Hauptmenü öffnen
Franz Wanderer Leichtathletik
Nation Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich
Geburtstag 20. Februar 1901
Geburtsort IlmenauDeutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich
Größe 174 cm
Gewicht 62 kg
Beruf Steuerfachangestellter
Sterbedatum 1944
Karriere
Disziplin Marathonlauf
Bestleistung 2:48:57 h
Verein VfL Potsdamer Sportfreunde
Medaillenspiegel
Deutsche Meisterschaften 3 × Gold 2 × Silber 2 × Bronze
Logo des DLV Deutsche Meisterschaften
0Silber0 Berlin 1926 25.000 m
0Bronze0 Braunschweig 1926 Marathonlauf
0Gold0 Breslau 1927 Marathonlauf
0Gold0 Düsseldorf 1928 Marathonlauf
0Gold0 Breslau 1929 Marathonlauf
0Silber0 Berlin 1930 Marathonlauf
0Bronze0 Berlin 1931 Marathonlauf

Franz Wanderer (* 20. Februar 1901 in Ilmenau; † 1944) war ein deutscher Marathonläufer.

LeistungenBearbeiten

  • 17. Juni 1928: beim deutschen Ausscheidungsrennen für die Olympischen Spiele auf einer mutmaßlich 40 km langen Strecke Fünfter in 2:39:00 h. Vier Wochen später siegte er bei den DM in Düsseldorf mit seiner persönlichen Bestzeit von 2:48:57 h. Beim olympischen Marathon in Amsterdam gab er auf.
  • 1929: er verteidigte seinen Titel in 3:07:16 h. in Breslau
  • 1930 folgte ein zweiter und 1931 ein dritter Platz.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten