Ludwig Ebhart österreichischer Maschinenfahrer und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 46
10. März Christian Kayßler deutscher Schauspieler 45
10. März Konrad Keilhack deutscher Geologe und Hochschullehrer 85
10. März Etienne Perincioli Schweizer Bildhauer 62
10. März Ferdinand Rieser deutscher Philologe und Bibliothekar 69
10. März Ludwig Schmidt deutscher Historiker und Bibliothekar 81
11. März Louis Bamberger US-amerikanischer Geschäftsmann und Philanthrop 88
11. März Georg Claussen deutscher Schiffsbauer 66
11. März Max Frey deutscher Landschafts- und Figurenmaler, Grafiker und Illustrator 69
11. März Paul Gervais französischer Maler, Plakatkünstler und Freskant 84
11. März Hendrik Willem van Loon niederländisch-amerikanischer Autor, Historiker, Journalist und Buchillustrator 62
11. März Ernst Nassauer deutscher Politiker (NSDAP), MdR 42
11. März Jefim Grigorjewitsch Puschkin sowjetisch-russischer Generalleutnant und Held der Sowjetunion 45
11. März Vladas Stašinskas litauischer Politiker und Rechtsanwalt 69
11. März Edgar Zilsel österreichischer Philosoph 52
12. März Lewis L. Boyer US-amerikanischer Politiker 57
12. März Ettore Castiglioni italienischer Kletterer 35
12. März Wenzeslaus von Gleispach österreichisch-deutscher Jurist und Universitätslehrer 67
12. März Herbert Gutjahr deutscher Jurist, nationalsozialistischer Studentenführer 32
12. März Egmont zur Lippe-Weißenfeld deutscher Berufsoffizier 25
12. März August Liebmann Mayer deutscher Kunsthistoriker 58
12. März Romolo Murri italienischer Theologe, Politiker, Mitglied der Camera dei deputati und Publizist 73
13. März Franz Anderle österreichischer Straßenbahnwächter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 45
13. März Greta Bauer-Schwind deutschsprachige Lyrikerin 39
13. März Karl Burian österreichischer Offizier und Monarchist; Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 47
13. März Friedrich von Chlingensperg deutscher Verwaltungsjurist 84
13. März Jean-Marie Derscheid belgischer Zoologe und Vogelzüchter 42
13. März Philipp Franck deutscher Maler, Grafiker und Zeichenlehrer 83
13. März Eduard Göth österreichischer Lehrer und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 46
13. März Franz Hauer österreichischer Schuhmachergehilfe und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 39
13. März Franz Heindl österreichischer Hilfsarbeiter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 37
13. März Michael Heindl österreichischer Eisenbahner und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 42
13. März Rudolf Kinder deutsch-litauischer Politiker 63
13. März Therese Klostermann österreichische Arbeiterin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 30
13. März Karl Mann österreichischer Tapezierer und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 20
13. März Herbert Pechan deutscher Fußballspieler 25
13. März Richard Schmidt deutscher Politik- und Rechtswissenschaftler 82
14. März Alfred Bogen deutscher Lehrer, Schulrat, Naturschützer und Museumsleiter 58
14. März William Campbell of Breadalbane preußischer Generalmajor 80
14. März Lew Michailowitsch Chintschuk sowjetischer Diplomat 75
14. März Alois Dengg österreichischer Politiker (GdP), Abgeordneter zum Nationalrat 80
14. März Wilhelm Richter deutscher Dermatologe 51
14. März Ernst Ritter württembergischer Oberamtmann 85
14. März Pawel Grigorjewitsch Tschesnokow russischer Komponist und Chorleiter 66
15. März Christian Albers Bremer Jurist und Politiker 74
15. März Wilhelm Erbt Antisemit, Theologe, Pfarrer und Schulleiter 68
15. März Karl Mühlberger österreichischer Dirigent und Komponist 86
15. März John Bertram Peterson US-amerikanischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Manchester 72
15. März Hinrich Schuldt deutscher SS-Führer im Zweiten Weltkrieg 42
15. März Chlodwig Ullersperger deutscher Verwaltungsbeamter 67
16. März Walter von Christen preußischer Verwaltungsbeamter 70
16. März August Oxé deutscher provinzialrömischer Archäologe und Gymnasiallehrer 80
16. März James A. O’Leary US-amerikanischer Politiker 54
16. März Friedrich Pels Leusden deutscher Chirurg, Hochschullehrer und Kommunalpolitiker 77
16. März David Prain schottischer Botaniker 86
16. März Fritz Walz Schweizer Verleger sowie Redaktor 85
16. März Léon Zéliqzon französischer Romanist und Dialektologe 85
17. März Mario Bravo argentinischer Schriftsteller 61
17. März Anna Ebermann deutsche Widerstandskämpferin 53
17. März Hexe Köbes deutscher Altmaterialhändler und Original von Bergisch Gladbach 79
18. März Hermann Bäcker deutscher Philosoph 43
18. März William Richard Griffin US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in La Crosse 60
18. März William Hale Thompson US-amerikanischer Politiker (Republikaner) 74
18. März Heinrich Otto Widmann württembergischer Oberamtmann und später Regierungspräsident des Neckarkreises (1920–1924) 91
19. März Wilhelm Brandes deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 70
19. März Henry Francis Bryan US-amerikanischer Marineoffizier 78
19. März Noël de Castelnau französischer General im Ersten Weltkrieg 92
19. März Ernst Edens deutscher Internist und Kardiologe 67
19. März Stephan Falser österreichischer Jurist und Politiker (CSP), Mitglied des Bundesrates 88
19. März Bruno Glatschke deutscher Mediziner 74
19. März Edwin Adolar Klein deutscher Politiker und Landrat des Kreises Wiedenbrück 69
19. März Josef Schwaiger österreichischer Hauptwachtmeister der Feuerwehr und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 38
20. März Georg Lang deutscher Finanzbeamter, Dichter und Zeichner 59
20. März Ilja Iwanowitsch Maschkow russischer Maler 62
20. März Pierre Pucheu französischer Innenminister 44
20. März Otto Weiß deutscher Verwaltungsjurist und Gegner des NS-Regimes 41
20. März Felix Woyrsch deutscher Komponist 83
21. März Pierre de Caters belgischer Auto- und Motorbootrennfahrer, Flugpionier und Unternehmer 68
21. März Hugo Lentz deutscher Maschinenbauer 84
21. März Walter Seidel deutscher Bankmanager 67
22. März Eva Behmer deutsche Schauspielerin bei Bühne und Film 35
22. März Pierre Brossolette französisches Mitglied der Résistance, NS-Opfer 40
22. März Hedwig Jahnow deutsche Alttestamentlerin, erste Frau im Magistrat der Stadt Marburg, Opfer des Nationalsozialismus 65
22. März Artur Knick deutscher Mediziner 60
22. März Carl Koller österreichisch-amerikanischer Augenarzt 86
22. März Gerhart Panning deutscher Gerichtsmediziner und Hochschullehrer 43
23. März Wilhelm Bender deutscher Kirchenmusiker, Glockenspieler und Komponist 33
23. März Walter Hahnemann deutscher Hochfrequenztechniker und Manager 64
23. März Franz Linke deutscher Meteorologe 66
23. März Erich Sander deutscher Gefängnisfotograf 40
23. März Jared Y. Sanders US-amerikanischer Politiker 75
23. März Heinrich Sonnrein deutscher Fußballtorwart 32
23. März Ludwig Vanino deutscher Chemiker 82
23. März Wolf-Dietrich Wilcke deutscher Major und Jagdflieger 31
24. März Pilo Albertelli italienischer Lehrer, Philosophiehistoriker und Partisan 36
24. März Busso Bartels deutscher Verwaltungsjurist und Gutsbesitzer 63
24. März Emanuele Caracciolo italienischer Filmschaffender 31
24. März Richard Jepsen Dethlefsen deutscher Architekt, preußischer Baubeamter und Denkmalpfleger 79
24. März Aldo Finzi italienischer Militär, Politiker, Sportfunktionär und Motorradrennfahrer 52
24. März Giuseppe Cordero Lanza di Montezemolo italienischer Pionieroffizier und Widerstandskämpfer 42
24. März Johann Smitka österreichischer Politiker (SDAP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 81
24. März Simon de Vries niederländischer Rabbiner und Hebraist 73
24. März Orde Wingate britischer Generalmajor 41
25. März Karl Blumenthal Königlich Württembergischer Hoffotograf 77
25. März Adalbert von Falk preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie 87
25. März Alfred Gudelius deutscher Heeresoffizier 37
25. März Ignaz Kaup österreichischer Sozialhygieniker, Konstitutionsforscher und Hochschullehrer 74
25. März Omeljan Kowtsch ukrainischer griechisch-katholischer Priester, Märtyrer, Seliger 59
25. März Alexander Evgenievic Karl Leo von Lagorio Mineraloge 91
25. März Kurt Laves deutsch-US-amerikanischer Astronom
25. März Fritz Mangold Schweizer Wirtschaftshistoriker und Politiker 73
26. März Karl Gräfe deutscher Pädagoge, Dichter und Komponist 66
26. März Alice Gurschner österreichische Schriftstellerin 74
27. März Mieczysław Centnerszwer polnischer Hochschulprofessor, Chemiker 69
27. März Gina Lombroso italienische Schriftstellerin 71
27. März Konstantin Fjodorowitsch Olschanski sowjetischer Marineinfanterist 28
27. März Heinrich Schecker deutscher Pädagoge und Kulturhistoriker 53
27. März Cecil Harcourt Smith englischer Klassischer Archäologe und Direktor des Victoria and Albert Museums in London 84
28. März Libertus Busemann deutscher Pädagoge, Autor naturkundlicher Bücher und Aufsätze 93
28. März Rudolf Klug deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer 38
28. März Stephen Leacock kanadischer Politikwissenschaftler, Ökonom, Schriftsteller und Humorist 74
28. März Josef Moser österreichischer Priester und Entomologe 83
28. März Fanny Opfer deutsche Sängerin (Sopran) und Gesangslehrerin 73
28. März Franz Parrer österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 69
28. März Jean-Marie Plum belgischer Komponist und Organist 44
29. März John H. Arnold US-amerikanischer Politiker 81
29. März Johannes Bollmann deutscher Jurist und Bremer Finanzpräsident 70
29. März Elio Morpurgo italienischer Politiker und NS-Opfer 85
29. März Grace Chisholm Young englische Mathematikerin 76
29. März Franz von Zedlitz und Leipe deutscher Baron und Sportschütze 67
30. März Alwin Boerst deutscher Pilot und Ritterkreuzträger im Zweiten Weltkrieg 33
30. März Charles Boys englischer Physiker 89
30. März Carl Brugger Schweizer Psychiater und Eugeniker 40
30. März Imma Grolimund Schweizer Schriftstellerin und Lehrerin 72
30. März Chancey Juday US-amerikanischer Biologe und Mitbegründer der Limnologie 72
30. März Konrad Petrides österreichischer Maler 80
30. März Hans Pfister Schweizer Offizier, wegen Landesverrats im Zweiten Weltkrieg hingerichtet 47
30. März Maria Scholz Mäzenin und Schriftstellerin 82
30. März William J. Sears US-amerikanischer Politiker 69
30. März Arthur Spanier deutscher Judaist 54
31. März Benno Cohen deutscher Rabbiner, Pädagoge und Autor 48
31. März Katharina Fellendorf deutsche Widerstandskämpferin und Opfer des Nationalsozialismus 59
31. März Johannes Greber deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum), MdR 69
31. März Koga Mineichi japanischer Großadmiral 58
31. März George Patching südafrikanischer Sprinter 57
31. März Lothar Stark deutscher Filmproduzent und Filmverleiher 67
31. März Georg Zoch deutscher Drehbuchautor, Filmregisseur und Autor von Bühnenstücken 41
März Gerhard Goldbaum deutscher Tontechniker 40
März Jean-Baptiste Lebas französischer Politiker und Mitglied der Résistance 65
März Helmut Mehringer deutscher Amtsgruppenleiter im Reichssicherheitshauptamt 31

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Leopold Binental polnischer Musikwissenschaftler und -pädagoge 58
1. April Sandra Droucker russische Pianistin 68
1. April Carl Knauf deutscher Maler
1. April Günter La Baume deutscher U-Boot-Kommandant im Zweiten Weltkrieg 32
1. April Robert Lynen französischer Schauspieler und Résistance-Kämpfer 23
1. April Charles F. Scott US-amerikanischer Elektrotechniker
1. April Peter Adalbert Silbermann deutscher Sprachwissenschaftler und Publizist 65
1. April Karl Zech deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL, SS-Gruppenführer 52
2. April John Batchelor Missionar bei den Ainu in Japan 89
2. April Martin Kießling deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 64
2. April Jakob Knappich deutscher Firmengründer 77
2. April Paul Ludwig Landsberg deutscher Philosoph 42
3. April Elly Allesch deutsche Schriftstellerin 90
3. April Ludwik Dobija polnischer Politiker 70
3. April James Tilghman Lloyd US-amerikanischer Politiker 86
3. April Willy Wirthgen deutscher hingerichteter KZ-Häftling 39
4. April John Peale Bishop US-amerikanischer Dichter 51
4. April Otto Heinemann deutscher Kommunalpolitiker und Verbandsfunktionär 79
4. April Alma Rosé österreichische Violinistin 37
4. April Karel Weis tschechischer Komponist und Musiker böhmischer Herkunft 82
5. April Juozas Aleksonis sowjetischer Partisan, Held der Sowjetunion 30
5. April Doris am Ende deutsche Landschaftsmalerin und Grafikerin 87
5. April Moïse Bercovici-Erco rumänischer Kupferstecher und Maler 39
5. April Georg Duffing deutscher Ingenieur und Erfinder 82
5. April Eusebio Giambone italienischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
5. April Casper Holstein New Yorker Mobster und illegaler Glücksspieler 67
5. April Julius Höxter jüdischer Pädagoge und Schriftsteller 71
5. April Walter Leu deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
5. April Hermann Meynen deutscher Journalist, NS-Opfer 48
5. April Henry Cushier Raven US-amerikanischer Zoologe und Anatom
5. April Paul Richter deutscher Architekt 85
5. April Jakob Vetsch Schweizer Bezirksammann 57
6. April Elvira Eisenschneider deutsche Widerstandskämpferin 19
6. April Warwara Adrianowna Gaigerowa russische Komponistin und Pianistin 40
6. April Isolde Kurz deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin 90
6. April Erich Ohser deutscher Zeichner 41
6. April Rose O’Neill US-amerikanische Künstlerin 69
6. April Jean Rossel Schweizer Jurist und Bundesrichter 59
7. April Charles H. Burke US-amerikanischer Politiker 83
7. April Götrik Frykman schwedischer Fußballspieler 52
7. April Johann Gruber österreichischer katholischer Pfarrer und NS-Opfer 54
7. April Carl Heller tschechoslowakischer Politiker und NS-Opfer 71
7. April Sergius Majle polnischer Zwangsarbeiter und Opfer der NS-Militärjustiz 30
7. April Max Schrems österreichischer Straßenbahnwächter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 51
7. April Adolf Wenger österreichischer Zugführer und Opfer des NS-Regimes 51
8. April Maria Bard deutsche Theaterschauspielerin 43
8. April Albert Maria Fuchs katholischer Weihbischof in Trier 67
8. April Gustav Landauer deutscher Opernsänger (Bass, Bariton), Opernregisseur und Gesangspädagoge
8. April Bruno Lüdke vermeintlicher deutscher Serienmörder 36
8. April Dominik Peterlini österreichischer Musiker und Chorleiter 69
8. April August Ruf langjähriger katholischer Stadtpfarrer in Singen (Hohentwiel) und Opfer des Nationalsozialismus 74
8. April Oskar Sander Arbeitersportler und Opfer des Nationalsozialismus 58
9. April Leo von König deutscher Maler der Berliner Secession 73
9. April Johannes Martin XVII. südhessischer Zeitungsverleger, Buchdrucker und Druckereibesitzer 60
9. April Max Pollwein deutscher Politiker, erster Oberbürgermeister von Bad Kissingen 58
9. April Eduard Pulvermann deutscher Kaufmann und Springreiter 61
9. April Georg Rody katholischer Pfarrer 64
9. April Jewgenija Maximowna Rudnewa sowjetische Bomberpilotin 23
9. April Bolesław Wallek-Walewski polnischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 59
10. April Lili Droescher deutsche Sozialpädagogin, Leiterin des PFH 73
10. April Carlo Faggioni italienischer Militär, Pilot der Regia Aeronautica und Aeronautica Nazionale Repubblicana im Zweiten Weltkrieg 29
10. April Hans Mögel deutscher Ingenieur 43
10. April Marcin Rożek polnischer Bildhauer, Maler und Hochschullehrer 58
10. April Franz Staudigl österreichischer Maler 59
11. April Gabriel Hanotaux französischer Außenminister 90
11. April Franz Wilhelm Lürken deutscher Politiker, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn 58
11. April Felix Rötscher deutscher Maschinenbauingenieur, Hochschullehrer und Rektor der RWTH Aachen 70
11. April Alejandro Villanueva peruanischer Fußballspieler 35
11. April Bruno Winawer polnischer Schriftsteller 61
12. April Eugen Baumgartner deutscher Politiker (Zentrum) 64
12. April Benjamin Crémieux französischer Schriftsteller, Résistancekämpfer und Opfer des Holocaust 55
12. April Hartwig von Eichendorff preußischer Generalleutnant 84
12. April Roberto Grau argentinischer Schachspieler 44
12. April Paul Hazard französischer Historiker und Essayist 65
12. April Sándor Korányi ungarischer Mediziner 77
12. April Alois Musil tschechischer Orientalist, römisch-katholischer Priester und Theologe 75
12. April Hermann Ostern deutscher Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor 61
12. April Paul Steiner deutscher Provinzialrömischer Archäologe 67
12. April Adolf Wagner deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter, bayrischer Minister und SA-Obergruppenführer 53
12. April Adrian Warburton britischer Pilot im Zweiten Weltkrieg 26
13. April Cécile Chaminade französische Komponistin und Pianistin 86
13. April Gustav Fingerling deutscher Agrikulturchemiker 67
13. April Bartolomeo Gosio italienischer Arzt und Mikrobiologe 81
13. April Albert Henze deutscher Politiker und sozialdemokratischer Senator der Hansestadt Lübeck 70
13. April Bernhard Jäggi Schweizer Politiker 74
13. April Hugo Graf von und zu Lerchenfeld auf Köfering und Schönberg deutscher Politiker (BVP), MdR und Diplomat 72
13. April Ambrose Pratt australischer Autor und Journalist 69
13. April Paul Hofmann von Wellenhof österreichischer Lehrer, Literaturwissenschaftler und Politiker (Deutscher Nationalverband), Landtagsabgeordneter 85
14. April Mary Adela Blagg englische Astronomin 85
14. April Alexander Cazin deutscher Architekt 86
14. April Emma Müllenhoff deutsche Schriftstellerin 72
14. April Hermann Steinacker deutscher Anarchist und Widerstandskämpfer 73
14. April Nikolai Fjodorowitsch Watutin sowjetischer Armeegeneral 42
15. April Werner Altrogge deutscher Pilot 30
15. April Carlo Dani italienischer Opernsänger (Tenor) und Radrennfahrer 70
15. April Giovanni Gentile italienischer Philosoph, Kulturmanager und Politiker 68
15. April John Leighton englischer Fußballspieler 79
15. April Egon von Neindorff deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 51
15. April Sidney Pugh englischer Fußballspieler 24
15. April Alois Rieber deutsch-böhmischer Bildhauer 68
16. April Edward Charles Stuart Baker indisch-britischer Ornithologe, Oologe, Naturforscher und Polizist in Indien 79
16. April Leone Efrati italienischer Boxer und Opfer des Holocaust 27
16. April Hans Häusle Schweizer Künstler 54
16. April Mykola Porsch ukrainischer Ökonom, Anwalt, Journalist, Publizist, Diplomat und Politiker 64
17. April Eugen Burg deutscher Schauspieler 73
17. April Franz Chvostek junior österreichischer Internist 79
17. April John A. Hull US-amerikanischer Militärrichter 69
17. April Max Josef Metzger deutscher katholischer Priester, von den Nazis zum Tode verurteilt und hingerichtet 57
17. April Georg Friedrich Munkert sozialdemokratischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 55
17. April J. Howard Redfield US-amerikanischer Mathematiker, Bauingenieur und Linguist 64
17. April Voldemārs Veiss lettischer Kollaborateur und Angehöriger der Waffen-SS 44
18. April Piers Edgcumbe, 5. Earl of Mount Edgcumbe britischer Adliger und Politiker 78
18. April Konrad Escher Schweizer Kunsthistoriker 61
18. April Paul Gmeiner kommunistischer Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 51
18. April Hans Lachmann-Mosse deutscher Verleger des Berliner Tageblatt 58
18. April Friedrich Lauchert katholischer Kirchenhistoriker 80
18. April Antoni Palluth polnischer Ingenieur und Kryptoanalytiker 43
18. April Leopold Scharmitzer österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 61
18. April Konstantinos Sirbas griechischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
19. April Franz Binder österreichischer Polizist und Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat, Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 62
19. April Paul Eisenschneider deutscher kommunistischer Funktionär und Widerstandskämpfer 42
19. April Paul Kalweit deutscher evangelischer Theologe 77
19. April Franz Landgraf deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 55
19. April Jimmie Noone US-amerikanischer Klarinettist 48
19. April François Porché französischer Schriftsteller, Dichter und Literaturhistoriker 66
19. April Felix Schuchard deutscher Maler 78
19. April Jakob Welter deutsches KPD-Mitglied, das von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde 36
20. April Hans Angerer österreichischer Geologe und Politiker (GdV), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 72
20. April Hinrich Gerhard Kückens deutscher Politiker 90
20. April Sigmund Moosauer deutscher Arzt und erster Sanitätschef der Kriegsmarine 67
20. April Betty Morrissey US-amerikanische Schauspielerin
20. April Paul Sézille französischer Antisemit 64
20. April Marie Straubel deutsche Frauenrechtlerin 78
20. April Käthe Tennigkeit deutsche Sozialdemokratin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 41
20. April Oskar Wiener deutsch-tschechoslowakischer Autor 71
21. April Karl Doflein deutscher Architekt 91
21. April Christian Heine Landtagsabgeordneter Waldeck 77
21. April Hans-Valentin Hube deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 53
21. April Leopold Sailer österreichischer Archivar 55
21. April Frederick Richard Simms britischer Automobilpionier 80
21. April Harry Snell, 1. Baron Snell britischer Politiker 79
22. April Mezio Agostini italienischer Komponist und Musikpädagoge 68
22. April Hippolyte Aucouturier französischer Radsportler 67
22. April Harry Balfe US-amerikanischer Unternehmer, Firmenvorstand und Pferdezüchter
22. April Karl Fritsch deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Innenminister Sachsens 42
22. April Arthur Kickton deutscher Architekt, preußischer Baubeamter 82
22. April Erich Müser deutscher Landrat und Provinziallandtagsmitglied 61
22. April William Henry O’Connell US-amerikanischer Geistlicher, Erzbischof von Boston und Kardinal 84
22. April Otto Schlag deutscher Politiker (KPD) 55
22. April Edmund Schulthess Schweizer Politiker (FDP) 76
22. April Susi Wallner österreichische Schriftstellerin und Heimatdichterin 76
23. April Bonifacio Abdon philippinischer Violinist, Musikpädagoge, Komponist und Dirigent 67
23. April Chikamatsu Shūkō japanischer Schriftsteller 67
23. April Marion Harris US-amerikanische Blues-, Pop und Jazzsängerin 48
23. April Josef Hupka österreichischer Rechtswissenschaftler 69
23. April Arthur P. Lamneck US-amerikanischer Politiker 64
23. April Jean-Berthold Mahn französischer Historiker und Zisterzienserforscher 32
23. April Sezawa Katsutada japanischer Mathematiker und Seismologe 48
24. April Georg Bredig deutscher Physikochemiker 75
24. April Michael Pedersen Friis dänischer Premierminister 86
24. April Wilhelm Kathol deutscher Techniker und Chemiker 89
24. April Kilian Kirchhoff deutscher Priester, Übersetzer und Dissident 51
24. April Dewey Scanlon US-amerikanischer American-Football-Trainer, -Manager und -Spieler 44
24. April Karl Schliephake deutscher Landrat 80
24. April Henry Beauchamp Walters britischer Klassischer Archäologe 77
25. April Humphrey Cobb US-amerikanischer Drehbuchautor und Romanschriftsteller 44
25. April Coe I. Crawford US-amerikanischer Politiker 86
25. April George Herriman US-amerikanischer Comiczeichner und Karikaturist 63
25. April William Stephens US-amerikanischer Politiker 84
25. April Karl Wernhart österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter 65
25. April Frank P. Woods US-amerikanischer Politiker 75
26. April Carl Fenner von Fenneberg Landrat des Kreises Beckum (1922–1933) 57
26. April Jakob Fuchs österreichischer Glasarbeiter, Widerstandskämpfer und NS-Opfer 32
26. April Leopold Stípčak österreichischer Widerstandskämpfer 34
27. April Kurt Münzer deutscher Schriftsteller 65
27. April René Oberthür französischer Entomologe 92
27. April Dmitri Alexejewitsch Smirnow russischer Opernsänger (Tenor) 62
28. April Alim Khan Emir (Buchara) 64
28. April Marie Bloch deutsche Pädagogin und Mitglied der bürgerlichen Frauenbewegung 72
28. April Joseph-Arthur Bernier kanadischer Komponist, Organist, Pianist und Musikpädagoge 67
28. April Frank Knox US-amerikanischer Politiker der Republikaner und Zeitungsverleger 70
28. April Matsuoka Hisashi japanischer Maler 82
28. April Harold Percival britischer Offizier, Kommandant von Malta und britischer Plebiszitkommissar 68
28. April Paul Poiret französischer Modeschöpfer 65
28. April Jaja Sattler deutscher Lovari und protestantischer „Zigeunermissionar“ der Berliner Stadtmission 41
29. April Billy Bitzer US-amerikanischer Kameramann 72
29. April Bernardino Machado portugiesischer Politiker aus der Zeit der ersten Republik 93
29. April Alexei Silytsch Nowikow-Priboi russischer Schriftsteller 67
29. April Elisabeth von Oertzen deutsche Schriftstellerin 83
29. April Pjotr Solomonowitsch Stoljarski sowjetischer Violinist und Musikpädagoge 72
29. April Ludwik Szperl polnischer Chemiker 64
30. April Sofie Christmann deutsche Politikerin (SPD), MdL 60
30. April Jaroslav Čihák tschechoslowakischer General und Widerstandskämpfer 52
30. April Adolf Glinger österreichischer Possen- und Jargonautor sowie Schauspieler 70
30. April Franz Hörner deutscher Automobilrennfahrer 61
30. April Theodor Meyer deutscher protestantischer Geistlicher und Politiker (NLP, DVP), MdR, MdL 82
30. April Gustav Nordquist deutscher Bankdirektor 78
30. April Petko Rossen bulgarischer Kritiker, Autor und Politiker 63
30. April Andreas Rothfischer deutscher Landwirt und Mitglied der Bayerischen Kammer der Abgeordneten 80
April Oliver George Hutchinson irischer Unternehmer 52
April Michał Weinzieher polnischer Kunsthistoriker, Opfer des Holocaust 40

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Jizchak Katzenelson jüdischer Lyriker und Dramatiker 57
1. Mai Curt Schlüter deutscher Naturwissenschaftler und Unternehmer 62
1. Mai Jakob Winkler Schweizer Pfarrer und Politiker
1. Mai Ernst Wollong deutscher Lehrer und Musikdirektor 59
2. Mai Paul Adloff deutscher Zahnmediziner und Anthropologe 74
2. Mai Carl Freundel deutscher Politiker (DVP), MdL 82
2. Mai Erich Knauf deutscher Journalist, Schriftsteller und Liedtexter 49
3. Mai Oskar Delisle deutscher Architekt 71
3. Mai Boris Jewsejewitsch Gusman sowjetischer Journalist und Schriftsteller 51
3. Mai August Henze deutscher Sonderschullehrer 77
3. Mai Otto Kemptner österreichischer Funktionär und Augustiner-Chorherr 53
3. Mai Margaret Maltby US-amerikanische physikalische Chemikerin und Frauenrechtlerin 83
3. Mai Wela Peewa bulgarische Partisanin 22
4. Mai Karl Bröger deutscher Arbeiterdichter und Politiker 58
4. Mai Eugen Oberhummer deutscher Geograph 85
4. Mai Heinz Otto Ziegler deutschsprachiger tschechischer Soziologe 41
5. Mai Bertha Benz deutsche Automobilpionierin, Ehefrau von Carl Benz 95
5. Mai Paul Jaccard Schweizer Gymnasiallehrer, Botaniker und Pflanzenphysiologe 75
6. Mai Bruno Dubber deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 33
6. Mai Eugen Hamm deutscher Kameramann 75
6. Mai Paul Oskar Höcker deutscher Zeitschriftenredakteur und Schriftsteller 78
6. Mai Hans von Rudolphi deutscher Philatelist 59
6. Mai Samuel Saenger deutscher Botschafter 80
7. Mai Thomas Henry Ball US-amerikanischer Politiker 85
7. Mai Charles Alfred Howell Green Erzbischof von Wales 79
7. Mai Stephan von Gröning preußischer Verwaltungsbeamter und Regierungspräsident 82
7. Mai Kurt Losch deutscher Maler und Grafiker 54
8. Mai Alexander Beer deutscher Architekt und Gemeindebaumeister in Berlin 70
8. Mai Themistoklis Diakidis griechischer Hochspringer 61
8. Mai Georg Groscurth deutscher Arzt und Widerstandskämpfer 39
8. Mai Karl Leuthner österreichischer Politiker (SdP), Abgeordneter zum Nationalrat 74
8. Mai Jules Marx deutscher Theater- und Varieté-Betreiber und -Direktor 61
8. Mai Leopold Münster deutscher Luftwaffenoffizier, Jagdflieger und Ritterkreuzträger 23
8. Mai Carl Murdfield deutscher Porträtmaler und Interieurmaler der Düsseldorfer Schule, Leiter der Kunsthalle Düsseldorf, Organisator von Kunstausstellungen 75
8. Mai Paul Rentsch deutscher Widerstandskämpfer 45
8. Mai Herbert Richter deutscher Architekt und Widerstandskämpfer 42
8. Mai Hanns Sassmann österreichischer Schriftsteller, Literaturkritiker, Drehbuchautor 61
8. Mai Walter Sigel deutscher Luftwaffenoffizier und Stuka-Kommandeur im Zweiten Weltkrieg 38
8. Mai Ethel Smyth englische Komponistin, Dirigentin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 86
8. Mai Tadeusz Stefan Zieliński polnischer Kulturhistoriker und klassischer Philologe 84
9. Mai Wolfgang Heine deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdR 83
9. Mai Friedrich Koepp deutscher Archäologe und Historiker 84
10. Mai Olga Bancic rumänische Kommunistin und Mitglied der französischen Résistance 32
10. Mai Paul Betz deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 48
10. Mai Nikolaus Freyberger österreichischer Politiker (CS), MdL (Burgenland) 78
10. Mai Max Heuwieser deutscher katholischer Geistlicher, Heimatforscher 65
10. Mai Franz Jirak österreichischer Zahntechniker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 32
10. Mai Karl Lederer österreichischer Jurist und Widerstandskämpfer gegen das Dritte Reich 34
10. Mai Roman Karl Scholz österreichischer Seelsorger und Widerstandskämpfer gegen das Dritte Reich 32
10. Mai Alfred Seyffertitz Münchner Student, zahnärztlicher Assistent, Kunstmaler, Hochstapler und Condottiere 59
10. Mai Rudolf Wallner österreichischer Beamter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
10. Mai Elfriede Zabel deutsche Hausfrau und Opfer der NS-Kriegsjustiz 58
11. Mai Wilhelm Behr deutscher Landrat des Kreises Meschede (1937–1939) 40
11. Mai Marat Kasej sowjetisch-weißrussischer Partisankämpfer und Kindersoldat 14
11. Mai Herbie Kay US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Bigband-Leader
11. Mai Leon Kozłowski polnischer Militär und Politiker, Mitglied des Sejm 51
11. Mai Joseph A. McDonough US-amerikanischer Regieassistent und Filmregisseur 47
11. Mai Walter Oesau deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger 30
11. Mai Florine Stettheimer US-amerikanische Malerin, Designerin und Dichterin 72
11. Mai Max Uhle deutscher Archäologe 88
12. Mai Jacques Bingen französisches Résistancemitglied 36
12. Mai Frederick Schiller Faust US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor 51
12. Mai Oskar Kusch deutscher Marineoffizier, U-Boot-Kommandant im Zweiten Weltkrieg und NS-Opfer 26
12. Mai Harold Lowe britischer Offizier der RMS Titanic 61
12. Mai Arthur Quiller-Couch britischer Schriftsteller und Kritiker 80
12. Mai Jakob Anton Ziegler deutscher katholischer Pfarrer und Märtyrerpriester des Bistums Trier 50
14. Mai Alexander Demetrius Goltz österreichischer Maler 87
14. Mai Edel Mary Quinn irische Legionärin 36
14. Mai Swilen Russew bulgarischer Aktivist und Partisan 29
14. Mai Kurt Siemers deutscher Kaufmann, Reeder und Bankier 70
14. Mai Eugen Steinach österreichischer Physiologe und Pionier der Sexualforschung 83
14. Mai Werner Steuber deutscher Sanitätsoffizier und Tropenmediziner 81
14. Mai Josef Sturm österreichischer Geistlicher und Politiker (CSP), Mitglied des Bundesrates 58
14. Mai Maximilian Weber deutscher Mineraloge und Geologe 77
14. Mai Emil Zacharias deutscher Chemiker 77
15. Mai Heinrich Bayer deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 34
15. Mai Manfred Faber deutscher jüdischer Architekt 64
15. Mai Paul Hatschek tschechisch-deutscher promovierter Ingenieur für Optik und Filmtechnik und Erfinder, Widerstandskämpfer 56
15. Mai August Hausrath deutscher Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor 78
15. Mai Wolfgang Klein deutscher Schauspieler bei Bühne und Film 35
15. Mai Julius Magnus deutscher Rechtsanwalt 76
15. Mai Eberhard Rimann deutscher Geologe 61
15. Mai Oliver Seibert kanadischer Eishockeyspieler 63
15. Mai Sergius I. Patriarch von Moskau (1943–1944) 77
16. Mai George Ade US-amerikanischer Schriftsteller 78
16. Mai Julius Meinl II. österreichischer Unternehmer 75
17. Mai Felix Basch österreichisch-deutscher Schauspieler und Regisseur 58
17. Mai Aleksandyr Dimitrow bulgarischer Politiker 34
17. Mai Félix Éboué französischer Kolonialpolitiker 58
17. Mai Milena Jesenská tschechische Schriftstellerin und Widerständlerin 47
17. Mai Vicente Módena uruguayischer Fußballspieler
17. Mai John Morgan britischer Rechtsanwalt, Richter und Politiker, Mitglied des House of Commons 83
18. Mai Walter Ewing Crum britischer Koptologe und Ägyptologe 78
18. Mai Friedrich Julius Freund Rechtsanwalt, Opfer des Holocaust aufgrund seiner jüdischen Religionszugehörigkeit 46
18. Mai Hugo Ganse deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialbeamter 82
18. Mai Fritz Stuckenberg deutscher expressionistischer Maler 62
19. Mai Arseni Michailowitsch Awraamow russischer Komponist und Musiktheoretiker der Avantgarde 58
19. Mai Walter Corsep deutscher Berufsoffizier und Kunstmaler 81
19. Mai Karl Dewanger österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Mitglied des Bundesrates 46
19. Mai Carl Ernst Poeschel deutscher Buchdrucker, Typograf und Verleger 69
19. Mai Hans Völter deutscher Politiker (SPD), MdR 53
20. Mai Robert Bohlmann deutscher Apotheker und Waffensammler 89
20. Mai Lacey D. Caskey amerikanischer Klassischer Archäologe 63
20. Mai Franz Jelinek österreichisch Fußballspieler 21
20. Mai Hans Leo Przibram österreichischer Zoologe 69
20. Mai Vincent Rose US-amerikanischer Komponist und Bigband-Leader 63
21. Mai Surab Awalischwili georgischer Historiker und Politiker
21. Mai René Daumal französischer Schriftsteller 36
21. Mai Johannes Hintz deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 45
21. Mai Emanuel Larisch deutscher Politiker (KPD), Widerstandskämpfer 38
21. Mai Frederick Roth US-amerikanischer Bildhauer 72
21. Mai Zenbē Kawakami japanischer Önologe 76
21. Mai Karl Ziegler deutscher Opernsänger (Tenor) 57
22. Mai Richard Friedmann österreichischer Mitarbeiter der Jüdischen Kultusgemeinden in Wien und Prag 37
22. Mai Rudolf Hesse deutscher Maler und Grafiker 72
22. Mai William Ellery Leonard amerikanischer Dichter 68
22. Mai Aaron Schejnmann sowjetischer Politiker, Präsident der Zentralbank der Sowjetunion (1921–1924) 58
22. Mai Edwin Tietjens deutscher Psychologe, Schriftsteller und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 50
22. Mai Adolf Tortilowicz von Batocki-Friebe deutscher Verwaltungsjurist und Politiker, Oberpräsident in Ostpreußen 75
23. Mai Grete Berger österreichische Schauspielerin 61
23. Mai Thomas Curtis US-amerikanischer Hürdenläufer und Olympiasieger 73
23. Mai Jacob Feldhammer österreichischer Schauspieler 62
23. Mai Auguste Freund Bozner Händlerin und Opfer des Holocaust 62
23. Mai Albert Lauscher deutscher Geistlicher, Theologe, Hochschullehrer und Politiker (Zentrum), MdR, MdL 72
24. Mai Julius Bueb deutscher Industrieller 79
24. Mai Inigo Campioni italienischer Admiral und Senator 65
24. Mai Ernestine Diwisch österreichische Tabelliererin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 23
24. Mai Stephanie Hollenstein österreichische Malerin 57
24. Mai Ijūin Matsuji Offizier der japanischen Marine während des Zweiten Weltkriegs 51
24. Mai Karl Machus deutscher Filmarchitekt 59
24. Mai Alfred Montmarquette kanadischer Folkmusikkomponist und Akkordeonist 73
24. Mai Friedrich Muzyka österreichischer Buchdruckergehilfe und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 22
24. Mai Mario Segre italienischer Epigraphiker 39
24. Mai Johann Sokopp österreichischer Hilfsarbeiter, Soldat, Zollbeamter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 31
24. Mai Anna Wala österreichisches Mannequin, später Beamtin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 53
25. Mai Konrad Ferdinand Edmund von Freyhold deutscher Maler und Bilderbuchillustrator 65
25. Mai Niko Lortkipanidse georgischer Schriftsteller 63
25. Mai Kosta Pećanac Führer der Tschetnik-Bewegung in den Balkankriegen sowie im Ersten und Zweiten Weltkrieg
25. Mai Matthias Schlösser deutscher Politiker (SPD) 78
25. Mai Clark Daniel Stearns US-amerikanischer Marineoffizier 74
25. Mai Karl Wody österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 63
26. Mai Walter Brugmann deutscher Architekt und Stadtbaurat in Nürnberg 57
26. Mai Alexander Eckener deutscher Maler und Grafiker 73
26. Mai Otto Hauser österreichischer Schriftsteller und Übersetzer 67
26. Mai Carl Heinrici deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker 68
26. Mai Heinrich Knirr deutscher Maler 81
26. Mai Edmund Molnar österreichischer Schlosser, Gefreiter der Wehrmacht und Opfer der NS-Militärjustiz 21
26. Mai John Roxborough Norman britischer Ichthyologe 45
26. Mai Oskar von Petri deutscher Bauingenieur und Manager 84
26. Mai Nikolai Alexandrowitsch Prileschajew russischer Chemiker (Organische Chemie) 66
26. Mai Paul Schultheiss deutscher Generalleutnant der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 50
26. Mai Kurt Wabbel deutscher Gewerkschaftsfunktionär und Stadtverordneter der KPD 43
26. Mai Darrell Ware US-amerikanischer Drehbuchautor 37
26. Mai Christian Wirth deutscher Polizeibeamter und SS-Sturmbannführer 58
27. Mai Ernst Bode deutscher Architekt, Baubeamter und Hochschullehrer 66
27. Mai Peter Sonnenburg deutscher Klassischer Philologe 84
27. Mai Elsa Wertheim österreichische Theaterschauspielerin 70
27. Mai Ernst Wille deutscher Politiker (SPD) und Widerstandskämpfer 50
28. Mai Karl Breidenbach hessischer Politiker und Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 72
28. Mai Neville Francis Fitzgerald Chamberlain Offizier der British Army und später Generalinspektor der Royal Irish Constabulary 88
28. Mai Josefine Dora österreichische Schauspielerin und Operettensängerin (Sopran) 76
28. Mai Maria Heßberger deutsche Politikerin (Zentrum), MdL 73
28. Mai Maria Josepha von Sachsen Prinzessin von Sachsen, Erzherzogin, Mutter von Kaiser Karl I. von Österreich 76
28. Mai Katri Vala finnische Dichterin 42
29. Mai Felix Holldack Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer 63
29. Mai Armin Müller Schweizer Berufsoffizier 89
30. Mai Eugenio Colorni italienischer Politiker 35
30. Mai Bruno Granichstaedten österreichischer Komponist 64
30. Mai Werner Holländer ungarischer Ingenieur, Opfer des NS-Regimes 29
30. Mai Ludwig Katzenellenbogen Brauereidirektor 67
30. Mai Marinus Adrianus Koekkoek der Jüngere niederländischer Tiermaler und Zeichner 71
30. Mai Mesrob Naroyan armenisch-apostolischer Patriarch von Konstantinopel
30. Mai Frédéric Pelletier kanadischer Musikkritiker, Chordirigent und Komponist 74
30. Mai Jessie Ralph US-amerikanische Schauspielerin 79
31. Mai Amelia Chellini italienische Schauspielerin 63
31. Mai Alberto Doria italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur 42
31. Mai Karl Forest österreichischer Schauspieler 69
31. Mai Carl Krack deutscher Architekt 74
Mai Max Hayek deutscher Schriftsteller, Journalist und Übersetzer 61
Mai Robert Reich österreichischer Filmschaffender 61

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Frank P. Bohn US-amerikanischer Politiker 77
1. Juni Ernst Ritter von Marx preußischer Beamter 75
1. Juni Ernst Müller-Meiningen deutscher Politiker (DDP, FVP, FVp), MdR 77
1. Juni Jordanka Nikolowa bulgarische Politikerin und Aktivistin 33
1. Juni Joseph Wertheim deutscher Widerstandskämpfer 21
2. Juni Fritz Beindorff deutscher Unternehmer, rumänischer Konsul 84
2. Juni Julius Graumann deutscher Maler und Grafiker 66
2. Juni Hildegard Jacoby deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 40
2. Juni Arnold Korff österreichischer Schauspieler 73
2. Juni Fotij Krassyzkyj ukrainischer Kunstmaler 70
2. Juni Achille Laugé französischer Maler des Pointillismus 82
2. Juni Zikmund Schul deutscher Komponist 28
2. Juni Carl Stephan deutscher Politiker (SPD), MdL 80
3. Juni Johann Großfeld deutscher Lebensmittelchemiker 55
3. Juni Karl von Hirsch deutscher Brauereidirektor und Opfer des Holocaust 72
3. Juni Arnold Oskar Meyer deutscher Historiker 66
3. Juni Thomas Blackwood Murray schottischer Curler 66
3. Juni Arthur Prüfer deutscher Musikwissenschaftler und -schriftsteller 75
3. Juni Werner Richter deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 50
4. Juni Wilhelm Schmitz deutscher Architekt, Dombaumeister in Trier und Metz 80
4. Juni Wladimir Tritschkow bulgarischer Partisan 45
5. Juni Józef Beck polnischer Politiker 49
5. Juni Bronisław Czech polnischer Skisportler 35
5. Juni Jacob Dahl färöischer Propst und Bibelübersetzer 66
5. Juni Karl Delobelle deutscher Nationalsozialist 40
5. Juni Gerhard Glokke deutscher General der Infanterie 59
5. Juni Josef Hufnagel deutscher Landwirt, Opfer der NS-Justiz 40
5. Juni Eduard Lederer tschechischer Rechtsanwalt, Schriftsteller, Politiker und Opfer des Holocaust 84
5. Juni Ker-Xavier Roussel französischer Maler 76
5. Juni Dezső Wein ungarischer Turner 71
5. Juni Riccardo Zandonai italienischer Komponist und Dirigent 61
6. Juni András Baronyi ungarischer Schwimmer 51
6. Juni Den Brotheridge britischer Lieutenant im Zweiten Weltkrieg
6. Juni Paul Cornu französischer Ingenieur und Hubschrauberkonstrukteur 62
6. Juni Wilhelm Falley deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 46
6. Juni Karl Immanuel Immer deutscher reformierter Theologe 56
6. Juni Wilhelm Jost deutscher Architekt und Baubeamter 69
6. Juni Franz Keller deutscher Theologe 70
6. Juni Axel Werner Kühl deutscher evangelisch-lutherischer Theologe 51
6. Juni Heinrich Langwost deutscher Politiker (DHP), MdR, MdL 70
6. Juni John J. Pinder junior US-amerikanischer Militär, Soldat im Zweiten Weltkrieg 32
6. Juni Carl Ludwig Schleich deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 45
6. Juni Geza L. Weisz deutscher Kabarettist und Schauspieler 40
7. Juni Jakob Burger deutscher Sozialdemokrat 47
7. Juni Enrique Díez-Canedo spanischer Schriftsteller
7. Juni Leo Gabler österreichischer Widerstandskämpfer, Politiker (KPÖ) und NS-Opfer 36
7. Juni Adolf Gloor Schweizer Politiker und Gewerkschafter 60
7. Juni Leonard Langheinrich deutscher Journalist, Rundfunkmoderator, Literaturkritiker und Schriftsteller 54
7. Juni Johann Mithlinger österreichischer Widerstandskämpfer 45
7. Juni Kurt Schäfer deutscher Fußballspieler 28
8. Juni Mitsunobu Tōyō Admiral der Kaiserlichen Japanischen Marine und Flottenattachè in Italien 46
8. Juni Friedrich Jakob Schott deutscher Politiker, Landtagsabgeordneter Großherzogtum und Volksstaat Hessen 73
9. Juni William Henry Fleming US-amerikanischer Politiker 87
9. Juni Gerald Halpin australischer Bahnradsportler 44
9. Juni Heini Handschumacher deutscher Schauspieler und Komiker 37
9. Juni Heinz-Hugo John deutscher Politiker (NSDAP), MdR 40
9. Juni Johanna Kirchner deutsche Widerstandskämpferin 55
9. Juni Hugo Michel deutscher Briefmarkensammler und -händler sowie Herausgeber des MICHEL-Briefmarken-Katalogs 72
9. Juni Lewis H. Sweetser US-amerikanischer Politiker 76
9. Juni Emmy Zehden deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 44
10. Juni Paul Guermonprez niederländischer Fotograf 35
10. Juni Johannes Hähle deutscher Militärfotograf im Zweiten Weltkrieg 38
10. Juni Sylvio Lazzari französischer Komponist mit österreichischen Wurzeln 86
10. Juni Eduardo Augusto Marques portugiesischer Soldat, Kolonialverwalter und Politiker 76
10. Juni Oleh Olschytsch ukrainischer Schriftsteller, Dichter und Prähistoriker 36
10. Juni Johann Karl Rösler rumänischer Autor, Übersetzer und Lehrer 83
10. Juni Gerrit van der Veen niederländischer Bildhauer und Widerstandskämpfer 41
10. Juni Christa Winsloe deutsch-ungarische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Dramatikerin 55
11. Juni Gertrud Grunow deutsche Opernsängerin und Pianistin 73
11. Juni Karl Neunzig deutscher Tiermaler, Herausgeber der Fachzeitschrift Gefiederte Welt (1900–1938) 79
11. Juni Vojtěch Preissig tschechischer Grafiker, Maler und Illustrator, Widerstandskämpfer 70
11. Juni Heinrich Retschury österreichischer Fußballspieler und Fußballtrainer 57
12. Juni Carl Bruck deutscher Arzt und Dermatologe 65
12. Juni Erich Marcks deutscher General der Artillerie im Zweiten Weltkrieg 53
12. Juni Joseph W. Simpson US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker 73
13. Juni Gereon Ausserlechner österreichischer Geistlicher und Widerstandskämpfer 39
13. Juni Ernst Baeker deutscher Komponist 77
13. Juni Elizabeth de la Poer Beresford, Baroness Decies US-amerikanische Schriftstellerin und High Society-Lady 76
13. Juni Henri Ghéon französischer Schriftsteller 69
13. Juni Hermann Hoffmann deutscher Psychiater und Hochschullehrer; Rektor in Tübingen 53
13. Juni Donald A. Kuske US-amerikanischer Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg, tödlich verunglückt in Deutschland
13. Juni René Leynaud französischer Journalist und Dichter 33
13. Juni Claudius von Schwerin deutscher Rechtshistoriker 63
13. Juni Ulrich von Württemberg Herzog von Württemberg, Generalmajor 67
14. Juni Georges Barrère französischer Flötist 67
14. Juni Kurt Dämmig deutscher Bildhauer 59
14. Juni Heinz Gordon deutscher Schauspieler, Regisseur, Dramaturg und Drehbuchautor 72
14. Juni Ernst Hegenbarth österreichischer Bildhauer 77
14. Juni Lubor Niederle tschechischer Archäologe, Anthropologe, Ethnograph und Historiker 78
14. Juni Albert Preu deutscher Verwaltungsjurist und Kommunalpolitiker 76
14. Juni Fritz Witt deutscher SS-Brigadeführer im Zweiten Weltkrieg 36
15. Juni Otto Dickel deutscher Studienrat und Politiker (NSDAP) 64
15. Juni Werner Henke deutscher Marineoffizier und U-Bootkommandant im Zweiten Weltkrieg 35
15. Juni Oscar Neher Schweizer Industrieller 81
15. Juni Konstantin Pawlowitsch Pjadyschew sowjetischer General
15. Juni Peter Scheuer saarländischer Politiker 62
15. Juni Curt Schmalenbach deutscher Arzt der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Aktion T4 34
15. Juni Poldi Steinbach österreichischer Boxer 40
16. Juni Marc Bloch französischer Historiker 57
16. Juni Heinrich Böhmcker deutscher Politiker (NSDAP) 47
16. Juni James Avon Clyde, Lord Clyde britischer Politiker und Jurist 80
16. Juni David Davies, 1. Baron Davies britischer Politiker 64
16. Juni Luis Llorens Torres puerto-ricanischer Autor und Politiker 68
16. Juni George Stinney US-amerikanisches Opfer eines Justizirrtums 14
17. Juni Theophile von Bodisco deutschbaltische Schriftstellerin und Journalistin 71
17. Juni Gerhard Hellmers Pädagoge 84
17. Juni Heinz Hellmich deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 54
17. Juni Erwin Puchinger österreichischer Maler 68
17. Juni Frida Schanz deutsche Jugendbuchautorin, Herausgeberin und Lehrerin 85
17. Juni Hermann Wenzel deutscher Komponist 80
18. Juni Harry Fielding Reid US-amerikanischer Geophysiker 85
18. Juni Valentin Stang deutscher Veterinärmediziner und Hochschullehrer 68
19. Juni Johannes Ficker deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker 82
19. Juni Friedrich Fischer deutscher Architekt und Hochschullehrer 65
19. Juni Lilli Jahn deutsche Ärztin und Briefautorin 44
19. Juni Herbie Roberts englischer Fußballspieler 39
19. Juni Gottfried Schwarz stellvertretender Lagerkommandant im Vernichtungslager Belzec 31
19. Juni Alexander Westermayer deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 49
20. Juni Joseph Dalman deutscher Drehbuchautor 61
20. Juni Jakob Edelstein tschechoslowakischer Zionist und erster Judenältester des Ghettos Theresienstadt
20. Juni Toni Merkens deutscher Radrennfahrer 31
20. Juni Paul Türpe deutscher Bildhauer 85
20. Juni Hans von Wolff deutscher Offizier, Ritterkreuzträger mit Eichenlaub 41
20. Juni Heinrich Wolff deutscher Architekt; er war als Reichsbank-Baudirektor Leiter des Baubüros der Deutschen Reichsbank 63
20. Juni Albrecht von Wrochem deutscher Verwaltungsjurist 63
20. Juni Jean Zay französischer Politiker 39
21. Juni Therese Dworak österreichische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 44
21. Juni Fritz Fränkel deutscher Suchtmediziner und Neurologe 51
21. Juni Leopoldo Gasparotto italienischer Partisanenführer 41
21. Juni Johann Graf österreichischer Gemeindebediensteter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 38
21. Juni Rosalia Graf österreichische Hilfsarbeiterin, Hausgehilfin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 47
21. Juni Rudolf Haider österreichischer Maurergehilfe und Feuerwehrmann, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 47
21. Juni Felix Kolar österreichischer Bauhilfsarbeiter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 56
21. Juni Erich Kubierschky deutscher Maler 90
21. Juni Arie Noordtzij niederländischer reformierter Theologe 73
21. Juni Claus Selzner deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Generalkommissar von Dnjepropetrowsk 45
21. Juni Hans Wagenführ deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Düsseldorf (1933–1938) 57
21. Juni Peter Winkelnkemper deutscher nationalsozialistischer Journalist und Kommunalpolitiker 42
22. Juni Oskar Hellmann deutscher Verleger und Autor 74
22. Juni Carol Brooks MacNeil US-amerikanische Bildhauerin und Malerin 73
22. Juni Hermann Schulze deutscher Politiker (KPD, NSDAP), MdR 45
22. Juni Josef Wurmheller deutscher Major und Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg 27
23. Juni Eduard Dietl deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 53
23. Juni Karl Eglseer österreichischer, dann (ab 1938) deutscher Offizier, zuletzt General der Gebirgstruppe 53
23. Juni Bernhard Köster deutscher römisch-katholischer Priester und Schriftsteller 74
23. Juni Emil Krückmann deutscher Augenarzt und Hochschullehrer 79
23. Juni Paul Schiemann deutsch-baltischer Politiker, Mitglied der Saeima 68
23. Juni Arthur Segal rumänisch-jüdischer Maler 68
23. Juni Thomas-Emil von Wickede deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 51
24. Juni Rio Gebhardt deutscher Dirigent und Komponist 36
24. Juni Guðmundur Friðjónsson isländischer Schriftsteller 74
24. Juni Hans Hahne deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 49
25. Juni James Atkin, Baron Atkin britischer Jurist 76
25. Juni Dénes Berinkey ungarischer Politiker und Ministerpräsident 72
25. Juni Paul Freymuth deutscher Richter
25. Juni Josef Kälin deutscher Verwaltungsjurist 56
25. Juni Paul Reno deutscher Drehbuchautor und Aufnahmeleiter 56
25. Juni Carmen Romero Rubio mexikanische Ehefrau des Präsidenten Porfirio Díaz 80
25. Juni Bastian Schmid deutscher Verhaltensforscher und Autor 73
25. Juni Georg Simon deutscher Politiker (SPD), MdR 72
25. Juni Johannes Volkers lutherischer Theologe und Landesbischof 65
26. Juni Walther Arndt deutscher Zoologe und Mediziner 53
26. Juni Gerhard Buhtz deutscher Gerichtsmediziner und Hochschullehrer 48
26. Juni Gustav Groß deutscher Politiker, MdL (Württemberg) 91
26. Juni Erich Heins deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 36
26. Juni Karl Kock deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 36
26. Juni Hans Köpke deutscher Widerstandskämpfer und Opfer des Nationalsozialismus 32
26. Juni Otto Mende deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 37
26. Juni Ernst Mittelbach deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
26. Juni Kurt Müller deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
26. Juni Walter Reber Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 53
26. Juni Wilhelm Stein deutscher jüdischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 49
26. Juni Paul Thürey deutscher Kommunist sowie Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
26. Juni Kurt Vorpahl deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 39
26. Juni Oskar Voss deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 36
26. Juni Krystyna Wituska polnische Widerstandskämpferin 24
26. Juni Paulus Wörndl österreichischer, katholischer Ordenspriester und Gegner des Nationalsozialismus 49
27. Juni Hans Boresch deutscher Maler und Kupferstecher 54
27. Juni Liljana Dimitrowa bulgarische Aktivistin 25
27. Juni Rudolf Gasch deutscher Autor, Lehrer und Turnpionier 80
27. Juni Milan Hodža slowakischer Politiker 66
27. Juni Hans Kloepfer österreichischer Schriftsteller und Mundartdichter 76
27. Juni Olga Menchik tschechisch-britische Schachmeisterin 36
27. Juni Vera Menchik tschechisch-britische Schachweltmeisterin 38
27. Juni Wiktor Konstantinowitsch Sereschnikow sowjetischer Philosoph
27. Juni Werner Wehrli Schweizer Komponist 52
28. Juni Anton Breinl australischer Tropenmediziner 63
28. Juni Oskar Druschel deutscher Politiker (NSDAP), MdR 39
28. Juni Josef Giessen deutscher rheinpfälzischer Politiker in Bayern 85
28. Juni Hermann Hansen deutscher Feldhandballspieler 31
28. Juni Philippe Henriot französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 55
28. Juni Karl Koch deutscher Radsportler 33
28. Juni Robert Martinek österreichischer General der Artillerie 55
28. Juni G. P. Mix US-amerikanischer Politiker 67
28. Juni Wilhelm Olschewski junior deutscher Widerstandskämpfer im Dritten Reich 42
28. Juni Georg Pfeiffer deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie und Kommandeur der 94. Infanterie-Division im Zweiten Weltkrieg 54
29. Juni Heinz Bello katholischer Märtyrer 23
29. Juni Adolf Diekmann deutscher Kriegsverbrecher 29
29. Juni Han Yong-un koreanischer Autor 64
29. Juni Otto Schünemann deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 52
29. Juni Constantin Zawadzki deutscher Politiker (Zentrum), MdL Preußen und MdR 78
30. Juni Gerhard Badrian deutscher Fotograf und Widerstandskämpfer 38
30. Juni Ulrich Gmelin deutscher Historiker und Germanist 31
30. Juni Charles Hill-Tout kanadischer Laien-Völkerkundler 85
30. Juni Hans-Robert Knoespel deutscher Falkner, Meteorologe und Polarforscher 28
30. Juni Lee Powell US-amerikanischer Schauspieler und Cowboydarsteller 36
30. Juni Anton Rausch österreichischer Widerstandskämpfer 30
30. Juni Lewis L. Walker US-amerikanischer Politiker 71
Juni Adolf Altmann österreichisch-deutscher Rabbiner 64
Juni Sándor Marót ungarischer Schriftsteller und Journalist 60
Juni Julius Seger böhmisch-deutscher Theaterschauspieler 67

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Montague Holbein britischer Radsportler und Schwimmer 82
1. Juli Henri-Marcel Magne französischer Künstler und Hochschullehrer
1. Juli Carl Mayer österreichischer Drehbuchautor 49
1. Juli Tatjana Nikolajewna Sawitschewa russische Tagebuch-Autorin 14
2. Juli Norman Davis amerikanischer Geschäftsmann, Diplomat und Rotkreuz-Funktionär 65
2. Juli Hans-Jürgen Hellriegel deutscher Marineoffizier und U-Bootkommandant im Zweiten Weltkrieg 27
2. Juli Yamanashi Hanzō japanischer General und Politiker 80
3. Juli Hamid Olimjon usbekischer Dichter
3. Juli Karl Raapitz deutscher Zollbeamter, Bürgermeister und Politiker (NSDAP) 49
3. Juli Alexander Rihm deutscher Grafiker und Maler 40
3. Juli Hans Wölfel deutscher Jurist, NS-Opfer 42
4. Juli Fritz Brukner österreichischer Literaturwissenschaftler, Theaterwissenschaftler und Nestroy-Forscher 62
4. Juli Tiemoko Garan Kouyaté malischer Aktivist 42
4. Juli James Tait britischer Mittelalterhistoriker 81
5. Juli Adolf Abter deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent der Stummfilmzeit 56
5. Juli Wilhelm Florin deutscher Politiker (KPD) und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, MdR 50
5. Juli Anna Goldsteiner österreichische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 45
5. Juli Emilie Tolnay österreichische Friseurin und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 42
6. Juli Jacques Bettenhausen Begründer des Bahnhofsbuchhandels in Deutschland 77
6. Juli Andrée Borrel französische Agentin des SOE 24
6. Juli Hein Bretschneider deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 39
6. Juli Richard Heller deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
6. Juli Vera Leigh britische Agentin, Résistancekämpferin und NS-Opfer 41
6. Juli Nagumo Chūichi Vizeadmiral der kaiserlich japanischen Marine 57
6. Juli Sonia Olschanezky französische Agentin des SOE 20
6. Juli Diana Rowden britische Agentin, Résistancekämpferin und NS-Opfer 29
6. Juli Anton Winterink niederländischer Widerstandskämpfer 29
7. Juli Franz Berghammer österreichischer Feldhandballspieler 30
7. Juli Georges Mandel französischer Innenminister 59
7. Juli Jouko Norén finnischer Dreispringer 29
7. Juli Heinrich Otto Landtagsabgeordneter des Volksstaats Hessen 51
7. Juli Richard Remé deutscher Pastor und Gründer des Amalie Sieveking-Hauses 69
7. Juli Erich Salomon deutscher Fotojournalist 58
7. Juli William Lutley Sclater britischer Zoologe und Ornithologe 80
8. Juli Marianne Cohn deutsche Fürsorgerin, Opfer des NS-Regimes 21
8. Juli Hans Dambach deutscher SS-Mann und KZ-Aufseher 29
8. Juli Richard P. Freeman US-amerikanischer Politiker 75
8. Juli Alexander Martinek österreichischer Fußballtorhüter 25
8. Juli Friedrich Wilhelm von Oertzen deutscher Journalist, Publizist und Schriftsteller 45
8. Juli Günther von Pogrell deutscher Offizier, zuletzt General der Kavallerie 65
8. Juli George B. Seitz US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor 56
8. Juli Takagi Takeo Vizeadmiral der kaiserlich japanischen Marine 52
9. Juli Alfred Forke deutscher Sinologe 77
9. Juli Elise Gleichmann deutsche Volkskundlerin und Heimatforscherin 89
9. Juli Martin A. Morrison US-amerikanischer Politiker 82
9. Juli Frederic John Walker britischer Offizier der Royal Navy, U-Boot-Jäger im Zweiten Weltkrieg 48
10. Juli Robert Abshagen deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 33
10. Juli Otto Grabowski deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 42
10. Juli Edward Joseph Hanna US-amerikanischer Geistlicher, Erzbischof von San Francisco 83
10. Juli Helene Herrmann deutsche Philologin und Lehrerin 67
10. Juli Erich Krause deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 39
10. Juli Arthur Ladwig deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 42
10. Juli Lucien Pissarro französischer Maler, Grafiker und Holzstecher 81
10. Juli Oskar Reincke deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 37
11. Juli Christian Meisner deutscher Jurist und Politiker (SPD) 76
11. Juli Richard Reitsamer religiös motivierter Kriegsdienstverweigerer 43
11. Juli Theodor Rothschild deutscher, jüdischer Pädagoge
11. Juli Martin Schian deutscher Theologe, Kirchenhistoriker und Hochschullehrer 74
12. Juli Simon Abramowitz deutscher Jurist und Staatsbeamter 57
12. Juli Georg Blank deutscher Politiker und Widerstandskämpfer 56
12. Juli Anton Greinstetter österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter 70
12. Juli Gerhard Kratzat deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
12. Juli Louis-Henri Nicot französischer Bildhauer 66
12. Juli Theodore Roosevelt junior US-amerikanischer Geschäftsmann, Autor, Abenteurer, Reisender, Staatsbeamter, Politiker und Armeeoffizier 56
12. Juli Gerhard Schröder deutscher Historiker 36
12. Juli Heinz Steyer deutscher Arbeitersportler, Kommunist und Widerstandskämpfer 34
12. Juli Karel Vokáč tschechischer Dichter und Schriftsteller 40
13. Juli José André argentinischer Komponist und Musikkritiker 63
13. Juli Sergei Nikolajewitsch Bulgakow russischer Ökonom und orthodoxer Theologe 72
13. Juli Julius Sylvester österreichischer Jurist und Politiker 90
14. Juli Asmahan syrische Sängerin, Komponistin und Schauspielerin 26
14. Juli Joseph L. Bristow US-amerikanischer Politiker 82
14. Juli Eugenio Calò italienischer Partisan und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 38
14. Juli Wolf-Werner von der Schulenburg deutscher Offizier und nationalsozialistischer Politiker 44
14. Juli Arthur Somers-Cocks, 6. Baron Somers britischer Offizier, Gouverneur von Victoria 57
14. Juli Aubrey Waterfield britischer Maler und Illustrator 69
15. Juli Robert William Hamilton schottischer Politiker der Liberal Party 76
15. Juli Georg Kleine deutscher Marineoffizier und Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 62
15. Juli Philipp Christiaan Molhuysen Bibliothekar der Königlichen Bibliothek der Niederlande 73
15. Juli Kazimierz Sakowicz polnischer Journalist
15. Juli Gian Ferdinando Tomaselli italienischer Bahnradsportler 68
15. Juli Carl Wiman schwedischer Paläontologe 77
16. Juli Alexandre de Laborde französischer Offizier und Bibliophiler 90
16. Juli Kurt Mende deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 36
16. Juli John B. Peterson US-amerikanischer Politiker 94
16. Juli Johannes Post niederländischer Widerstandskämpfer 37
17. Juli Gyula Alpári ungarischer kommunistischer Publizist 62
17. Juli Otto Lemm deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 48
17. Juli Helene von Nostitz deutsche Schriftstellerin und Salonière 65
17. Juli William James Sidis US-amerikanisches Genie 46
18. Juli Wim Anderiesen niederländischer Fußball-Nationalspieler 40
18. Juli Kaspar Dantscher deutscher Ingenieur, Professor für Wasserbau 66
18. Juli Martin Gerlach junior österreichischer Photograph 65
18. Juli Hermann Mämpel deutscher Politiker (SPD) 77
18. Juli T. Sturge Moore englischer Schriftsteller 74
18. Juli Rudolf Trautmann deutscher Politiker (NSDAP), MdR 36
18. Juli Walter Weber deutscher Pionier der elektromagnetischen Tonaufzeichnung 37
18. Juli Rex Whistler englischer Maler, Designer und Illustrator 39
19. Juli Arai Shigeo japanischer Schwimmer 27
19. Juli Will Marion Cook US-amerikanischer Komponist 75
19. Juli Christian Krollmann deutscher Philologe, Bibliothekar und Archivar 78
19. Juli Marian Kudera polnischer Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 20
19. Juli Karl Leimer deutscher Musikpädagoge und Pianist 86
19. Juli Immanuel Löw ungarischer Rabbiner und Gelehrter 90
19. Juli Hartmut Plaas deutscher SS-Offizier, Widerstandskämpfer 44
19. Juli Siegfried Powolny österreichischer Feldhandballspieler 28
19. Juli Kurt Zielenziger deutscher Volkswirt und Journalist 54
20. Juli Lars Hansen norwegischer Schriftsteller 75
20. Juli Mildred Harris US-amerikanische Filmschauspielerin 42
20. Juli Thomas Fermor-Hesketh, 1. Baron Hesketh britischer Adliger und Politiker 62
20. Juli Benjamin Jarrett US-amerikanischer Politiker 63
20. Juli Friedrich Olbricht deutscher General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg und im Widerstand 55
20. Juli Heinz Riefenstahl deutscher Ingenieur 38
20. Juli Johannes Daniel Volkmann Bremer Wollkaufmann 66
21. Juli Ludwig Beck deutscher Offizier, Generaloberst und Widerstandskämpfer 64
21. Juli Heinz Brandt deutscher Oberst und Springreiter 37
21. Juli Theodor Demmler deutscher Kunsthistoriker 65
21. Juli Wilhelm Grimm deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter 54
21. Juli Werner von Haeften deutscher Jurist, Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
21. Juli Franz Jaindl-Haring österreichisch-deutscher Arbeiter und Opfer der NS-Kriegsjustiz 48
21. Juli Albrecht Mertz von Quirnheim deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 39
21. Juli Hans-Ulrich von Oertzen deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 29
21. Juli Magnus Poser deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 37
21. Juli Wilhelm Rex deutscher Bildhauer 74
21. Juli Walter Scheller deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 52
21. Juli Walter Schick deutscher Jurist, Gestapo-Mitarbeiter und SS-Führer 35
21. Juli Claus Schenk Graf von Stauffenberg deutscher Offizier und Hitlerattentäter 36
21. Juli Henning von Tresckow deutscher Offizier und Mitglied des Widerstandes vom 20. Juli 1944 43
22. Juli Rudolf Fickeisen deutscher Ruderer 59
22. Juli Arthur Hauffe deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 51
22. Juli Georg Conrad Kißling deutscher Brauereibesitzer und Widerstandskämpfer 51
22. Juli Günther Korten deutscher Offizier und Generalstabschef der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 45
22. Juli Oleksandr Oles ukrainischer Schriftsteller 65
22. Juli Franz Seywald österreichischer Beamter 53
22. Juli Jewgeni Nikolajewitsch Somow russischer Schachkomponist 34
22. Juli Herbert-Ernst Vahl deutscher SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS 47
23. Juli Max Nettlau deutscher Sprachforscher und Historiker des Anarchismus 79
23. Juli Ludwig von Salm österreichischer Tennisspieler 59
23. Juli Hans von Sponeck deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg 56
23. Juli Eduard Wagner deutscher General und Generalquartiermeister 50
24. Juli Heinrich Gißel deutscher Chirurg, Hochschullehrer an der Universität Rostock und hochrangiger NS-Funktionär 42
24. Juli Wilhelm Knöchel deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 44
24. Juli O’Neill Spencer US-amerikanischer Jazz-Sänger und Schlagzeuger 34
24. Juli Hermann Wattenberg deutscher Chemiker und Meereskundler 43
25. Juli Hans Georg Schmidt von Altenstadt deutscher Generalmajor 39
25. Juli Georg Bald deutscher Jurist, Landrat des Kreises Meschede (1934–1936) 40
25. Juli Karl von Haffner deutscher Jurist 88
25. Juli Max Kommerell deutscher Literaturhistoriker, Schriftsteller und Übersetzer 42
25. Juli Lesley J. McNair US-amerikanischer General 61
25. Juli Max Rabes deutscher Landschafts- und Porträtmaler 76
25. Juli Karl Stützel deutscher Politiker (BVP) 72
25. Juli Jonny Stüve deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 42
25. Juli Jakob Johann von Uexküll Biologe und Philosoph 79
25. Juli László Weiner jüdisch-ungarischer Pianist, Komponist und Dirigent 28
26. Juli Clóvis Beviláqua brasilianischer Jurist, Philosoph und Historiker 84
26. Juli Paweł Finder polnischer Politiker 39
26. Juli Małgorzata Fornalska polnische Kommunistin 42
26. Juli Wessel Freytag von Loringhoven Oberst im Generalstab der deutschen Wehrmacht 44
26. Juli Oskar Heimstädt deutscher Optotechniker und Mikroskopentwickler, tätig in Wien 65
26. Juli Gustav Hochstetter deutschsprachiger jüdischer Schriftsteller und Dichter 71
26. Juli Hubert Materlik deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Politiker (KPD) 49
26. Juli Leo Meter deutscher Buchillustrator 34
26. Juli Reza Schah Pahlavi Schah von Persien 66
26. Juli Jacques Rotmil russischer Filmarchitekt 55
26. Juli Siegfried Wagner deutscher Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 63
26. Juli Arthur Winkler deutscher Seidenkaufmann und Bronzebildner 79
27. Juli Wilhelm Beuttel deutscher Widerstandskämpfer und KPD-Funktionär 43
27. Juli Helmut Breymann deutscher Politiker (NSDAP), MdR 33
27. Juli Willi Seng deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
28. Juli Ralph Howard Fowler britischer Physiker und Astronom 55
28. Juli Franz Glas österreichischer Jurist und Politiker 78
28. Juli Ernst Lejeune deutscher Kaufmann und Numismatiker 74
28. Juli Werner Lueben deutscher Jurist und Generalstabsrichter 50
28. Juli Fritz von Scholz österreichischer SS-Gruppenführer im Zweiten Weltkrieg 47
28. Juli Werner Schrader deutscher Lehrer, Offizier und Widerstandskämpfer 49
29. Juli Hans Collani deutscher Offizier der Waffen-SS 36
29. Juli Walter Krajnc österreichischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 28
29. Juli Jürgen Kühl deutscher Schiffszimmerer und Politiker (SPD) 79
29. Juli David Eugene Smith US-amerikanischer Mathematikhistoriker und Mathematikpädagoge 84
29. Juli Horst Trebes deutscher Fallschirmjäger-Offizier der Wehrmacht 27
29. Juli Samuel Howard Whitbread britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 86
30. Juli Friedrich Körber deutscher Ingenieur 57
30. Juli Anna von Maydell deutsch-baltische Malerin 82
30. Juli Nikolai Nikolajewitsch Polikarpow sowjetischer Flugzeugkonstrukteur 52
31. Juli Anestis Delias griechischer Sänger und Bouzouki-Interpret
31. Juli Walburga Kessler deutsches Opfer der nationalsozialistischen Rassenhygiene im Rahmen der „Aktion Brandt“ 25
31. Juli Antoine de Saint-Exupéry französischer Schriftsteller und Flieger 44
31. Juli Otto Springborn deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 54
31. Juli Boris Wassiljewitsch Warnecke russischer Klassischer Philologe 70
Juli István Farkas ungarischer Maler und Verleger 56
Juli Alfred Klahr österreichischer Staatswissenschaftler, Kommunist und Journalist 39
Juli Hans Lenk deutscher Kreishauptmann in Polen 40
Juli Lilly Luisa Liebesná tschechisch-jüdischer KZ-Häftling 17
Juli Luise Straus-Ernst deutsche Kunsthistorikerin, Journalistin und Künstlerin 50

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Walter von Gulat-Wellenburg deutscher Neurologe und Psychiater 67
1. August Albert Lautman französischer Philosoph 36
1. August Marc M. Mouton US-amerikanischer Politiker 43
1. August Jean Prévost französischer Schriftsteller, Romanist und Literaturwissenschaftler 43
1. August Manuel Quezon philippinischer Präsident 65
2. August Joseph Bonnet französisch-kanadischer Komponist, Organist und Musikpädagoge 60
2. August Charles Hardinge, 1. Baron Hardinge of Penshurst Vizekönig von Indien (1910–1916) 86
2. August Jacob Kastelic Widerstandskämpfer 47
2. August Martin Neuner deutscher Skispringer und Nordischer Kombinierer 43
2. August Felka Platek polnische Malerin 45
3. August Lauri Koskela finnischer Ringer 37
4. August Krzysztof Kamil Baczyński polnischer Dichter 23
4. August Dale Eldon Christensen US-amerikanischer Lieutenant, Träger der Medal of Honor 24
4. August Georges Dillon-Cavanagh französischer Fechter 71
4. August Friedbert Lademann deutscher Generalmajor 70
4. August Wera Apollonowna Obolenskaja russische Widerstandskämpferin der Résistance 33
4. August Klaus Riedel deutscher Raketenkonstrukteur und Mitbegründer des weltweit ersten Raketenflugplatzes 37
5. August Selma von der Heydt deutsche Kunstmäzenin 82
5. August Jonas Kessler deutscher Boxer, Opfer des Holocaust 36
5. August Jędrzej Moraczewski polnischer Politiker; Ministerpräsident Polens (1918–1919) 74
6. August Franciszek Brzeziński polnischer Komponist 76
6. August Ernst Ehrhardt deutscher Architekt und preußischer Baubeamter, Dombaumeister in Bremen 88
6. August Wilhelm Gaede deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 69
6. August Maria Grollmuß sorbisch-katholische Publizistin und Widerstandskämpferin 48
6. August Friedrich Klausing deutscher Jurist und Hochschullehrer 56
6. August Dietrich Kraiss deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 54
7. August Charles Achard französischer Arzt 84
7. August Agustín Barrios paraguayischer Gitarrist und Komponist 59
7. August John S. McGroarty US-amerikanischer Politiker 81
7. August Juliusz Nagórski polnischer Architekt, Maler und Stadtplaner 57
7. August Miguel Antonio Otero US-amerikanischer Politiker 84
8. August Aino Ackté finnische Opernsängerin (Sopran) 68
8. August Joseph Allekotte deutscher Politiker (Zentrums), MdR 77
8. August Karl Hugo Friedrich Bauer deutscher Chemiker 69
8. August Robert Bernardis österreichischer Offizier und Widerstandskämpfer 36
8. August Albrecht von Hagen deutscher Jurist und Widerstandskämpfer 40
8. August Paul von Hase deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 59
8. August Erich Hoepner deutscher Offizier, Generaloberst im Zweiten Weltkrieg und Widerstandskämpfer 57
8. August Juliusz Kaden-Bandrowski polnischer Prosaiker und Publizist 59
8. August Friedrich Karl Klausing deutscher Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944 24
8. August Hans Wilbert Petri deutscher Jurist und Bürgermeister von Wattenscheid 43
8. August Hellmuth Stieff deutscher Widerstandskämpfer 43
8. August Michael Wittmann deutscher Militär, Kompaniechef der schweren SS-Panzer-Abteilung 501 30
8. August Erwin von Witzleben deutscher Offizier und Generalfeldmarschall im Dritten Reich 62
8. August Peter Graf Yorck von Wartenburg deutscher Jurist und Widerstandskämpfer 39
9. August Adolf Donders deutscher Homiletiker, Professor und Domprediger in Münster 67
9. August Alberts Kviesis lettischer Politiker 62
9. August Darrell R. Lindsey US-amerikanischer Bomber-Pilot 24
9. August Ernst Lossa deutscher Junge, Opfer des Nationalsozialismus 14
9. August Joseph Horace Shull US-amerikanischer Politiker 95
9. August Else Wildhagen deutsche Schriftstellerin 83
10. August Mario Calderara italienischer Flugpionier 64
10. August Alfred Kranzfelder deutscher Widerstandskämpfer 36
10. August Fritz-Dietlof von der Schulenburg deutscher Verwaltungsbeamter und Widerstandskämpfer 41
10. August Amalie Seckbach deutsche Bildhauerin und Malerin 74
10. August Berthold Schenk Graf von Stauffenberg deutscher Jurist und Widerstandskämpfer 39
10. August Erich Winnacker deutscher Manager im Ruhrbergbau, Ministerialbeamter 54
11. August Carlo Castellani italienischer Fußballspieler 35
11. August Auguste Hetkamp deutsche Zeugin Jehovas und ein Opfer der NS-Kriegsjustiz 58
11. August Alexander von Kameke deutscher Jurist, Mitglied der Bekennenden Kirche, Opfer des Nationalsozialismus 56
11. August Krista Lavíčková tschechische Sekretärin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 26
11. August Klara Stoffels deutsche Zeugin Jehovas und ein Opfer der NS-Kriegsjustiz 39
11. August Joop Westerweel niederländischer Widerstandskämpfer 45
11. August Paul Wever deutscher Vizeadmiral 51
12. August Herbert Hummel deutscher Jurist; Vizegouverneur des Distrikts Warschau im Generalgouvernement 37
12. August Berl Katznelson russischer zionistischer Arbeiterführer und Politiker 57
12. August Joseph P. Kennedy junior US-amerikanischer Pilot, Bruder von John F. Kennedy 29
12. August Fernand Pauriol französischer Radiotechniker und Widerstandskämpfer 30
12. August Jacques Pellegrin französischer Herpetologe und Ichthyologe 71
12. August Suzanne Spaak belgisch-französische Widerstandskämpferin
13. August Kurt Friedrich deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
13. August Hans-Hermann Junge deutscher SS-Offizier, Kammerdiener von Adolf Hitler 30
13. August Ethel Lina White britische Autorin von Kurzgeschichten und Kriminalromanen
14. August Rudolf Bandler deutsch-tschechoslowakischer Opernsänger (Bass) und Regisseur 66
14. August Paul Bollmann deutscher Maler und Grafiker 59
14. August Joseph-Ermend Bonnal französischer Komponist, Organist und Musikpädagoge 64
14. August Wilhelm Böse deutscher Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 61
14. August Arthur Sodtke deutscher Widerstandskämpfer 42
14. August Friedrich Stoffels deutscher Zeuge Jehovas und ein Opfer der NS-Kriegsjustiz 46
14. August Hermann Tops deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 47
15. August Pietro Chesi italienischer Radrennfahrer 41
15. August Hans Bernd von Haeften deutscher Jurist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 38
15. August Egbert Hayessen deutscher Major, Beteiligter am Attentat vom 20. Juli 1944 30
15. August Wolf-Heinrich von Helldorff deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Beteiligter des 20. Juli 1944 47
15. August Bernhard Klamroth deutscher Offizier, Beteiligter am Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 33
15. August Philipp Münz deutscher Allgemeinmediziner und Fachbuchautor 80
16. August Marie Behncke deutsche Politikerin (SPD) 64
16. August Herbert Blochwitz deutscher Arbeiterfunktionär und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 39
16. August Otto Galle Dresdner Arbeiterfunktionär und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 47
16. August Franz Kuchenbuch III deutscher Gewerberat und Heimatforscher 80
16. August Roman Padlewski polnischer Komponist, Geiger, Pisanist, Musikwissenschaftler und -kritiker 28
16. August Kurt Schlosser Kommunist 43
16. August Arthur Weineck Antifaschist und SPD/KPD-Mitglied 44
17. August Eugénio de Castro e Almeida portugiesischer Gelehrter, Dichter, Epiker, Dramatiker und Übersetzer 75
17. August Robert Frazer US-amerikanischer Schauspieler 53
17. August Hermann Herbst deutscher Bibliothekar, Historiker und Handschriftengelehrter 49
17. August Abdürreşid İbrahim pan-islamischer Agitator und Journalist
17. August Hans von Schoenebeck deutscher Klassischer Archäologe 39
17. August Leopold Tomschik österreichischer Sozialdemokrat 41
17. August Max Wagner deutscher Komponist 79
17. August Paul Wormser französischer Degenfechter 39
18. August Pavel Altschul tschechischer Journalist, Herausgeber und Fotograf 44
18. August Wanda Kallenbach deutsches Opfer der nationalsozialistischen Justiz 42
18. August René Lote französischer Germanist und Résistant
18. August Hans Mertens deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit, Illustrator, Gebrauchsgrafiker und Restaurator 38
18. August Jacques Roumain haitianischer Schriftsteller, Politiker und Ethnologe 37
18. August Robert Schmohl deutscher Architekt, Kommunalpolitiker 88
18. August George Frederick Stout britischer Philosoph 84
18. August John Sung chinesischer Missionar 42
18. August Ernst Thälmann deutscher Politiker (KPD), MdHB, MdR 58
18. August John Thornton britischer Hürdenläufer 33
19. August Wilken von Alten deutscher Kunsthistoriker und Kustos der Bremer Kunsthalle 59
19. August Matthias Herrmann österreichischer Politiker (SdP), Abgeordneter zum Nationalrat 74
19. August Karl Hillmer deutscher Pädagoge 75
19. August Günther von Kluge deutscher Offizier, zuletzt Generalfeldmarschall im Zweiten Weltkrieg 61
19. August Max Krayer Schweizer Unternehmer 68
19. August Mark Romer, Baron Romer britischer Jurist 78
19. August John M. Wolverton US-amerikanischer Politiker 72
19. August Henry Wood britischer Dirigent 75
19. August Juan Zanelli chilenischer Automobilrennfahrer und Résistancekämpfer
20. August Leon Chwistek polnischer Mathematiker, Maler, Kunsttheoretiker, Philosoph und Dichter 60
20. August Bernhard von Hartz bayerischer General der Infanterie 82
20. August Oscar R. Luhring US-amerikanischer Politiker 65
20. August Jurij Lypa ukrainischer Arzt, Schriftsteller, Dichter, Journalist, Publizist und ein Ideologe des ukrainischen Nationalismus 44
20. August Günther Morgenweck deutscher Pflanzenbau- und Grünlandwissenschaftler 35
20. August August Möslinger deutscher Generalmajor 73
20. August Heinrich Niem deutscher Politiker (NSDAP), MdR 38
20. August Charles Petty-Fitzmaurice, 7. Marquess of Lansdowne britischer Adeliger, Mitglied des House of Lords (1936–1944) 27
20. August Arthur Preuss deutscher Opernsänger (Tenor), Komponist und Gesangspädagoge 66
20. August Leon Sametini US-amerikanischer Geiger und Musikpädagoge niederländischer Herkunft 58
20. August Jeanine Sontag jüdische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
20. August Karl von Zahn deutscher Jurist und Ministerialbeamter 66
21. August Walter Budeus deutscher Widerstandskämpfer und Kommunist 41
21. August Karl Frank deutscher Politiker (KPD) 37
21. August Paul Gesche deutscher Widerstandskämpfer 37
21. August Friedrich Gustav Jaeger deutscher Offizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944 gegen den Nationalsozialismus 48
21. August Rupert Kollinger österreichischer Politiker (SdP), Mitglied des Bundesrates 78
21. August Erich Kurz deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 49
21. August Marian Lalewicz polnischer Architekt 67
21. August Franz Mett deutscher Widerstandskämpfer und Kommunist 39
21. August Fritz Riedel deutscher Widerstandskämpfer 36
21. August Gabriel Romon französischer Widerstandskämpfer 39
21. August Willy Sachse deutscher Schriftsteller und Widerstandskämpfer 48
21. August Robert Uhrig deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 41
22. August Mejer Moissejewitsch Furschtschik sowjetischer Philosoph
22. August Albert Hirsch deutscher katholischer Geistlicher und Opfer des Nationalsozialismus 50
22. August Luigi Maglione italienischer Geistlicher, vatikanischer Diplomat und Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche 67
22. August Rudolf Risch deutscher Radrennfahrer 36
23. August Abdülmecid II. osmanischer Kalif 76
23. August Paul Bukowski deutscher Widerstandskämpfer 46
23. August Carl Moritz deutscher Architekt und Immobilien-Unternehmer 81
23. August Friedrich Rahkob deutscher Bergmann, Kommunist und Widerstandskämpfer 59
23. August Nikolai Andrejewitsch Roslawez russischer Komponist, Violinist und Musiktheoretiker 63
23. August Johannes Scheffler deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Professor in Dresden 64
23. August Hans Tatzer österreichischer Eishockeyspieler 39
24. August Rudolf Breitscheid deutscher Politiker (DV, SPD, USPD), MdR 69
24. August Carlo Emanuele Buscaglia italienischer Militär, Pilot der italienischen Luftwaffe 28
24. August Roman Felleis österreichischer Politiker 41
24. August Hugo Foltýn tschechischer Architekt 38
24. August Erich Gentsch deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 51
24. August Johannes Jakobs deutscher Fußballspieler 27
24. August Johannes Kessler evangelischer Pfarrer und Autor 79
24. August Paul Neck deutscher Lehrer, Kommunist und Widerstandskämpfer 52
24. August Eugen Schwebinghaus deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 38
24. August Herbert Volck deutscher Schriftsteller 50
25. August Wera Lukjanowna Belik sowjetische Bomberpilotin 23
25. August Musa Cälil tatarischer Dichter 38
25. August Charlotte Eisenblätter deutsche Widerstandskämpferin 41
25. August Elisabeth Groß deutsche Hausfrau und Opfer der NS-Justiz 45
25. August Tatjana Petrowna Makarowa sowjetische Bomberpilotin 23
25. August Teresio Martinoli italienischer Pilot im Zweiten Weltkrieg 27
25. August Gustav Meßmann deutscher Architekt und Politiker der DVP 65
25. August Stanisław Patek polnischer Jurist, Diplomat und Politiker 78
25. August Elfriede Tygör deutsche Widerstandskämpferin 40
25. August Paul Unterstab deutscher Politiker (NSDAP) und SA-Führer, MdR 49
25. August Fernand Valat französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 48
26. August Stanke Dimitrow Antifaschist 55
26. August Werner von Eichstedt deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 48
26. August Hans Hirschfeld deutscher Hämatologe 71
26. August Otto Kiep deutscher Diplomat, Widerstand gegen den Nationalsozialismus 58
26. August Hans Georg Klamroth Mitwisser beim geplanten Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 45
26. August Ludwig von Leonrod deutscher Widerstandskämpfer 37
26. August Hans Nitzschke deutscher Maler und Architekt, Mitbegründer der Künstlervereinigung „die abstrakten hannover“ 41
26. August Gerhard Scherer deutscher Zisterzienser, Opfer des Nationalsozialismus 52
26. August Adam von Trott zu Solz deutscher Jurist, Diplomat und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 35
26. August Julie Wohryzek Verlobte Franz Kafkas 53
27. August Franz Bauer österreichischer Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat 67
27. August Harry Berman US-amerikanischer Mineraloge 42
27. August Georg Freiherr von Boeselager deutscher Kavallerieoffizier, zuletzt Oberst (postum) 29
27. August Carlo Fecia di Cossato italienischer Marineoffizier 35
27. August Wilhelm Hünerhoff deutscher Angestellter und NS-Opfer 55
27. August Rolf Reiner deutscher Politiker (NSDAP) und SA- sowie SS-Führer 45
27. August Mafalda von Savoyen italienische Adelige, Prinzessin von Italien 41
28. August Jean Arnolds belgischer katholischer Priester und NS-Opfer 40
28. August Fritz Herrfurth deutscher Maler, Bildhauer und Architekt
28. August Josef Höllige österreichischer Politiker (SDAP), Landtagsabgeordneter 50
28. August Bronislaw Wladislawowitsch Kaminski russischer Waffen-Brigadeführer der SS 45
28. August Ernst Knaack deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 29
28. August Diedrich Lilienthal deutscher Feldwebel der Wehrmacht 23
28. August Helmut Masche deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 50
28. August Fritz Plön deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 37
28. August Heinrich Preuß deutscher Politiker (SPD, KPD), Gewerkschafter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 58
28. August Wilhelm Rietze deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
28. August Kurt Ritter deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 34
28. August Chaim Rumkowski polnischer Jude, ab Oktober 1939 Vorsitzender des Judenrates im Ghetto Litzmannstadt 67
28. August Fritz Siedentopf deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 36
28. August Viktor Sieger estnischer Fußballspieler 28
28. August Alfred Zingler deutscher Journalist und Politiker (SPD) 59
29. August Hans Bauer deutscher Konsumvereinsfunktionär und Mitglied des Vollzugsrat der Regierung Ernst Niekisch 70
29. August Adolf von Dombois deutscher Jurist, Politiker in der Finanzverwaltung und Bankier 86
29. August Jean-Claude Touche französischer Organist und Komponist 18
30. August Arthur Baron österreichischer Architekt 70
30. August Curt Bauer deutscher Textilunternehmer 64
30. August Eberhard Finckh deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 44
30. August Hugo Gebert deutscher Jurist und Politiker 55
30. August Johann Otto Haas österreichischer Widerstandskämpfer 38
30. August Cornelius Hölk deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 74
30. August Reinhold Kleinlein deutscher antifaschistischer Widerstandskämpfer 60
30. August Hans Otfried von Linstow deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 45
30. August Carl Ernst Rahtgens deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 36
30. August André Marcel Ricouard französischer Kriegsgefangener und Opfer der NS-Justiz 32
30. August Carl-Heinrich von Stülpnagel deutscher Offizier, General der Infanterie und Widerstandskämpfer 58
30. August Ernst Tautenhayn österreichischer Schauspieler und Operettensänger (Tenor) 71
30. August Fritz Weber Landtagsabgeordneter 49
30. August Hans Zeiss deutscher Mittelalterarchäologe und Prähistoriker 49
31. August Otto Koischwitz deutscher Literaturwissenschaftler und Radiomoderator 42
31. August Lothar Persius deutscher Marineoffizier, Journalist und Autor 80
31. August Kurt Wachsmann deutscher Jurist und Staatsbeamter 58
August Alberto Errera griechischer Marineoffizier jüdischen Glaubens 31
August Siegfried Klein deutscher Rabbiner 61
August Fernand Ochsé französischer Künstler 65
August Louise Ochsé belgische Bildhauerin 60
August Stefan Rowecki polnischer Militär und Oberkommandierender der Heimatarmee 48
August Stanisław Żukowski polnischer Landschafts- und Interieurmaler 71

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Alfred Foretay Schweizer Maler 83
1. September Kurt Geipel deutscher Aquarellmaler, Zeichner und Grafiker 42
1. September Charles Oscar Paullin US-amerikanischer Historiker 75
1. September Hans Philipp deutscher Geologe 66
1. September Leopold Pölzl tschechoslowakischer Kommunalpolitiker 64
1. September Marcel Pourchier französischer Offizier und Skisportler 47
1. September Liviu Rebreanu rumänischer Schriftsteller, Dramatiker, Journalist 58
1. September Jacques Stosskopf französischer Marineoffizier und Widerstandskämpfer 45
1. September Heinrich Ströbel deutscher Publizist und Politiker (SPD, USPD, SADP), MdR 75
1. September Johannes Warneck deutscher evangelischer Theologe und Autor 77
2. September Gustav Aschaffenburg deutscher Psychologe 78
2. September Leopold Behrends deutscher Komponist und Musiklehrer 64
2. September Manfred von Killinger deutscher Marineoffizier, Politiker (NSDAP), MdR, sächsischer Ministerpräsident und Diplomat 58
2. September Paul Laux deutscher General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 56
2. September Philipp Lederer deutscher Numismatiker, Münz- und Antikenhändler 72
2. September Hendrikus Albertus Lorentz niederländischer Entdecker auf Neuguinea und Diplomat in Südafrika 72
2. September Friedrich Mieth deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie 56
2. September George W. Norris US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker 83
2. September Bella Rosenfeld russische Autorin, Ehefrau von Marc Chagall 48
2. September Adolf Stöckl österreichischer Architekt 60
2. September Peter G. Ten Eyck US-amerikanischer Politiker 70
2. September Paul Vermehren deutscher Architekt 96
2. September Arthur Smith Woodward britischer Paläontologe 80
3. September Friedrich Alpers deutscher Jurist, Politiker (NSDAP), SA- und SS-Mitglied 43
3. September Victor Delplanque französischer Kämpfer in der Résistance 63
3. September Johannes Drees deutscher Politiker (Zentrum), MdR 49
3. September Maria Assunta Nagl österreichische Althistorikerin 73
3. September Hans Konrad Sonderegger schweizerischer Pfarrer, Rechtsanwalt und Freiwirtschafter 52
4. September Friedrich Blümke deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 46
4. September Max Ulrich Graf von Drechsel deutscher Berufsoffizier und Widerstandskämpfer 32
4. September Hans Otto Erdmann Widerstandskämpfer 47
4. September Erich Fellgiebel deutscher General der Nachrichtentruppe und Widerstandskämpfer 57
4. September Kurt Hahn deutscher Widerstandskämpfer 43
4. September Gerhard Knaak deutscher Widerstandskämpfer 38
4. September Heinrich Graf von Lehndorff-Steinort deutscher Militär, Beteiligter am militärischen Widerstand gegen Adolf Hitler 35
4. September Metodi Schatorow bulgarischer Politiker 46
4. September Fritz Thiele deutscher Generalleutnant und Widerstandskämpfer 50
5. September Alfred Etscheit deutscher Jurist und im Widerstand gegen den Nationalsozialismus aktiv 65
5. September Wilhelm Varenhorst deutscher Jurist und Politiker, MdR 79
6. September Paul Haustein deutscher Goldschmied 64
6. September Lion van Minden niederländischer Fechter 64
6. September Gerd von Tresckow deutscher Widerstandskämpfer 45
7. September Carl Cichorius deutscher Verwaltungsjurist, Landrat in Elbing 55
7. September Esmée van Eeghen niederländische Widerstandskämpferin 26
7. September Robert Engelhorn deutscher Maler und Mäzen 87
7. September Arthur Teuber deutscher Drehbuchautor und Regisseur 69
8. September Jan van Gilse niederländischer Komponist und Dirigent 63
8. September Georg Alexander Hansen deutscher Widerstandskämpfer 40
8. September Ulrich von Hassell deutscher Diplomat und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944 62
8. September Konrad-Oskar Heinrichs deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 54
8. September Hans Karlinger deutscher Kunsthistoriker, Ordinarius an der RWTH Aachen und an der TH München 62
8. September Paul Lejeune-Jung deutscher Volkswirtschaftler, Politiker (DNVP), MdR und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 62
8. September Petter Moen norwegischer Journalist im Widerstand gegen die deutsche Besatzung 43
8. September David Olsen grönländischer Handelsverwalter und Landesrat 74
8. September Ulrich Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld deutscher Landwirt, Reserveoffizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
8. September Günther Smend deutscher Widerstandskämpfer 31
8. September Kurt Strauß deutscher Chirurg und Hochschullehrer 43
8. September Elisabeth von Thadden deutsche Widerstandskämpferin 54
8. September Josef Wirmer deutscher Jurist, Widerstandskämpfer, NS-Opfer 43
9. September Jean Finger Schweizer Uhrenschalenfabrikant 90
9. September Otto Mader deutscher Ingenieur 63
9. September Joseph Noulens französischer Staatsmann und Diplomat 80
9. September James A. Reed US-amerikanischer Politiker 82
9. September Gus Sonnenberg US-amerikanischer American Footballspieler und -Wrestler 46
9. September Gabor Steiner österreichischer Theaterdirektor 86
9. September George Stephan US-amerikanischer Politiker 82
9. September Nikolaus Stolz bayerischer Politiker (DDP) 78
9. September Alfred Volkland deutscher Politiker (DDP), MdL 62
10. September William Cavendish, Marquess of Hartington britischer Adeliger und Ehemann von Kathleen Kennedy 26
10. September Alessandro Della Seta italienischer Archäologe, Direktor der Scuola Archeologica Italiana di Atene 65
10. September Ernst Deussen deutscher Chemiker 75
10. September Danail Kraptschew bulgarischer Revolutionär, Journalist 63
10. September Salvador Montes de Oca venezolanischer Bischof von Valencia, Kartäuser und Märtyrer 48
10. September Józef Szczepański polnischer Dichter und Befehlshaber im Warschauer Aufstand 21
10. September Hermann Upmann deutscher NSDAP-Funktionär 42
11. September Araki Jippo japanischer Maler des Nihonga 71
11. September Robert Benoist französischer Rennfahrer 49
11. September Alois Grimm deutscher Jesuit, Patrologe und Erzieher, der wegen Wehrkraftzersetzung hingerichtet wurde 57
11. September Paul Hartmann deutscher Kunsthistoriker 75
11. September Horst Hoffmeyer deutscher SS-Funktionär, zuletzt im Rang eines SS-Brigadeführers und Generalmajors der Polizei 41
11. September Franz Kallenbach deutscher Mykologe 51
11. September Rudolf Kissinger deutscher Pfarrer, Lehrer, Heimatforscher, Vereins- und Verbandsfunktionär 78
11. September Joseph Müller deutscher Geistlicher und NS-Opfer 50
11. September Sven Schacht deutscher Journalist und NS-Opfer 41
11. September Adolf Sengel deutscher Elektroingenieur 75
12. September Georg Agde deutscher Chemiker 55
12. September Paul Berglar-Schröer deutscher Journalist und Schriftsteller 60
12. September Wilhelm Crisolli deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 49
12. September Wilhelm Diehl deutscher evangelischer Theologe, Kirchenhistoriker und Landtagsabgeordneter 73
12. September Alexander Alexandrowitsch Eichenwald russischer Physiker und Hochschullehrer 80
12. September Kajioka Sadamichi japanischer Vizeadmiral 53
12. September Pauline Klaiber-Gottschau deutsche literarische Übersetzerin 88
12. September Wolfgang Graf Yorck von Wartenburg deutscher Politiker (NSDAP), MdR 45
13. September Yolande Beekman französische Agentin der britischen nachrichtendienstlichen Spezialeinheit Special Operations Executive (SOE) 32
13. September Ludwig Beltz deutscher Internist und medizinischer Direktor 62
13. September Madeleine Damerment französische Widerstandskämpferin 26
13. September Wilhelm Dieckmann deutscher Offizier, Archival und Widerstandskämpfer im Dritten Reich 51
13. September Eugen Gura junior österreichischer Schauspieler 75
13. September Eliane Plewman französische Widerstandskämpferin 26
13. September William Heath Robinson englischer Zeichner, Illustrator und Karikaturist 72
13. September Fritz Schreiter deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 52
14. September Heinrich Graf zu Dohna-Schlobitten deutscher Generalmajor und Widerstandskämpfer 61
14. September Julius Fastje deutscher Architekt und Immobilienhändler 71
14. September Philipp Glenz deutscher Politiker (SPD), MdL (Volksstaat Hessen) 40
14. September Heinrich Kühn österreichischer Fotograf 78
14. September Raffaele Manganiello italienischer Politiker und Sportpolitiker der PNF 43
14. September Michael Graf von Matuschka deutscher Verwaltungsbeamter und Widerstandskämpfer, MdL 55
14. September Ernst Pistulla deutscher Boxer 37
14. September Fritz Pook deutscher Theaterschauspieler und -intendant 86
14. September Nikolaus Graf von Üxküll-Gyllenband Widerstandskämpfer 67
14. September Hermann Josef Wehrle deutscher katholischer Priester und Widerstandskämpfer 45
15. September John Peden irischer Fußballspieler 81
15. September Mala Zimetbaum belgische Widerstandskämpferin
16. September Gustav Bauer deutscher Politiker (SPD), MdR, Ministerpräsident und Reichskanzler 74
16. September Hermann Eger deutscher Politiker (Zentrum), MdR 67
16. September Oswald Kanzler deutscher Kommunalpolitiker und Parteifunktionär der SPD 61
16. September Max von Mallinckrodt deutscher Gutsbesitzer und Autor 70
16. September Damien Parer australischer Kameramann und Fotograf 32
16. September Heiko Ploeger deutscher Metallarbeiter und Opfer des Nationalsozialismus 46
17. September Karl Friederich deutscher Ingenieur, Münsterbaumeister in Ulm 59
17. September Alois Friedrich deutscher Priester der Römisch-katholischen Kirche 76
17. September Eugen Habermann estnischer Architekt 59
17. September Max Joseph Husung deutscher Bibliothekar und Einbandforscher 61
17. September Paul Stritter deutscher Theologe und Direktor der Alsterdorfer Anstalten 80
17. September Friedrich Zickwolff deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 51
18. September Bernhard Bästlein deutscher Politiker (SPD, USPD, KPD), MdR, MdHB und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 49
18. September Oswald Bosko österreichischer Gerechter unter den Völkern 37
18. September Robert George Cole US-amerikanischer Soldat 29
18. September Hendrikus Colijn niederländischer Militär, Geschäftsmann und Politiker 75
18. September Karl Eugen Gass deutscher Romanist 32
18. September Franz Hunglinger deutscher Offizier und Polizeibeamter 61
18. September Franz Jacob deutscher Politiker (SPD, KPD), MdHB und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 38
18. September Anton Saefkow deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
19. September Guy Gibson britischer Offizier, Kommandeur der 617. Staffel der Royal Air Force 26
19. September Roy Hesketh südafrikanischer Rennfahrer und Pilot
19. September Stefan Meier deutscher Politiker (SPD), MdR, NS-Opfer 54
19. September Maurizio Moris italienischer Flugpionier, General und Senator 83
19. September Gustav Pielenz deutscher Manager und Generaldirektor des Nahrungsmittelunternehmens Knorr 82
19. September Alfred Rabofsky österreichischer Schriftsetzer, Sanitätsunteroffizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 25
19. September Heinrich Rausch von Traubenberg Experimentalphysiker 64
19. September Franz Schönfeld österreichischer Gemeindebeamter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 54
19. September Marie Schönfeld österreichische Regierungsassistentin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 46
20. September Friedrich Boedicker deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral 78
20. September Lazar Fundo albanischer kommunistischer Politiker 45
20. September Georg Gaß österreichischer Tierarzt, Publizist, Belletrist und Politiker, Landtagsabgeordneter 66
20. September John Hollington Grayburn britischer Leutnant und Träger des Victoriakreuzes
20. September Peter Habernoll deutscher Soldat und Antifaschist
20. September Aleksander Kõss estnischer Fußballspieler
20. September Ferdinand von Sammern-Frankenegg österreichischer Politiker (NSDAP), MdR, Jurist, Generalmajor der Polizei und SS-Brigadeführer 47
20. September Alois Schönburg-Hartenstein österreichischer Generaloberst und Verteidigungsminister 85
21. September Willy Bille dänischer Marinemaler 55
21. September James E. Ferguson US-amerikanischer Politiker 73
21. September Giovanni Maria Mataloni italienischer Maler und Plakatkünstler 76
21. September Artur Phleps rumänisch-deutscher Offizier im Zweiten Weltkrieg 62
21. September Max Thalmann deutscher Graphiker, Illustrator und Buchkünstler 54
22. September Fritz Klein deutscher Widerstandskämpfer 45
22. September Karl Krickeberg deutscher Pädagoge, Theaterschauspieler, Theaterleiter, Dramatiker und niederdeutscher Schriftsteller 77
22. September Fritz Lindemann deutscher Offizier und Mitglied im Widerstand gegen das Dritte Reich 50
22. September Fred Otto deutscher Architekt und Stadtbaurat 60
22. September Joachim Wünning deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Marineoffizier 46
23. September Alden Anderson US-amerikanischer Politiker 76
23. September Eduard Hamm deutscher Jurist und Politiker (DDP), MdR 64
23. September Hermann Richtarsky deutscher Landwirt und Politiker (Zentrum), MdL 87
23. September Mathias Schmid österreichischer katholischer Geistlicher und Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 73
23. September Józef Stanek polnischer Pallottiner 27
24. September Anton Dollacker bayerischer Jurist und Heimatforscher 82
24. September Arthur Green australischer Bischof 86
24. September Edith Lindenberg deutsch-jüdische Aktivistin gegen den Nationalsozialismus 57
24. September Viktor Piisang estnischer Fußballspieler 26
24. September Hugo Thimig österreichischer Theaterschauspieler 90
24. September Wilhelm Wegener deutscher General der Infanterie 49
24. September Bernhard Wuttke deutscher Beamter und Landrat 42
25. September Erich Borchert deutscher Maler 37
25. September Walter Breisky österreichischer Politiker (CS) 73
25. September Anton Hummler deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 36
25. September Leo Justinus Kauffmann elsässischer Komponist 43
25. September Eugeniusz Lokajski polnischer Leichtathlet und Fotograf 35
25. September Josef Römer deutscher Jurist, Stabsoffizier und Widerstandskämpfer 52
25. September Jakob Schaffner Schweizer Schriftsteller 68
25. September Alma Siedhoff-Buscher deutsche Kunsthandwerkerin 45
25. September Heinrich Weber deutscher Kommunalpolitiker (SPD) und Gewerkschafter 59
26. September Manuk Abeghjan armenischer Schriftsteller und Gelehrter 79
26. September Ernst Bach deutscher Gynäkologe, SA-Führer und Hochschullehrer 45
26. September Seweryn Barbag polnischer Komponist, Musikwissenschaftler und -pädagoge 53
26. September Edwin J. Burke US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor 55
26. September Karl Feiertag österreichischer Maler 70
27. September Hersz Berliński jüdisch-polnischer Widerstandskämpfer
27. September Helmut Bonnet deutscher Zehnkämpfer 34
27. September Alfred Brüggemann deutscher Kapellmeister, Musikjournalist, Übersetzer und Komponist 71
27. September André Devambez französischer Maler und Illustrator 77
27. September John Aloysius Duffy US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Buffalo 59
27. September Theodor Hürth deutscher Geistlicher und Generalpräses des Internationalen Kolpingwerkes 67
27. September Fritz Willi Krohn deutscher Filmarchitekt 46
27. September Aristide Maillol französischer Bildhauer, Maler und Grafiker 82
27. September Marie Madeleine deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin 63
27. September Aimee Semple McPherson amerikanische Evangelistin und Medienpersönlichkeit 53
27. September Sergei Michailowitsch Prokudin-Gorski russischer Pionier der Farbfotografie 81
27. September Mihai Robu römisch-katholischer Bischof von Jassy 60
27. September Ezra Dwight Sanderson US-amerikanischer Soziologe 66
27. September Benno Strauß deutscher Physiker und Metallurge 71
27. September Adolf Vedro estnischer Komponist und Musikpädagoge 53
28. September Josef Bürckel deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter des Gaues Saarpfalz, Reichsstatthalter der Westmark 49
28. September Petr Ginz tschechischer Zeichner und Autor 16
28. September Aura Hertwig deutsche Fotografin 83
28. September Käthe Niederkirchner deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich 34
28. September Otto Ritschl deutscher evangelischer Theologe 84
28. September Franz Urbig deutscher Bankmanager 80
29. September Gerd Brüx deutscher Bildhauer 69
29. September Heinrich Freese deutscher Unternehmer 91
29. September Otto Herfurth deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg sowie Widerstandskämpfer 51
29. September Alfons Kotowski Major der Polnischen Heimatarmee (Armia Krajowa) 45
29. September Fritz von der Lancken deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 54
29. September Wilhelm Leuschner Reichstagsabgeordneter, Widerstandskämpfer, NS-Opfer 54
29. September Wilhelm Graf zu Lynar deutscher Offizier, letzter Herr zu Lübbenau und Unterstützer des Attentats vom 20. Juli 1944 45
29. September Joachim Meichßner deutscher Widerstandskämpfer 38
29. September Mario Musolesi italienischer Partisan 30
29. September Joachim Sadrozinski deutscher Widerstandskämpfer 37
29. September Karl Thürnau deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer 67
29. September Otto Zucker tschechoslowakischer Architekt, Bauingenieur, Zionist und stellvertretender Judenältester des Ghettos Theresienstadt 51
30. September Richard Kaselowsky deutscher Unternehmer 56
30. September Zygmunt Kuźwa polnischer lutherischer Theologe und Widerstandskämpfer im Warschauer Aufstand 40
30. September Hildegard Margis deutsche Frauenrechtlerin, Autorin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 57
30. September Adolf Strauss deutsch-böhmischer Komponist und Holocaustopfer 42
September Alexander Belev bulgarischer Kommissar für Judenfragen während des Zweiten Weltkrieges
September Karl August Fritzsche deutscher Fabrikant 73
September Ernst de Jonge niederländischer Widerstandskämpfer und Ruderer 30
September Werner Kappler deutscher Klassischer Philologe 41
September Herman Kruk polnischer Bibliothekar, Sekretär der Warschauer „Kultur-Liga“, Chronist und Bibliothekar im Ghetto Wilna 47
September Kurt Weiland deutscher Widerstandskämpfer 34

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober William W. Chalmers US-amerikanischer Politiker 82
1. Oktober Elia Comini römisch-katholischer Märtyrer 34
1. Oktober Max Ehrlich deutscher Kabarettist, Schauspieler und Filmregisseur 51
1. Oktober Karl Frik deutscher Röntgenologe 65
1. Oktober Rudolf Schmundt deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie; Chefadjutant der deutschen Wehrmacht bei Adolf Hitler; Chef des Heerespersonalamts 48
2. Oktober Eugenie Haug deutsche Politikerin (NSDAP) 53
2. Oktober Wilhelm Heinrich deutscher Bauingenieur und Eisenbahnmanager 62
2. Oktober Carl Joseph Kuckhoff deutscher Politiker (Zentrum), MdR 66
2. Oktober Vojtěch Luža tschechoslowakischer General und Widerstandskämpfer 53
2. Oktober Marcus Simaika ägyptischer Beamter und Begründer des Koptischen Museums, Koptologe
2. Oktober Franz Vaahsen deutscher Pfarrer 62
3. Oktober Alfred Andreesen deutscher Pädagoge 58
3. Oktober Hermann Feiner österreichischer Schauspieler, Sänger, Regisseur und Theaterleiter 55
3. Oktober Benjamin Fondane rumänisch-französischer Dichter, Dramatiker, Regisseur, Kritiker 45
3. Oktober Otto Gerig deutscher Gewerkschafter und Politiker (Zentrum), MdR 59
3. Oktober Wladislaw Ludwigowitsch Kotwitsch russisch-polnischer Mongolist, Altaist und Hochschullehrer 72
3. Oktober Hans Salomon Landshut deutscher Arzt 47
3. Oktober Narciso Pasta italienischer Bahnradsportler 71
3. Oktober Otto Josef Schlein deutscher Arzt und Kommunist jüdischen Glaubens 49
4. Oktober Harry Beresford britischer Schauspieler und Autor 80
4. Oktober Ernst Krahl deutscher Anglist und Lehrer 77
4. Oktober Maurits van Löben Sels niederländischer Fechter 68
4. Oktober Alfred E. Smith US-amerikanischer Politiker 70
4. Oktober Walter Wassermann deutscher Schauspieler und Drehbuchautor 61
4. Oktober Karl Weinmair deutscher Maler
4. Oktober Fritz Weiss tschechischer Bandleader des Jazz 25
4. Oktober Michail Wassiljewitsch Wolozkoi sowjetischer Genetiker 51
5. Oktober Anton Bezler deutscher Turner des TSV Göggingen 1875 35
5. Oktober Henri Frager französischer Widerstandskämpfer 47
5. Oktober Gustav von Dänemark dänischer Prinz 57
5. Oktober Felix Herzfelder deutscher Rechtsanwalt und juristischer Fachbuchautor 80
5. Oktober Anton Krzikalla deutscher Politiker (USPD, KPD), MdR 57
5. Oktober Regis Henri Post US-amerikanischer Politiker 74
5. Oktober Tōyama Mitsuru japanischer Nationalist, Panasianist, Gründer der ultranationalistischen politischen Organisation Gen’yōsha 89
6. Oktober Karl Baas deutscher Medizinhistoriker und Augenarzt 78
6. Oktober Eugène Fabry französischer Mathematiker 87
6. Oktober Arthur Berriedale Keith schottischer Sanskritforscher und Historiker 65
6. Oktober Hermann Paull deutscher Mediziner und Autor 76
6. Oktober Karl-Heinz Rosch deutscher Soldat 18
6. Oktober Platon Rossetos griechischer Brauer, Bürgermeister von Katerini
6. Oktober Efim Schachmeister russischer Geiger und Tanzkapellenleiter 50
6. Oktober Julia Schily-Koppers deutsche Malerin 89
6. Oktober Walter Schroth deutscher General der Infanterie 62
6. Oktober Jaroslav Vedral tschechoslowakischer General und Widerstandskämpfer 48
6. Oktober Ilse Weber tschechoslowakische deutschsprachige jüdische Schriftstellerin 41
7. Oktober Kurt Adams deutscher Politiker (SPD), MdHB, Opfer des Nationalsozialismus 54
7. Oktober Diego von Bergen deutscher Diplomat 71
7. Oktober Gori estnischer Karikaturist der Zwischenkriegszeit 50
7. Oktober Jacobus H. Kann Zionist, Bankier und Diplomat 72
7. Oktober Helmut Lent deutscher Offizier, Flieger der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 26
7. Oktober Abraham Léon jüdischer Kommunist
7. Oktober Josef Maria Plöchl österreichischer Chemiker 44
7. Oktober Fritz Schellbach deutscher Kommunist und Gegner des Nationalsozialismus 39
8. Oktober Maximilian Boehm deutschbaltischer Pädagoge 85
8. Oktober Walter Corde deutscher Maler 68
8. Oktober Oszkár Gerde ungarischer Säbelfechter und Olympiasieger 1908 und 1912 61
8. Oktober Hugo Grimm österreichischer Maler 78
8. Oktober Karl Güldenapfel evangelisch-lutherischer Pfarrer 85
8. Oktober Sergio Panunzio italienischer Theoretiker des Syndikalismus 58
8. Oktober Viktor Pestek rumänischer SS-Rottenführer im KZ Auschwitz 20
8. Oktober Esther Philipse niederländische Schauspielerin 31
8. Oktober Louis Rennert deutscher Politiker (SPD), MdL im Freistaat Sachsen-Meiningen und Thüringen 64
8. Oktober Wendell Willkie US-amerikanischer Jurist und Geschäftsmann 52
9. Oktober Friedl Dicker-Brandeis österreichische Malerin, Kunsthandwerkerin und Innenarchitektin 46
9. Oktober Richard Düwell deutscher Journalist, Theaterkritiker, Rundfunkreporter, Dramaturg und Cheflektor beim Film während der Zeit des Nationalsozialismus 42
9. Oktober Nikolaus Christoph von Halem deutscher Widerstandskämpfer, Gegner und Opfer des Nationalsozialismus 39
9. Oktober Vinzenz Platajs Zeuge Jehovas und NS-Opfer 45
9. Oktober Ottilie Wollmann deutsche Bildhauerin 62
10. Oktober Paul Gerlach deutscher Politiker (SPD), MdR 56
10. Oktober Friedrich Grattenauer deutscher Marineoffizier 49
10. Oktober Alexander Herzberg deutscher Mediziner, Psychologe und Philosoph 57
10. Oktober Voldemārs Irbe lettischer Maler 50
10. Oktober Erika Wedekind deutsche Opernsängerin (Sopran) 75
11. Oktober Erich Boltze deutscher Antifaschist, Tischler 39
11. Oktober José Luis Cantilo argentinischer Politiker, Bürgermeister, Gouverneur, Mitglied der Unión Cívica Radical 73
11. Oktober Rudolf Hennig deutscher Handwerker und Politiker (KPD), MdR 49
11. Oktober Fritz Hirschfeld deutscher jüdischer Richter, ermordet in Auschwitz 57
11. Oktober Lilly Jankelowitz deutsche Schauspielerin, Opern- und Operettensängerin, Opfer des Holocaust 37
11. Oktober Adolf Edgar Licho russischer Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterleiter, Filmregisseur und Drehbuchautor 68
11. Oktober Rudolf Mokry deutscher Schlosser, Sportler, Kommunist und Widerstandskämpfer 39
11. Oktober Hanns Rothbarth deutscher Kommunist und KZ-Häftling 40
11. Oktober Augustin Sandtner deutscher KPD-Funktionär 51
11. Oktober Ernst Schneller deutscher Lehrer und Politiker (KPD), MdR 53
11. Oktober Siegmund Sredzki deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 51
11. Oktober Mathias Thesen deutscher Politiker (KPD), MdR, im KZ Sachsenhausen erschossen 53
11. Oktober Ludger Zollikofer deutscher KPD-Funktionär und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 50
12. Oktober Ruben Baer jüdischer Junge, der im KZ Auschwitz-Birkenau ermordet wurde 5
12. Oktober Ramón Castillo argentinischer Politiker, Präsident von Argentinien 70
12. Oktober Kazimierz Jabłczyński polnischer Chemiker 75
12. Oktober Marie-Anna Jonas deutsche Ärztin 51
12. Oktober Paul Kisch deutscher Journalist und Literaturkritiker in Prag 60
12. Oktober Carl Langbehn deutscher Jurist 42
12. Oktober Viktor Lederer österreichischer Musikschriftsteller und Journalist 63
12. Oktober Murdock MacKinnon kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Prince Edward Island 79
12. Oktober Rudolf von Marogna-Redwitz deutscher Widerstandskämpfer 57
12. Oktober Philip Mechanicus niederländischer Journalist 55
12. Oktober Casiano Monegal uruguayischer Schriftsteller, Journalist und Politiker
12. Oktober Otto Müller deutscher Geistlicher und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 73
12. Oktober Alexis von Roenne deutscher Oberst im Generalstab, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
12. Oktober Nathan Saretzki deutscher Tenor und Chasan 57
12. Oktober James Simon deutscher Komponist, Pianist und Musikschriftsteller 64
13. Oktober Hans-Jürgen Graf von Blumenthal deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 37
13. Oktober Alice Brown Chittenden US-amerikanische Malerin 84
13. Oktober Roland von Hößlin deutscher Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 29
13. Oktober Friedrich Scholz-Babisch Widerstandskämpfer 54
13. Oktober Georg Schulze-Büttger deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
13. Oktober Jean Trémoulet französischer Rennfahrer 35
14. Oktober Ludwig Frankenthal deutscher Arzt und Wissenschaftler 62
14. Oktober Richard Hoin deutscher Politiker (SPD), NS-Opfer 65
14. Oktober Michael Reilly US-amerikanischer Politiker 75
14. Oktober Edmund Rhomberg deutscher Diplomat 69
14. Oktober Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall und Befehlshaber des deutschen Afrikakorps 52
14. Oktober Wilhelm Schneckenburger deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie 53
14. Oktober Ben Spanier deutscher Theaterschauspieler, Regisseur und Schauspiellehrer 57
15. Oktober Alfred Dengler deutscher Forstwissenschaftler 70
15. Oktober Max Grahl deutscher Opernsänger (Tenor) und Theaterschauspieler 90
15. Oktober Walter Hammerstein deutscher Bankier 82
15. Oktober Eduard Haßloch deutscher Mundartdichter und Dramatiker 57
15. Oktober Hermann Kube deutscher Gartenarchitekt und Stadtgartendirektor 78
15. Oktober Puniša Račić jugoslawischer Politiker und politischer Attentäter 58
15. Oktober Levy Rosenblatt deutscher Lehrer und Erzieher, ermordeter Direktor der Israelitischen Gartenbauschule Hannover-Ahlem 56
15. Oktober Helmut Schlöske deutscher Weitspringer 40
15. Oktober Jørgen Haagen Schmith dänischer Widerstandskämpfer 33
15. Oktober Ludwig Schneider deutscher Politiker (NSDAP), MdR 42
16. Oktober Maximilian Adler tschechischer Klassischer Philologe und Hochschullehrer 60
16. Oktober Franz Engel österreichischer Komiker, Conferencier, Coupletsänger und Schauspieler 46
16. Oktober Sigmund-Ulrich von Gravenreuth deutscher Luftwaffenoffizier und Ritterkreuzträger 34
16. Oktober Karel Hartmann tschechoslowakischer Eishockeyspieler 59
16. Oktober Jón Sveinsson isländischer Schriftsteller 86
16. Oktober Hermann Schiering deutscher Widerstandskämpfer 60
17. Oktober Ernst Enge Chemnitzer Antifaschist 51
17. Oktober Anton Hafner deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg 26
17. Oktober Éva Heyman ungarische Tagebuchschreiberin und Holocaustopfer 13
17. Oktober Hans Krása tschechisch-deutscher Komponist 44
17. Oktober August Landmesser deutscher Arbeiter und NS-Opfer 34
17. Oktober Anton Franz von Magnis deutscher Bergwerksbesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 82
17. Oktober Karl Meier deutscher Politiker (DVP), MdL 77
17. Oktober Zenon Przesmycki polnischer Dichter, Übersetzer, Literaturkritiker 82
17. Oktober Adolf Schmidt deutscher Geophysiker 84
17. Oktober Hermann Strauß deutscher Internist 76
18. Oktober Esther Cohn deutsche Zeitzeugin und Opfer des Holocaust 18
18. Oktober Josef Maria Eder österreichischer Fotochemiker 89
18. Oktober Alexander zu Erbach-Schönberg deutscher Adliger 72
18. Oktober Bent Faurschou-Hviid dänischer Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg 23
18. Oktober Gisi Fleischmann slowakische Frauenrechtlerin und Widerstandskämpferin 52
18. Oktober Albert Kayser deutscher Politiker (KPD), MdR 45
18. Oktober Juda Lion Palache niederländischer Sprach- und Literaturwissenschaftler, Hochschullehrer 57
18. Oktober Henry Julius Salomon Sand schottischer Elektrochemiker 70
18. Oktober Walter Stettner Ritter von Grabenhofen deutscher Offizier und Generalleutnant der Gebirgstruppe im Zweiten Weltkrieg 49
18. Oktober Viktor Ullmann österreichischer Komponist, Dirigent und Pianist 46
19. Oktober Douglas Bell britischer Diskus- und Hammerwerfer 35
19. Oktober Wilhelm Dreyer Rechtsanwalt und Opfer des Holocaust 52
19. Oktober Luigi Durante italienischer Fußballspieler 64
19. Oktober Fritz Ehrler deutscher Gewerkschaftsfunktionär und Politiker 73
19. Oktober Hampton P. Fulmer US-amerikanischer Politiker 69
19. Oktober Friedrich Giese deutscher Orientalist (Turkologe) 73
19. Oktober Hemmi Takashi japanischer Maler 49
19. Oktober Erich Koch-Weser deutscher Politiker (DDP), MdBB, MdR 69
19. Oktober Dénes Kőnig ungarischer Mathematiker 60
19. Oktober Karl Mache deutscher Politiker (SPD), MdR 63
19. Oktober Leopoldo Metlicovitz italienischer Plakatkünstler 76
19. Oktober Hugo von Rosenberg deutscher Vizeadmiral 69
19. Oktober Hans Schneickert deutscher Jurist, Polizist, Kriminologe und Leiter des Erkennungsdienstes der Berliner Polizei 68
20. Oktober Georg Beringer deutscher Künstler 65
20. Oktober Felix Bernard US-amerikanischer Komponist, Pianist und Songwriter 47
20. Oktober Eduard Brücklmeier deutscher Jurist und Diplomat 41
20. Oktober Wilhelm Göcke deutscher SS-Standartenführer und KZ-Kommandant 46
20. Oktober Bruno Goebel deutscher Orgelbauer in Königsberg (Preußen) 84
20. Oktober Gabriel Grovlez französischer Dirigent and Komponist 65
20. Oktober Julius Jung deutscher Arzt und SS-Hauptsturmführer 30
20. Oktober Franz Eugen Klein österreichischer Dirigent, Komponist, Pianist 32
20. Oktober Hermann Maaß deutscher Gewerkschafter, Widerstandskämpfer 46
20. Oktober Thekla Merwin österreichische Dichterin 57
20. Oktober Aloys Nordmann deutscher Widerstandskämpfer 23
20. Oktober Ruth Pappenheimer deutsches Opfer des Holocaust 18
20. Oktober Erich Porsch deutscher Widerstandskämpfer 35
20. Oktober Gerhard Possner deutscher Widerstandskämpfer 35
20. Oktober Adolf Reichwein deutscher Pädagoge, Wirtschaftswissenschaftler, Kulturpolitiker und Widerstandskämpfer 46
20. Oktober Andreas Schillack deutscher Widerstandskämpfer 36
20. Oktober Andreas Schillack deutscher Widerstandskämpfer 45
20. Oktober Friedrich Struckmeier deutscher Widerstandskämpfer 44
21. Oktober Emile Dechaineux australischer Marineoffizier 42
21. Oktober Gertie Hampel-Faltis sudetendeutsche Dichterin und Gutsbesitzerin 47
21. Oktober Alois Kayser deutscher Missionar in Nauru 67
21. Oktober Hilma af Klint schwedische Malerin, Spiritistin, Theosophin und Anthroposophin 81
21. Oktober Lionel Pape britischer Schauspieler 67
21. Oktober Hellmuth Prieß deutscher General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 48
21. Oktober Julius Schäffer deutscher Lehrer und Mykologe 62
21. Oktober Erich Ziebarth deutscher Althistoriker 75
22. Oktober Richard Bennett US-amerikanischer Schauspieler 74
22. Oktober Clarence Profit US-amerikanischer Jazzpianist, Bandleader und Komponist der Swingära 32
22. Oktober Carl Schill deutscher Unternehmer, Kommerzienrat und rheinhessischer „Turnvater“ 81
22. Oktober Reinhard Schulze-Stapen deutscher Landwirt und Politiker (DNVP), MdR 76
22. Oktober Walther Straub deutscher Pharmakologe 70
22. Oktober Max Wegner deutscher Schriftsteller 28
23. Oktober Charles Glover Barkla britischer Physiker und Nobelpreisträger 67
23. Oktober Arthur Blake US-amerikanischer Mittelstreckenläufer 72
23. Oktober Hana Brady tschechisches jüdisches Mädchen, Opfer des Holocaust 13
23. Oktober Krastana Janewa bulgarische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 29
23. Oktober Helmut Podgorsky deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer 38
24. Oktober Karl Heinz Engelhorn deutscher Berufsoffizier und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944 39
24. Oktober Erich Lodemann deutscher Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 34
24. Oktober Louis Renault französischer Ingenieur und Mitgründer der Automarke Renault 67
24. Oktober Otto Schmirgal deutscher Politiker (KPD) und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 43
24. Oktober Werner Seelenbinder deutscher Ringer 40
24. Oktober Anatolij Steiger russischer Schriftsteller schweizerischer Herkunft 37
24. Oktober Karl Freiherr von Thüngen deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 51
24. Oktober Franz Wipplinger deutscher Priesteramtskandidat und NS-Opfer 29
25. Oktober Hubert Bennek deutscher Metallurg und Eisenhüttendirektor 41
25. Oktober Heinrich Duhme deutscher Eisenbahner und Opfer der NS-Kriegsjustiz
25. Oktober Gustave Hervé französischer Publizist und Politiker 73
25. Oktober Arvid Lindström schwedischer Elektroingenieur 78
25. Oktober Morris Myer britischer Journalist
25. Oktober Josef Preis österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister der Stadt Salzburg 77
25. Oktober Carl Anton Reichel österreichischer bildender Künstler 69
26. Oktober Beatrice von Großbritannien und Irland britische Prinzessin 87
26. Oktober Otto Blum deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer, Rektor der Technischen Hochschule Hannover (1929–1931) 68
26. Oktober Joseph Fischer deutsch-österreichischer Historischer Geograph 86
26. Oktober Charles Machon britischer Schriftsetzer und Widerstandskämpfer 51
26. Oktober Marie Antoinette zu Mecklenburg Herzogin zu Mecklenburg 60
26. Oktober Nishizawa Hiroyoshi japanischer Jagdflieger 24
26. Oktober Carl von Noorden deutscher Internist und Diabetologe 86
26. Oktober Rudolf Stapenhorst Oberbürgermeister von Bielefeld 80
26. Oktober William Temple Erzbischof von Canterbury (1942–1944) 63
26. Oktober Emil Wendt deutscher Kommunist und Opfer der NS-Justiz 48
26. Oktober Hans Zoschke deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 34
27. Oktober Judith Auer deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 39
27. Oktober Georg Fröba deutscher Schneidermeister, Kommunalpolitiker und Widerstandskämpfer 47
27. Oktober Arturo Gordon chilenischer Maler 61
27. Oktober Wilhelm Hebra österreichischer Monarchist, der gegen den Nationalsozialismus kämpfte 59
27. Oktober Rutger Sernander schwedischer Geobotaniker 77
27. Oktober Irene Wosikowski deutsche Widerstandskämpferin 34
28. Oktober Fritz von Brodowski deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 57
28. Oktober Alois Buder österreichisches Opfer des Holocaust 36
28. Oktober Pericle Ducati italienischer Klassischer Archäologe 64
28. Oktober Matthias Eberhard preußischer Verwaltungsjurist, Landrat 73
28. Oktober Kurt Gerron deutscher Schauspieler und Regisseur 47
28. Oktober Peter Heinrich rumänischer Politiker und Abgeordneter 54
28. Oktober Albert Heusch deutscher Kratzenfabrikant und Zentrumspolitiker 76
28. Oktober František Mořic Nágl tschechischer Maler, Opfer des Holocaust 55
28. Oktober Bertha Neumann deutsche Sozialwissenschaftlerin und Opfer des Holocaust 51
28. Oktober Karl Neumann österreichischer Arzt und Opfer des Holocaust 54
28. Oktober Jean Przyluski französischer Linguist und Religionswissenschaftler 59
28. Oktober Willy Rosen deutscher Kabarettist, Komponist und Texter 50
28. Oktober Leo Straus österreichischer Autor 47
28. Oktober Fritz Voit deutscher Internist und Hochschullehrer 81
28. Oktober Josef Weinstein Konfektions- und Strickwarenhändler; Opfer des Holocaust 68
29. Oktober Max Götze deutscher Radsportler 64
29. Oktober Wilhelm Grobben deutscher Mundartdichter 49
29. Oktober Karl Siegrist deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Karlsruhe 81
30. Oktober Robert Bürgers deutscher Bankier und Politiker (Zentrum), MdR 67
30. Oktober Emil Heinrich Darapsky deutscher Studienassessor, wegen Wehrkraftzersetzung hingerichtet 38
30. Oktober Erna Flecke-Schiefenbusch deutsche Intendantin und Schauspielerin 39
30. Oktober Siegfried Forstreuter deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 30
30. Oktober Max Habermann Buchhändler und Widerstandskämpfer 59
30. Oktober Karl Haniel deutscher Unternehmer 67
30. Oktober Paul Ladmirault französischer Komponist 66
30. Oktober Robert Mandler österreichischer Geschäftsmann 48
30. Oktober Otto Marquardt deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 51
30. Oktober John Hubert Peschges US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Crookston 63
30. Oktober Axel Rudolph deutscher Schriftsteller 50
30. Oktober Bernhard Schwentner deutscher Pfarrer 53
30. Oktober Otto Wallburg deutscher Schauspieler 55
31. Oktober Curt Bejach deutscher Mediziner und Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft 53
31. Oktober Eduard Engelmann junior österreichischer Eiskunstläufer, dreifacher Europameister und Ingenieur 80
31. Oktober Hans Hartwimmer deutscher Widerstandskämpfer im Dritten Reich 42
31. Oktober Bertram Keightley englischer Rechtsanwalt und Theosoph 84
31. Oktober Hermann Plackholm österreichischer Feuerwehrmann und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
31. Oktober Franz Weschke deutscher Bildhauer 61
31. Oktober Johann Zak österreichischer Feuerwehrmann und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 41
Oktober Max Brahn deutscher Psychologe 71
Oktober Jurij Chěžka sorbischer Schriftsteller 27
Oktober Fanny David deutsche Wohlfahrtspflegerin, jüdische Verbandsfunktionärin, Opfer des Holocaust 51
Oktober Georg Flatow deutscher Jurist 54
Oktober Desider Friedmann Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien 63
Oktober Martin Gerson deutscher Vorkämpfer für die Umschulung der jüdischen Jugend zur Auswanderung nach Palästina 42
Oktober Wilhelm Groß deutscher Montanwissenschaftler 61
Oktober Camill Hoffmann böhmisch-tschechoslowakischer Schriftsteller, Journalist, Diplomat
Oktober Franz Kahn österreichischer Zionist und Verbandsfunktionär 49
Oktober Miłosz Kotarbiński polnischer Maler 90
Oktober Philipp Kozower deutscher Jurist und Verbandsfunktionär, Opfer des Holocaust 50
Oktober Paul Kraus österreichischer Wissenschaftshistoriker und Arabist 39
Oktober Helmut Lambert deutscher SA-Brigadeführer und Regierungspräsident in Aurich 40
Oktober Sally Mayer deutscher Arzt 55
Oktober Hermann van Pels niederländisches Opfer des Holocaust 46
Oktober Martin Salomonski deutscher Rabbiner 63
Oktober Reinhold Strassmann deutscher Mathematiker und NS-Opfer 51
Oktober Wilhelm Teubert deutscher Schiffbauingenieur, Betonschiffbauer und Erbauer des ersten deutschen Windkraftrades

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Axel Brenner österreichischer Arzt und Urologe 54
1. November Charles Diehl französischer Historiker und Byzantinist 85
1. November Ewald Huth deutscher Organist und Chordirektor, Opfer der NS-Justiz 54
1. November Andrej Scheptyzkyj ukrainischer Theologe, Großerzbischof von Lemberg und Metropolit der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche in der Ukraine 79
1. November Alexander Tornquist deutscher Geologe 76
2. November Friedrich Brunstäd deutscher evangelischer Theologe und Philosoph 61
2. November August Geßner sudetendeutscher Ingenieurwissenschaftler 64
2. November Karol Irzykowski polnischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Filmtheoretiker 71
2. November Erich Lossie deutscher Bildhauer 58
2. November Thomas Midgley US-amerikanischer Ingenieur, entwickelte das Benzinadditiv Tetraethylblei und Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) 55
2. November Pawel Michailowitsch Nikiforow russischer Geophysiker, Seismologe und Hochschullehrer 60
2. November Alfred Scholz deutscher Politiker (SPD), Bezirksbürgermeister 68
3. November Carl Gustav Bunte deutscher Chemiker 65
3. November Johannes Deichmüller deutscher Prähistoriker und Paläontologe 90
3. November Hermann Dihle deutscher Verwaltungsjurist 71
3. November Helene Gossing deutsche Hausfrau und Opfer der NS-Kriegsjustiz 58
3. November Tibor von Halmay ungarischer Schauspieler 49
3. November Hanso Schotanus à Steringa Idzerda niederländischer Ingenieur und Radiopionier 59
3. November Rudolf Jacobs deutscher Seemann, Bauingenieur und Partisan in Italien 30
3. November Galina Romanowa sowjetische Ärztin, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 25
3. November Leo Trouet belgischer Jurist 57
4. November Otto Blendermann deutscher Architekt 65
4. November John Dill britischer Feldmarschall 62
4. November Jean Hennessy französischer Diplomat 70
4. November Endre Kabos ungarischer Fechter und Olympiasieger 37
4. November Fritz Unkel deutscher Sportfunktionär und erster Vereinspräsident des FC Schalke 04 79
5. November Alexis Carrel französischer Chirurg, Nobelpreisträger für Medizin 1912 71
5. November Bedřich Fritta tschechisch Grafiker und Karikaturist 38
5. November Emil Lorenz deutscher Architekt 87
5. November Konstantin Dorimedontowitsch Pokrowski russischer Astronom, Astrophysiker und Hochschullehrer 76
5. November Georg Zwilling deutscher Landtagsabgeordneter im Volksstaat Hessen 52
6. November Bernhard Almstadt deutscher KPD-Funktionär und Widerstandskämpfer 47
6. November Ernst Beutel österreichischer Chemiker 67
6. November Fernand Charpin französischer Schauspieler 57
6. November Boy Ecury niederländischer Widerstandskämpfer 22
6. November Walter Guinness, 1. Baron Moyne britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Geschäftsmann 64
6. November Anton Nepustil österreichischer Tierarzt und Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 68
6. November Erwin Nöldner deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 31
6. November Enrique Sattler deutscher Chirurg in Bremen 81
6. November Werner Schultz deutscher Internist und Hämatologe 66
6. November Arthur Weisbrodt deutscher Widerstandskämpfer 35
6. November Charlotte Zinke deutsche Politikerin (KPD), MdR 53
7. November Max Bergmann deutsch-US-amerikanischer Wissenschaftler 58
7. November Claude Bowes-Lyon, 14. Earl of Strathmore and Kinghorne schottischer Adliger und Großvater von Königin Elisabeth II. 89
7. November Kiril Christow bulgarischer Dichter, Romancier und Dramatiker 69
7. November Hermann Friedrich deutscher Widerstandskämpfer 59
7. November Wilhelm Heidsiek deutscher Politiker (SPD), MdHB, Widerstandskämpfer 56
7. November Karl Lenz deutscher Politiker (NSDAP), MdR 45
7. November Ozaki Hotsumi japanischer Journalist, Kommunist und ein Spion im Auftrag der Sowjetunion
7. November Bogdan Popović serbischer Literaturwissenschaftler 80
7. November Georg Praetorius deutscher Mediziner und Urologe 66
7. November Franc Rozman jugoslawischer Soldat im Widerstand und Nationalheld Sloweniens 33
7. November Richard Sorge deutscher Journalist und Spion für die Sowjetunion in Japan 49
7. November Hannah Szenes ungarische Widerstandskämpferin 23
8. November André Abegglen Schweizer Fussballspieler 35
8. November Erich Dieckmann deutscher Möbeldesigner für Sitzmöbel 48
8. November Julius von Ehren deutscher Maler 80
8. November Eric Hermelin schwedischer Übersetzer und Autor 84
8. November Alice von der Heyden Opfer des Holocaust 47
8. November Walter Nowotny österreichischer Jagdflieger der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 23
8. November Friedrich Karl Petersen deutscher Geistlicher und NS-Opfer 40
8. November Karoline Redler Opfer des Nationalsozialismus 61
8. November Hans-Alexander von Voss deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 36
9. November Simon Wilhelm Bartmann jugoslawischer Rechtsanwalt, Notar, Richter und Mitbegründer des Schwäbisch-Deutschen Kulturbundes 66
9. November Peter Dausch deutscher katholischer Geistlicher und Theologe 79
9. November Karl Ernst Henrici deutscher Buchhändler und Antiquar 65
9. November Inoue Tetsujirō japanischer Philosoph 87
9. November Paul Fridolin Kehr deutscher Historiker 83
9. November Frank Marshall US-amerikanischer Schachspieler 67
9. November Miklós Radnóti ungarischer Dichter 35
9. November Kurt Scheele deutscher Maler der abstrakten Kunst 39
10. November Gustav Bermel deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 17
10. November Gerda Boenke deutsche Arbeiterin und Kritikerin des nationalsozialistischen Regimes 31
10. November Charles August Fey deutsch-amerikanischer Erfinder 82
10. November Franz Xaver Fuchs österreichischer Maler 76
10. November Ferdinand Gottschalk britischer Schauspieler und Dramatiker 86
10. November Joseph Hahn deutscher Politiker (Zentrum) 61
10. November Peter Hüppeler deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer 31
10. November Heinrich Kratina deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer 38
10. November Wilhelm Kratz deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 42
10. November Roland Lorent deutscher sozialistischer Widerstandskämpfer 24
10. November Ferdinand Pachten Frankfurter Rechtsanwalt und Notar 83
10. November Franz Rheinberger deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 17
10. November Barthel Schink deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 16
10. November Friedrich-Werner Graf von der Schulenburg deutscher Diplomat, Widerstandskämpfer, NS-Opfer 68
10. November Günther Schwarz deutscher Widerstandskämpfer 16
10. November Jan Šverma tschechischer Politiker 43
10. November Wang Jingwei chinesischer Politiker, Vorsitzender der japanischen Marionettenregierung in China im Zweiten Weltkrieg 61
10. November Juozas Zikaras litauischer Bildhauer 62
11. November Carl Bertheau III. deutscher Lehrer und Mitbegründer der Bekennenden Kirche 66
11. November Münir Ertegün türkischer Diplomat
11. November Gerrit Grijns niederländischer Hygieniker 79
11. November Otto Hufnagel Landtagsabgeordneter Waldeck 59
11. November Fate Norris US-amerikanischer Old-Time-Musiker
11. November Karl Christian Peters deutscher Maler, Zeichner und Illustrator 33
11. November Fanchette Verhunc slowenische Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin 69
12. November George David Birkhoff US-amerikanischer Mathematiker 60
12. November Otto Frank deutscher Physiologe 79
12. November Agnes Gierck deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 58
12. November Mary Hagen deutsche Opernsängerin (Sopran) und Schauspielerin 68
12. November Edgar Stillman Kelley US-amerikanischer Komponist, Dirigent, Organist, Pianist, Musikkritiker und Musikpädagoge 87
12. November Friedrich Lengfeld deutscher Militär, Leutnant der Wehrmacht 23
12. November Reinhold Meyer deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 24
13. November Hugo Benzinger deutscher Schneider und Gemeinderat in Tübingen 43
13. November Otto Hermann Bergmann deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 58
13. November Bruno Binnebesel deutscher römisch-katholischer Geistlicher und NS-Opfer 42
13. November Otto Blumenthal deutscher Mathematiker 68
13. November Georg Frank deutscher Fußballspieler 36
13. November Paul Graener deutscher Komponist 72
13. November Franz Grasser deutscher Fotograf 33
13. November Kurt Hintze deutscher Politiker (NSDAP), MdR, SS-Brigadeführer sowie SS- und Polizeiführer 43
13. November Carl Lampert österreichischer katholischer Priester, NS-Opfer 50
13. November Friedrich Lorenz Priester und NS-Opfer 47
13. November Wilhelm Nellemose dänischer Kapitän und Generalsekretär des International Council for the Exploration of the Sea 54
13. November Hans Schlenck deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterintendant 43
13. November Hagbarth Martin Schytte-Berg norwegischer Architekt 84
13. November Herbert Simoleit deutscher Priester und Widerstandskämpfer 36
13. November Alphonse Thommen Schweizer Unternehmer 80
13. November Iossif Pawlowitsch Utkin sowjetischer Dichter und Journalist 41
13. November Emil Wölk deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer 41
14. November Walter Cramer deutscher Textilunternehmer und Vertrauter Carl Friedrich Goerdelers 58
14. November Cyrus Dallin US-amerikanischer Bogenschütze 82
14. November Trafford Leigh-Mallory britischer Luftmarschall 52
14. November Bernhard Letterhaus deutscher Widerstandskämpfer, Gewerkschaftsführer und Politiker (Zentrum), MdL 50
14. November Ferdinand von Lüninck deutscher Gutsbesitzer und Offizier 56
14. November Otto Schimek österreichischer Soldat der Wehrmacht und Opfer der NS-Militärjustiz 19
15. November Smith W. Brookhart US-amerikanischer Politiker 75
15. November Edith Durham britische Balkanreisende, Illustratorin und Schriftstellerin 80
15. November Fritz Eckert deutscher Jurist und Politiker 67
15. November Carl Flesch ungarischer Violinist, Violinlehrer und Musikschriftsteller 71
15. November Carl Muth deutscher Publizist 77
15. November Emília Pomar portugiesische Schriftstellerin und Dichterin 87
15. November Franz Seeck deutscher Architekt und Kunstgewerbler 70
16. November Theodor Beaucamp deutscher Verwaltungsbeamter, Landrat des Landkreises Düren 52
16. November Georg Bessau deutscher Kinderarzt und Hochschullehrer 60
16. November Rudolf Mehmke deutscher Mathematiker 87
16. November Wilhelm Müller deutscher Politiker (KPD/SPD) 53
16. November Hans Müri Schweizer Politiker 83
16. November Peter Josef Schmitz deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Düren (1933–1942) 65
16. November Auguste Staudinger deutsche Frauenrechtlerin 92
16. November Marie Elisabeth Leonie Gertud Paula zu Stolberg-Stolberg deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus und Judenhelferin 32
17. November Jan Houtman niederländischer Widerstandskämpfer, der während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg ermordet wurde
17. November Anton Huber österreichischer Landwirt und Politiker (CS), MdL (Burgenland) 63
17. November Erasmus von Jakimow deutscher Maler und Autor 26
17. November Karl von Rettberg preußischer Oberst 79
17. November Ellison D. Smith US-amerikanischer Politiker 80
18. November Georg Fritz deutscher Finanzbeamter, Geheimer Regierungsrat und Publizist 78
18. November Richard Gohert deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 49
18. November Hans Klein deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 53
18. November Theodor Körner deutscher Schulreformer und Verbandsfunktionär 64
18. November Makiguchi Tsunesaburō japanischer Philosoph und Pädagoge sowie Gründer der Soka Kyoiku Gakkai 73
18. November Karl Marxer liechtensteinischer Politiker (FBP) 64
18. November Enzo Sereni italienischer Zionist und Widerstandskämpfer gegen den Faschismus 39
19. November Ludwig Dettmann deutscher Maler 79
19. November Margit Frankau österreichische Diakonisse und Opfer des Holocaust 55
19. November Heinz Heydrich deutscher SS-Obersturmführer 39
19. November Carl Lafite österreichischer Pianist und Komponist 72
19. November Hans Niklas deutscher Agrarwissenschaftler 60
20. November William D. Connor US-amerikanischer Politiker 80
20. November Leo Drabent deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 45
20. November Roger W. Hulburd US-amerikanischer Jurist und Politiker 88
20. November Maria Jacobini italienische Schauspielerin beim heimischen und deutschen Film 54
20. November Aharon Avraham Kabak hebräischer Schriftsteller 63
20. November Agnes Neuhaus deutsche Politikerin (Zentrum), MdR 90
20. November Hans Neumann deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 36
20. November Emma Reik slowakische Widerstandskämpferin 30
20. November Ferdinand Thomas deutscher Widerstandskämpfer 31
20. November Norman Wilks kanadischer Pianist und Musikpädagoge 59
20. November Johann Edwin Wolfensberger Schweizer Drucker 71
21. November Joseph Caillaux französischer Staatsmann der Dritten Republik und von Juni 1911 bis Januar 1912 Premierminister 81
21. November Franz Hecker deutscher Maler und Graphiker 74
21. November Adolf Jäger deutscher Fußballspieler 55
21. November Ferenc Kemény ungarischer Pädagoge und Humanist, Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 84
21. November Walter Lieck deutscher Schauspieler 38
21. November Karl Müller deutscher Politiker (NSDAP), MdR 65
21. November Maurice Paléologue französischer Diplomat und Schriftsteller 85
21. November Harald Quedenfeldt deutscher Maler, Bühnenbildner und Theatermann im Widerstand gegen den Nationalsozialismus 39
21. November Julius Voegtli Schweizer Maler 65
21. November Jakob Weimer deutscher Politiker (SPD), MdR 57
22. November Jacques Boulenger französischer Romanist, Mediävist, Literaturgeschichtler, Literaturkritiker, Sprachpurist und Schriftsteller 65
22. November Leander Czerny österreichischer Insektenforscher, Dipterologe, Abt von Kremsmünster 85
22. November Arthur Stanley Eddington britischer Astrophysiker 61
22. November Paul Gütl österreichischer Architekt 69
22. November Sadakichi Hartmann amerikanischer Dichter, Essayist, Kunstkritiker, Bühnenautor und Schauspieler 77
22. November Johann Keks Verbandsfunktionär und Volkstumspolitiker im Königreich Jugoslawien 58
22. November August Koebig deutscher Fabrikant 89
22. November Gleb Jewgenjewitsch Kotelnikow russischer Erfinder 72
22. November Emil Ohly deutscher lutherischer Geistlicher 59
22. November Domingo Prat argentinischer Gitarrist, Komponist und Musikpädagoge 58
22. November Fritz Pröll deutsches Mitglied der Roten Hilfe, KZ-Häftling in Dora-Mittelbau 29
22. November Kusma Tschorny weißrussischer Schriftsteller und literarischer Übersetzer 44
23. November August Klingler deutscher Fußballspieler 26
23. November Rudolf Lohse deutscher SS-Brigadeführer 40
23. November Hans Mathis deutscher Maler 62
23. November Helene Pagés deutsche Autorin 80
23. November Erna Wazinski deutsches NS-Opfer des nationalsozialistischen Sondergerichts Braunschweig 19
24. November Paul Denso deutscher Lepidopterologe 71
24. November Paul Draudt preußischer Offizier und Generalsekretär des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) 67
24. November Dudley Garrett kanadischer Eishockeyspieler 20
24. November Bayume Mohamed Husen afrikanisch-deutscher Askari, Schauspieler und NS-Opfer 40
24. November Heinrich Kloppers deutscher Widerständler gegen das NS-Regime 53
24. November Adriaan Pit niederländischer Kunsthistoriker und Museumsdirektor 84
24. November Ell Wendt deutsche Schriftstellerin 48
25. November Georg Dascher deutscher Handballspieler 33
25. November Arturo Nathan italienischer Maler 52
25. November Koloman Tomsich österreichischer Politiker (SDAP), Landtagsabgeordneter 58
26. November Florence Foster Jenkins US-amerikanische Mäzenin und Amateur-Sängerin 76
26. November Karl Gärtner badischer Ministerialdirektor 47
26. November Theodor Geib deutscher General der Artillerie 59
26. November Christian Hess österreichischer Maler und Bildhauer 48
26. November Edward Johnston britischer Kalligraf, Typograf und Lehrer 72
26. November Eduard Lucerna österreichischer Komponist 75
26. November Otto Roth deutscher Chirurg 81
27. November Friedrich Aue Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 48
27. November Margarete Dessoff deutsche Chorleiterin und Gesangslehrerin 70
27. November Hermann Gehri deutscher Maler 65
27. November Richard Felix Kaszemeik deutscher Pazifist und Deserteur 30
27. November Johann Baptist Knebel deutscher katholischer Geistlicher, badischer Landtagsabgeordneter 72
27. November Georg Kraft deutscher Prähistoriker 50
27. November Hans Krüger deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 40
27. November Lisa Kümmel deutsche Malerin und Kunstgewerblerin 47
27. November Leonid Isaakowitsch Mandelstam russisch-sowjetischer Physiker 65
27. November Willi Sänger deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 50
27. November Walter Siemund deutscher Schlosser 48
27. November Hermann Tempel deutscher Politiker (SPD), MdR 54
27. November Herbert Tschäpe deutscher Kommunist, Spanienkämpfer und KZ-Häftling 31
28. November Martin Ebell deutscher Astronom 73
28. November Elsbeth Ebertin deutsche Astrologin, Graphologin und Schriftstellerin 64
28. November Ferdinand Gohin französischer Romanist 77
28. November Rudolf Gyptner deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 21
28. November Friedrich Jendrosch deutscher Politiker (KPD), MdR 54
28. November Karl Kaufmann deutscher Verwaltungsbeamter und Schriftsteller 81
28. November Otto Weltzien deutscher Autor, Redakteur und Herausgeber 71
28. November Willi Wigold deutscher Fußballspieler 34
29. November Edward C. Eicher US-amerikanischer Politiker 65
29. November George Hill neuseeländischer Langstreckenläufer 53
29. November Marcell Komor ungarischer Architekt 76
29. November Erik Perwe schwedischer Pfarrer und Gegner des Nationalsozialismus 39
30. November Bernhard Dürken deutscher Universitätsprofessor und Mitbegründer der Ganzheitsbiologie 63
30. November Albert B. Fall US-amerikanischer Farmer, Soldat, Jurist und Politiker (Republikanische Partei) 83
30. November Lisl Frank tschechoslowakische Sängerin 33
30. November Elisabeth Charlotte Gloeden deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich 40
30. November Erich Gloeden deutscher Architekt und Widerstandskämpfer 56
30. November Max Halbe deutscher Schriftsteller 79
30. November Else Himmelheber deutsche Widerstandskämpferin 39
30. November Jens Jessen Widerstandskämpfer 48
30. November Elisabeth Kuznitzky deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich 66
30. November Gertrud Lutz deutsche Widerstandskämpferin 34
30. November Paul Masson französischer Radsportler 70
30. November Eoin O’Duffy irischer Politiker und Militär 52
November Endre Kádár ungarischer Schriftsteller 57
November Leo Klein von Diepold deutscher Landschafts- und Figurenmaler sowie Grafiker der Düsseldorfer Schule 79
November Herbert Paatz deutscher Journalist und Kinderbuchautor 46
November Berthold Storfer Leiter des Ausschusses für jüdische Überseetransporte 63

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Jules-Auguste-Ghislain Bastin belgischer Generalmajor 55
1. Dezember Friedrich Busch deutscher evangelischer Theologe 35
1. Dezember Eduard Flechsig deutscher Kunsthistoriker und Museumsbeamter 80
1. Dezember Friedrich Hohn deutscher Kommunalpolitiker 36
1. Dezember Viktor Ferdinand Schiffner österreichischer Botaniker 82
2. Dezember Josef Lhévinne russisch-US-amerikanischer Pianist 69
2. Dezember Filippo Tommaso Marinetti italienischer Dichter, Begründer des Futurismus 67
2. Dezember Adolf Josef Storfer österreichischer Schriftsteller, Journalist und Verleger
3. Dezember Andreas von Griechenland Prinz von Griechenland 62
3. Dezember Oscar Bondy österreichischer Unternehmer und Kunstsammler 74
4. Dezember Alberto Vojtěch Frič tschechischer Kakteensammler und Pflanzenjäger 62
4. Dezember Salvator Issaurel französischer Opernsänger (Tenor) und Musikpädagoge 73
4. Dezember Alfred Jung deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer während der Zeit des Nationalsozialismus 36
4. Dezember Paul Junius deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 43
4. Dezember Gerhard Kaun deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 33
4. Dezember Karl Knapp österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 56
4. Dezember Wilhelm Pargmann deutscher Politiker (SPD), Landtagsabgeordneter 60
4. Dezember Vicente Bartolomeu Maria Priante brasilianischer Ordensgeistlicher, Bischof von Corumbá 61
4. Dezember Adolf Steiner deutscher Wasserbautechniker und Architekt 69
4. Dezember Henry Thomsen dänischer Widerstandskämpfer 38
5. Dezember Eugen Boelling deutscher Verwaltungsjurist, Landrat in Ostpreußen 57
5. Dezember Walther Eberbach deutscher Bildhauer, Maler, Grafiker, Medailleur und Ziseleur 78
5. Dezember Hanns Georg Heintschel-Heinegg österreichischer Widerstandskämpfer 25
5. Dezember Johann Maras österreichischer Schaffner und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 52
5. Dezember Elsa Oeltjen-Kasimir deutsch-slowenische Bildhauerin, Malerin und Grafikerin 57
5. Dezember Wolfgang Pogner österreichischer Laborant und Opfer der NS-Militärjustiz 20
5. Dezember Karl Punzer österreichischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 32
5. Dezember Carl Vogl deutscher Theologe 78
6. Dezember Richard Böninger deutscher Jurist und Politiker 70
6. Dezember Adolph Olson Eberhart US-amerikanischer Politiker 74
6. Dezember Rudolf Harlaß deutscher KPD-Funktionär und antifaschistischer Widerstandskämpfer 52
6. Dezember Heinrich Häuser Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 62
6. Dezember Werner Sengenhoff deutscher Psychiater und Euthanasietäter 38
6. Dezember Karl Wilhelm Verhoeff deutscher Zoologe und Entomologe 77
7. Dezember Wilhelm Ahlmann deutscher Bankier 49
7. Dezember Konrad Dreher deutscher Film- und Theaterschauspieler, Charakter- und Gesangskomiker in der Stimmlage Tenorbuffo 85
7. Dezember Robert Jackson Emerson britischer Bildhauer, Maler und Medailleur 66
7. Dezember Gerhard Palitzsch deutscher SS-Hauptscharführer im KZ Auschwitz 31
7. Dezember Julius von Raatz-Brockmann deutscher Konzertsänger (Bariton) und Gesangspädagoge 74
7. Dezember Hans Schmitz-Wiedenbrück deutscher Maler 37
8. Dezember Bryant B. Brooks US-amerikanischer Politiker, Gouverneur 83
8. Dezember Rod Cless US-amerikanischer Dixieland Jazz-Musiker (Saxophon, Klarinette) 37
8. Dezember Julius Faulwasser deutscher Architekt und Bauhistoriker 89
8. Dezember Ehrengard Frank-Schultz deutsche Diakonisse und Opfer der NS-Kriegsjustiz 59
8. Dezember Helene Gotthold deutsche Krankenschwester, Zeugin Jehovas und NS-Opfer 47
8. Dezember Elli Hatschek deutsche Widerstandskämpferin und NS-Opfer 43
8. Dezember Wim Henneicke niederländischer Kollaborateur 35
8. Dezember Emma Hölterhoff deutsche Hausfrau und NS-Opfer 40
8. Dezember Luise Kautsky Kommunalpolitikerin (USPD) 80
8. Dezember Franz Kulstrunk österreichischer Maler 83
8. Dezember Gustav Leo deutscher Bauingenieur und Oberbaudirektor 76
8. Dezember Hermann Levinger deutscher Oberamtmann und Opfer des Nationalsozialismus 79
8. Dezember Henriette Meyer Opfer der NS-Kriegsjustiz 48
8. Dezember Elli Voigt deutsche Widerstandskämpferin 32
9. Dezember Laird Cregar US-amerikanischer Filmschauspieler 31
9. Dezember John Wight Duff schottischer Klassischer Philologe 78
9. Dezember Heinrich Hopp deutscher Politiker (CNBLP), MdR 78
9. Dezember Robert Meeraus österreichischer Kunsthistoriker 45
9. Dezember František Šamberger tschechischer Dermatologe 73
10. Dezember Albert Giese deutscher Architekt 93
10. Dezember Ernst H. Graeser deutscher Maler 60
10. Dezember Paul Kreft deutscher Politiker (KPD) 51
10. Dezember Barbara Levinger deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin 39
10. Dezember Miklós Ligeti ungarischer Bildhauer 73
10. Dezember Paul Otlet belgischer Pionier der Informationsmanagements und Begründer der modernen Dokumentationswissenschaft 76
10. Dezember Hermann Stoll deutscher Geologe und Prähistoriker 40
10. Dezember Jan Andreas Verhoeff niederländischer Widerstandskämpfer und NS-Opfer 33
10. Dezember Ulrich Wilcken deutscher Althistoriker und Papyrologe 81
11. Dezember Willi Bänsch deutscher Schlosser und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 36
11. Dezember Emil Gerstner deutscher Wirtschaftswissenschaftler 57
11. Dezember Joseph Maréchal belgischer Ordensgeistlicher und Philosoph 66
11. Dezember Charles D. Millard US-amerikanischer Jurist und Politiker 71
11. Dezember Sergei Timofejewitsch Morosow russischer Unternehmer und Mäzen 84
11. Dezember Rudolf Schlosser Theologe, Sozialpädagoge, Quäker 64
11. Dezember Jacob Weber deutscher Politiker, Bürgermeister von Essen-Kray 72
11. Dezember Gustav Wegener deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer 36
12. Dezember Peter Baum deutscher Kommunalpolitiker (SPD) 61
12. Dezember Hubert Breitschaft deutscher Soldat 41
12. Dezember Bernard von Chrzanowski Rechtsanwalt und Politiker, MdR 83
12. Dezember Emil Gröner deutscher Fußballspieler 52
12. Dezember Adolf Hildenbrand deutscher Kunstmaler und Hochschullehrer 63
12. Dezember Ernst Jaeger deutscher Jurist 74
12. Dezember Regina Jonas erste Rabbinerin Deutschlands 42
12. Dezember Georg von Metaxa österreichischer Tennisspieler 30
12. Dezember Richard Tennigkeit deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 44
12. Dezember Paul Werkmeister deutscher Geodät 66
13. Dezember Engelbert Brinker deutscher Widerstandskämpfer 61
13. Dezember Wassily Kandinsky russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker 77
13. Dezember Kurt Klinke deutscher Widerstandskämpfer 34
13. Dezember Olga Alexandrowna Sanfirowa sowjetische Bomberpilotin 27
13. Dezember Marie Schuller österreichische Politikerin (SDAP) 81
13. Dezember Wilhelm Schwaner deutscher Volksschullehrer, Journalist, Publizist und Verleger 81
13. Dezember Anna Wilhelmine Catharina Veldkamp Besitzerin eines Cafés auf dem Hamburger Dom 79
13. Dezember Lupe Vélez mexikanische Schauspielerin 36
14. Dezember Ferdinand Kobitzki Gewerkschafter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 54
14. Dezember Heinrich Koppel estnischer Mediziner 80
14. Dezember Marcial Simões de Freitas e Costa portugiesischer Ingenieur, Architekt und Geschäftsmann 53
15. Dezember Günther Bugge deutscher Chemiker und Chemiehistoriker 59
15. Dezember Hugo Eickhoff deutscher Politiker (KPD), MdHB, Widerstandskämpfer 38
15. Dezember Kurt Gärtner deutscher Politiker (SPD, USPD) 65
15. Dezember Hans Holfelder deutscher Mediziner, Hochschullehrer und SS-Führer 53
15. Dezember Hassan Israilow tschetschenischer Dichter, Journalist und Guerillakämpfer
15. Dezember Glenn Miller amerikanischer Jazz-Posaunist und Bandleader 40
15. Dezember Kurt Neifeind deutscher Regierungsrat und SS-Führer 36
15. Dezember Martin Schlimpert deutscher Diplomat 54
15. Dezember Wilhelm Stegmann deutscher Politiker (NSDAP), MdR 45
16. Dezember Konrad Bussemer deutscher Pastor im Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, theologischer Lehrer und Autor 70
16. Dezember Fritz Fend deutscher Fußballspieler 29
17. Dezember Friedrich Georg Ernst Albert deutscher Agrarwissenschaftler 84
17. Dezember Frido Kordon österreichischer Schriftsteller und Alpinist 75
17. Dezember Nelly Mann zweite Ehefrau von Heinrich Mann 46
17. Dezember Frederic McLaughlin US-amerikanischer Geschäftsmann, Militär und Eishockeyfunktionär 67
17. Dezember Robert Nichols englischer Schriftsteller, Dichter und Dramatiker 51
17. Dezember Otto Veraguth Schweizer Neurologe 74
17. Dezember Wilhelm Wacek österreichischer Komponist 80
17. Dezember Franz Wiegele österreichischer Maler 57
18. Dezember Margarete Bruns deutsche Schriftstellerin 71
18. Dezember Ezekiel S. Candler US-amerikanischer Politiker 82
18. Dezember Richard Fick deutscher Bibliothekar und Indologe 77
18. Dezember Jakob Peters deutscher Agrarwissenschaftler 71
18. Dezember Paul Wiecke deutscher Schauspieler, Theaterleiter und Regisseur 82
19. Dezember Paul Blau deutscher evangelischer Theologe und Autor 83
19. Dezember Herbert Dill deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer 36
19. Dezember Rudolph Karstadt deutscher Kaufhausunternehmer 88
19. Dezember Otto Lange deutscher expressionistischer Maler und Graphiker 65
19. Dezember Theo Malade deutscher Arzt und Schriftsteller 75
19. Dezember Anton Mayer deutscher Kunsthistoriker und Schriftsteller 65
19. Dezember Alfred Neumeyer deutscher Jurist und Verbandsfunktionär 77
19. Dezember Helene von Reitzenstein württembergische Millionärin 91
19. Dezember Willibald Wiercinski-Keiser deutscher Jurist und Senator der Freien Stadt Danzig 56
20. Dezember Abbas II. letzter Khedive von Ägypten 70
20. Dezember Liliane Blondeau belgische Widerstandskämpferin 23
20. Dezember Imre Bródy ungarischer Physiker 52
20. Dezember Nicolae Cartojan rumänischer Romanist, Rumänist und Mediävist 61
20. Dezember Harald Christensen dänischer Ringer 60
20. Dezember Caesar von Hofacker deutscher Offizier der Luftwaffe, Verschwörer des Hitlerattentates vom 20. Juli 1944 48
20. Dezember Merna Kennedy amerikanische Schauspielerin 36
20. Dezember Walter Landauer deutscher Lektor und Verleger 42
20. Dezember Ferdinand Leopoldi österreichischer Pianist, Komponist und Kabarettmanager 58
20. Dezember Johnny Marvin US-amerikanischer Sänger, Musiker und Liedtexter 47
20. Dezember George H. Moses US-amerikanischer Politiker 75
20. Dezember Fritz Pfeffer deutscher Zahnarzt und Opfer der Nationalsozialisten 55
20. Dezember Wanda von Puttkamer sächsische Hofdame und deutsche Autorin 74
20. Dezember Lino Salini deutscher Maler und Karikaturist 54
20. Dezember Gustav Schulenburg deutscher Kommunalpolitiker, Gewerkschafter und Widerstandskämpfer 70
20. Dezember Carl Wentzel deutscher Landwirt 68
21. Dezember Jean Bichelonne französischer Politiker und Mitglied des Vichy-Regimes
21. Dezember Anton Paul Brüning deutscher Bankdirektor 63
21. Dezember Isabelino Gradín uruguayischer Fußballspieler 47
21. Dezember Josef Heid deutscher Politiker (SPD), MdL 62
21. Dezember Paulus Lieger österreichischer Benediktiner und Schulmann 79
21. Dezember Alphonse Nickels luxemburgischer Diplomat 63
21. Dezember Luitpold Weilnböck deutscher Landwirt und Politiker (DNVP), MdR 79
21. Dezember Eduard Wessel preußischer Verwaltungsbeamter und Landrat (Zentrum) 61
22. Dezember Bernard Gijlswijk niederländischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 74
22. Dezember Percy Gothein deutscher Schriftsteller und Renaissanceforscher 48
22. Dezember Paul Hocheisen deutscher Mediziner, Reichsarzt der SA und Politiker (NSDAP), MdR 74
22. Dezember Siegbert Joseph deutscher Gynäkologe 50
22. Dezember Harry Langdon US-amerikanischer Schauspieler 60
23. Dezember Angela Maria Autsch deutsche Nonne 44
23. Dezember Ernst von Düring deutscher Dermatologe, Venerologe und Heilpädagoge 86
23. Dezember Bernhard Falk Kölner Rechtsanwalt, Justizrat und deutscher Politiker der DDP 77
23. Dezember Charles Dana Gibson US-amerikanischer Cartoonist und Illustrator 77
24. Dezember Endre Bajcsy-Zsilinszky ungarischer Politiker, Mitglied des Parlaments und Widerstandskämpfer 58
24. Dezember Otto Haese deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 70
24. Dezember Hans Strobel deutscher Volkskundler 33
25. Dezember François Anthoine französischer Offizier, zuletzt Général de division 84
25. Dezember Eduard Ludwig Antz deutscher Ingenieur, Unternehmer, Genealoge und Autor 68
25. Dezember Alexander Graf zu Dohna-Schlodien deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker (DVP), MdR 68
25. Dezember Richard Graul deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor 82
25. Dezember Havelock Hudson britischer General 82
25. Dezember Kataoka Teppei japanischer Schriftsteller 50
25. Dezember Kurt Kaul deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Generalmajor der Polizei, HSSPF Südwest 54
25. Dezember Kurt Kühme deutscher Offizier, Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 59
25. Dezember Wilhelm Kutta deutscher Mathematiker 77
25. Dezember Francis Preston Blair Lee US-amerikanischer Politiker 87
25. Dezember Hermann Lodemann deutscher Jurist, Autor und Bürgermeister von Hannover-Linden 75
25. Dezember Frank Murphy US-amerikanischer Politiker 47
25. Dezember Wilhelm Neumann österreichisch-ungarischer Arzt und Tuberkuloseforscher 67
26. Dezember Robert Falckenberg deutscher Jurist und Richter am Volksgerichtshof 55
26. Dezember Elzéar Hamel kanadischer Schauspieler 73
26. Dezember Ernst Kapff deutscher Schriftsteller, Reformpädagoge und Archäologe 81
26. Dezember Adam Lewenhaupt schwedischer Herold, Historiker und Heraldiker 83
26. Dezember Rennison Manners kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 40
26. Dezember Werner Mulertt deutscher Romanist 52
26. Dezember Lew Wladimirowitsch Schtscherba russisch-sowjetischer Slawist 64
26. Dezember August Streufert deutscher Politiker (SPD), MdR 57
26. Dezember Alexandre Villaplane französischer Fußballspieler 39
27. Dezember Amy Beach amerikanische Komponistin und Pianistin 77
27. Dezember Petar Danow bulgarischer spiritueller Lehrer 80
27. Dezember Odoardo Focherini italienischer Versicherungsangestellter, Publizist, Gerechter unter den Völkern, Seliger der römisch-katholischen Kirche 37
27. Dezember Franz Gall deutscher Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 60
27. Dezember Pierre Georges französischer Widerstandskämpfer (Résistance) 25
27. Dezember Helena Kuipers-Rietberg niederländische Widerstandskämpferin 51
27. Dezember Friedrich Hermann Löscher Pfarrer und Heimatforscher des Erzgebirges 84
27. Dezember Arnold von Möhl deutscher General der Infanterie 77
27. Dezember William Harrell Nellis US-amerikanischer Offizier, Leutnant der U. S. Air Force 28
27. Dezember Hans Emil Oberländer deutscher Landschafts- und Porträtmaler 59
27. Dezember Siegfried Polack deutscher Politiker (NSDAP), MdR 45
27. Dezember Hannes Stelzer österreichischer Schauspieler 34
28. Dezember Wolf von Beckerath deutscher Maler 48
28. Dezember Richard Fuchs deutscher Mathematiker 71
28. Dezember Heinrich Gerland deutscher Politiker (DDP, DVP), MdR 70
28. Dezember Adolf de Haer deutscher Maler, Grafiker und Holzstecher des Rheinischen Expressionismus 52
28. Dezember Richard Hesse deutscher Zoologe 76
28. Dezember Marcel Hic französischer Trotzkist, Sekretär der Parti ouvrier internationaliste 29
28. Dezember Frederik Muller Jzn. niederländischer klassischer Philologe 61
28. Dezember Klawdija Iwanowna Nikolajewa russische Revolutionärin und Frauenrechtlerin
28. Dezember Margarete Pix deutsche Schauspielerin und Theaterpädagogin 82
28. Dezember Karl Ludwig Prinz österreichischer Maler und Bühnenbildner 69
29. Dezember Ernst Ahnert deutscher Lehrer und Stenograph 85
29. Dezember Otto Alscher österreichischer Schriftsteller 64
29. Dezember Ferdinand Birkner deutscher Prähistoriker 76
29. Dezember Willi Brandner deutscher Politiker (NSDAP), SS-Brigadeführer, MdR 35
29. Dezember Allan Muhr amerikanischer Rugby-Union-Spieler, Sportfunktionär und -reporter, sowie Schauspieler in Frankreich 62
29. Dezember Endre Steiner ungarischer Schachspieler 43
29. Dezember Oskar Walzel österreichisch-deutscher Literaturwissenschaftler 80
29. Dezember Julie Wolfthorn deutsche Malerin 80
30. Dezember Paul Aldinger deutscher evangelischer Pfarrer 75
30. Dezember Ernst Burger österreichischer Widerstandskämpfer, Kommunist und KZ-Häftling 29
30. Dezember Rudolf Friemel österreichischer Widerstandskämpfer, Kommunist, Teilnehmer im Spanischen Bürgerkrieg und KZ-Häftling 37
30. Dezember Cornelius Gellert deutscher Politiker (SPD), MdR 63
30. Dezember Frank Gaines Harris US-amerikanischer Politiker 73
30. Dezember Toupie Lowther britische Tennisspielerin
30. Dezember August Moos deutscher bedeutender Erdölgeologe jüdischer Herkunft 51
30. Dezember Gedeon Richter ungarischer Apotheker und Begründer der modernen ungarischen Pharmaindustrie 72
30. Dezember Romain Rolland französischer Schriftsteller 78
30. Dezember Wilhelm August Ludwig Sahm deutscher Schulmann, Lokalhistoriker und Chronist 71
30. Dezember Franziska Schlopsnies deutsche Mode-, Plakat- und Werbegrafikerin 60
30. Dezember Ludwig Vesely österreichischer Widerstandskämpfer, Kommunist und KZ-Häftling 25
30. Dezember Christoph Johann Friedrich Vitzthum von Eckstädt deutscher Jurist und Politiker, sächsischer Minister 81
31. Dezember Johanna Dill-Malburg deutsch-ungarische Landschaftsmalerin 85
31. Dezember Wilhelm Florin deutscher evangelischer Pfarrer 50
31. Dezember Elisabeth von Janstein deutsche Dichterin und Journalistin 51
31. Dezember Wladimir Grigorjewitsch Jermolajew sowjetischer Flugzeugkonstrukteur 35
31. Dezember Nikolai Jewgrafowitsch Kotschin russischer Mathematiker 43
31. Dezember Klara May deutsche Universalerbin, Testamentsvollstreckerin, Witwe Karl Mays 80
31. Dezember Ruth McCormick-Simms US-amerikanische Politikerin 64
31. Dezember Julius Schlinck deutscher Industrieller 69
31. Dezember Oskar Singer österreichischer Jurist, Schriftsteller, Journalist, Hauptredakteur und Opfer des Holocaust 51
31. Dezember Marcel Tyberg österreichischer Komponist 51
Dezember Willy Damson deutscher Politiker (NSDAP), MdR 50
Dezember Hans Dieter von Gemmingen-Maienfels deutscher Jurist 42
Dezember Zuzanna Ginczanka polnische Lyrikerin und Opfer des Holocaust 27
Dezember Hermann Hammerschmidt deutscher Rechtsanwalt und Notar 57
Dezember Ernst Paul Hoffmann österreichischer Psychoanalytiker 53
Dezember Charly Kracker deutscher Schauspieler bei Bühne und Film 39
Dezember Fritz Laubenthal deutscher Landschaftsmaler
Dezember Fritz Smoschewer deutscher Jurist und Urheberrechtler 50
Dezember Fritz Thomée deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 82
Dezember Paul Voigt deutscher Politiker (SPD), MdR 68

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Bogusław Adamowicz polnischer Schriftsteller
Hüseyin Avni Aker türkischer Sportfunktionär
Ebrahim Alam persischer Gouverneur
Giuseppe Alardo Ordensgeistlicher, Abt der Benediktinerabtei St. Mauritius und St. Maurus in Clerf
Jakob Altenberg österreichischer Geschäftsmann und Geschäftspartner des jungen Adolf Hitler
Therese Ammon österreichische Politikerin der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Österreichs
Hildegunde Fritzi Anders deutsche Schriftstellerin
Franz Andreß deutscher Lehrer und Heimatforscher
Heinrich Anz deutscher Lehrer und Direktor am Ernestinum Gotha
Martin Aufhäuser deutscher Bankier
Heinrich Balcz österreichischer Ägyptologe
Wladimir Dawidowitsch Baranow-Rossiné ukrainisch-russischer Maler und avantgardistischer Künstler
Jiří Baum tschechischer Zoologe, Weltenbummler und Schriftsteller
Franz Behr deutscher Fußballspieler, -schiedsrichter und -funktionär
Wilhelm Bender deutscher Fußballspieler
Karl Beran österreichischer Bankbeamter im Ruhestand und Opfer des Holocaust
Risa Beran österreichisches Opfer der Shoa
Otto Berg deutscher Maler
Otti Berger Textilkünstlerin und Weberin
Ben Berlin estnischer Musiker
Arnold Bernhard deutscher Fabrikant und Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Rostock
Eugène Bloch französischer Physiker
Grete Bloch deutsche Industrieangestellte und Freundin Franz Kafkas
Aranka Böhm ungarische Psychiaterin und Psychoanalytikerin
Will Burgdorf deutscher Porträtfotograf
Otto Burkert deutscher Organist und Chorleiter
Antoine Calbet französischer Maler
Alberto Carpi italienischer Mann (Südtirol), Opfer des Holocaust
Germana Carpi italienisches Opfer des Holocaust
Renzo Carpi Bozner Händler und Opfer des Holocaust
Lucia Carpi-Rimini Opfer des Holocaust
Aldo Castelletti Opfer des Holocaust
Arthur Chitz Musikwissenschaftler
Stanton Coit US-amerikanischer Menschenrechtler
Conradi-Horster deutscher Bühnenzauberer
Richard Crodel deutscher Schauspieler und Regisseur
Kurt Crohn deutscher Pädagoge jüdischer Herkunft
Şevket Dağ türkischer Maler und Politiker
Gerhard Damköhler deutscher Chemiker
Lajos Dávid ungarischer Tischtennisspieler
Mihály Dávid ungarischer Kugelstoßer
Günther Deneke deutscher Kunsthistoriker und Archivar
Wilhelm Denhard deutscher Finanzbeamter
Fay Allen Des Portes US-amerikanischer Politiker und Diplomat
Ding Jianxiu chinesischer und mandschurischer Politiker
Jean Discart französischer Maler des Orientalismus
Ernst Drahn deutscher Archivar, Bibliothekar und Schriftsteller
Hedwig Dülberg-Arnheim deutsche Künstlerin
Josephine Earp langjährige Lebensgefährtin Wyatt Earps
Georges Effrosse französischer Geiger
Peyveste Emuhvari abchasische Prinzessin, Tochter des Prinzen Osman-Bey Emuhvari und der Prinzessin Hesna Chaabalurchva
Henri Epstein polnischer Maler
Richard Eschke deutscher Marine- und Landschaftsmaler
Ferran Fabra i Puig spanischer Ingenieur, Unternehmer und Bürgermeister
Andreas Faehlmann estnischer Segler
William Fife III. schottischer Konstrukteur von großen Segelyachten
Moshe Ze’ev Flinker niederländischer Tagebuchautor, Opfer des Holocaust
Hanns Floerke deutscher Kunsthistoriker, Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber
Anna Foà italienische Entomologin
Edward Fokczyński polnischer Ingenieur
Paul Franken deutscher sozialistischer Politiker, MdL, Stalinismus-Opfer
Henri Fugère französischer Bildhauer und Medaillengraveur
Olga Gauby österreichische Theaterschauspielerin
Hirsch Glik jüdischer Lyriker
Heinrich Gottong deutscher Anthropologe und „Rassenforscher“
Grantley Goulding britischer Leichtathlet und Teilnehmer der ersten Olympischen Sommerspiele
Paul Grandhomme französischer Emailmaler und Bildhauer
Walter Greif österreichischer politischer Funktionär
Isabella Arkadjewna Grinewskaja russische Dichterin und Schriftstellerin
August Groh deutscher Kunstmaler
Oskar Grossmann österreichischer Journalist, Widerstandskämpfer, KPÖ-Funktionär und NS-Opfer
Siegfried Grzymisch deutscher Bezirksrabbiner in Bruchsal
Hüseyin Rahmi Gürpınar türkischer Autor und Übersetzer
Rudolf de Haas deutscher evangelischer Pfarrer und Schriftsteller
Khaled Al Hakim syrischer Diplomat
Theodor Hausmann weißrussischer Internist
Frank Hegarty britischer Langstreckenläufer
Amos Arthur Heller US-amerikanischer Botaniker
Ernest William Hey Groves britischer Chirurg
Fritz Heymann deutscher Schriftsteller und Journalist
Theodor Hilsdorf deutscher Fotograf
Josef Hlaváček böhmischer Harmonikabauer
János Hoffmann ungarischer KZ-Häftling und Zeitzeuge der Judenverfolgung
Josef Hogenkamp deutscher Fußballspieler
Hanns Holdt deutscher Fotograf
Albert Inkpin britischer Politiker (CPGB)
Aleksander Ipsberg estnischer Bildhauer
Iosseb Iremaschwili georgischer Schulkamerad von Stalin
Frankie Jaxon US-amerikanischer Jazzsänger
Mihailo Jovanović jugoslawischer Jurist, Hilfsrichter am Ständigen Internationalen Gerichtshof
Stanisław Kamocki polnischer Maler, Grafiker und Hochschullehrer
Ernst Kantorowicz deutscher Jurist, Kommunalbeamter, Hochschullehrer, Pionier der Erwachsenenbildung und NS-Opfer
Walter Kappe deutscher Journalist, Nationalsozialist und Auslandsdeutscher in den USA
Leo Kereselidse georgischer General und Politiker
Rudolf Kimmig deutscher Versicherungsmanager
Justinus Klass deutscher Althistoriker
Paul Klüber deutscher Maler
Józef Koffler polnischer Komponist und Hochschullehrer
Salomon Kohn österreichischer Fotograf und Verleger
Raoul Korty österreichischer Journalist und Sammler
Arthur Kötz deutscher Chemiker
Valentin Krempl deutscher Bobfahrer
Elisabeth Krickeberg deutsche Schriftstellerin
Johannes Kronfuß Architekt in Deutschland und Argentinien
Artur Kühn deutscher Schlosser und Kunstschmied
Willy Kukuk deutscher Landschaftsmaler
Bruno Kurowski deutscher Jurist und Politiker (Zentrum)
nach August (verschollen) Gerhard Kurzbach deutscher Offizier, Gerechter unter den Völkern
Richard Lange deutscher Bildhauer
Erna Lauenburger deutsche Sintezza
Lucien Laurent-Gsell französischer Maler schweizerischer Herkunft
Désiré Leriche französischer Marathonläufer
Markéta Liebesná tschechisch-jüdischer KZ-Häftling
Otto Liebesný tschechisch-jüdischer KZ-Häftling
Paul Losenhausen deutscher Jurist und Politiker (DVP), MdL
Klaas van der Maaten niederländischer Berufsoffizier und Militärschriftsteller
Maurice Magendie französischer Romanist und Literaturwissenschaftler
Alfred Mannesmann deutscher Unternehmer
Theodor Mauritz Industrieller, Aufsichtsratsvorsitzender der Dortmunder Actien-Brauerei
Wilhelm Mautner österreichischer Ökonom und Kunstsammler
Konstantin Romanowitsch Megrelidse sowjetischer Soziologe, Psychologe und Philosoph
Erich Melcher deutscher Politiker und Gewerkschafter
Josef Miner deutscher Boxer
Yves de Montcheuil französischer Philosoph und Theologe
Hans Paul Graf von Monts deutscher Hochstapler
Bernhard Mosberg deutscher Mediziner und Holocaust-Opfer
Motobu Chōki japanischer Karateka und Mitbegründer des modernen Karate
Wilhelm Müller-Schönefeld deutscher Maler
József Árpád Murmann ungarischer Maler und Bildhauer
Eugenio Nadal Gaya spanischer Schriftsteller
Mihran Nakkashian armenischer Publizist
Ignatz Leo Nascher US-amerikanischer Mediziner
Raymond Naves französischer Romanist, Literaturwissenschaftler und Résistant
Ismail Ndroqi albanischer Politiker und Philosoph
Hanns Oehme deutscher Maler und Kakteenkenner
Carl Wilhelm Oseen schwedischer theoretischer Physiker
Karl Penecke österreichischer Paläontologe und Entomologe
Saint-Just Péquart französischer Archäologe
Werner Pfitzenmeier deutscher Turner
André Pilot deutscher Schauspieler
Manuel Jesus Pires portugiesischer Offizier und Kolonialverwalter in Portugiesisch-Timor
Anna Alma Pole lettische Widerstandsleistende gegen die nationalsozialistische Gewaltherrschaft
August Prien deutscher Baumeister und Bauunternehmer
Isaak Raboy jiddischer Schriftsteller
Gustav Rassow deutscher Kaufmann und Politiker (Parteilos), MdBB
Herbert Reichstein okkult-rassistischer Autor und Verleger verschiedener esoterischer und ariosophischer Schriften
Béla Révész ungarischer Schriftsteller
Carl Alexander von Riepenhausen deutscher Diplomat und Politiker
Eugen Robert ungarischer Rechtsanwalt, Journalist und Theaterunternehmer
Henry Robinson europäischer Kommunist und Widerstandskämpfer
Mane Rokvić Führer serbischer Tschetniks im Zweiten Weltkrieg und Kriegsverbrecher
Walter Römhild deutscher Verwaltungsjurist und Landrat
Henny Rosenthal deutsche Gärtnerin
Owen Rutter britischer Historiker und Schriftsteller
Gisela von Ruttersheim österreichische Sopranistin
Alfons Sack deutscher Rechtsanwalt
Dmytro Sahul ukrainischer Dichter und Übersetzer
Friedrich Carl von Savigny deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
Wilhelm Schack deutscher Kaufmann, Schriftsteller, Politiker, MdHB, MdR
Emil Schaeffer österreichischer Kunsthistoriker
Walter Schmadel deutscher Journalist
Witold Lwowitsch Schmulian russischer Mathematiker
Wilhelm Scholkmann deutscher Maler
Jakob Schrammen deutscher Architekt und Baubeamter
Bruno Schulz deutscher Meereskundler
Walther Schulze-Wechsungen deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL
Robert Schwenke deutscher Automobilpionier
Heinz Sommer deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
Phraya Songsuradet thailändischer Heeresoffizier
Wladimir Gordejewitsch Sorin sowjetischer Politiker und Historiker
Aleksandrs Stankus lettischer Fußballnationalspieler
William Barnes Steveni britischer Journalist und Schriftsteller
Gustav Sztavjanik österreichischer Weltumradler
Fritz Tänzler deutscher Verbandsfunktionär
Johann Wilhelm Trollmann deutscher Boxer
Lew Michailowitsch Tschintschuk russischer Politiker und Diplomat
Emil Uellenberg deutscher Apotheker und Schriftsteller
Hermann Uhtenwoldt deutscher Historiker
Ukon Tokutarō japanischer Fußballspieler
Divna Veković montenegrinische Ärztin, Autorin und Übersetzerin
David Vogel österreichischer Schriftsteller
Emmy Vosen deutsche Schneiderin und Modistin jüdischen Glaubens, Opfer des Holocaust
Takeo Wada japanischer Mathematiker
Franz Wanderer deutscher Marathonläufer
Josef Weber österreichischer Chemiker
Moritz Weinberg deutscher Jurist
Peter Wertheimer tschechoslowakischer Journalist, Mitarbeiter des Archivs im Ghetto Lodz/Litzmannstadt
Georg Wichmann deutscher Landschaftsmaler
Theodor Winter deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
Irmgard von Witzleben deutsche Künstlerin und Widerstandskämpferin
Arthington Worsley englischer Botaniker
Engelbert Wüster deutscher Journalist und Heimatschriftsteller
Percy Charles Hugh Wyndham britischer Botschafter
Yongdzin Lobsang Pelden tibetischer Literat, Philosoph und buddhistischer Geistlicher der Gelug-Schule
Kathinka Zapf deutsche Musiklehrerin und Sängerin
Xhelal Bey Zogu albanischer Prinz und Staatsanwalt
Bruno Zwicker tschechoslowakischer Soziologe und Opfer des Holocausts