Norm Aubin

kanadischer Eishockeyspieler

Normand „Norm“ Aubin (* 26. Juli 1960 in Saint-Léonard, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der im Verlauf seiner aktiven Karriere zwischen 1976 und 1985 unter anderem 70 Spiele für die Toronto Maple Leafs in der National Hockey League (NHL) auf der Position des Centers bestritten hat. Zudem absolvierte Aubin weitere 282 Partien in der American Hockey League (AHL).

Kanada  Norm Aubin
Geburtsdatum 26. Juli 1960
Geburtsort Saint-Léonard, Québec, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 83 kg
Position Center
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 1979, 3. Runde, 51. Position
Toronto Maple Leafs
Karrierestationen
1976–1979 Éperviers de Verdun/Sorel
1979–1980 Castors de Sherbrooke
1980–1981 New Brunswick Hawks
1981–1983 Toronto Maple Leafs
1983–1984 St. Catharines Saints
1984–1985 Nova Scotia Oilers

KarriereBearbeiten

Norm Aubin begann seine Karriere als Eishockeyspieler 1976 in der Ligue de hockey junior majeur du Québec (LHJMQ), in der er drei Jahre lang für die Éperviers de Sorel bzw. nach deren Umsiedlung Éperviers de Verdun und Castors de Sherbrooke spielte. In dieser Zeit wurde der Stürmer im NHL Entry Draft 1979 in der dritten Runde als insgesamt 51. Spieler von den Toronto Maple Leafs aus der National Hockey League (NHL) ausgewählt. Im Sommer 1980 wurde Aubin in den Kader der New Brunswick Hawks aus der American Hockey League (AHL), dem damaligen Farmteams Torontos berufen, für das er in der folgenden Spielzeit ausschließlich aktiv war. Während der Saison 1981/82 stand der Kanadier sowohl für die Maple Leafs in der NHL, als auch für die Cincinnati Tigers aus der Central Hockey League (CHL) auf dem Eis.

Während der Saison 1982/83 spielte Aubin in 27 Spielen der regulären Saison bzw. der Playoffs für die Maple Leafs und überwiegend für deren neues Farmteam, die St. Catharines Saints aus der AHL, in der folgenden Spielzeit ausschließlich für die Saints. Nachdem Aubins Vertrag mit den Maple Leafs im Herbst 1984 nach einer Suspendierung aufgelöst worden war, dauerte es bis zum Dezember desselben Jahres, bis die Edmonton Oilers den Angreifer unter Vertrag nahmen. Anschließend wurde er allerdings nur in deren damaligem Farmteam, den Nova Scotia Oilers, eingesetzt, so dass er am Saisonende seine Profikarriere im Alter von 25 Jahren beendete.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
1976/77 Éperviers de Sorel LHJMQ 50 25 26 51 32
1977/78 Éperviers de Verdun LHJMQ 71 62 73 135 107 4 1 2 3 2
1978/79 Éperviers de Verdun LHJMQ 70 80 69 149 84 11 14 11 25 8
1979/80 Éperviers de Verdun/Sorel LHJMQ 21 41 29 70 28
1979/80 Castors de Sherbrooke LHJMQ 42 50 60 110 38 14 15 16 31 24
1980/81 New Brunswick Hawks AHL 79 43 46 89 99 13 5 6 11 34
1981/82 Toronto Maple Leafs NHL 43 14 12 26 22
1981/82 Cincinnati Tigers CHL 31 15 17 32 36
1982/83 Toronto Maple Leafs NHL 26 4 1 5 8 1 0 0 0 0
1982/83 St. Catharines Saints AHL 49 31 26 57 40
1983/84 St. Catharines Saints AHL 80 47 47 94 63 7 5 3 8 8
1984/85 Nova Scotia Oilers AHL 48 23 26 49 26 6 2 5 7 8
LHJMQ gesamt 254 258 257 515 289 29 30 29 59 34
AHL gesamt 256 144 145 289 228 26 12 14 26 50
NHL gesamt 69 18 13 31 30 1 0 0 0 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation; Kursiv: Statistik nicht vollständig)

WeblinksBearbeiten