Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Der 22. Juli ist der 203. Tag des gregorianischen Kalenders (der 204. in Schaltjahren), somit bleiben noch 162 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
1295: Entwicklung Konstantinopels bis ins 15. Jahrhundert
 
1443: Verteidigung der Sihlbrücke durch den Zürcher Bürgermeister Rudolf Stüssi
 
1515: Wiener Doppelhochzeit
 
1808: Die Kapitulation von Bailén
 
1944: Das Manifest des Lubliner Komitees
 
1946: Das King David Hotel nach dem Attentat
 
Belagerung von Sarajevo (1992–1996)

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
1929: Blaues Band für die Bremen (Briefmarke von 2004)
  • 1929: Das Turbinenschiff Bremen des Norddeutschen Lloyd gewinnt auf seiner Jungfernfahrt das Blaue Band für die schnellste Atlantiküberquerung, das zuvor zwanzig Jahre lang die britische Mauretania innegehabt hat. Noch vor der Ankunft startet das Postflugzeug Heinkel HE 12 mit Hilfe eines Katapults vom Schiff aus, um die Post frühzeitig nach New York zu liefern.
  • 1933: Wiley Post landet nach der ersten Weltumrundung im Alleinflug auf dem Floyd Bennett Field in New York. Er war sieben Tage 18 Stunden und 49 Minuten unterwegs und benötigte elf Zwischenlandungen.
  • 1946: Die Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird in New York City von 61 Staaten unterzeichnet. Darin werden in Übereinstimmung mit der Satzung der Vereinten Nationen die Grundsätze, die „für das Glück aller Völker, für ihre harmonischen Beziehungen und ihre Sicherheit grundlegend sind“ aufgeführt. Dabei wird eine umfassende Definition des Begriffs Gesundheit gegeben.
  • 1962: Die Raumsonde Mariner 1 startet in Richtung Venus, muss aber nach ca. 3 Minuten wegen einer Flugbahnabweichung gesprengt werden.
 
1994: Jupiter nach dem Einschlag von Shoemaker-Levy 9, UV-Aufnahme
 
2009: Animation der Sonnenfinsternis

KulturBearbeiten

 
1971: Dama de Baza

GesellschaftBearbeiten

  • 1934: Der als „Staatsfeind Nr. 1“ geltende US-amerikanische Bankräuber John Dillinger wird beim Verlassen eines Kinos von Polizeibeamten erschossen.
  • 2004: Die Aktion Tagwerk veranstaltet erstmals die Kampagne „Dein Tag für Afrika“ in Brandenburg. Der Verein ruft Schülerinnen und Schüler auf, sich für Gleichaltrige in Afrika zu engagieren. In Brandenburg folgen 12.500 Jugendliche von 122 Schulen dem Aufruf.

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

 
1829: Die Doppelgipfel des Elbrus

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

GeborenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

 
Philipp der Schöne (* 1478)
 
Zar Michael I. (* 1596)
 
Caroline Mathilde von Hannover (* 1751)

19. JahrhundertBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

 
Bob Dole (* 1923)

1926–1950Bearbeiten

 
Otto Waalkes (* 1948)

1951–1975Bearbeiten

 
Willem Dafoe (* 1955)
 
Franka Potente (* 1974)

1976–2000Bearbeiten

21. JahrhundertBearbeiten

GestorbenBearbeiten

 
Karl VII. († 1461)

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

 
George Shaw († 1813)
 
Giuseppe Piazzi († 1826)
 
Heinrich Graf Bellegarde († 1845)

19. JahrhundertBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

 
William Randal Cremer († 1908)
 
John Dillinger († 1934)
 
Carl Sandburg († 1967)

21. JahrhundertBearbeiten

Feier- und GedenktageBearbeiten

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Maria Magdalena, wichtigste Jüngerin Jesu Christi (evangelisch, anglikanisch, katholisch, orthodox, armenisch, koptisch)
    • Moritz Bräuninger, deutscher Missionar und Märtyrer (evangelisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


  Commons: 22. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien