Der 9. März ist der 68. Tag des gregorianischen Kalenders (der 69. in Schaltjahren), somit bleiben 297 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse Bearbeiten

Politik und Weltgeschehen Bearbeiten

 
1152: Friedrich I.
 
1500: Pedro Álvares Cabral
 
1566: David Rizzio
 
1617: Die schwedischen Gebietsgewinne (rot)
 
1741: Der westindische Kriegsschauplatz
  • 1741: Im War of Jenkins’ Ear belagern die Briten den Hafen Cartagena in der spanischen Kolonie Neu-Granada. Die Belagerung von Cartagena wird nach zwei Monaten erfolglos abgebrochen werden.
  • 1762: Der französische Protestant Jean Calas wird zum Tod durch Rädern verurteilt, weil er angeblich seinen Sohn erwürgt hat, um ihn am Übertritt zum Katholizismus zu hindern. Das Urteil wird am nächsten Tag vollstreckt. Nach einer Kampagne durch Voltaire, die die Affaire Calas in ganz Europa bekannt macht, wird Calas drei Jahre später rehabilitiert.
 
1781: Bernardo de Gálvez y Madrid
 
1839: Kinderarbeit in Deutschland
 
1848: Schwarz-Rot-Gold
 
1862: Schlacht der Panzerschiffe
 
1888: Friedrich III.
 
1945: Bombenabwürfe über Japan
 
1954: Senator Joseph McCarthy
 
2001: Claudia Roth

Wirtschaft Bearbeiten

  • 1822: Für Zahnersatz wird das erste Patent bewilligt. Der New Yorker Charles M. Graham erhält es für den von ihm erfundenen verbesserten Aufbau künstlicher Zähne.
  • 1920: Erik Liebreich erhält ein deutsches Patent für ein Verfahren zur elektrolytischen Abscheidung von metallischem Chrom, die Grundlage für das Verchromen durch Chromelektrolyte.
  • 1959: Auf der Spielwarenmesse American Toy Fair in New York stellt das US-Unternehmen Mattel die Barbie-Puppe vor. Vorbild für die Puppe ist die Comic-Figur Bild-Lilli.
  • 1964: In Dearborn im US-Bundesstaat Michigan verlassen die ersten Ford Mustangs die Auto-Montagebänder.
 
Karl-Heinz Wildmoser 2009

Wissenschaft und Technik Bearbeiten

 
1776: Titelseite von Adam Smiths Hauptwerk

Kultur Bearbeiten

 
Das Nachtlager in Granada; Theaterzettel 1837
 
1842: „Va, pensiero“
 
1918: Szene aus The Kaiser, the Beast of Berlin
 
1945: Szene aus Les enfants du Paradis
 
1987: Der Joshua Tree des U2-Plattencovers

Gesellschaft Bearbeiten

Religion Bearbeiten

 
1522: Ulrich Zwingli

Katastrophen Bearbeiten

  • 1965: Ein Erdbeben zerstört auf der Sporadeninsel Alonnisos in der gleichnamigen Inselhauptstadt 85 Prozent der Gebäude. Die Einwohner siedeln nach Patitiri um.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport Bearbeiten

  • 1902: Der italienische Fußballverein Vicenza Calcio wird ins Leben gerufen.
 
1908: Football Club Internazionale Milano

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren Bearbeiten

Vor dem 18. Jahrhundert Bearbeiten

 
Friederike Caroline Neuber (* 1697)
  • 1697: Friederike Caroline Neuber, deutsche Schauspielerin, Theaterprinzipalin und Mitbegründerin des regelmäßigen deutschen Schauspiels

18. Jahrhundert Bearbeiten

19. Jahrhundert Bearbeiten

1801–1850 Bearbeiten

 
Ernst Hähnel (* 1811)
 
Martin Marsick (* 1847)

1851–1900 Bearbeiten

 
Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow (* 1890)

20. Jahrhundert Bearbeiten

1901–1925 Bearbeiten

 
Samuel Barber (* 1910)

1926–1950 Bearbeiten

 
Gerald Bull (* 1928)
 
Reinhard Lettmann (* 1933)
 
Jean-Pierre Chevènement (* 1939)
 
Katja Ebstein (* 1945)

1951–1975 Bearbeiten

 
Helen Zille (* 1951)
 
Ornella Muti (* 1955)
 
Giovanni di Lorenzo (* 1959)

1976–2000 Bearbeiten

 
Vincent Defrasne (* 1977)
 
Natalja Pogonina (* 1985)

21. Jahrhundert Bearbeiten

Gestorben Bearbeiten

Vor dem 19. Jahrhundert Bearbeiten

 
Margaret Douglas († 1578)

19. Jahrhundert Bearbeiten

 
Friedrich Maximilian Klinger († 1831)
 
Mary Anning († 1847)
 
Amalie Dietrich († 1891)

20. Jahrhundert Bearbeiten

1901–1950 Bearbeiten

 
Frank Wedekind († 1918)

1951–2000 Bearbeiten

 
Alexandra Kollontai († 1952)
 
Paul von Lettow-Vorbeck († 1964)
 
Kurt Georg Kiesinger († 1988)
 
Cyril Northcote Parkinson († 1993)

21. Jahrhundert Bearbeiten

 
Anna Moffo († 2006)
  • 2006: Anna Moffo, US-amerikanische Opernsängerin (lyrischer Sopran) und Schauspielerin
  • 2007: Rosy Afsari, bangladeschische Schauspielerin
  • 2007: Brad Delp, US-amerikanischer Musiker
  • 2007: Ronald B. Evans, australischer Footballer und -funktionär
  • 2007: Kurt Rapf, österreichischer Komponist, Dirigent und Organist
  • 2009: Anne Just, dänische Gärtnerin, Künstlerin sowie Gastronomie- und Hotelbetreiberin
  • 2009: Albrecht Schönherr, deutscher Geistlicher, Bischof der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg
  • 2009: Agnes Hürland-Büning, deutsche Politikerin, MdB
  • 2010: Josef Rommerskirchen, deutscher Publizist, Verbandsfunktionär und Politiker, MdB
  • 2011: Iradsch Afschār, iranischer Bibliothekswissenschaftler und Historiker
  • 2011: David S. Broder, US-amerikanischer Journalist
  • 2011: Adulf Peter Goop, Liechtensteiner Rechtsberater, Heimatkundler und Mäzen
 
Bill Wedderburn († 2012)

Feier- und Gedenktage Bearbeiten

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Brun von Querfurt, Glaubensbote in Polen und Preußen, Erzbischof von Magdeburg und Märtyrer (evangelisch, katholisch)
    • Hl. Pusei, persischer Kuropalates und Märtyrer (evangelisch, der katholische Gedenktag ist am 18. April)
    • Hl. Franziska von Rom, italienische Ordensgründerin, Mystikerin und Schutzpatronin (katholisch)
  • Namenstage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 9. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien