6. September

Datum

Der 6. September ist der 249. Tag des gregorianischen Kalenders (der 250. in Schaltjahren), somit bleiben noch 116 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
1522: Juan Sebastián de Elcano
 
1634: Gustaf Horn
 
1838: Ferdinand I. im Krönungs­ornat
 
1901: Das Attentat auf Präsident McKinley
 
1953: Konrad Adenauer

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
1831: NGC 307

KulturBearbeiten

 
1780: Das Goethehäuschen auf dem Kickelhahn

GesellschaftBearbeiten

  • 1949: Der Weltkriegsveteran Howard Unruh erschießt in Camden, New Jersey, als erster Heckenschützenmörder wahllos 13 Personen und verletzt zahlreiche weitere schwer.
  • 1951: Der Schriftsteller William S. Burroughs erschießt in Mexiko-Stadt aus Versehen seine Frau, als er im Zustand der Trunkenheit die Apfelszene Wilhelm Tells nachstellen will.
 
1997: Dianas Beisetzung

KatastrophenBearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

  • 1891: Das über eine Distanz von etwa 1200 km führende Radrennen Paris–Brest–Paris wird mit 206 Teilnehmern gestartet. Der Sieger trifft drei Tage später am Ziel ein.
  • 1929: Das erste Gaisbergrennen bei Salzburg findet statt.
  • 1946: Einer siebenköpfigen sowjetischen Bergsteigergruppe gelingt im Hochgebirge des Pamir die Erstbesteigung des Pik Karl Marx.
 
2008: Logo der Paralympics
  • 2008: Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao eröffnet in Peking die 13. Sommer-Paralympics, an denen über 4200 Athleten und Athletinnen aus 148 Ländern teilnehmen. Die Spiele sollten bis zum 17. September dauern.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

GeborenBearbeiten

Vor dem 18. JahrhundertBearbeiten

 
Joachim (* 1530)

18. JahrhundertBearbeiten

 
Henry Melchior Muhlenberg (* 1711)
 
Marie-Joseph Motier (* 1757)

19. JahrhundertBearbeiten

1801–1850Bearbeiten

 
Abd el-Kader (* 1808)
 
Peter Grieß (* 1829)

1851–1900Bearbeiten

  • 1851: Wilhelm Pelizaeus, deutscher Kaufmann und Bankier, spanischer Konsul in Ägypten
 
Max Wladimir von Beck (* 1854)
 
Otto von Greyerz (* 1863)
 
Joseph Wirth (* 1879)
 
Joseph P. Kennedy (* 1888)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

 
Luis Federico Leloir (* 1906)
 
Miguel Andreolo (* 1912)
 
Peter II. (* 1923)

1926–1950Bearbeiten

 
Claus von Amsberg (* 1926)
 
Frank Stronach (* 1932)
 
Susumu Tonegawa (* 1939)
 
Swoosie Kurtz (* 1944)

1951–1975Bearbeiten

 
Zoltán Ribli (* 1951)
 
Willy Astor (* 1961)
 
Macy Gray (* 1967)

1976–2000Bearbeiten

 
Naomie Harris (* 1976)
 
Clemens Doppler (* 1980)
 
Martin Amedick (* 1982)
 
Audrey Deroin (* 1989)

21. JahrhundertBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Vor dem 16. JahrhundertBearbeiten

16. bis 18. JahrhundertBearbeiten

 
Süleyman I. († 1566)
 
Jean-Baptiste Colbert († 1683)

19. JahrhundertBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

 
Harriet Williams Russell Strong († 1926)

1951–1975Bearbeiten

 
Margaret Sanger († 1966)

1976–2000Bearbeiten

21. JahrhundertBearbeiten

Feier- und GedenktageBearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 6. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten