Hauptmenü öffnen

Luigi Durante

italienischer Fußballspieler

Luigi Durante (* 17. Dezember 1879 in Murazzano; † 19. Oktober 1944 in Turin) war ein italienischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts.

Luigi Durante
Luigi Durante 1.jpg
Luigi Durante im Tor von Juventus Turin
Personalia
Geburtstag 17. Dezember 1879
Geburtsort MurazzanoKönigreich Italien
Sterbedatum 19. Oktober 1944
Sterbeort TurinKönigreich Italien
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1901–1911 Juventus Turin 29 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

 
Luigi Durante 1903

Luigi Durante war der erste Torwart in der Geschichte von Juventus Turin, dessen Gründer ihn 1901 verpflichteten. Er arbeitete als Maler, trug einen auffälligen Bart und galt als Exzentriker. Besonders die eigentümliche Art, seinen Unmut über Entscheidungen der Schiedsrichter auszudrücken, ist bis heute legendär. So soll er sich oft zu den Zuschauern umgedreht, seine Kopfbedeckung geschwenkt und Mi appello al pubblico! (dt. Ich appelliere ans Publikum!) gerufen haben. Zeitzeugen zufolge soll Durante seine besten Leistungen sehr oft in den zweiten Halbzeiten der Partien gezeigt haben, nachdem er in der Pause, wie zur damaligen Zeit üblich, Champagner genossen hatte.

Luigi Durante nahm für Juventus Turin von 1901 bis 1911 an der italienischen Fußballmeisterschaft teil und absolvierte dabei 29 Partien. 1905 gehörte er zur Mannschaft, die den ersten italienischen Meistertitel der Vereinsgeschichte gewann.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten