Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1954 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Constantin Bock von Wülfingen deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (NSDAP) 68
1. Januar Alfred Duff Cooper, 1. Viscount Norwich britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Diplomat und Autor 63
1. Januar José Millán Astray spanischer Militär und Begründer der Fremdenlegion 74
1. Januar Kalle Tuppurainen finnischer Skisportler 49
2. Januar Harald Abatz deutscher Politiker (DDP, FDP), MdHB 60
2. Januar James Pitcairn-Knowles deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer schottischer Abstammung 90
3. Januar Ludwig Bendix deutscher Jurist, Finanzberater und Nationalökonom 76
3. Januar Traugott Böhme deutscher Pädagoge und Archivar 69
3. Januar Christian Friedrich Lautenschlager deutscher Mechaniker und Rennfahrer 76
3. Januar Arved von Wedderkop deutscher Major, Regierungsrat und Klosterpropst von Uetersen 80
3. Januar Yu Yan chinesischer Mediziner 74
4. Januar Michael Powolny österreichischer Keramikdesigner und Bildhauer 82
5. Januar Peter Jürgensen deutscher Architekt 80
5. Januar Hugh D. Merrill US-amerikanischer Politiker und Rechtsanwalt 76
5. Januar Aimé Félix Tschiffely Schweizer Lehrer, Schriftsteller und Abenteurer 58
6. Januar Roberto Gomes Pedrosa brasilianischer Fußballtorhüter 40
6. Januar Albert Kunze deutscher Opernsänger, Komiker und Schriftsteller 81
6. Januar Franz Resl österreichischer Schriftsteller 70
6. Januar Arthur Zabel deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 62
7. Januar Alexandru Theodor Cisar römisch-katholischer Bischof von Jassy und Erzbischof von Bukarest 61
7. Januar Ernst Dietlein evangelischer Theologe 69
7. Januar Ludwig Klitzsch Publizist und Unternehmer 72
7. Januar Hans Leu Schweizer Architekt 57
7. Januar Paul von Schoenaich deutscher Generalmajor, späterer Pazifist 87
7. Januar Johann Stegner deutscher Politiker (SPD) 87
7. Januar Emil Uzelac österreichischer Offizier, Luftwaffenleiter 86
7. Januar Dietrich Waßmann deutscher Afrika-Missionar der Hermannsburger Mission 56
8. Januar Franz Böhner deutscher Politiker (Zentrum), MdL, MdB 64
8. Januar Eduard Wiiralt estnischer Graphiker, Bildhauer und Maler 55
9. Januar Otto Heipertz deutscher Politiker und Jurist 69
9. Januar Horst Stephan protestantischer Theologe 80
10. Januar Bertrand Gambier französischer Mathematiker 74
10. Januar Rocky Kansas US-amerikanischer Boxer italienischer Herkunft im Leichtgewicht 60
10. Januar Fred Raymond österreichischer Komponist 53
10. Januar Peter J. Stadelman US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker 82
10. Januar Lajos Walko ungarischer Politiker im Horthy-Regime 73
10. Januar Chester Wilmot australischer Kriegsberichterstatter 42
11. Januar John Allsebrook Simon, 1. Viscount Simon britischer Jurist und Politiker, Mitglied des House of Commons 80
11. Januar Oscar Straus österreichischer Operettenkomponist 83
12. Januar William H. P. Blandy Admiral der United States Navy 63
12. Januar Elmer H. Geran US-amerikanischer Politiker 78
12. Januar Erich Kastan deutscher Fotograf 56
12. Januar Wilhelm Lange deutscher Hals-Nasen-Ohrenarzt 78
12. Januar Max Niedermann Schweizer Altphilologe, Hochschullehrer und Politiker 79
13. Januar Adolf Gondrell deutscher Conférencier, Film- und Bühnenschauspieler 51
13. Januar Karl Hofmann deutscher katholischer Theologe und Kirchenrechtler 53
13. Januar Walter Kaldewey deutscher Psychiater und T4-Gutachter 57
14. Januar Frigga Brockdorff-Noder österreichisch-deutsche Schriftstellerin und Journalistin 75
14. Januar Franz Schier österreichischer Schlager- und Wienerliedsänger 44
15. Januar Hermann Alt deutscher Wissenschaftshistoriker 64
15. Januar Friedrich Castelle deutscher Journalist und Schriftsteller 74
15. Januar Hermann Höpker-Aschoff deutscher Politiker (DDP, DStP, FDP), MdR, MdB und Präsident des Bundesverfassungsgerichts 70
15. Januar Theophil Ischer Schweizer Lehrer und Prähistoriker
15. Januar Şükrü Kanatlı türkischer General
15. Januar Erich Otto Meynen deutscher Diplomat 63
15. Januar Rudolf Ruscheweyh niederländisch-liechtensteinischer Waffenhändler, Geheimdienstmitarbeiter und Parteispender 48
15. Januar Hans Sandkuhl deutscher Politiker der CDU 76
16. Januar Gerhard Dulckeit deutscher Philosoph und Jurist 49
16. Januar Gerhard Menz deutscher Ökonom und Buchhandelsexperte 68
16. Januar Baburao Painter indischer Filmregisseur und Bühnenmaler 63
16. Januar Michail Michailowitsch Prischwin russischer Schriftsteller 80
16. Januar Isidor Schalit österreichischer Zahnarzt und Zionist 82
17. Januar Leonard E. Dickson US-amerikanischer Mathematiker 79
17. Januar Andrij Liwyzkyj ukrainischer Politiker 74
17. Januar Hermann Wilke deutscher Politiker (SPD) 69
18. Januar Otto Karl Bachmann kommunistischer Politiker und Gewerkschafter 76
18. Januar Kurt Graf deutscher Schriftsteller 70
18. Januar Sydney Greenstreet britischer Schauspieler 74
18. Januar Matwei Fjodorowitsch Schkirjatow sowjetischer Politiker 70
18. Januar Karl Staab römisch-katholischer Geistlicher 78
19. Januar Dick Davis US-amerikanischer Jazzmusiker 36
19. Januar Hermann von Detten deutscher Politiker (NSDAP) 74
19. Januar Theodor Kaluza deutscher Physiker und Mathematiker 68
19. Januar Cornelius van Oyen deutscher Sportschütze 67
19. Januar Hans Schröder deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor 66
19. Januar Richard Thurnwald österreichisch-deutscher Ethnologe 84
20. Januar Oskar Daubmann Kaiserstühler Hochstapler 55
20. Januar Josef Krämer deutscher Leichtathlet, Tauzieher und Turner 74
20. Januar Gavino Matta italienischer Boxer 43
20. Januar Emil Moog deutscher Bauingenieur und Architekt 80
20. Januar Enrique Nieto y Nieto spanischer Architekt des Modernismo 70
20. Januar Wilhelm Ritzenhoff deutscher Leichtathlet und Tauzieher 75
20. Januar Georg Sorge deutscher Radrennfahrer 85
20. Januar Max Springer deutscher Organist, Komponist und Musikpädagoge 76
20. Januar Wadi' al-Bustani libanesischer Maronit, Dichter und Übersetzer
20. Januar Heinrich Walbe deutscher Architekt, Hochschullehrer und Denkmalpfleger 88
21. Januar Raimund Berger österreichischer Autor 36
21. Januar Edmund Kerchever Chambers englischer Literaturhistoriker, -kritiker und Shakespeare-Forscher 87
21. Januar Denis Fahey irischer römisch-katholischer Ordensgelehrter 70
21. Januar Billy Jenkins deutscher Kunstreiter, Kunstschütze, Lassowerfer, Greifvogeldompteur, Autor 68
21. Januar Elizabeth Reinhardt US-amerikanische Schriftstellerin 44
22. Januar Ernest Friederich französischer Automobilrennfahrer und Mechaniker 67
22. Januar Heinrich Klang österreichischer Rechtswissenschaftler 78
22. Januar Luca Ermenegildo Pasetto italienischer Ordensgeistlicher, Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche 82
22. Januar Margarethe von Preußen deutsche Adlige, durch Heirat Landgräfin von Hessen-Kassel 81
22. Januar Gustav Reißmann deutscher Bildhauer 66
23. Januar Amir Adil Arslan syrischer, arabisch-nationalistischer Politiker
24. Januar Ernst Hueter deutscher Elektrotechniker und Hochschullehrer 58
24. Januar Hellmut Weese deutscher Pharmakologe, Arzt und Hochschullehrer 56
25. Januar Manabendra Nath Roy bengalisch-indischer Revolutionär, Philosoph, Politiktheoretiker und Aktivist 66
26. Januar Carl Eldh schwedischer Bildhauer 80
26. Januar Adolf Spilker deutscher Chemiker und Techniker 90
26. Januar Heinrich Tonscheidt deutscher Politiker (CDU), MdL 49
27. Januar Hinrich Abel deutscher Politiker (NSDAP) und NSDAP-Funktionär 69
27. Januar Sarah Chakko indische Weltkirchenrats-Präsidentin und Hochschulprofessorin 49
28. Januar William R. Cosentini US-amerikanischer Maschinenbauingenieur und Unternehmer 42
28. Januar Ernest Esclangon französischer Astronom, Physiker und Mathematiker 77
28. Januar Alexander Orlow russisch-sowjetischer Astronom 73
28. Januar Abraham Oyanedel Urrutia chilenischer Politiker 79
28. Januar Eugeniusz Romer polnischer Geograph und Kartograph 82
28. Januar Konrad K. Solberg US-amerikanischer Politiker 79
28. Januar Heinrich Witt deutscher Gewerkschafter und Politiker 77
29. Januar Walter Conrad Arensberg US-amerikanischer Literaturwissenschaftler, Kryptoanalytiker und Kunstsammler 75
29. Januar Allen J. Furlow US-amerikanischer Politiker 63
29. Januar Henry Carrington Lancaster US-amerikanischer Romanist und Literarhistoriker 71
29. Januar Edhem Mulabdić bosnischer Schriftsteller
29. Januar Ole Olson US-amerikanischer Politiker 81
29. Januar Leona Roberts US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin 74
29. Januar Hans Soph deutscher Komponist, Mundartdichter und kunstgewerblicher Maler 85
30. Januar Gino Loria italienischer Mathematikhistoriker 91
30. Januar Otto Tost deutscher Gewerkschaftsführer 71
31. Januar Alfred Auerbach deutscher Schauspieler und Schriftsteller 80
31. Januar Florence Bates US-amerikanische Filmschauspielerin 65
31. Januar Adolfo Franci italienischer Drehbuchautor 58
31. Januar Otto Krille deutscher Schriftsteller 75
31. Januar Joseph Lechner deutscher Liturgiewissenschaftler und Hochschullehrer in Eichstätt 61
31. Januar Vivian Woodward englischer Fußballspieler 74
Januar Hermann Eschenburg Lübecker Kaufmann und Politiker 81

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Bernard Arens luxemburgischer katholischer Theologe und deutschsprachiger Schriftsteller 80
1. Februar Edwin Howard Armstrong US-amerikanischer Elektroingenieur, Radiotechniker und Erfinder 63
1. Februar Josef Brendle deutscher akademischer Kunstmaler 65
1. Februar Siegfried Breuer österreichischer Theater- und Filmschauspieler 47
1. Februar Gerhard Degenkolb deutscher Manager in der Kriegsindustrie des Dritten Reichs 61
1. Februar Davide Giordano italienischer Chirurg, Bürgermeister Venedigs (1920–1923) 89
1. Februar Vittorio Gnecchi italienischer Komponist 77
1. Februar Rosa Schapire deutsche Kunsthistorikerin und -sammlerin 79
2. Februar Giuseppe Chiattone Schweizer Bildhauer 90
2. Februar Paul Dahlen deutscher Maler und Grafiker 73
2. Februar Karl Muheim Schweizer Politiker (FDP) 66
2. Februar Theodor Rogalski rumänischer Komponist 52
2. Februar Heinz Schattner deutscher Gewichtheber 41
2. Februar Otto Theodor Schulz deutscher Althistoriker 75
2. Februar Hella Wuolijoki estnisch-finnische Schriftstellerin und Politikerin, Mitglied des Reichstags 67
3. Februar Hans Nelböck österreichischer Mörder des Philosophen Moritz Schlick 50
3. Februar Ionel Teodoreanu rumänischer Schriftsteller und Anwalt 57
4. Februar William Adams US-amerikanischer Politiker 92
4. Februar E. Harold Cluett US-amerikanischer Politiker 79
4. Februar Edith How-Martyn britische Politikerin, Suffragette und eine der ersten Fürsprecherinnen der Empfängnisverhütung 78
4. Februar Oskar Vogl deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie im Zweiten Weltkrieg 72
5. Februar Alberto Braglia italienischer Turner 70
5. Februar Albert Haueisen deutscher Maler 81
5. Februar Georg Landauer zionistischer Politiker und Kolonisator 58
6. Februar Maxwell Bodenheim US-amerikanischer Autor 61
6. Februar Friedrich Meinecke deutscher Historiker und Universitätsprofessor 91
6. Februar Georg Herman Sieveking deutscher Arzt, Politiker, MdHB 86
7. Februar Battling Nelson US-amerikanischer Boxer dänischer Herkunft 71
7. Februar Paul Duden deutscher Chemiker und Industrieller 85
7. Februar Jan Adam Maklakiewicz polnischer Komponist 54
7. Februar Anton Schwaiger deutscher Elektrotechniker und Hochschullehrer 75
7. Februar E. T. C. Werner britischer Sinologe 89
8. Februar Dorothy Cundall englische Badmintonspielerin
8. Februar Fritz Dittloff deutscher Politiker (BHE), MdL 59
8. Februar György Jendrassik ungarischer Erfinder 55
8. Februar Otto Lauckert deutscher Lehrer und Rektor sowie Regierungsrat und Freimaurer 66
9. Februar Marie-Alain Couturier französischer Ordensgeistlicher und Kunstkritiker 56
9. Februar Rodolphe Cuendet Schweizer Eishockeyspieler
9. Februar Pierre Jolibois französischer Chemiker 69
9. Februar Philipp Schneider österreichischer Rechtsmediziner und Hochschullehrer 57
9. Februar Richard D. Volkmann deutscher Kolonialoffizier in Südwestafrika 83
10. Februar Ludwig Ellinger deutscher Jurist 70
10. Februar Robert Görlinger deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 65
10. Februar Bernhard Hofmann deutscher Jurist und Konsistorialpräsident 64
10. Februar Väinö Ikonen finnischer Ringer 58
10. Februar Wilhelm Schmidt deutscher Geistlicher (römisch-katholisch), Steyler Missionar, Sprachwissenschaftler und Ethnologe 85
11. Februar H. Ross Ake US-amerikanischer Bankier und Politiker 75
11. Februar Arthur Duray französisch-US-amerikanischer Automobilrennfahrer 72
11. Februar Franz Mellich österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 62
11. Februar Karl Storch der Ältere deutscher Maler und Kunstprofessor 90
11. Februar Detlef Thomsen deutscher Politiker 73
12. Februar René Barthélemy französischer Ingenieur 64
12. Februar Luigi Bonelli italienischer Drehbuchautor 59
12. Februar Ewald Hecker Unternehmer und später SS-Brigadeführer 74
12. Februar Honda Kōtarō japanischer Physiker 83
12. Februar Max Muss deutscher Hochschullehrer 68
12. Februar Hans Neikes deutscher Politiker 73
12. Februar Dsiga Wertow sowjetischer Filmemacher 58
12. Februar Otto Zießler deutscher Maurer und Politiker (SPD) 74
13. Februar Paul Heidelbach deutscher Schriftsteller, Stadtarchivar, Herausgeber und Bibliothekar 83
13. Februar Charles L. Parsons US-amerikanischer Chemiker 86
13. Februar Joseph Piller Schweizer Rechtswissenschaftler, Politiker und Richter am Bundesgericht 63
13. Februar Oskar Röder deutscher Tierarzt 91
13. Februar Franz Stesgal österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter und Landesrat im Burgenland 78
13. Februar Heinrich Zerkaulen deutscher Schriftsteller der Zeit des Nationalsozialismus 61
14. Februar Aimé Barraud Schweizer Maler 51
14. Februar Karl Jakob Heinrich Brenner deutscher Militär und Polizist 58
14. Februar Günther Clausen deutscher Grafiker 68
14. Februar Paul Dinichert Schweizer Diplomat 75
14. Februar Carlos Alberto O’Donell argentinischer Botaniker 41
15. Februar Adrián C. Escobar argentinischer Politiker und Diplomat 70
15. Februar Erik Wirl deutscher Opernsänger (Tenor) und Schauspieler 69
16. Februar Senda Berenson Abbott US-amerikanische Sportlehrerin 85
16. Februar Margarete zur Bentlage deutsche Schriftstellerin 62
16. Februar Hermann Pieper deutscher Saatgutforscher 72
16. Februar Raymond Weeks US-amerikanischer Romanist, Mediävist und Phonetiker 91
17. Februar Heinrich von Kaufmann-Asser deutscher Ministerialbeamter und Diplomat der Weimarer Zeit 71
17. Februar Joachim Lutz deutscher Maler und Journalist 48
18. Februar Jann Berghaus ostfriesischer Regierungspräsident, Präsident der Ostfriesischen Landschaft, Politiker (FDP), MdL 83
18. Februar Cornelius Wilhelm Karl von Heyl zu Herrnsheim deutscher Lederindustrieller 79
18. Februar Voldemar Mägi estnischer Ringer 39
18. Februar Manfred Stern Kommunist, Kominternmitarbeiter und Spion des sowjetischen Militärnachrichtendienstes, GRU
19. Februar Leo Jacobson deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral im Ersten Weltkrieg 91
19. Februar Axel Pehrsson-Bramstorp schwedischer Politiker und Ministerpräsident 70
19. Februar Wladimir Juljewitsch Wiese russisch-sowjetischer Ozeanograph, Geograph, Meteorologe und Polarforscher 67
20. Februar Géza Herczeg ungarischer Journalist und Schriftsteller 65
20. Februar Conrad Kayser deutscher Landschaftsmaler 73
21. Februar William K. Howard US-amerikanischer Filmregisseur 54
21. Februar Robert Knapp österreichischer Offizier sowie SS-Brigadeführer 68
22. Februar Robert Leavitt US-amerikanischer Leichtathlet 70
22. Februar Herbert Siegmund deutscher Pathologe 61
23. Februar Launcelot Edward Kiggell britischer Offizier, zuletzt Generalleutnant im Ersten Weltkrieg, Lieutenant Governor von Guernsey 91
23. Februar Jacques Mieses deutsch-britischer Schachmeister 88
24. Februar Wilhelm Ax deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 63
24. Februar Fabio Conforto italienischer Mathematiker 44
24. Februar Georg Giulini deutscher Chemiker und Unternehmer 95
24. Februar Ferenc Herczeg ungarischer Schriftsteller, Dramatiker und Parlamentarier 90
24. Februar Franz Riess österreichischer Architekt 77
24. Februar Robert Wilbrandt deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Hochschullehrer 78
25. Februar Emma Ender deutsche Politikerin (DVP), MdHB 78
25. Februar Jurij Janowskyj ukrainisch-sowjetischer Schriftsteller, Dichter, Dramatiker und Drehbuchautor 51
25. Februar Frank Samuel britischer Erfinder 65
26. Februar David Ignatoff russischer jiddischer Schriftsteller und Publizist 68
26. Februar Wladimir Wladimirowitsch Kawraiski sowjetischer Astronom und Kartograf 69
26. Februar Augusta von Oertzen deutsche Journalistin und Schriftstellerin 73
27. Februar Bobby Ball US-amerikanischer Autorennfahrer 28
27. Februar Gustavus T. Kirby US-amerikanischer Jurist, Sportler und Sportfunktionär 80
27. Februar Karl Alexander Wilke deutsch-österreichischer Maler, Illustrator und Bühnenbildner 74

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. März Paul Foster Case US-amerikanischer Okkultist und Rosenkreuzer 69
2. März Klotilde Gollwitzer-Meier deutsche Ärztin und Physiologin 59
2. März Louis Lejeune deutscher Maler 77
2. März Felipe Molas López paraguayischer Politiker 52
2. März Ernst Weitz deutscher Chemiker 70
3. März Cesare Brambilla italienischer Radrennfahrer 68
3. März Georg Burghart deutscher evangelischer Theologe, Berliner Generalsuperintendent und Oberdomprediger 88
3. März Walter Grotrian deutscher Astronom und Astrophysiker 63
3. März Hendrik de Vries niederländischer Mathematiker 86
3. März George Wiley US-amerikanischer Radrennfahrer 68
4. März Georg Göhler deutscher Komponist, Dirigent, Musikerzieher und -kritiker 79
4. März Harry Hallenberger US-amerikanischer Kameramann 76
4. März John A. Key US-amerikanischer Politiker 82
4. März Paul Rosset Schweizer Politiker (LPS) 81
5. März Julian Coolidge US-amerikanischer Mathematiker 80
5. März Ernst Hohenberg österreichischer Adliger 49
5. März Kishida Kunio japanischer Dramatiker 63
6. März Peter Benedix deutscher Schriftsteller und Archivar 76
6. März Carl Eduard deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, letzter regierender Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha 69
6. März Hermann Dietrich deutscher Politiker (DDP), MdR 74
6. März Massimo Massimi italienischer Kardinal 76
6. März John Linton Myres britischer Althistoriker und Klassischer Archäologe 84
7. März Heinrich Berg deutscher Politiker der CDU 60
7. März Otto Diels deutscher Chemiker und Hochschullehrer; Nobelpreisträger für Chemie (1950) 78
7. März Josef Fischl österreichischer Politiker (GDVP), MdL (Burgenland) 87
7. März Albert Hasselwander deutscher Mediziner 76
7. März Will H. Hays US-amerikanischer Politiker und Manager in der Filmwirtschaft 74
7. März Hugh S. Hersman US-amerikanischer Politiker 81
7. März Ludwik Hirszfeld Mediziner und Immunologe 69
7. März Gunnar Leche schwedischer Architekt und Stadtplaner 62
7. März Hanns Niedecken-Gebhard deutscher Regisseur und Intendant 64
7. März Ernst Winter deutscher Politiker (SPD), MdB 65
8. März John L. Balderston US-amerikanischer Bühnenautor, Journalist, Drehbuchautor 64
8. März Moritz von Bissing deutscher Hockey-, Rugby- und Tennisspieler 67
8. März Martin Bücking deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer und Autor 85
8. März Otto Fricke deutscher Pfarrer und Mitglied der Bekennenden Kirche 52
8. März Hans Hofmann deutscher Politiker (KPD), MdL 44
8. März Hjalmar Procopé finnischer Politiker (Schwedische Volkspartei), Mitglied des Reichstags und Diplomat 64
9. März Eva Ahnert-Rohlfs deutsche Astronomin 41
9. März Gustav Eichhorn deutscher Physiker und Rundfunkpionier in der Schweiz 86
9. März Karl Eitel deutscher Hotel- und Gastronomieunternehmer in Chicago 83
9. März Vagn Walfrid Ekman schwedischer Ozeanograph 79
9. März Anton Glaninger österreichischer Landwirt und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 66
9. März Josefine Kramer-Glöckner österreichische Schauspielerin 80
9. März Rudolf Schubert deutscher Pädagoge und Hochschullehrer 87
9. März Clara Westhoff deutsche Bildhauerin und Malerin 75
10. März Franz Carl Endres deutscher Historiker, Schriftsteller und Freimaurer 75
10. März Alfred Lamoureux kanadischer Komponist und Musikpädagoge 77
10. März Wilhelm Martin niederländischer Kunsthistoriker 77
11. März Arthur Berkun deutscher Schriftsteller 65
11. März Robert Cantieni Schweizer Komponist 81
11. März Johannes Groß deutscher Politiker (Zentrum), MdR 74
11. März Alphonse Laverrière Schweizer Architekt 81
11. März Paul Luther deutscher Politiker (DVP), MdR 85
11. März Frankie Newton US-amerikanischer Jazz-Trompeter 48
11. März Pius Parsch Augustinerchorherr und katholischer Theologe 69
12. März Chester M. Franklin US-amerikanischer Filmregisseur, Stummfilmschauspieler, Filmproduzent und Autor 63
12. März Friedrich Rauers deutscher Wirtschaftshistoriker und Archivar 75
12. März Fritz Sachße deutscher Konteradmiral 78
12. März Marianne Weber deutsche Frauenrechtlerin und Rechtshistorikerin 83
13. März Hans Bernitt deutscher Schriftsteller und Lyriker 54
13. März Otto Gebühr deutscher Schauspieler 76
13. März César Klein deutscher Maler, Grafiker und Bühnenbildner 77
14. März Karl Drexel österreichischer Politiker und Reichstagsabgeordneter 81
14. März Zdenka Faßbender tschechisch-deutsche Sängerin (Sopran) 74
15. März Robert Burkhardt deutscher Heimatforscher 79
15. März Charles Piroth französischer Artilleriekommandeur bei Dien Bien Phu
16. März Franz Jesser sudetendeutscher Publizist und Politiker 84
16. März Rudolf von Koschützki deutscher Pfarrer, Anthroposoph, Landwirt und Schriftsteller 87
17. März Otto Wolter-Pecksen deutscher KZ-Arzt und SS-Sturmbannführer 71
19. März Walter Braunfels deutscher Komponist und Pianist 71
19. März Alfred Breslauer deutscher Architekt 87
19. März Bruno Goetz deutschbaltischer Dichter und Schriftsteller 68
19. März Ferdinand Raab deutscher Industrieller 75
19. März Osvald Závodský tschechoslowakischer Kommunist und Spanienkämpfer 43
20. März Ernst Jennrich deutscher Gärtner, Opfer der DDR-Diktatur 42
20. März Herbert Kienzle deutscher Unternehmer 66
20. März Jean-Jacques Olivier französischer Schriftsteller 76
21. März Marston T. Bogert US-amerikanischer Chemiker 85
21. März Wilhelm Dörr deutscher Ingenieur, Luftschiffkonstrukteur und Politiker (DemP, FDP) 71
21. März Otto Uttendörfer deutscher Zoologe und Theologe 84
22. März Joseph Bauer deutscher Landwirt und Politiker, MdR 73
22. März Walther Fischer deutscher Politiker (CDU), MdHB 70
22. März Götz von Götz deutscher Verwaltungsbeamter 73
23. März Walter Gladisch deutscher Marineoffizier und Admiral im Zweiten Weltkrieg 72
24. März Alberto Colombo US-amerikanischer Dirigent und Filmkomponist 65
25. März Gertrud Bäumer deutsche Frauenrechtlerin, Politikerin (DDP, DStP), MdR, Sozialarbeiterin 80
25. März Otto Kleinschmidt evangelischer Geistlicher und Ornithologe 83
25. März Lutz Korodi Siebenbürger Lehrer und Politiker 86
25. März Leon Schiller polnischer Theaterregisseur und Theatertheoretiker 67
26. März Ferdinand Hardekopf deutscher Journalist, Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer 77
26. März Louis Silvers US-amerikanischer Filmkomponist 64
26. März Else Ulbrich deutsche Politikerin (DNVP, CSVD, später CDU), MdL, MdA 63
27. März Bertha Dißmann deutsche Autorin von Hauswirtschafts- und Kochbüchern 79
27. März Walter M. Pierce US-amerikanischer Politiker 92
27. März Arno Rudert deutscher Redakteur und Zeitungsherausgeber
28. März Kaare Klint dänischer Architekt und Möbeldesigner 65
28. März Winifred McNair britische Tennisspielerin 76
28. März Francis Young britischer Autor 69
29. März Rudolf Ahlers deutscher Autor 64
29. März Alwin Domsch deutscher Gutsbesitzer und Politiker (DNVP, CNBL), MdR 82
29. März Franziska Reindl deutsche Politikerin (SPD) 67
30. März Joachim Lemelsen deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg 65
30. März Fritz London deutsch-amerikanischer Physiker 54
30. März Thomas Schneider deutscher Automobilpionier 78
30. März Ernst Tengelmann deutscher Unternehmer 84
31. März Siegfried Kalischer deutscher Neurologe 91
31. März Mario Korbel tschechischer Bildhauer 72
31. März Emil Kronenberg deutscher Kommunalpolitiker, Arzt und Schriftsteller 89
31. März Heinrich Joseph Hermann Lemp Schweizer Elektrotechniker 91
31. März Richard Lee Metcalfe US-amerikanischer Politiker 92
31. März Anton Zemann österreichischer Bürgermeister von Freistadt 62
März Johann Ritter von Bézard Offizier 82
März Evelyn Beatrice Longman US-amerikanische Bildhauerin 79

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Rudolf Eisenmann deutscher Dirigent, Komponist und Musikpädagoge 59
1. April Ramón Guzmán spanischer Fußballspieler und -trainer 52
1. April Jan Thomée niederländischer Fußballspieler 67
1. April Franz Wein deutscher Verwaltungsjurist 69
2. April Maud Barger-Wallach US-amerikanische Tennisspielerin 83
2. April Friedrich Eduard von Buchwaldt deutscher Adeliger, Klosterpropst zu Uetersen und Politiker 83
2. April Anton Fehr deutscher Agrarwirtschaftler und Politiker, MdR 72
2. April Hans Freytag deutscher Diplomat 84
2. April William Heffelfinger US-amerikanischer Footballspieler 86
2. April Hoyt S. Vandenberg US-amerikanischer Vier-Sterne-General; Luftflottenkommandeur im Zweiten Weltkrieg; CIA-Direktor; Generalstabschef der Luftwaffe 55
3. April Remzi Oğuz Arık türkischer Archäologe und Politiker
3. April Max Salzberg Philologe, Privatlehrer und Schriftsteller 71
3. April Aristides de Sousa Mendes portugiesischer Generalkonsul in Bordeaux und Retter (von 30.000 Menschen) im Zweiten Weltkrieg 68
3. April Ernest Vajda ungarischer Drehbuchautor 67
4. April Frederick Antal ungarischer Kunsthistoriker 65
4. April Frederick Lonsdale britischer Librettist und Dramatiker 73
4. April Alfred Merton deutscher Unternehmer 75
4. April Wilhelm Piec polnischer Fußballspieler 38
5. April Claude Delvincourt französischer Komponist 66
5. April Jesús María Echavarría y Aguirre mexikanischer Geistlicher, Bischof von Saltillo 95
5. April Märtha von Schweden norwegische Adelige, Kronprinzessin von Norwegen 53
6. April Richard Burian österreichischer Physiologe 83
6. April Tiger Jack Fox US-amerikanischer Halbschwergewichtsboxer und NYSAC-Weltmeister 47
7. April Christian Heinrich Kleukens deutscher Drucker und Typograph 74
8. April Johannes Gottlob Paul Voigt Landrat, Industriemanager, Verwaltungsrichter 64
9. April Giulio Beda italienisch-deutscher Maler 75
10. April Robert Bleichsteiner österreichischer Ethnologe 63
10. April Ludwig Curtius deutscher Klassischer Archäologe 79
10. April Pieter Nicolaas van Eyck niederländischer Schriftsteller, Lyriker, Kritiker und Literaturhistoriker 66
10. April Paul von Hodenberg deutscher Verwaltungsbeamter und Rittergutsbesitzer 72
10. April Eugen Kolb deutscher Jurist, Reichsgerichtsrat 74
10. April Auguste Lumière französischer Erfinder und Unternehmer 91
10. April Oscar Mathisen norwegischer Eisschnellläufer 65
10. April Robert Lindsay Graeme Ritchie schottischer Romanist und Mediävist 73
11. April Felix Plieninger deutscher Paläontologe 85
11. April August Roth Schweizer Jurist und Politiker (SP) 60
11. April Jack Shufflebotham englischer Fußballspieler 69
11. April Paul Specht US-amerikanischer Bandleader 59
11. April Hans Tietze österreichischer Kunsthistoriker 74
12. April Dwight Griswold US-amerikanischer Politiker 60
12. April Rudolf Krasselt deutscher Violoncellist und Dirigent 75
12. April Pim Mulier niederländischer Sportfunktionär 89
12. April Heinrich Rüther deutscher lutherischer Geistlicher und Heimatforscher 87
12. April Franz Xaver Unterseher deutscher Maler und Medailleur 66
13. April Ernest Glover britischer Langstreckenläufer 63
13. April Samuel Jones US-amerikanischer Hochspringer und Olympiasieger 74
13. April Karl Stemolak österreichischer Bildhauer 78
14. April Lil Green US-amerikanische Blues-Sängerin 34
14. April Gilbert Rahm deutscher Geistlicher und Zoologe 68
14. April Siegfried von Roedern deutscher Politiker der Kaiserzeit und Weimarer Republik 83
14. April Michael Schugalté russischer Geiger, Kapellmeister und Komponist 64
15. April Arthur Fickenscher US-amerikanischer Komponist 83
15. April Max Walleser deutscher Indologe, Buddhologe 79
15. April Feliks Wrobel polnischer Komponist 59
16. April Friedrich Arenhövel deutscher Schriftsteller 68
16. April Will Batts US-amerikanischer Bluessänger und Musiker (Geige, Gitarre) 50
16. April Ernst Krenn österreichischer Skandinavist, spezialisiert auf die Färöer 56
16. April Juan Vicente Lecuna venezolanischer Diplomat und Komponist 54
16. April Lorenz Rogger Schweizer katholischer Geistlicher und Pädagoge 75
16. April Luís Martins de Souza Dantas brasilianischer Diplomat und Gerechter unter den Völkern 78
17. April Franz Zeno Diemer deutscher Pilot 64
17. April Lucrețiu Pătrășcanu rumänischer Jurist und Politiker 53
17. April Arthur Preil deutscher Volkssänger 67
17. April Maximilian Salzmann österreichischer Augenarzt und Hochschullehrer 91
18. April Edward Cucuel US-amerikanischer Maler und Illustrator 78
18. April Émile Marcelin französischer Komponist 47
18. April Auber Octavius Neville australischer Beamter und Aborigines-Beauftragter 78
18. April Georg Philipp Wörlen deutscher Maler und Graphiker 67
20. April Omer Beaugendre französischer Radsportler 70
20. April Max Seppel deutscher Politiker (SPD), MdR 73
20. April Willibald Utz deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 61
21. April Emil Leon Post polnisch-US-amerikanischer Mathematiker und Logiker 57
22. April Samuel Dickstein US-amerikanischer Politiker 69
22. April Hermann Kellermann deutscher Politiker, Gewerkschaftsfunktionär 66
22. April Jörg Lanz von Liebenfels österreichischer Rassenideologe 79
23. April Peter Kraus deutscher Kriminalrat, SS-Führer sowie Gestapomitarbeiter 55
23. April Arthur Stöcklin Schweizer Maurermeister 80
24. April Guy Mairesse französischer Formel-1-Fahrer 43
24. April Fritz Schaefler deutscher Maler und Grafiker des Expressionismus 65
24. April Augustin Schuldis deutscher katholischer Priester, Päpstlicher Hausprälat und Ehrendomkapitular 62
24. April Friedrich Siebel deutscher Pilot und Flugzeugfabrikant 63
24. April Michail Leonidowitsch Starokadomski russischer Komponist und Organist 52
25. April Lidija Nikolajewna Seifullina russische Lehrerin, Bibliothekarin und Autorin von Prosawerken und Theaterstücken 65
26. April Anton von Codelli Erfinder 79
26. April Carl Dotter deutscher Mundartdichter
26. April Alfred Kiel Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 75
27. April Thorvald Ellegaard dänischer Radrennfahrer 77
27. April Rolf Lauckner deutscher Schriftsteller 66
27. April Richard Schmitz österreichischer Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat 68
28. April William Scott Ferguson US-amerikanischer Althistoriker 78
28. April Johannes Große Winkelsett deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 58
28. April Herbert Grossberger österreichisch-israelischer Dichter, Verleger und Zeichner
28. April Bruno Jacob deutscher Schriftsteller und Heimatforscher 72
28. April Wendelin Rauch Erzbischof von Freiburg im Breisgau 68
29. April Léon Jouhaux französischer Gewerkschafter und Friedensnobelpreisträger 74
29. April Joe May österreichischer Regisseur und Produzent 73
29. April Albert Rimli Schweizer Architekt 83
30. April Friedrich Bödecker deutscher Pädagoge 57
30. April George Reginald Geary Rechtsanwalt, Politiker und der 35. Bürgermeister von Toronto 80
April Texas Alexander US-amerikanischer Blues-Sänger 53

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Johnny Aubert Schweizer Pianist 64
1. Mai Erich Exel österreichischer Jurist und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 64
1. Mai Wilhelm Heuckmann erster Generalsekretär des Deutschen Weinbauverbandes 56
1. Mai Arthur Johnston US-amerikanischer Songtexter und Komponist 56
1. Mai Johannes Luther deutscher Germanist und Bibliothekar 92
1. Mai Tom Tyler US-amerikanischer Schauspieler 50
2. Mai Felix Eugen Fritsch britischer Botaniker 75
2. Mai Hans Martz Schweizer Arzt 65
3. Mai Earnest Hooton US-amerikanischer Paläoanthropologe und Hochschullehrer 66
3. Mai Miguel Romera-Navarro US-amerikanischer Romanist, Hispanist und Literaturwissenschaftler spanischer Herkunft 68
3. Mai William Straube deutscher Maler 82
4. Mai Rudolf Urtel deutscher Fernsehpionier 48
5. Mai Franz Aubell österreichischer Geodät 76
5. Mai Heinz Hille deutscher Regisseur und Filmproduzent 63
5. Mai Henri Laurens französischer Bildhauer und Zeichner 69
5. Mai Julius Steeger deutscher Verleger und Politiker (SPD) 73
6. Mai Cecilie zu Mecklenburg letzte Kronprinzessin des deutschen Kaiserreichs 67
6. Mai B. C. Forbes schottisch-US-amerikanischer Journalist und Autor 73
6. Mai Peter Lorson deutsch-französischer Ordensgeistlicher, katholischer Theologe und Schriftsteller 56
6. Mai Friedrich Paul Selbmann deutscher Unternehmer und Politiker 75
7. Mai Giovanni Gerbi italienischer Radrennfahrer 68
7. Mai Richard Müller österreichischer Maler und Grafiker 79
8. Mai Ferdinand Doblhammer oberösterreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 62
8. Mai Cornelius F. Klassen Persönlichkeit der mennonitischen Hungerhilfe und der mennonitischen Auswanderung und Kolonisierung in Russland, Kanada und Europa 59
9. Mai Volquart Pauls deutscher Historiker 70
9. Mai Ernst Scheffler deutscher Politiker (KPD/SED) 62
10. Mai Ekkehard Arendt österreichischer Schauspieler 61
10. Mai Leopold Neuhaus deutscher Rabbiner 75
10. Mai Erik Reger deutscher Schriftsteller und Journalist 60
11. Mai Sait Faik türkischer Schriftsteller 47
11. Mai Karl Hölkeskamp Politiker, Kommunalbeamter 71
11. Mai Bernhard Kayser deutscher Augenarzt 84
11. Mai B. Frank Whelchel US-amerikanischer Politiker 58
12. Mai Georg Belwe deutscher Typograf, Schriftdesigner und Lehrer 75
12. Mai Emil Fischer Schweizer Entomologe 85
12. Mai William Joseph Hafey US-amerikanischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Raleigh 65
12. Mai Clyde R. Hoey US-amerikanischer Politiker 76
12. Mai Julius Kaljo estnischer Fußballspieler 44
13. Mai Matthew Denver US-amerikanischer Politiker 83
13. Mai Richard Hindorf deutscher Agrarwissenschaftler und Forscher 90
13. Mai Adolf Messer deutscher Konstrukteur und Industrieller 76
14. Mai Heinz Guderian deutscher Offizier und Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 65
15. Mai Atanas Burow bulgarischer Bankier, Politiker und bulgarischer Außenminister (1926–1931) 79
15. Mai Carl Clewing deutscher Kammersänger (Tenor), Bühnen- und Filmschauspieler 70
15. Mai Norbert Jacques luxemburgischer Schriftsteller 73
15. Mai Hans Zimmermann deutscher Architekt 66
16. Mai Heinrich Acker deutscher Politiker, MdV, Landrat 58
16. Mai Werner Bischof Schweizer Fotograf 38
16. Mai Clemens Krauss österreichischer Dirigent 61
16. Mai Pat McDonald US-amerikanischer Leichtathlet 75
16. Mai Eduard Wenck deutscher Schauspieler 60
17. Mai Samuel Belov US-amerikanischer Geiger, Bratschist und Musikpädagoge
17. Mai Hans Richter deutscher Jurist, Reichsanwalt und Bundesrichter 69
18. Mai Heinrich Walther Schweizer Politiker (Katholisch-Konservative) 91
18. Mai Friedrich Wenz deutscher Verwaltungsbeamter 78
19. Mai Catarina Eufémia portugiesische Landarbeiterin, von der Sicherheitspolizei erschossen 26
19. Mai Charles Ives US-amerikanischer Komponist klassischer Musik 79
19. Mai Waldus Nestler deutscher Reformpädagoge 67
19. Mai Max Oppenheimer österreichischer Maler 68
19. Mai Johannes Joseph van der Velden katholischer Bischof von Aachen 62
19. Mai Claude Weaver US-amerikanischer Politiker 87
20. Mai Richard Atkinson Abbott neuseeländischer Architekt 71
20. Mai Carl Brinkmann deutscher Soziologe und Volkswirt 69
20. Mai Selig Brodetsky britischer Mathematiker und Hochschullehrer 66
20. Mai Hans von Wolzogen deutscher Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent 65
21. Mai Otto Huber deutscher Priester, Pater und Comboni-Missionar, Missionspionier in Afrika
22. Mai Chief Bender US-amerikanischer Baseballspieler 70
22. Mai Francis Maurice Gustavus du Plat Taylor britischer Schiffsingenieur 75
22. Mai Max Weiss deutscher Maler und Grafiker 70
23. Mai Herbert Böttger deutscher Maler 55
23. Mai Heinrich Hörlein deutscher Unternehmer und Hochschullehrer für Medizin 71
23. Mai Tecelin Jaksch tschechischer Ordensgeistlicher (OCist) und Abt 69
23. Mai Karl Sczuka deutscher Komponist 53
24. Mai Vladimir Becić jugoslawischer Maler 67
24. Mai Erwin Biegel deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 58
24. Mai Lewis Leigh Fermor englischer Geologe 73
24. Mai Edwin Rolfe US-amerikanischer Dichter
24. Mai Arno Schirokauer deutscher Schriftsteller und Germanist 54
24. Mai William Van Alen US-amerikanischer Architekt 71
25. Mai Lilly Braumann-Honsell deutsche Seglerin und Autorin 78
25. Mai Robert Capa US-amerikanischer Fotograf ungarischer Herkunft 40
25. Mai Franz Tibor Hollós ungarischstämmiger katholischer Priester und Rechtswissenschaftler 48
25. Mai Hans Janowitz deutscher Autor 63
26. Mai Lionel Conacher kanadischer Allroundsportler und Politiker 52
26. Mai Frederick Doidge neuseeländischer Politiker, Journalist und Politiker 70
26. Mai Waldemar Gurian deutsch-amerikanischer Politikwissenschaftler 52
26. Mai Omer Nishani albanischer Politiker 67
26. Mai Franz Pfemfert deutscher Publizist, Herausgeber, Literaturkritiker und Fotograf 74
26. Mai August Rosenkranz deutscher Politiker (SPD), MdL 68
27. Mai L. M. Gensman US-amerikanischer Politiker 75
27. Mai Fritz von Herzmanovsky-Orlando österreichischer Schriftsteller und Zeichner 77
27. Mai Arthur Koepchen deutscher Manager, technischer Vorstand des RWE 75
27. Mai Jacobus Schoemaker niederländischer Fußballspieler 71
28. Mai Karl Noti ungarischer Drehbuchautor 62
28. Mai Elisabeth Ohlhoff deutsche Sopranistin 69
30. Mai Joe Blewitt britischer Langstreckenläufer und Hindernisläufer 58
30. Mai Johann Westphal deutscher Politiker (KPD), MdHB 67
31. Mai Guglielmo Barnabò italienischer Schauspieler 66
31. Mai Eugen Ernst deutscher Politiker (SPD, SED) 89
31. Mai Rudolf Massini der Jüngere Schweizer Arzt und Professor der Inneren Medizin 73
31. Mai Wilhelm Stolz deutscher Industrieller 93
31. Mai Garland Wilson US-amerikanischer Jazzpianist 44
Mai Albert Ackermann deutscher Unternehmer
Mai Emil Mamelok Schweizer Schauspieler 71
Mai Antanas Staugaitis litauischer Politiker 78

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Martin Andersen Nexø dänischer Schriftsteller 84
1. Juni Rudolf Mueller deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Darmstadt (1929–1933) 84
1. Juni Anton Neumayr deutscher nationalistisch-protestantischer Publizist, Kopf des Hamburger Kreises 71
2. Juni Henry de Buys Roessingh deutscher Maler 54
2. Juni Otto Schönherr Edler von Schönleiten österreichischer Offizier, Offizier der deutschen Wehrmacht 66
4. Juni Ida Bauer österreichisch-deutsche Theaterschauspielerin
4. Juni Harold G. Hoffman US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 58
4. Juni Franz Stapelfeldt deutscher Werftdirektor 77
4. Juni Joseph Zorn deutscher Politiker (Zentrum), MdR 69
5. Juni Max Eitel deutscher Gastronomieunternehmer in Chicago 71
5. Juni Adolf Wächter deutscher Oberbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Bamberg 81
6. Juni Josef Bohatec tschechischer Philosoph und Theologe 78
6. Juni Fritz Kasparek österreichischer Alpinist 43
6. Juni Josef Niederprüm deutscher Bankier und Politiker (CDP, CDU) 63
7. Juni Edmund Kurt Heller deutscher Germanist und Hochschullehrer 70
7. Juni Kurt von Lersner deutscher Diplomat und Politiker (DVP), MdR 70
7. Juni Jacob Lutz deutscher Architekt 70
7. Juni Maury Maverick US-amerikanischer Politiker 58
7. Juni Michael Pinter österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter im Burgenland 54
7. Juni Juri Wassiljewitsch Schumski sowjetischer Filmschauspieler und Theaterregisseur 66
7. Juni Alan Turing britischer Logiker, Mathematiker und Kryptoanalytiker 41
7. Juni Friedrich Heinrich Zinckgraf deutscher Galerist, Kunsthändler und Philatelist 75
8. Juni Fritz Fürst deutscher Fußballspieler 62
9. Juni Dixie Gilmer US-amerikanischer Politiker 53
9. Juni Arthur Greenwood britischer Politiker (Labour Party), Mitglied des House of Commons 74
9. Juni Alain LeRoy Locke US-amerikanischer Philosoph 67
9. Juni Karl Röck österreichischer Autor 71
9. Juni Martin Scheible deutscher Bildhauer und Holzschnitzer 81
10. Juni Charles Francis Adams III US-amerikanischer Politiker 87
10. Juni Maria von Bayern Prinzessin von Bayern 81
10. Juni Mathilde Paravicini Schweizer Humanistin 79
10. Juni Léonce de Saint-Martin französischer Organist 67
11. Juni Waldemar Braun deutscher Unternehmer 76
11. Juni Alfons David deutscher Reichsgerichtsrat 87
11. Juni Leon Rains US-amerikanischer Opernsänger (Bass), Schauspieler und Gesangspädagoge 83
12. Juni Sergei Sergejewitsch Judin russischer Chirurg und Wissenschaftler 62
13. Juni Ernst Hugo Brehme deutscher bzw. mexikanischer Fotograf 71
13. Juni Jay Johnson US-amerikanischer Bigband-Sänger 26
14. Juni Wilhelm Götze deutscher Puppenspieler 83
14. Juni Hermann Loerbroks deutscher Richter und Generalstaatsanwalt 70
14. Juni Johannes Herman Frederik Umbgrove niederländischer Geologe und Geowissenschaftler 55
16. Juni Christian von Hofe deutscher Physiker 83
16. Juni Paul Welsch französischer Maler 64
17. Juni Edmund Noortwyck deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker 64
18. Juni Karl von Le Suire deutscher Offizier, zuletzt General der Gebirgstruppe im Zweiten Weltkrieg 55
18. Juni Zygmunt Modzelewski polnischer Politiker, Mitglied des Sejm, Ökonom und Außenminister 54
18. Juni Anton Neumayr österreichischer Politiker und Bürgermeister der Stadt Salzburg 67
18. Juni Wilhelm Weirich Generalsuperintendent von Westfalen 75
19. Juni Joseph Rider Farrington US-amerikanischer Politiker 56
19. Juni Lester C. Hunt US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 61
19. Juni Morimoto Seigo japanischer Mathematiker 54
20. Juni Bernhard Buchholz deutscher Politiker (Zentrum), MdR 83
20. Juni Josef Fanta tschechischer Architekt 97
20. Juni Hugo Moro österreichischer Pädagoge und Mundartdichter 89
21. Juni Gideon Sundbäck schwedischer Erfinder 74
22. Juni Karl Taylor Compton US-amerikanischer Physiker 66
22. Juni Adolf Schmidlin deutscher Kunstmaler 86
22. Juni Hermann Trebbin Heimatforscher und Lehrer in Müllrose 73
23. Juni Karl Bröking deutscher SS-Führer 58
23. Juni Salih Omurtak türkischer General
24. Juni Gertrud Almqvist-Brogren schwedische Schriftstellerin 78
24. Juni Thomas Denman, 3. Baron Denman Generalgouverneur Australiens 79
24. Juni Peter Hughes irischer Politiker (Sinn Féin und Cumann na nGaedheal)
24. Juni Albrecht Eugen von Württemberg Herzog von Württemberg, Offizier 59
25. Juni Alphonse Dommergue französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 80
25. Juni Pablo Mariaselvam indischer Ordensgeistlicher, Bischof von Vellore 57
25. Juni Eduard Meijers niederländischer Jurist und Hochschullehrer 74
26. Juni Carl Ludwig Doerr deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 66
26. Juni Jakob von Ghazir libanesischer Kapuziner, Seliger 79
26. Juni Philipp Schweinfurth deutsch-baltischer Kunsthistoriker 66
27. Juni Francis Casadesus französischer Komponist, Pianist und Lehrer 83
27. Juni Richard Gans deutscher Physiker 74
27. Juni Theodor Loos deutscher Schauspieler 71
27. Juni Giovanni Rossignoli italienischer Radrennfahrer 71
27. Juni Hermann Schröter deutscher Politiker (DNVP), MdR 81
28. Juni Franz Mattenklott deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 69
28. Juni Rudolf Wewerka deutscher Bildhauer und Künstler 64
29. Juni Hugo Dingler deutscher Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 72
29. Juni Luigi Gasparotto italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati 81
29. Juni Ludwig Schmitz deutscher Schauspieler 70
29. Juni Torsten Svensson schwedischer Fußballspieler 52
30. Juni Georg Hartmann deutscher Kirchenmusikkomponist und Heimatschriftsteller 67
30. Juni Emile Obrist Schweizer Unternehmer und Politiker 84
30. Juni Andrass Samuelsen Løgmaður (Ministerpräsident) der Färöer (1948–1950) 80
Juni Jacques Bachrach österreichischer Drehbuchautor 61

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Hugh A. Butler US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 76
1. Juli Thea von Harbou deutsche Schriftstellerin und Drehbuchautorin 65
2. Juli Wanda Bibrowicz polnisch-deutsche Kunsthandwerkerin 76
2. Juli Alexander Hareter österreichischer Kleinbauer und Politiker (SDAP), Abgeordneter zum Nationalrat 71
3. Juli Siegfried Handloser deutscher Heeres-Sanitätsinspekteur und Chef des Wehrmachtsanitätswesens 69
3. Juli Reginald Marsh amerikanischer Maler 56
4. Juli Erich Homburg deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant 67
5. Juli Agnes Heineken deutsche Frauenrechtlerin und Politikerin (DDP), MdBB 81
5. Juli Bob Scott US-amerikanischer Rennfahrer 25
6. Juli Julio Acosta García Präsident Costa Ricas 82
6. Juli Fritz Beckmann deutscher Unternehmer, Hochschullehrer und Politiker (CDU), MdL 66
6. Juli Gabriel Pascal ungarischer Produzent, Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler 63
6. Juli René von Schöfer deutscher Architekt und Hochschullehrer 71
7. Juli Béla Just ungarischer Schriftsteller
7. Juli Louis van de Sande niederländischer Opernsänger 67
8. Juli Karl Bacher südmährischer Heimatdichter 70
8. Juli George Gardiner irischer Boxer im Halbschwergewicht 77
8. Juli Franz Hardeweg deutscher Politiker (CDU) 69
8. Juli August Liessens belgisch-kanadischer Organist und Komponist 59
8. Juli Zhang Shichuan chinesischer Filmregisseur und -produzent 64
9. Juli Jan J. L. Duyvendak niederländischer Sinologe 65
9. Juli Hugo Kaulen deutscher Ballonfahrer 84
9. Juli James Shepherd britischer Tauzieher 70
10. Juli Emil Karow Bischof von Berlin 82
10. Juli George Ogilvie-Forbes britischer Diplomat 62
12. Juli Campbell Bonner US-amerikanischer Klassischer Philologe und Papyrologe 78
12. Juli Rudolf Groß deutscher Kristallograph, Mineraloge und Hochschullehrer 65
12. Juli Kurt Klare deutscher Mediziner, Hochschullehrer und NS-Ärztefunktionär 68
13. Juli Anton Arnold österreichischer Sänger 73
13. Juli Jacques E. Brandenberger Schweizer Chemiker und Cellophan-Erfinder 81
13. Juli Bennett Champ Clark US-amerikanischer Politiker 64
13. Juli Frida Kahlo mexikanische Malerin 47
13. Juli Hans Kappertz deutscher Politiker (SPD), MdR 66
13. Juli Théophile Moreux französischer Astronom 86
13. Juli Irving Pichel US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur 63
13. Juli Grantland Rice US-amerikanischer Sportjournalist 73
14. Juli Jacinto Benavente spanischer Dramatiker und Literaturnobelpreisträger (1922) 87
15. Juli Sadriddin Aini tadschikischer Dichter, Schriftsteller, Journalist und Nationalist 76
15. Juli Paul Oberrauch Schweizer Architekt 64
15. Juli Hermann Wenzel deutscher Wirtschaftsführer 72
16. Juli Harry Broos niederländischer Sprinter 56
16. Juli Richard Cappelle deutscher Historiker 67
16. Juli Pjotr Konstantinowitsch Leschtschenko Chansonsänger 56
16. Juli Lucien Muratore französischer Opernsänger (Tenor) 75
16. Juli Herms Niel deutscher Komponist von Marschmusik 66
16. Juli Rudolf Schniewindt deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie 78
17. Juli Henri Frankfort niederländischer Archäologe, Altorientalist und Ägyptologe 57
17. Juli Vincas Krėvė-Mickevičius litauischer Schriftsteller, Philologe, Politiker und Premierminister 71
17. Juli Maximilian Meichßner deutscher evangelischer Theologe 78
17. Juli Marguerite Steinheil französische Ehefrau und Mätresse 85
17. Juli Peter Wald deutscher Architekt 71
18. Juli Theodor Deneke deutscher Arzt, Politiker, MdHB und Hochschullehrer 93
18. Juli Jacques-Napoléon Faure-Biguet französischer Journalist, Schriftsteller und Übersetzer 60
18. Juli Machine Gun Kelly US-amerikanischer Gangster 59
19. Juli Albert Billian deutscher Politiker (SPD), MdR 77
19. Juli Josef Linster rumäniendeutscher Komponist und Musikpädagoge 65
19. Juli Hannes Meyer deutsch-schweizerischer Architekt und Urbanist 64
19. Juli Karl Pretzsch deutscher Politiker (SED) und OB von Halle an der Saale 57
19. Juli Jean Roger-Ducasse französischer Komponist 81
20. Juli Gottfried Krummacher deutscher Politiker (NSDAP), MdR 62
20. Juli Blair Moody US-amerikanischer Politiker 52
21. Juli Michael Braun deutscher Unternehmer 87
21. Juli Garnet Carter US-amerikanischer Erfinder des Miniaturgolf 71
21. Juli Bruno Hardt-Warden österreichischer Librettist und Liedtexter 70
21. Juli Elmer James US-amerikanischer Jazzbassist
21. Juli Robert Olsson schwedischer Hammerwerfer 71
21. Juli Rudolf Zinggeler Schweizer Fotograf 89
22. Juli Ayaz İshaki panislamischer und pantürkischer Agitator und Journalist
22. Juli Michail Dmitrijewitsch Rjumin sowjetischer stellvertretender Minister für Staatssicherheit 40
22. Juli Konstantin Solomonowitsch Saradschew armenischer Dirigent und Geiger 76
22. Juli Franz Weidert deutscher Optiker 75
23. Juli Herman Groman US-amerikanischer Leichtathlet 71
23. Juli Georg Lippold deutscher Klassischer Archäologe 69
23. Juli Josef Sellmair deutscher katholischer Theologe und Pädagoge 58
24. Juli Albert Sidney Camp US-amerikanischer Politiker 61
24. Juli John J. Speight US-amerikanischer Jurist und Richter bei mehreren der Nürnberger Nachfolgeprozesse (1946–1948)
25. Juli Emil Fritz deutscher Gastronom und Varietébesitzer 77
25. Juli Ludwig Mirre deutscher Steuerjurist und erster Präsident des Reichsfinanzhofs 76
26. Juli Arthur Bridgett englischer Fußballspieler 71
26. Juli Ruth Bryan Owen US-amerikanische Politikerin 68
27. Juli Diran Alexanian Cellist und Musikpädagoge 73
27. Juli Rainer Maria Gerhardt deutscher Schriftsteller, Verleger und Übersetzer 27
27. Juli Alexander Gawrilowitsch Gurwitsch russischer Biologe und Mediziner 79
27. Juli Leon Hirsch deutscher Buchhändler, Drucker, Verleger, Veranstalter und Kabarett-Leiter
27. Juli Johann Baptist Hofmann deutscher Altphilologe und Sprachwissenschaftler 68
27. Juli Joseph E. Ransdell US-amerikanischer Politiker 95
27. Juli Jacob Tullin Thams norwegischer Skispringer, Skilangläufer und Segler 56
28. Juli Rudolf Beran tschechoslowakischer Politiker
28. Juli Max Jahn deutscher Politiker (MdBB der SPD) und Sportfunktionär 73
28. Juli Herbert Marxen deutscher Zeichner, Karikaturist und Maler 54
28. Juli Julius Mermagen Kunstmaler 79
29. Juli Coen de Koning niederländischer Eisschnellläufer 75
29. Juli Franz Josef Popp österreichischer Ingenieur und der erste Generaldirektor von BMW 68
30. Juli James V. Buckley US-amerikanischer Politiker 60
30. Juli Winifred Cavendish-Bentinck, Duchess of Portland britische Adlige und Hofdame (Mistress of the Robes) der Königinwitwe Alexandra 91
30. Juli Ernst Honigmann deutscher Byzantinist 61
30. Juli Wilhelm Niermann deutscher Politiker (CNBL, CDU), MdR 58
30. Juli Hans Nobiling deutsch-brasilianischer Fußballspieler 76
31. Juli Antonia von Luxemburg bayerische Kronprinzessin 54
31. Juli Friedrich Fries deutscher Kunsthistoriker 88
31. Juli Paul Philip Levertoff protestantischer Theologe 75
31. Juli Onofre Marimón argentinischer Autorennfahrer 30
Juli Hilda Fonovits österreichische Radiumforscherin 61

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August René Bray französischer Romanist und Literaturwissenschaftler 57
1. August Charles-Albert Cingria Schweizer Schriftsteller 71
1. August Jesekiel David Kirszenbaum polnisch-jüdischer Maler und Karikaturist 53
2. August René Amengual Astaburuaga chilenischer Komponist 42
2. August Rudolf von Ficker österreichischer Musikwissenschaftler 68
2. August Theodor von Heppe preußischer Beamter 83
2. August Julián Padrón venezolanischer Schriftsteller, Journalist und Rechtsanwalt 43
2. August Teodor Regedziński polnischer Schachspieler 60
2. August Ernst Sompek österreichischer Komponist, Chorleiter, Schuldirektor 78
2. August Gabriel Welter deutscher Klassischer Archäologe 64
3. August Colette französische Schriftstellerin, Kabarettistin und Journalistin 81
3. August Balthasar Gierlinger österreichischer Bauer und Politiker, Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 67
3. August Hans Ludwig Held deutscher Bibliothekar und Schriftsteller 69
4. August Harald Paulsen deutscher Theater- und Filmschauspieler und Regisseur 58
4. August Alfred Pfaff deutscher Industrieller und Politiker (NSDAP), MdR 82
5. August Wassili Jan russischer Schriftsteller 79
5. August Ernst Müller österreichischer Zionist und Anthroposoph 73
5. August Juan Quijano philippinischer Bischof 71
5. August Oscar Reuther deutscher Bauforscher 73
6. August Friedrich Hempelmann deutscher Zoologe 76
6. August Clemens Massenberg deutscher Bauingenieur 44
6. August Gunnar Rudberg schwedischer klassischer Philologe 73
7. August Anton Deimel Sumerologe, Theologe, Jesuit 88
7. August Wilhelm Dittmann deutscher Politiker (SPD), MdR 79
7. August Franz Holzapfel deutscher Politiker (SPD) 83
7. August Annagrete Lehmann deutsche Pädagogin und Politikerin (DNVP), MdR 76
8. August Phil Ohman US-amerikanischer Pianist und Filmkomponist 57
8. August Gino Tagliapietra italienischer Pianist und Komponist 67
9. August Julius Hüther deutscher Maler, Zeichner und Grafiker 72
9. August Leo Katz österreichischer Schriftsteller deutscher und jiddischer Sprache 62
9. August Vito Marcantonio US-amerikanischer Politiker 51
9. August Henry William Newlands kanadischer Jurist, Vizegouverneur von Saskatchewan 92
9. August Hermann Werdermann deutscher Theologe 66
10. August Josef Buchhorn deutscher Schriftsteller und Politiker (DVP) 79
10. August Oskar Carlgren schwedischer Zoologe 88
10. August Lally Horstmann deutsche Schriftstellerin 56
10. August Frederick Humphreys britischer Tauzieher 76
11. August Murray Kinnell britischer Schauspieler 65
11. August Meta Quarck-Hammerschlag deutsche Politikerin (SPD) 89
12. August Reginald Hoare britischer Botschafter 72
12. August Jürgen von Kamptz deutscher Offizier, zuletzt SS-Obergruppenführer und General der Polizei im Zweiten Weltkrieg 63
13. August Hermann Fritzsching deutscher Tontechniker
13. August Haji Sulong Abdul Qadir thailändischer Imam und Politiker
13. August Hermann Wolfgang von Waltershausen deutscher Komponist, Dirigent, Musikpädagoge und Musikschriftsteller 71
14. August Hugo Eckener Leiter der Zeppelinwerke Friedrichshafen und erster Atlantiküberquerer mit einem Zeppelin 86
14. August Nikos Ploumbidis griechischer Kommunist und Widerstandskämpfer 51
15. August Wilhelm Anschütz deutscher Chirurg und Hochschullehrer 83
15. August Wilhelm Helfer deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL und SA-Führer 67
16. August Erich Gülzow deutscher Lokalhistoriker und Publizist 66
16. August Elsbeth Krukenberg-Conze deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 87
17. August Maximilian Dasio deutscher Maler und Medailleur 89
17. August Anna Müller deutsche Politikerin (SPD) 79
17. August Billy Murray US-amerikanischer Pop- und Novelty-Sänger 77
17. August Paul W. Shafer US-amerikanischer Politiker 61
18. August Raymond H. Burke US-amerikanischer Politiker 72
18. August Einar Jónsson isländischer Bildhauer 80
18. August Charles Gioe italo-amerikanischer Mafioso
18. August Heinrich Johann August Gock deutscher Klempnermeister und Politiker, MdHB 95
18. August Oscar Meyer deutscher Bürgermeister 69
19. August Alcide De Gasperi italienischer Politiker 73
19. August Joseph Patrick Lynch US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Dallas 81
19. August Curt Valentin deutsch-amerikanischer Kunsthändler 51
20. August Wilhelm Brückner deutscher Militär; Chefadjutant von Adolf Hitler, Politiker (NSDAP), MdR 69
20. August Johann Duken deutscher Pädiater, Hochschullehrer und Nationalsozialist 65
20. August Guy Victor Howard US-amerikanischer Politiker 74
20. August Marie Oberdieck deutsche Schriftstellerin 86
20. August Charles Henry Oldfather US-amerikanischer klassischer Philologe 67
21. August Johannes Maximilian Avenarius deutscher expressionistischer Maler, Grafiker und Illustrator 67
21. August Paul Krause deutscher Politiker (NSDAP), MdR 59
21. August Johannes Weidemann deutscher Politiker (NSDAP), Jurist, Oberbürgermeister und SS-Führer 57
22. August Friedrich August Heiden deutscher Sozialdemokrat, Kommunist, Politiker der DDR 67
22. August Wilhelm Tenhagen deutscher Politiker (SPD), MdB 42
23. August Archibald Church britischer Offizier und Politiker 67
23. August William Napier, 13. Lord Napier britischer Offizier und Adliger 53
23. August Hermann Zickert deutscher Wirtschaftsjournalist und Herausgeber 69
24. August Cyril Asquith, Baron Asquith of Bishopstone britischer Jurist 64
24. August Wilhelm Plünnecke deutscher Maler, Grafiker und Buchillustrator 60
24. August Robert Talbot kanadischer Violinist, Musikpädagoge und Komponist 60
24. August Getúlio Vargas Präsident Brasiliens (1930–1945 und 1950–1954) 72
25. August Heinz Baden deutscher Maler 67
25. August Alfred Duggan-Cronin irisch-südafrikanischer Fotograf 80
25. August Johannes Stroux deutscher klassischer Philologe, Althistoriker und Politiker, MdV 68
26. August Ernst Aeppli Schweizer Psychoanalytiker 62
26. August Filippo Bernardini italienischer Geistlicher, Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche 69
26. August Wolfgang Darsow deutscher Klassischer Archäologe 43
27. August Willis W. Bradley US-amerikanischer Offizier und Politiker 70
27. August Frederick William Magrady US-amerikanischer Politiker 90
27. August Auguste Perret französischer Architekt 80
28. August Emil Berndt deutscher Jurist und Politiker (DNVP), MdR 80
28. August Paul Ganz Schweizer Kunsthistoriker 82
28. August Marius Jacob französischer Anarchist und Volksheld 74
28. August Hans Keidel deutsch-argentinischer Geologe 76
28. August Ernst Stern deutscher Bühnenbildner, Szenenbildner, Kostümbildner und Grafiker 78
29. August Franz Hamburger österreichischer Mediziner und Hochschullehrer 80
29. August Eduard Neuffer deutscher Archäologe 53
30. August Alfredo Ildefonso Schuster italienischer Geistlicher, Erzbischof von Mailand und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 74
30. August Kurt Streitwolf deutscher Kolonialbeamter 83
31. August Théodore Champion Schweizer Radrennfahrer 81
31. August Carl Isidor Cori österreichischer Zoologe und Hochschullehrer 89
31. August Paul Lieberenz deutscher Kameramann, Autor und Dokumentarfilmproduzent 61
31. August Dmitri Konstantinowitsch Selenin russischer Ethnograph 75
31. August Felix Stössinger österreichischer Journalist und Verleger 65
31. August Peter Terkatz deutscher Bildhauer 74
31. August Amalie Wilke deutsche Malerin, Karikaturistin und Kopistin 78

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Harry Cording britischer Schauspieler 63
1. September Courtland C. Gillen US-amerikanischer Politiker 74
1. September Heinrich Mache österreichischer Physiker 78
1. September Burnet R. Maybank US-amerikanischer Politiker 55
1. September Hans Schönfeld evangelischer Theologe und Volkswirt 54
1. September Gustav Stoffleth deutscher Offizier, zuletzt Oberstleutnant, Technischer Direktor 73
2. September Fritz Berckhemer deutscher Paläontologe 64
2. September Friedrich Eymann Schweizer reformierter Theologe, Pädagoge und Anthroposoph 66
2. September Franz Neumann deutsch-US-amerikanischer Jurist und Politikwissenschaftler 54
3. September Kent E. Keller US-amerikanischer Politiker 87
3. September Eugene Pallette US-amerikanischer Filmschauspieler 65
4. September Henry Phillip Folland englischer Luftfahrtingenieur und Industrieller 65
4. September Ahmet Zeki Soydemir osmanischer und türkischer Militär
5. September Ernst Horneffer deutscher Philologe, freireligiöser Dozent, Freimaurer und Philosoph 82
5. September Siegfried Junghans deutscher Erfinder 67
5. September Eugen Schiffer deutscher Jurist und Politiker (NLP, DDP, LDPD, FDP), MdR, MdV 94
6. September Alfred Berghausen deutscher Fußballspieler 64
6. September Edward C. Kalbfus US-amerikanischer Admiral 76
6. September Henricus Theodorus Johannes van Vlijmen alt-katholischer Bischof von Haarlem 84
7. September Rudolf Carsten deutscher Pflanzenzüchter und Saatzüchter 74
7. September Bud Fisher US-amerikanischer Cartoonist, Comiczeichner und Regisseur 69
7. September Edgard Frankignoul belgischer Unternehmer, erfand den Frankipfahl 71
7. September Paul Josupeit deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 62
7. September Wilhelm Ferdinand Kalle deutscher Chemiker, Industrieller und Politiker (DVP), MdR 84
7. September Leo Killy deutscher Jurist und Ministerialbeamter 69
7. September Ernst Leudesdorff deutscher Schauspieler und Intendant des Thalia Theaters Hamburg 69
8. September Walther Classen evangelischer Theologe und Pädagoge 80
8. September André Derain französischer Maler 74
8. September Brad Gowans US-amerikanischer Jazzmusiker und Arrangeur 50
8. September Curtis D. Wilbur US-amerikanischer Jurist und Politiker 87
10. September Peter Anders deutscher Tenor 46
10. September Georges Darzens französischer Chemiker 87
10. September Kálmán Giergl ungarischer Architekt und Vertreter des Eklektizismus in Ungarn 91
10. September Julius Preuß deutscher Nautiker und Direktor der Seefahrtsschule Bremen 69
10. September Carl Raiser deutscher Rechtsanwalt und Wirtschaftsjurist 81
10. September Ernst Tomek österreichischer Kirchenhistoriker 74
11. September Ulrich Graf deutscher Mathematiker 46
11. September Rupert Hollaus österreichischer Motorradrennfahrer 23
11. September Erich Przybyllok deutscher Astronom 74
11. September Reinhold Schünzel deutscher Schauspieler und Regisseur 65
11. September R. M. Smyllie irischer Journalist 61
12. September Burton L. French US-amerikanischer Politiker 79
12. September Peter Heinrich Schmidt deutscher Wirtschaftswissenschaftler 84
13. September Jakob Volk deutscher Möbelschreiner, Amateur- und Naturfotograf 78
14. September Walther Löhlein deutscher Augenarzt und Hochschullehrer 72
14. September Hans Weisheit deutscher Politiker (NSDAP), MdR 53
15. September Fritz Alberti deutscher Schauspieler 76
15. September Raimund Nimführ österreichischer Luftfahrttheoretiker, Flugzeugpionier und Meteorologe 80
15. September Arthur Wieferich deutscher Mathematiker 70
16. September Cesare Gravina italienisch-US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler 96
16. September Daniel Mornet französischer Literaturwissenschaftler, Schriftsteller und Romanist 76
16. September Lee Talbott US-amerikanischer Leichtathlet und Ringer 67
17. September Frank Erne Schweizer Boxer 79
17. September Heinrich Rürup deutscher Politiker (Zentrum), MdL 78
17. September Nicolaus Wendelin Schmidt deutscher Bildhauer 71
17. September Rolph Trummer österreichischer Jurist und Politiker 64
18. September Johannes Drost niederländischer Schwimmer 74
18. September Hermann Krätzig deutscher Politiker (SPD), MdR 83
18. September Maurice Raynal französischer Schriftsteller und Kunstkritiker
19. September Paul Gerhard Braune deutscher evangelisch-lutherischer Theologe 66
19. September Miles Franklin australische Schriftstellerin 74
19. September Tibor Harsanyi französischer Komponist, Dirigent und Pianist ungarischer Herkunft 56
20. September E. H. Hedrick US-amerikanischer Politiker 60
20. September Max Looff deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral 80
20. September Washington Phillips US-amerikanischer Gospel-Musiker 74
21. September Kokichi Mikimoto japanischer Unternehmer im Zuchtperlenhandel 96
21. September Emmy Stein deutsche Botanikerin und Genetikerin 75
22. September Homer W. Hall US-amerikanischer Politiker 84
22. September Theodor Kreeb deutscher Beamter 72
22. September Conrad Pfau deutscher Maler und Grafiker 69
23. September Friedrich Heilbron deutscher Diplomat und Staatsbeamter 81
23. September Adolf Mayerl deutscher Bildhauer und Keramik-Künstler 70
23. September Fritz Wildung deutscher Politiker und Sportfunktionär 81
24. September Edwin W. Higgins US-amerikanischer Politiker 80
25. September Vitaliano Brancati italienischer Schriftsteller 47
25. September August Kutterer deutscher Maler 56
25. September Eugeni d’Ors spanischer Schriftsteller, Journalist, Philosoph, Essayist und Kunstkritiker 71
25. September Lawton S. Parker US-amerikanischer Maler des Impressionismus 86
25. September Heinrich Röder deutscher Architekt, Maler und Bildhauer 57
26. September Chajim Leib Auerbach israelischer Rabbiner
26. September Albert Esch österreichischer Gartengestalter
26. September Ellen Roosevelt US-amerikanische Tennisspielerin 86
27. September Rudolf Kircher deutscher Journalist 69
27. September Sigmund Matuszewski deutscher Opernsänger (Tenor) und Theaterintendant
27. September Hermann Schreiber Philosoph, Publizist, Rabbiner zu Potsdam 72
27. September Maximilian von Weichs deutscher Generalfeldmarschall, Heeresgruppenkommandeur im Zweiten Weltkrieg 72
28. September Karl Theodor Geilenkirchen deutscher Eisenhüttenmann 77
28. September Henri Luyten belgischer Radrennfahrer 81
28. September Pat McCarran US-amerikanischer Politiker 78
28. September Lily Pringsheim hessische Politikerin und Landtagsabgeordnete (SPD) 67
28. September Kurt Schallenberg deutscher Fotograf 70
28. September George Harrison Shull US-amerikanischer Botaniker und Pflanzengenetiker 80
29. September Lina Haarbeck deutsche Schriftstellerin 83
30. September Leopold Atlas US-amerikanischer Drehbuchautor und Dramatiker 46
30. September Frederick Sykes britischer Luftwaffenbefehlshaber und Politiker 77

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Robert L. Doughton US-amerikanischer Politiker 90
1. Oktober Andreas Gayk deutscher Politiker (SPD), MdL 60
2. Oktober Hans Friedrich deutscher Politiker (NSDAP), MdR 67
2. Oktober John Hughes US-amerikanischer Szenenbildner 72
2. Oktober Franz Marmon deutscher Jurist, Gestapo-Mitarbeiter und SS-Führer 46
2. Oktober Jean-Martin Naef Schweizer Politiker und Unternehmer 84
3. Oktober Werner Heldt deutscher Maler, Essayist und Lyriker 49
3. Oktober Wilhelm Hoch deutscher Jurist und Politiker (BCSV, CDU) 60
3. Oktober Gustav Windel deutscher Unternehmer 80
4. Oktober Francesco Borgongini Duca italienischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 70
4. Oktober Georg Hamel deutscher Mathematiker 77
4. Oktober Friedrich Klaeber deutscher Anglist 91
4. Oktober Hertha Pohl deutsche Schriftstellerin 65
4. Oktober William Linn Westermann US-amerikanischer Althistoriker und Papyrologe 81
5. Oktober Flor Alpaerts belgischer Dirigent und Komponist 78
5. Oktober Carl Schaefer deutscher Fagottist 78
5. Oktober Franz Singer österreichischer Architekt und Designer 58
6. Oktober Hakon Børresen dänischer Komponist 78
6. Oktober Fred Hall US-amerikanischer Jazz-Dirigent und -Musiker 56
6. Oktober Émile Mâle französischer Kunstkritiker 92
6. Oktober Ozaki Yukio japanischer Politiker und einer der Väter der japanischen parlamentarischen Demokratie 95
7. Oktober Hans Brecka österreichischer Journalist und Schriftsteller 69
7. Oktober Franz Breitwieser österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 62
7. Oktober Josef Hummer österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 53
7. Oktober Joseph Opatoshu jiddischer Schriftsteller 67
7. Oktober Karl von Scheven deutscher evangelischer Theologe und Bischof 72
8. Oktober Ernst Braune deutscher Politiker (SPD), MdL 75
8. Oktober William Dod englischer Bogenschütze und Olympiasieger 87
8. Oktober Hugo Fuchs deutscher Anatom 78
8. Oktober Hans Luckhardt deutscher Architekt, Neues Bauen, Der Ring 64
8. Oktober Dimitrie Pompeiu rumänischer Mathematiker 81
9. Oktober Heinrich Brandt deutscher Mathematiker, der das Konzept des Gruppoid entwickelte (1926) 67
9. Oktober Heinrich Buscher deutscher SS-Führer 43
9. Oktober Leonard Cuff neuseeländischer Sportler und Sportfunktionär, Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 88
9. Oktober Martin Heidenhain deutscher Reichsgerichtsrat und Richter am Bundesgerichtshof 73
9. Oktober Robert H. Jackson US-amerikanischer Hauptanklagevertreter bei den Nürnberger Prozessen 62
9. Oktober George Walter Mason US-amerikanischer Industrieller 63
9. Oktober Wilfried Seyferth deutscher Schauspieler 46
10. Oktober August de Bary deutscher Arzt und Kommunalpolitiker 80
10. Oktober Theobald Graf Khuen deutscher Kommunalpolitiker 75
10. Oktober Josef Malzer deutscher Politiker (NSDAP), MdR 52
10. Oktober Friedrich Oelze deutscher Pädagoge und Politiker (DNVP), MdL 81
10. Oktober August Schmauß deutscher Meteorologe, Klimatologe und Hochschullehrer 76
10. Oktober Karl Schweinle deutscher Polizist und SA-Führer 69
11. Oktober Walter S. Jeffries US-amerikanischer Politiker 60
11. Oktober Theodore Lyman amerikanischer Physiker 79
12. Oktober Charles Albert Boynton US-amerikanischer Jurist 86
12. Oktober Karl Julius Fritzsche deutscher Filmproduzent 71
12. Oktober George Welch US-amerikanischer Militär, Pilot der US Airforce 36
13. Oktober Josef Böhm deutscher Politiker (SPD), MdBB 67
13. Oktober Emmy Heim österreichische Sängerin (Sopran) und Musikpädagogin 69
13. Oktober Anton Velim österreichischer Maler 62
14. Oktober Anton Trieb deutsch-schweizerischer Aquarellmaler, Zeichner, Illustrator und Grafiker 70
15. Oktober Maurice Bedel französischer Schriftsteller und Romancier 70
16. Oktober Akiba Takashi japanischer Religionssoziologe 66
16. Oktober Edward Crump US-amerikanischer Unternehmer und Politiker 80
16. Oktober Friedrich Graf deutscher Politiker (Zentrum, BCSV, CDU) 74
16. Oktober Friedrich Wilhelm Lübke deutscher Politiker (CDU), MdL 67
16. Oktober Otto Werner deutscher Architekt 69
17. Oktober Miriam Moffitt US-amerikanische Jazzpianistin
17. Oktober Sarkis Torossian Kapitän der osmanischen Marine
18. Oktober Friedrich Eisenlohr deutscher Autor 65
18. Oktober Friedrich Peter Hankowiak deutscher Dichter und Schriftsteller 64
18. Oktober Benigno C. Hernández US-amerikanischer Politiker 92
18. Oktober Gilbert Norwood britisch-kanadischer Klassischer Philologe und Hochschullehrer 73
18. Oktober Edgar Roquette-Pinto brasilianischer Schriftsteller, Ethnologe, Anthropologe und Arzt 70
19. Oktober Albrecht Bethe deutscher Physiologe 82
19. Oktober Hugh Duffy US-amerikanischer Baseballspieler und -manager 87
19. Oktober Julius Körner deutscher Ruderer 83 [1]
20. Oktober Friedrich Hartjenstein deutscher Lagerkommandant des KZ Auschwitz-Birkenau 49
21. Oktober William J. Fields US-amerikanischer Politiker 79
21. Oktober Domenico Jorio italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 87
22. Oktober Álvaro de Albornoz spanischer Rechtsanwalt, Autor und Politiker 75
22. Oktober Oswald de Andrade brasilianischer Schriftsteller und Mitbegründer des brasilianischen Modernismus 64
22. Oktober Harrison Henry Atwood US-amerikanischer Politiker 91
22. Oktober Herbert Heath britischer Marineoffizier (Admiral) und Diplomat (Marineattaché)
22. Oktober Edward McKnight Kauffer US-amerikanischer Grafiker 62
22. Oktober George McManus US-amerikanischer Cartoonist und Comiczeichner 70
22. Oktober Roscoe C. Patterson US-amerikanischer Politiker 78
23. Oktober Herbert Häfner deutscher Maler 50
23. Oktober Paul Koenig deutscher Tabakforscher 73
23. Oktober Gustav Wölkerling Spion 72
24. Oktober Pepito Arriola spanischer Pianist 58
24. Oktober Itō Chūta japanischer Architekt 87
24. Oktober Erich Zechlin deutscher Diplomat und Archivar 71
25. Oktober Lajos Rapolthy ungarischer Bildhauer 74
25. Oktober Rudolf Schreiber deutscher Archivar und Historiker 47
25. Oktober Martin F. Smith US-amerikanischer Politiker 63
25. Oktober Manuel Trucco chilenischer Politiker 79
26. Oktober Heinrich Rüdt von Collenberg deutscher Diplomat 79
26. Oktober Herbert Sultan deutscher Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler 60
27. Oktober Franco Alfano italienischer Komponist des ausgehenden Verismo 78
27. Oktober Eugene Buechel deutscher Ordensgeistlicher, Missionar, Sprachforscher 80
27. Oktober Georg Hartmann deutscher Unternehmer und Ehrenbürger von Frankfurt am Main 84
27. Oktober Arnold Seematter Schweizer Politiker 63
28. Oktober Austin Hobart Clark US-amerikanischer Zoologe 73
28. Oktober Anton Scheuritzel deutscher Maler und Grafiker 80
28. Oktober Robert Vorhoelzer deutscher Architekt und Hochschullehrer 70
29. Oktober Hermann Ehlers deutscher Politiker (CDU) 50
29. Oktober Heinrich Oster deutscher Chemiker und Angeklagter im IG-Farben-Prozess 76
30. Oktober Gustav Bach deutscher Maler und Bildhauer 83
30. Oktober Gustav Dahrendorf deutscher Politiker (SPD), MdHB, MdR, Konsumgenossenschafter und Journalist 53
30. Oktober Auguste Rollier Schweizer Arzt und Chirurg 80
30. Oktober Paul Schuelke deutscher Landrat 80
30. Oktober Viktor von Schwedler deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 69
31. Oktober Pieter Boelmans ter Spill niederländischer Fußballspieler 68
31. Oktober Hermann Pinckernelle deutscher Rechtsanwalt und Synodaler in Hamburg, MdHB 74
31. Oktober Emmet Montgomery Reily US-amerikanischer Politiker 88
31. Oktober August Reuss österreichischer Kinderfacharzt 75
31. Oktober Karl Schwarzkopf deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker 70
31. Oktober Hermann von Stengel deutscher Offizier, Konsularbeamter und Gesandter 82

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Georg Estler deutscher Landschaftsmaler und Zeichner 94
1. November John Lennard-Jones britischer Mathematiker und Physiker 60
1. November Ferdinando Neri italienischer Romanist, Italianist und Französist 74
1. November Hans Wildermann deutscher Bühnenbildner, Kunstmaler und Bildhauer 70
2. November Henri Fehr Schweizer Mathematiker 84
2. November Karl Wilkes deutscher Archivar 59
2. November John Travers Wood US-amerikanischer Politiker 75
3. November Henri Matisse französischer Maler und Bildhauer 84
3. November Wilhelm Moschel deutscher Chemiker 58
3. November Ernst Neumann-Neander deutscher Kunstmaler, Erfinder und Motorradbauer 83
3. November Edward Felix Norton britischer Armee-Offizier und Bergsteiger 70
3. November Joachim von Reichel deutscher Schriftsteller 62
4. November Stig Dagerman schwedischer Journalist und Schriftsteller 31
4. November Augustin Pacha banatschwäbischer römisch-katholischer Bischof und Kirchenpolitiker 83
4. November Agus Salim indonesischer Politiker 70
4. November Ferdinand Josef Schneider deutscher Literaturhistoriker und Hochschullehrer 74
4. November Hanna Solf Angehörige des deutschen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus 66
4. November Richard Uhlemeyer deutscher Kunsthandwerker und Unternehmer 54
5. November Otto Ewel deutscher Maler 83
5. November Giuseppe Oddo italienischer Chemiker 98
5. November Hot Lips Page amerikanischer Jazzmusiker 46
5. November Paul Rilla deutscher Journalist und Literaturwissenschaftler 57
5. November Frieda Schwarz deutsche Schauspielerin, Rechtsanwältin, Notarin 66
6. November Butler Ames US-amerikanischer Politiker 83
6. November Herbert Boehm deutscher Architekt, Stadtplaner und Baubeamter 60
6. November Max Meyer deutscher HNO-Arzt und Hochschullehrer 64
7. November Willy Oskar Dreßler deutscher Maler und Innenarchitekt 78
7. November William B. Umstead US-amerikanischer Politiker 59
8. November Charles B. Henderson US-amerikanischer Politiker 81
8. November Howard Washington Odum US-amerikanischer Soziologe 70
8. November Max Willenz österreichischer Schauspieler 66
9. November Federico Lunardi italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und vatikanischer Diplomat 73
9. November Clifford Walker US-amerikanischer Politiker 77
10. November Giuseppe Bruno italienischer Geistlicher und Kurienkardinal 79
10. November George Ashley Campbell amerikanischer Physiker 83
10. November Max Förster deutscher Anglist 85
10. November Ferdinand Hochstetter österreichischer Mediziner 93
10. November Édouard Le Roy französischer Philosoph und Mathematiker 84
11. November Karli Bandelow deutscher Bauingenieur 49
11. November Maurice Barraud Schweizer Maler 65
11. November Horatio Scott Carslaw schottisch-australischer Mathematiker 84
11. November Maurice C. Townsend Gouverneur von Indiana 70
11. November Elizabeth Coleman White Farmerin und Pflanzenzüchterin in New Jersey 83
12. November Richard Ambronn deutscher Geophysiker 67
12. November Carl Haeberlin deutscher Naturforscher 83
12. November John Meehan US-amerikanischer Drehbuchautor 64
12. November Carl Heinrich Renken deutscher Kaufmann und Kommunalpolitiker 61
12. November Clyde Williams US-amerikanischer Politiker 81
13. November Jacques Fath französischer Modeschöpfer 42
13. November Otto Scheel deutscher Historiker und evangelischer Theologe 78
14. November Ernst Sigismund Fischer österreichischer Mathematiker 79
14. November Paul Korth-Cortini deutscher Zauberkünstler und Illusionist 64
14. November Georg Schenkel deutscher Politiker der FDP 68
15. November Lionel Barrymore US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 76
15. November Charley Jordan US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Komponist 64
15. November Hans Sattlegger österreichischer Politiker (parteilos), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 81
16. November Albert Francis Blakeslee US-amerikanischer Botaniker und Phytogenetiker 80
16. November Jean Gaudin französischer Glasmaler 75
16. November Ewald von Kleist Generalfeldmarschall im Dritten Reich 73
16. November Rudolf Lahs deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral 74
16. November Wolfram Plotzke deutscher Dominikaner und Kunstmaler 46
16. November George Frederick Charles Searle englischer Physiker und Lehrer 89
16. November Walter Többens deutscher Unternehmer im Warschauer Ghetto und dem Arbeitslager Poniatowa 45
17. November Tadeusz Banachiewicz polnischer Astronom, Mathematiker und Geodät 72
17. November Chlodwig von Hessen-Philippsthal-Barchfeld Landgraf von Hessen-Philippsthal-Barchfeld 78
17. November Ragnar Sunnqvist schwedischer Motorradrennfahrer 46
18. November Bruno Adler deutscher evangelischer Bischof (der Deutschen Christen) 58
18. November Eugen Rudolf Heger österreichischer Architekt 62
18. November Edward L. Jackson US-amerikanischer Politiker 80
19. November Otto Anthes deutscher Pädagoge und Schriftsteller 87
19. November Hermann Grevesmühl deutscher Musiker 76
19. November Werner Krogmann deutscher Segler und Olympiasieger 53
19. November Margarete Rudolphi deutsche Kunstmalerin 75
20. November Clyde Vernon Cessna US-amerikanischer Flugzeugbauer 74
20. November Alexei Alexejewitsch Ignatjew russischer General und Diplomat 77
20. November Jozef Van Bever belgischer Bahnradsportler 65
21. November William S. Beardsley US-amerikanischer Politiker 53
21. November Werner Elert deutscher evangelischer Theologe 69
21. November Karol Rathaus österreichisch-deutsch-amerikanischer Komponist 59
21. November Hermann E. Sieger deutscher Briefmarkenhändler 52
22. November Michael Brenčič slowenischer Politiker, Mitglied des Abgeordnetenhauses 75
22. November Ludwig Homberger deutscher Jurist 72
22. November Moroni Olsen US-amerikanischer Schauspieler 65
22. November Roy Rene australischer Komiker und Schauspieler 63
22. November Walter M. Robertson US-amerikanischer Generalmajor 66
22. November Andrei Januarjewitsch Wyschinski sowjetischer Politiker und Außenminister 70
23. November Pavel Dědeček tschechoslowakischer Dirigent und Musikpädagoge 68
23. November Len Dolding englischer Fußball- und Cricketspieler 31
23. November Ludwig Fischbeck deutscher Hofkunsthändler, Maler und Radierer 88
23. November Wilhelm Hanke deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter 52
23. November Friedrich Herrmann deutscher Politiker (FDP/DVP), MdL 61
23. November Siegfried Michl deutscher Gewerkschafter und Politiker (FDGB), MdV 31
23. November Nikolai Borissowitsch Obuchow russischer Komponist 62
23. November Wilhelm Ruthe deutscher Weinhändler 89
24. November André Charlet französischer Eishockeyspieler 56
24. November Boris Hambourg russischer Cellist 69
24. November Johann Baptist Rusch Schweizer Redaktor 68
24. November Georg Schöpflin deutscher Politiker (SPD, SED), MdR, MdV 85
24. November Hans Verbeek deutscher Architekt, Stadtplaner, Denkmalpfleger und Baubeamter 81
24. November Johann Wesp Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 68
25. November Berthold König österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 79
25. November Art Lloyd US-amerikanischer Kameramann 57
25. November Max Pribilla deutscher römisch-katholischer Theologe 80
25. November Ernst Schilling deutscher KPD-Funktionär 53
26. November Josef Büssemeier deutscher Politiker der CDU 77
26. November Johann Fischer österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 78
26. November Frank Gillespie US-amerikanischer Politiker 85
26. November Maria Kraichel österreichische Politikerin (SDAP), Landtagsabgeordnete 76
26. November Peter Lang Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 76
26. November Jonas Žemaitis-Vytautas litauischer Präsident, Brigadegeneral und Oberbefehlshaber der partisanischen Streitkräfte 45
27. November Juan Gualberto Guevara peruanischer Geistlicher, Erzbischof von Lima und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 72
27. November Kurt Widmann deutscher Jazzmusiker und Orchesterleiter 48
28. November Enrico Fermi italienisch-amerikanischer Kernphysiker 53
28. November Telmo Manacorda uruguayischer Politiker, Schriftsteller, Essayist, Kritiker und Historiker 61
29. November Arthur Johnson US-amerikanischer Zeichner, Karikaturist in Deutschland 80
29. November Dink Johnson US-amerikanischer Jazzmusiker 62
29. November Alfred Lawson amerikanischer Baseballspieler und -manager, Luftfahrtpionier, Autor, Erfinder der allumfassenden Wissenschaft „Lawsonomie“ und Religionsstifter 85
30. November Friedrich Berkner deutscher Pflanzenbauwissenschaftler und Pflanzenzüchter 80
30. November Charles R. Evans US-amerikanischer Politiker 88
30. November Wilhelm Furtwängler deutscher Dirigent und Komponist 68

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Georges Fournier französischer Astronom 73
1. Dezember Carl Hofer österreichischer Filmproduktionsleiter, Produzent und Herstellungsleiter 60
1. Dezember William Hoyt US-amerikanischer Stabhochsprung und Olympiasieger 79
1. Dezember Luise Mössinger-Schiffgens deutsche Politikerin (SPS, SPD), MdR, MdL 62
1. Dezember Dwight L. Rogers US-amerikanischer Politiker 68
1. Dezember Fred Rose US-amerikanischer Country-Musiker, Komponist und Publizist 56
1. Dezember Carl Wuppesahl deutscher Kaufmann und Assekuranzmakler, Politiker, MdBB 81
2. Dezember Theo Benesch deutscher Politiker (NSDAP), MdR 55
2. Dezember James Fairman Fielder US-amerikanischer Politiker 87
2. Dezember William Wasbrough Foster britisch-kanadischer Bergsteiger, Politiker, Militär und Polizist 79
2. Dezember Enrique Soro Barriga chilenischer Komponist 70
3. Dezember Sebastian Isepp österreichischer Maler 70
4. Dezember Hans H. Bockwitz deutscher Papierhistoriker und Museumsleiter 70
4. Dezember Giovanni Calabria italienischer Priester und Ordensgründer 81
4. Dezember Herman Ekern US-amerikanischer Politiker 81
4. Dezember Wladimir Wassiljewitsch Golubew russischer Mathematiker 70
4. Dezember Hugo Günther deutscher Parteifunktionär (SPD/KPD/KPO/SED) 63
4. Dezember Heinrich Huttenlocher Schweizer Geologe 64
5. Dezember William B. Francis US-amerikanischer Politiker 94
5. Dezember Solomon Borissowitsch Judowin jiddischer Illustrator und russischer Künstler 62
5. Dezember Kalki tamilischer indischer Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor 55
5. Dezember Charles Palache US-amerikanischer Mineraloge 85
5. Dezember Gustav Rau deutscher Hippologe 74
5. Dezember Franz Unterberger österreichischer Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat, Landesrat und Landtagsabgeordneter von Vorarlberg 84
6. Dezember Ludwig Anschütz deutscher Chemiker 65
6. Dezember Josef Scharl deutscher Maler und Graphiker des Expressionismus 57
6. Dezember Lucien Tesnière französischer Linguist; Begründer der Dependenzgrammatik 61
6. Dezember Paul Thesing deutscher Maler 72
7. Dezember Jiang Kanghu chinesischer Politiker und Literaturwissenschaftler 71
8. Dezember Fritz Blankenhorn deutscher Operettensänger (Tenor) und Schauspieler in den 1930er Jahren 65
8. Dezember Claude Cahun französische Künstlerin, Fotografin 60
8. Dezember Gladys George US-amerikanische Schauspielerin 50
8. Dezember Franz Luerßen deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalstabsarzt 72
8. Dezember Ernesto Vilches spanischer Schauspieler und Regisseur 75
9. Dezember Josef Escher Schweizer Politiker 69
9. Dezember Walther Nibbe deutscher NS-funktionär und SA-Gruppenführer 54
10. Dezember Pia Bauer deutsche Krankenschwester und Pionierin der onkologischen Pflege 83
10. Dezember Richard Götz deutscher Maler und Kunstsammler 80
10. Dezember Wilhelm Wöller deutscher expressionistischer Maler 47
11. Dezember Leo Menardi italienischer Filmregisseur und -produzent 51
13. Dezember Václav Holek tschechischer Waffenkonstrukteur 68
13. Dezember Robert Holsten deutscher Pädagoge und Volkskundler 92
14. Dezember Mary Sargant Florence britische Malerin, Autorin und Feministin 97
14. Dezember Hugo Jacobi deutscher Jurist und Dichter 72
14. Dezember Erminia von Olfers-Batocki deutsche Schriftstellerin 78
14. Dezember Sergei Wladimirowitsch Protopopow russischer Komponist 61
14. Dezember Emil Rausch deutscher Schwimmer 72
14. Dezember Ed Sanders US-amerikanischer Boxer 24
14. Dezember Willem Vogelsang niederländischer Kunsthistoriker 79
14. Dezember Adolf Würth deutscher Unternehmer 45
14. Dezember Fred R. Zimmerman US-amerikanischer Politiker 74
15. Dezember Liberty Hyde Bailey US-amerikanischer Botaniker und Mitbegründer der American Society for Horticultural Science 96
15. Dezember Papa Celestin US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Bandleader 70
15. Dezember Berthold Hellingrath deutscher Maler, Radierer und Hochschullehrer 77
16. Dezember Anna Gasteiger deutsche Malerin 77
16. Dezember Ignaz Tschurtschenthaler österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 64
17. Dezember Zofia Nałkowska polnische Schriftstellerin 69
17. Dezember Georg Oeggl österreichischer Opernsänger (Bariton) 54
18. Dezember Vilhelm Buhl dänischer Jurist und sozialdemokratischer Politiker, Mitglied des Folketing 73
18. Dezember Maria Eis österreichische Burgschauspielerin 58
18. Dezember Alfred Holler deutscher Maler 66
18. Dezember Emil Hub deutscher Bildhauer 78
18. Dezember Ilmi Kolla estnische Lyrikerin 21
18. Dezember Joseph Ranquet französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 86
19. Dezember Wiktor Semjonowitsch Abakumow sowjetischer Funktionär der Staatssicherheit 46
19. Dezember Adolf Aisch deutscher evangelischer Pfarrer und heimatkundlicher Schriftsteller 87
19. Dezember Frans G. Bengtsson schwedischer Autor und Schachspieler 60
19. Dezember Fritz Schloß deutscher Politiker 59
20. Dezember James Hilton englischer Schriftsteller 54
20. Dezember Emilis Melngailis lettischer Komponist und Musikforscher 80
20. Dezember Friedrich Traffelet Schweizer Maler und Illustrator 57
21. Dezember Reinhold Burger deutscher Glastechniker und Erfinder 88
21. Dezember Eduard Grunow Präsident der Behörde für Verkehr in Bremen 85
21. Dezember Iwan Alexandrowitsch Iljin russischer Philosoph, Schriftsteller und Publizist 71
21. Dezember Heinrich Kamps deutscher Maler und Hochschullehrer 58
21. Dezember Hermann Wunsch deutscher Komponist, Dirigent, Musiktheoretiker und Hochschullehrer 70
23. Dezember Marianne Baecker deutsche Widerstandskämpferin 51
23. Dezember Fritz Dahlgrün deutscher Geologe 60
23. Dezember Erich Danehl deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD) 67
23. Dezember Valér Ferenczy ungarischer Maler und Radierer 69
23. Dezember René Iché französischer Bildhauer und Grafiker 57
24. Dezember Ella Gmeiner deutsche Mezzosopranistin 80
24. Dezember Johannes Mildbraed deutscher Botaniker 75
24. Dezember Heinrich Sieben deutscher Politiker der CDU 60
25. Dezember Johnny Ace amerikanischer Musiker 25
25. Dezember Kenneth Davidson US-amerikanischer Badmintonspieler schottischer Herkunft 49
25. Dezember Rosario Scalero italienischer Violinist, Musikpädagoge und Komponist 84
26. Dezember Christian Frederik Beck dänischer Maler 78
26. Dezember Wilhelm Stoeltzner deutscher Pädiater und Hochschullehrer 82
26. Dezember Bodo Martin Vogel deutscher Schriftsteller und Übersetzer 54
26. Dezember Augustinus Winkelmann deutscher katholischer Priester 73
26. Dezember Eberhard Graf Wolffskeel von Reichenberg deutscher Artillerieoffizier im Ersten Weltkrieg, beteiligt am Völkermord an den Armeniern 79
27. Dezember Emil Högg deutscher Architekt, Hochschullehrer und Abgeordneter 87
27. Dezember Eugène Martin Schweizer Maler 74
27. Dezember Alfred Schittenhelm deutscher Internist und Hochschullehrer 80
28. Dezember Josef Gerö österreichischer Jurist und Politiker 58
28. Dezember Hugo Grothe deutscher Kulturpolitiker und -wissenschaftler, Geograph und Orientalist 85
28. Dezember Wincenty Lutosławski polnischer Philosoph 91
28. Dezember Berthold Rassow deutscher Chemiker 88
28. Dezember Heinrich Uhlendahl deutscher Bibliothekar 68
29. Dezember William Alexander schottischer Politiker
29. Dezember William M. Burton US-amerikanischer Chemiker 89
29. Dezember Alois Čenský tschechischer Architekt und Fachschulprofessor für Bauwesen 86
29. Dezember Michel Chiha libanesischer Politiker, Herausgeber und Bankier
29. Dezember Werner Cords deutscher Architekt und Hochschullehrer 68
29. Dezember Robert Helbling schweizerischer Bergsteiger, Geologe, Bergbauingenieur, Geodät und Pionier der Fotogrammetrie 80
30. Dezember Eugen von Österreich-Teschen österreichischer Feldmarschall im Ersten Weltkrieg, Hochmeister des Deutschen Ordens, Erzherzog von Österreich 91
30. Dezember Walther Gothan deutscher Geologe und Paläobotaniker 75
30. Dezember Günther Quandt deutscher Industrieller 73
30. Dezember Tadeusz Trepkowski polnischer Grafiker 40
31. Dezember George Parker Bidder III britischer Meeresbiologe 91
31. Dezember Eugène Znosko-Borovsky französischer Schachspieler russischer Herkunft 70
Dezember Billy Pett britischer Radrennfahrer 80

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Fritz Amsler Schweizer Schriftsteller und Lyriker
Theodor Artmann deutscher Kaufmann und erster Nachkriegs-Bürgermeister von Dorsten
Yehuda Ashlag Kabbalist
Walter Asmis deutscher Jurist und Agrarfunktionär
Aw Boon Haw chinesischer Unternehmer
Emilio Ballagas kubanischer Schriftsteller
Carl Bauer deutscher Architekt
Hans Bechly deutscher Gewerkschafter
Francis Donkin Bedford britischer Illustrator
Henri Beecke elsässischer Maler und Grafiker
Justus Bender deutscher Reichsgerichtsrat
José Bento Pessoa portugiesischer Radrennfahrer
Vincenzo Berardis italienischer Diplomat
Wacław Borowski polnischer Maler
Forest Buffen Harkness Brown US-amerikanischer Botaniker
Henry Getty Chilton britischer Botschafter
Carl Claussen deutscher Manager
Ernest Dimnet französisch-amerikanischer Schriftsteller
Ramon Diokno philippinischer Politiker und Richter
John Eberson Architekt
Hellmuth Falkenfeld deutscher Philosoph und Hörspielautor
Arthur George Murchison Fletcher britischer Kolonialgouverneur
Gwen Foster US-amerikanischer Old-Time-Musiker
Paul Freytag deutscher Maler und Zeichner
Werner Gercke deutscher VerwaltungsbeamterBankmanager
Ludwig von Gerdtell deutscher Theologe und Publizist
Eugène Grisot französischer Bogenschütze
Manuel Gual Vidal mexikanischer Jurist und ehemaliger UNAM-Rektor
Hans-Werner Gyßling deutscher Journalist
Arville Harris US-amerikanischer Jazzmusiker (Saxophone, Klarinette)
Theodor Hartwig österreichischer Kulturphilosoph, Publizist und Freidenker
Hans Anna Haunhorst deutscher Jurist und Autor
Charlotte Hausleiter deutsche Schriftstellerin
August Häussermann deutscher Maschineningenieur und Gründer der Firma LuK
Friedrich Hegenscheidt deutscher Jurist, Landrat und Politiker, MdR
Helmut Heisig deutscher Kriminalbeamter
Alex Herlein deutscher Manager der Papierindustrie
Franz Hillmann deutscher Lehrer und Schriftsteller
Karl Hoefner österreichischer Künstler und Kunstpädagoge
Albert Holz deutscher Tier- und Landschaftsmaler der Düsseldorfer Schule
Friedrich Hörner deutscher Kommunalpolitiker
Johannes Hofmann deutscher Bibliothekar in Leipzig
Ivar Holmquist schwedischer Sportfunktionär
John Homans US-amerikanischer Chirurg
Ernst Gustav Jäger deutscher Bildhauer und Maler
Rod Keller kanadischer Offizier, zuletzt Major-General im Zweiten Weltkrieg
René de Knyff französischer Rennfahrer und Vorsitzender der Motorsportvereinigung CSI
Walter Kolberg deutscher Politiker und Landtagsabgeordneter
Bruno Köster deutscher Unternehmer
Karl Kroner deutscher Arzt, Psychiater
Robert Laurer deutscher Naturheilkundler und Persönlichkeit der Bodenreform-Bewegung
Alfred Leber deutscher Augen- und Tropenmediziner, Begründer der deutschen Tropenophthalmologie
Maurice Leenhardt französischer Ethnologe
Vincenzo Lojacono italienischer Diplomat
Samuel Abravaya Marmaralı türkischer Mediziner sowie Politiker jüdischen Glaubens
Billie Maxwell US-amerikanische Countrysängerin
Heinz May deutscher Maler
Gustav Merk deutscher Priester und Archivar
Donald Merrett britischer Mörder
John Middleton Gouverneur Gambia
Julius Mülhens deutscher Verwaltungsbeamter und Landrat
Charles E. Nicholson Bootsdesigner
Karl Nicol deutscher evangelischer Theologe
Jakob Odenthal deutscher Verwaltungsbeamter, Landrat des Kreises Kempen-Krefeld
Otto Ottsen Lehrer am Seminar in Moers und Autor
Stijepo Perić kroatischer Außenminister (1943–1944)
Thomas Pierrepoint britischer Henker
Robert Piesch deutscher Politiker (DP), Abgeordneter im polnischen Sejm (1922–1930)
Stelian Popescu rumänischer Politiker und Journalist
Heinrich Reif deutscher Brauerei- und Gutsbesitzer
Wilhelm Riedner deutscher Bibliothekar und Historiker
Kaspar Ritter österreichischer Kunsttischler und Vertreter der Moderne im Bregenzerwald
Mustafa Sabri Scheich-ul Islam des Osmanischen Reiches
Gustave Sandras französischer Turner
Cayetano Saporiti uruguayischer Fußballspieler
Agamemnon Schliemann griechischer Politiker und Diplomat, Sohn von Heinrich Schliemann
Jakob Schmitt deutscher Landwirt und Politiker (CNBL), MdL
Hanns Schopper österreichischer Autor zur Zeit des Nationalsozialismus
Tony Schultze niederländischer Violinist
Elizabeth Shippen Green US-amerikanische Illustratorin
Paul Siebertz deutscher Autor und Verlagsdirektor
Emil Leonhard Smidt deutscher Maler und Radierer
Bede Smith australischer Rugby-Union-Spieler
Ernst Stargardt deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdV
Ferdinand Carl von Stumm deutscher Diplomat, Industrieller und Rittergutsbesitzer
William G. Sutherland US-amerikanischer Osteopath
Konrad Tag deutscher Glaskünstler und Glasgraveur
Montana Taylor US-amerikanischer Blues-Musiker
Ernst Unger deutscher Bildhauer
Christian Carra de Vaux Saint Cyr französischer Diplomat
Antônio Virzi italienisch-brasilianischer Architekt
Ernst Vogler deutscher Bankier
Hugh Watson britischer Marineoffizier und Diplomat (Marineattaché)
Gustav Wegerer österreichischer kommunistischer Widerstandskämpfer und politischer KZ-Häftling
Alexander Wessel deutscher evangelischer Pfarrer, Mitglied der Bekennenden Kirche und politischer KZ-Häftling
William Franklin Wight US-amerikanischer Botaniker
Max Wildgrube deutscher Politiker (Zentrum), MdR
Rudy Williams US-amerikanischer Jazzsaxophonist
Paul Witten deutscher Volkswirt
Augustos Zerlendis griechischer Tennisspieler