Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Der 30. März ist der 89. Tag des gregorianischen Kalenders (der 90. in Schaltjahren), somit bleiben noch 276 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
1282: Sizilianische Vesper (Gemälde von 1846)
 
1794: Georges Danton
 
1814: Schlacht bei Paris
 
1856: Verhandlungen zum Pariser Frieden
 
1863: Georg I.
 
1867: Verhandlungen zum Alaska Purchase

WirtschaftBearbeiten

  • 1899: In Boston entsteht durch Zusammenschluss der Unternehmen Boston Fruit und Tropical Trading and Transport Company die United Fruit Company, die sich zu einem der größten Bananenproduzenten der Welt entwickelt. Seit 1990 lautet die Firma Chiquita Brands International.
 
Die Queensboro Bridge vor ihrer Eröffnung 1909

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
2006: Start von Sojus TMA-8

KulturBearbeiten

 
1987: Van Goghs Sonnenblumen

GesellschaftBearbeiten

 
2006: Die Rütli-Schule

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

  • 1899: Der britische Passagierdampfer Stella rammt vor der Insel Guernsey (Ärmelkanal) in dichtem Nebel die Felsen von Casquets und sinkt innerhalb von acht Minuten. 105 Menschen kommen ums Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

GeborenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

  • 1141: Alexios Komnenos, byzantinischer Aristokrat
  • 1222: Nichiren, japanischer buddhistischer Reformer, auf den sich die Schulen des Nichiren-Buddhismus als Gründer berufen
 
Mehmed II. (* 1432)
 
Francisco de Goya (* 1746)

19. JahrhundertBearbeiten

1801–1850Bearbeiten

 
Friedrich Wilhelm Raiffeisen (* 1818)

1851–1900Bearbeiten

 
Vincent van Gogh (* 1853)
 
Clifford Beers (* 1876)
 
Stefan Banach (* 1892)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

 
Friedrich August von der Heydte (* 1907)
 
Arsenio Erico (* 1915)

1926–1950Bearbeiten

 
Robert Armstrong (* 1927)
 
Warren Beatty (* 1937)
 
Eric Clapton (* 1945)

1951–1975Bearbeiten

 
Wolfgang Niedecken (* 1951)
 
Christoph M. Ohrt (* 1960)
 
Céline Dion (* 1968)

1976–2000Bearbeiten

 
Katy Mixon (* 1981)
 
Linnea Torstenson (* 1983)
 
Cassie Scerbo (* 1990)

21. JahrhundertBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

 
Heinrich von Reuschenberg († 1603)

19. JahrhundertBearbeiten

 
Ludwig I. († 1830)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

 
Karl May (* 1912)
 
Léon Blum († 1950)
  • 1950: Léon Blum, französischer Jurist, Schriftsteller und Politiker, mehrfacher Minister und Premierminister, Widerstandskämpfer

1951–2000Bearbeiten

 
Heinrich Brüning († 1970)

21. JahrhundertBearbeiten

 
Elizabeth Bowes-Lyon († 2002)
 
Josef Homeyer († 2010)

Feier- und GedenktageBearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


  Commons: 30. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien