26. Juli

Datum

Der 26. Juli ist der 207. Tag des gregorianischen Kalenders (der 208. in Schaltjahren); somit bleiben noch 158 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
811: Khan Krum sammelt seine Leute zum Kampf
 
1410: Die Marienburg
 
Das Inkareich bis 1532
 
1757: Schlacht bei Hastenbeck
 
1847: Joseph Jenkins Roberts
 
1882: Karte von Stellaland
 
1950 Nogeun-ri-Zugbrücke
 
1965: Malé, die Hauptstadt der Malediven

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
1845: Dampfschiff Great Britain
 
2005: Discovery vor dem Start

KulturBearbeiten

 
1882: Der Gralstempel, Bühnenbild der Uraufführung

GesellschaftBearbeiten

 
1978: Alice Schwarzer

ReligionBearbeiten

 
1417: Benedikt XIII.

KatastrophenBearbeiten

  • 1805: Ein Mittelitalien von Neapel bis Campobasso heimsuchendes Erdbeben fordert nach Schätzungen über 26.000 Tote.
  • 1956: Die Andrea Doria versinkt nach der Kollision vom Vortag vor New York.
  • 1963: Bei einem Erdbeben der Stärke 6,0 in Skopje, Jugoslawien, kommen etwa 1100 Menschen ums Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

GeborenBearbeiten

Vor dem 18. JahrhundertBearbeiten

 
Anna Katharina von Brandenburg (* 1575)

18. JahrhundertBearbeiten

 
George Clinton (* 1739)

19. JahrhundertBearbeiten

1801–1850Bearbeiten

 
Jakob Dubs (1822)

1851–1900Bearbeiten

 
Ferdinand Tönnies (* 1855)
 
Sergei Kussewizki (* 1874)
 
Luise Mössinger-Schiffgens (* 1892)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

 
Albert Forster (* 1902)
 
James Lovelock (* 1919)

1926–1950Bearbeiten

 
Francesco Cossiga (* 1928)
 
John Howard (* 1939)
 
Mick Jagger (* 1943)

1951–1975Bearbeiten

 
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (* 1951)
 
Kevin Spacey (* 1959)
 
Jason Statham (* 1967)

1976–2000Bearbeiten

 
Tanja Szewczenko (* 1977)
 
Elizabeth Gillies (* 1993)

21. JahrhundertBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Vor dem 16. JahrhundertBearbeiten

 
Kamo no Chōmei († 1216)
 
Kōmyō († 1380)

16. /17. JahrhundertBearbeiten

 
Atahualpa († 1533)

18. JahrhundertBearbeiten

 
Paolo Alessandro Maffei († 1716)

19. JahrhundertBearbeiten

 
Karađorđe († 1817)
 
Otto I. († 1867)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

 
Fanny zu Reventlow († 1918)
 
Edmund Bursche († 1940)

1951–2000Bearbeiten

 
Eva Perón († 1952)
 
Walter Richter († 1985)

21. JahrhundertBearbeiten

 
Hilde Levi († 2003)
 
Lupe Ontiveros († 2012)

Feier- und GedenktageBearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 26. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien