15. November

Datum

Der 15. November ist der 319. Tag des gregorianischen Kalenders (der 320. in Schaltjahren), somit bleiben 46 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Oktober · November · Dezember
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
1315: Schlacht am Morgarten (gemalt 1470)
 
1666: Carl Gustaf Wrangel
 
1889: Flagge Brasiliens
 
1957: Rudolf Iwanowitsch Abel auf FBI-Foto
  • 1957: Der Spion Rudolf Iwanowitsch Abel wird in den USA vor Gericht in allen drei Anklagepunkten – Ausspähen beziehungsweise Übermitteln von Verteidigungsinformationen an die UdSSR sowie ungenehmigter Agententätigkeit – für schuldig befunden und zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.
  • 1959: Die SPD beschließt auf einem Parteitag das Godesberger Programm, in dem soziale Marktwirtschaft und die freie Entfaltung des Menschen eingefordert werden.
  • 1966: Der südafrikanische Professor und ehemalige ANC-Amtsträger Zachariah Keodirelang Matthews wird durch den Präsidenten Botswanas zum Botschafter in den Vereinigten Staaten berufen.
  • 1969: Das sowjetische Atom-U-Boot K-19 kollidiert in der Barentssee mit dem US-amerikanischen U-Boot USS Gato (SSN-615). Während letzteres keine ernsthaften Schäden davonträgt, muss die K-19 schwer beschädigt auftauchen.
  • 1974: Der Rat der OECD beschließt nach den Erfahrungen der Ölkrise die Errichtung der Internationalen Energieagentur, die von 16 Gründungsmitgliedern gestützt wird.
 
1983: Nordzypern

WirtschaftBearbeiten

 
1953: Zuckerstreuer
  • 1953: In Deutschland wird auf den Zuckerstreuer ein Patent erteilt.
  • 1970: In den Niederlanden wird der Haringvlietdam von Königin Juliana eröffnet. Er ist ein Teil der Deltawerke, die vor Überflutungen schützen sollen.
  • 1971: Mit dem 4004 bringt Intel den ersten in Serie produzierten und auf dem freien Markt erhältlichen Ein-Chip-Mikroprozessor in den Handel.
  • 1975: Die Staats- und Regierungschefs der sechs wichtigsten Industrieländer halten in Rambouillet einen Gipfel über die Weltwirtschaftslage ab, an dessen Ende das Wirtschaftssystem von Bretton Woods formell aufgekündigt wird.
  • 2005: Um Mitternacht fällt die Sperrstunde in britischen Pubs, sofern sie eine spezielle Lizenz beantragt haben.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

KulturBearbeiten

 
1553: Chimäre von Arezzo

GesellschaftBearbeiten

ReligionBearbeiten

 
Bundespräsident Karl Carstens empfängt Johannes Paul II. am 15. November 1980 auf Schloss Augustusburg

KatastrophenBearbeiten

  • 1978: Eine Douglas DC-8 auf dem Rückflug von Mekka gerät während des Landeanflugs auf den Flughafen Bandaranaike, Colombo, Sri Lanka, in einen Wirbelsturm. 183 Menschen sterben, 66 werden gerettet.
  • 2007: Zyklon Sidr trifft Bangladesch mit einer Windgeschwindigkeit von 215 km/h. Mindestens 3.447 Menschen kommen ums Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

 
Eintrittskarte der ersten Olympien 1859
 
Panathenäisches Stadion 1870 (Zeichnung von Ziller)

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

GeborenBearbeiten

Vor dem 17. JahrhundertBearbeiten

17. und 18. JahrhundertBearbeiten

19. JahrhundertBearbeiten

1801–1850Bearbeiten

1851–1900Bearbeiten

  • 1851: Henny Jebsen, deutsche Blumen- und Landschaftsmalerin
  • 1852: Tawfiq, Vizekönig (Khedive) von Ägypten
  • 1862: Adolf Bartels, deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker
 
Gerhart Hauptmann (* 1862)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

 
Claus Schenk Graf von Stauffenberg (* 1907)

1926–1950Bearbeiten

 
Wolf Biermann (* 1936)

1951–1975Bearbeiten

1976–2000Bearbeiten

 
Aminata Touré (* 1992)

21. JahrhundertBearbeiten

GestorbenBearbeiten

 
Albertus Magnus († 1280)

Vor dem 17. JahrhundertBearbeiten

 
Johannes Kepler († 1630)
  • 1579: Franz Davidis, unitarischer Theologe und Reformator in Siebenbürgen
  • 1589: Philipp Apian, deutscher Geograph und Mathematiker

17. und 18. JahrhundertBearbeiten

 
Johann Christian Senckenberg († 1772)

19. JahrhundertBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

1951–1975Bearbeiten

1976–2000Bearbeiten

21. JahrhundertBearbeiten

Feier- und GedenktageBearbeiten

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Albertus Magnus, Bischof von Regensburg, Ordensmann und Kirchenlehrer (evangelisch, römisch-katholisch)
    • Johannes Kepler, deutscher Astronom (evangelisch)
    • Hl. Leopold, österreichischer Adeliger (römisch-katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 15. November – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien