Swoosie Kurtz

US-amerikanische Schauspielerin

Swoosie Kurtz (* 6. September 1944 in Omaha, Nebraska) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Swoosie Kurtz (2009)

LebenBearbeiten

Swoosie Kurtz' Mutter Margo war Schriftstellerin, ihr Vater Frank Kurtz Oberst der United States Air Force. Ihren Vornamen erhielt sie nach dem von ihrem Vater auf den Philippinen im Pazifikkrieg geflogenen B-17-Bomber „Swoose Goose“.[1] Kurtz studierte an der University of Southern California und an der Londoner Academy of Music and Dramatic Art. Sie spielte in einigen Broadway-Theaterstücken, wofür sie unter anderem mit dem Tony Award ausgezeichnet wurde. Für ihre Rolle in der Fernsehserie Carol & Company (1990) wurde sie mit dem Emmy ausgezeichnet.

Kurtz spielte in zahlreichen Filmen wie Baja Oklahoma (1988), für diese Rolle wurde sie für den Golden Globe nominiert. Im Film Gefährliche Liebschaften (1988) spielte sie neben Glenn Close, John Malkovich und Michelle Pfeiffer, im Film Stanley & Iris (1990) neben Jane Fonda und Robert De Niro. Seit September 2010 spielt sie die Rolle der Joyce Flynn in der Serie Mike & Molly.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Swoosie Kurtz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. World War II Plus 55 – December 14th, 1941 unter: Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 5. Juni 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/usswashington.com