Hauptmenü öffnen

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

 
1534: Philipp I.
 
1787: Arthur Phillip
 
1846: Mexikanisch-Amerikanischer Krieg
 
1888: Lei Áurea
 
1941: Draža Mihailović
 
1956: Ergebnis der Nation­rats­wahl
 
1981: Johannes Paul II.

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
1861: Der Große Komet
 
1926: Hercílio-Luz-Brücke

KulturBearbeiten

 
1833: Felix Mendelssohn Bartholdy
 
1977: Morton Feldman

GesellschaftBearbeiten

 
1515: Gemälde zur Hochzeit

ReligionBearbeiten

 
1572: Papst Gregor XIII.
 
Jacinta, Lúcia und Francisco um 1917

KatastrophenBearbeiten

  • 1647: Bei einem schweren Erdbeben sterben in Santiago de Chile rund 12.000 Menschen und damit etwa ein Drittel seiner Bevölkerung.
  • 1972: Beim Brand eines Nachtclubs im Obergeschoss eines Kaufhauses in Osaka, Japan, sterben 119 Menschen.
  • 1996: Schwere Stürme und ein Tornado töten in Bangladesch mehr als 600 Menschen.
  • 1997: Schwere Unwetter in den Provinzen Yunnan und Guangdong in der Volksrepublik China fordern etwa 290 Tote.
 
2000: Enschede nach der Explo­sion der Feuer­werks­fabrik

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

 
1903: FC Carl Zeiss Jena (Logo)
 
1950: Giuseppe Farina

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

GeborenBearbeiten

Vor dem 18. JahrhundertBearbeiten

 
Johann Stigel (* 1515)

18. JahrhundertBearbeiten

 
Maria Theresia (* 1717)
 
Friedrich Christoph Dahlmann (* 1785)

19. JahrhundertBearbeiten

1801–1850Bearbeiten

 
John Sullivan Dwight (* 1813)
 
Alphonse Daudet (* 1840)

1851–1900Bearbeiten

 
Kate Marsden (* 1859)
 
Georges Braque (* 1882)
 
Josias zu Waldeck und Pyrmont (* 1896)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1925Bearbeiten

 
Witold Pilecki (* 1901)
 
Walter Richter (* 1905)
 
Joe Louis (* 1914)

1926–1950Bearbeiten

 
Gernot Duda (* 1927)
 
Jiří Petr (* 1931)
 
Hans-Peter Schwarz (* 1934)
 
Senta Berger (* 1941)
 
Jazz Gitti (* 1946)

1951–1975Bearbeiten

 
Johnny Logan (* 1954)
 
Alan Ball (* 1957)
 
Dennis Rodman (* 1961)
 
Melanie Thornton (* 1967)

1976–2000Bearbeiten

 
Carl Philip von Schweden (* 1979)
 
Robert Pattinson (* 1986)
 
Jennifer Beattie (* 1991)

GestorbenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

 
Johan van Oldenbarnevelt († 1619)

19. JahrhundertBearbeiten

 
Georges Cuvier († 1832)
 
Joseph Henry († 1878)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

 
Ida Boy-Ed († 1928)

1951–2000Bearbeiten

 
Gary Cooper († 1961)
 
Stanisław Marcin Ulam († 1984)

21. JahrhundertBearbeiten

 
Monica Bleibtreu († 2009)

Feier- und GedenktageBearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


  Commons: 13. Mai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien