Der 16. September ist der 259. Tag des gregorianischen Kalenders (der 260. in Schaltjahren), somit bleiben 106 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse Bearbeiten

Politik und Weltgeschehen Bearbeiten

 
1620: Die Mayflower (Nachbau)
 
1824: Karl X.
 
1920: Nach dem Bombenattentat vor der J. P. Morgan Inc.
 
1955: Juan Domingo Perón

Wirtschaft Bearbeiten

 
1835: Illustration im Großen Mondschwindel

Wissenschaft und Technik Bearbeiten

Kultur Bearbeiten

 
1950: Dinu Lipatti

Gesellschaft Bearbeiten

Religion Bearbeiten

Katastrophen Bearbeiten

  • 1928: Der Okeechobee-Hurrikan trifft in Florida auf Land, wo am nächsten Tag der Deich des Okeechobeesees überflutet wird und über 2500 Menschen ums Leben kommen.
 
1961: Route von Debbie

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt Bearbeiten

Sport Bearbeiten

 
1909: Logo von SC Hakoah Wien

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren Bearbeiten

Vor dem 18. Jahrhundert Bearbeiten

 
Jiajing (* 1507)
 
Anselm Franz von Ingelheim (* 1634)

18. Jahrhundert Bearbeiten

 
Johann Caspar Richter (* 1708)
 
Fabrizio Dionigi Ruffo (* 1744)
 
Daoguang (* 1782)

19. Jahrhundert Bearbeiten

1801–1850 Bearbeiten

 
Alwine Wuthenow (* 1820)
 
Leonie Aviat (* 1844)

1851–1875 Bearbeiten

 
Andrew Bonar Law (* 1858)
 
Gerd Voigt (* 1866)

1876–1900 Bearbeiten

 
Herwarth Walden (* 1878)
  • 1878: Herwarth Walden, deutscher Schriftsteller, Verleger, Galerist, Musiker und Komponist, Förderer der deutschen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts
  • 1879: Josep Maria Jujol, katalanischer Architekt
  • 1880: Carl Carls, deutscher Schachspieler
  • 1880: Alfred Noyes, britischer Dichter
  • 1881: Enrico Cobioni, Schweizer Luftfahrtpionier
  • 1881: Ludwig Klitzsch, deutscher Publizist und Unternehmer
  • 1882: Rudolf Kägi, Schweizer Lehrer, Heimatforscher und Schriftsteller
  • 1882: Ricardo Rojas, argentinischer Schriftsteller, Essayist, Bildungspolitiker und Pädagoge
  • 1884: Philipp Wilhelm Jung, deutscher Jurist und Politiker, MdL, Ministerpräsident des Volksstaates Hessen, Bürgermeister von Wien
  • 1885: Felix Basch, österreichischer Schauspieler und Regisseur
 
Karen Horney (* 1885)
 
Karl Dönitz (* 1891)

20. Jahrhundert Bearbeiten

1901–1925 Bearbeiten

 
Mildred Harnack-Fish (* 1902)
 
Alexander Schmorell (* 1917)
 
Lauren Bacall (* 1924)

1926–1950 Bearbeiten

 
Peter Falk (* 1927)
 
Günther Kleiber (* 1931)
 
Esther Vilar (* 1935)
 
Oskar Lafontaine (* 1943)

1951–1975 Bearbeiten

 
Mickey Rourke (* 1952)
 
David Copperfield (* 1956)
 
Taneti Maamau (* 1960)
 
Marc Anthony (* 1968)
 
Loona (* 1974)

1976–2000 Bearbeiten

 
Alexis Bledel (* 1981)
 
Michael Allendorf (* 1986)

21. Jahrhundert Bearbeiten

Gestorben Bearbeiten

Vor dem 17. Jahrhundert Bearbeiten

 
Katharina Jagiellonica († 1583)

18. Jahrhundert Bearbeiten

 
Jakob II. († 1701)
 
Francesco Geminiani († 1762)

19. Jahrhundert Bearbeiten

 
Ludwig XVIII. († 1824)
 
Levi Coffin († 1877)

20. Jahrhundert Bearbeiten

1901–1950 Bearbeiten

  • 1904: Gaston Thierry, deutscher Offizier und Kolonialbeamter
  • 1910: Giosuè Giuppone, italienischer Bahnradsportler, Motorrad- sowie Automobilrennfahrer und Weltrekordler
 
Hormuzd Rassam († 1910)
 
Marie Stritt († 1928)

1951–2000 Bearbeiten

 
Leopold Stennet Amery († 1955)
 
Maria Callas († 1977)
 
Millicent Fenwick († 1992)

21. Jahrhundert Bearbeiten

 
Rika Unger († 2002)
 
Robert Jordan († 2007)
 
Carlo Azaglio Ciampi († 2016)

Feier- und Gedenktage Bearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 16. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien