13. Dezember

347. Tag des gregorianischen Kalenders

Der 13. Dezember ist der 347. Tag des gregorianischen Kalenders (der 348. in Schaltjahren), somit bleiben 18 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
November · Dezember · Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
1570: Das Schwedische Wappen
 
1577: Francis Drakes Flaggschiff (Nachbau)
 
1950: Schlacht um das Chosin-Reservoir
 
1981: Kriegsrecht in Polen
 
2003: Saddam Hussein nach seiner Festnahme

WirtschaftBearbeiten

  • 1889: Der Deutsche Reichstag verabschiedet ein Gesetz, nach dem Handwerker zur Eröffnung eines Gewerbebetriebs eine einschlägige Ausbildung nachweisen müssen.
  • 1903: Der italienische Immigrant Italo Marcioni in Hoboken, New Jersey, erhält das US-Patent Nummer 746.971 für die von ihm erfundene Maschine zur Herstellung von Eistüten aus Waffelteig.
  • 1945: In Österreich beginnt anlässlich der Währungsreform der Umtausch von maximal 150 Reichsmark pro Person in die Währung Schilling.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
1971: Höhleneingang kurz nach der Entdeckung

KulturBearbeiten

 
1732: Erste Ausgabe Then Swänska Argus
 
2004: Robert Gernhardt
  • 2004: Der Dichter, Zeichner und Maler Robert Gernhardt erhält den alle zwei Jahre verliehenen und mit 25.000 Euro dotierten Düsseldorfer Heinrich-Heine-Preis.
  • 2014: Mit der 215. Ausgabe endet die Ausstrahlung von Wetten, dass..?, der größten Fernsehshow Europas.

ReligionBearbeiten

  • 0872: Johannes VIII. wird als Nachfolger von Hadrian II. zum Papst gewählt.
  • 1294: Der überforderte Pietro del Murrone dankt als Papst Coelestin V. ab. Als Gründe gibt er Unwissenheit, Krankheit und den Wunsch, als Einsiedler zu leben, an.
 
1545: Konzil von Trient

KatastrophenBearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

GeborenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

 
Erik XIV. von Schweden (* 1533)
 
Heinrich Heine (* 1797)

19. JahrhundertBearbeiten

1801–1850Bearbeiten

 
Franz von Lenbach (* 1836)

1851–1900Bearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

1926–1950Bearbeiten

 
Heino (* 1938)

1951–1975Bearbeiten

 
Steve Buscemi (* 1957)

1976–2000Bearbeiten

 
Taylor Swift (* 1989)

GestorbenBearbeiten

Vor dem 17. JahrhundertBearbeiten

 
Friedrich II. († 1250)

17. und 18. JahrhundertBearbeiten

 
Samuel Johnson († 1784)

19. JahrhundertBearbeiten

 
Friedrich Hebbel († 1863)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

 
Wassily Kandinsky († 1944)
  • 1944: Wassily Kandinsky, russischer Maler und Graphiker
  • 1944: Lupe Vélez, mexikanische Schauspielerin
  • 1945: Johanna Bormann, deutsche Wärterin in Konzentrationslagern
  • 1945: Wilhelm Dörr, deutscher SS-Unteroffizier, stv. KZ-Lagerkommandant, Kriegsverbrecher
  • 1945: Leopold Jessner, deutscher Theaterregisseur
  • 1945: Galka Scheyer, deutsch-US-amerikanische Malerin, Kunsthändlerin und Kunstsammlerin
  • 1947: Nicholas Roerich, russischer Maler, Schriftsteller, Archäologe, Wissenschaftler, Reisender und Philosoph
  • 1948: Frans Drion, niederländischer Lehrer, Politiker und Anarchist
  • 1950: Abraham Wald, US-amerikanischer Mathematiker

1951–1975Bearbeiten

1976–2000Bearbeiten

21. JahrhundertBearbeiten

 
Horst Tappert († 2008)

Feier- und GedenktageBearbeiten

  • Kirchliche Gedenktage:
    • Hl. Lucia von Syrakus, römische Jungfrau und Märtyrerin (evangelisch, anglikanisch, katholisch, orthodox, armenisch)
    • Hl. Odilia, Adelige, Äbtissin und Schutzpatronin (evangelisch, katholisch, orthodox)
    • Christian Fürchtegott Gellert, deutscher Theologe und Liederdichter (evangelisch)
    • Hl. Jodok, französischer Einsiedler, Geistlicher und Klostergründer (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 13. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien