Hauptmenü öffnen

Aktion Tagwerk ist ein deutscher gemeinnütziger eingetragener Verein, der jedes Jahr die bundesweite Kampagne Dein Tag für Afrika organisiert. Dabei engagieren sich Schüler einen Tag im Jahr für Gleichaltrige in Afrika. Der Erlös dieser Kampagne kommt Bildungsprojekten der Kinderhilfsorganisation Human Help Network (HHN) in den sieben Projektländern Burundi, Ruanda, Uganda, Burkina Faso und in der Elfenbeinküste sowie einem Projekt von Brot für die Welt in Simbabwe zugute.

Aktion Tagwerk
AT logo mit Kugel.jpg
Rechtsform eingetragener Verein
Gründung 2002
Sitz Mainz
Ursprung Human Help Network e. V.
Personen Nora Weisbrod, geschäftsführende Vorsitzende
Aktionsraum Deutschland
Schwerpunkt Schulaktionen
Budget 1,48 Mio. Euro[1] (2016)
Motto „Dein Tag für Afrika“
Website www.aktion-tagwerk.de

Inhaltsverzeichnis

Die KampagneBearbeiten

 
Unterstützte Schule in Burundi

Dein Tag für Afrika ist eine bundesweite entwicklungspolitische Bildungskampagne für Schüler jeden Alters und aller Schulformen. Am Aktionstag gehen teilnehmende Schüler nicht wie gewohnt zur Schule, sondern suchen sich einen bezahlten Job in einem Unternehmen, leisten Hilfsdienste im Freundes- und Familienkreis, veranstalten einen Solidaritätsmarsch Go For Africa oder planen Kreativaktionen (z. B. Flohmarkt). Somit setzen sich die Kinder und Jugendlichen in Deutschland aktiv für Gleichaltrige in Afrika ein.

Für jedes Schuljahr legt die Organisation einen bundesweiten Aktionstag fest. Teilnehmende Schulen haben aber auch die Möglichkeit, einen eigenen Aktionstag frei zu wählen. 2017 beteiligten sich rund 200.000 Schüler aus 583 Schulen.[2]

Bundesweite Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer.[3] Die Kampagne wird auch von vielen weiteren Prominenten, wie z. B. der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck und Schauspielerin Nora Tschirner unterstützt.[4]

GeschichteBearbeiten

Der Verein ist aus den Go-For-Ruanda-Märschen hervorgegangen, die Schülervertretungen aus Rheinland-Pfalz zusammen mit der Mainzer Kinderhilfsorganisation Human Help Network e. V. (HHN) seit 1996 veranstaltet haben.[5][6] Der Verein wurde im Herbst 2002 gegründet. HHN ist seit der ersten Kampagne der feste Projektpartner von Aktion Tagwerk.

2003 fand die erste Kampagne Dein Tag für Afrika in Rheinland-Pfalz statt und wird seitdem jährlich organisiert. Seit 2004 findet die Kampagne zudem in Nordrhein-Westfalen und Brandenburg statt. Seit 2005 gibt es Dein Tag für Afrika ebenfalls in Baden-Württemberg, Hessen und im Saarland. 2007 fand die Kampagne Dein Tag für Afrika erstmals in ganz Deutschland statt. Seit 2008 ruft Aktion Tagwerk mit einem jährlich wechselnden Motto bundesweit Schulen zur Teilnahme an der Kampagne auf. 2014 lautete das Motto „Ein Tag. Dein Werk. Mehr Bildung für Afrika.“[7] und 2015 „Vernetzen. Verbinden. Verändern.“ Das Motto für 2017 lautete „Gemeinsam gleiche Chancen schaffen.“[8]. Im Jahr 2018 findet die insgesamt 16. Kampagne unter dem Motto: „Durch Wissen Wurzeln stärken“ statt.[8]

AuszeichnungenBearbeiten

Für ihren langjährigen Einsatz in Afrika wurde der Verein und seine Gründerin Nora Weisbrod mit dem Bürgerpreis der Deutschen Zeitungen 2012 ausgezeichnet (Dotierung 20.000 Euro). Weisbrod ist die dritte Preisträgerin des vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger ausgelobten Preises.[9] 2014 erhielt Nora Weisbrod den Bambi in der Kategorie Unsere Erde.[10]

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Finanzbericht von Aktion Tagwerk für das Jahr 2016@1@2Vorlage:Toter Link/www.aktion-tagwerk.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 6 kB)
  2. Bundesweite Pressemeldung von Aktion Tagwerk am 20. Juni 2017. Aktion Tagwerk, abgerufen am 29. Juni 2017.
  3. Pressemitteilung vom 21. Juni 2011 der Landesregierung Rheinland-Pfalz (Memento vom 25. Februar 2014 im Internet Archive)
  4. www.aktion-tagwerk.de - offizielle Übersicht der Unterstützer
  5. Nora Weisbrod: Die Länderpartnerschaft Rheinland-Pfalz – Ruanda feiert! (PDF) Seite 25. (Nicht mehr online verfügbar.) Aktion Tagwerk, 29. Februar 2012, archiviert vom Original; abgerufen am 20. Februar 2014.
  6. Dorothea Werner-Tokarski: Go for Rwanda. (PDF) Schülerinnen und Schüler der Stadt und des Landkreises Bad Kreuznach marschierten für Ruanda. Pädagogisches Zentrum, 2001, abgerufen am 20. Februar 2014.
  7. www.aktion-tagwerk.de – offizielle Übersicht über die Entwicklung der Kampagne
  8. a b Dein Tag für Afrika – Aktion Tagwerk. In: Aktion Tagwerk. Abgerufen am 8. Oktober 2015 (deutsch).
  9. Bürgerpreis der Zeitungen für Nora Weisbrod. (Nicht mehr online verfügbar.) 26. September 2012, archiviert vom Original am 26. Februar 2014; abgerufen am 18. Februar 2013.
  10. Mainzer Afrika-Hilfe: Bambi für Gründerin von "Aktion Tagwerk" – Große Ehre für eine gute Sache: Nora Weisbrod, die Gründerin der Mainzer Afrika-Hilfe "Aktion Tagwerk", ist mit dem Bambi 2014 ausgezeichnet worden. auf swr.de vom 13. November 2014