Hauptmenü öffnen

Nekrolog 1949

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste im Jahr 1949 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Fred J. Douglas US-amerikanischer Politiker 79
1. Januar Reinhard Groscurth deutscher evangelischer Theologe 82
1. Januar Hans Preiss deutsch-englischer Buchhändler 57
2. Januar Rue J. Alexander US-amerikanischer Politiker 59
2. Januar Fritz Hille deutscher Manager 57
2. Januar Hermann Uhlfelder deutscher Architekt 81
2. Januar Oskar Zeller deutscher Chirurg 85
3. Januar Josef Baldinger österreichischer Bauer, Gastwirt und Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 82
3. Januar Octaviano Pereira de Albuquerque brasilianischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Campos 82
4. Januar Hans Heckner deutscher Architekt und Stadtplaner, kommunaler Baubeamter 70
4. Januar Johannes Müller protestantischer Theologe 84
4. Januar August Herman Pfund US-amerikanischer Physiker und Spektroskopiker 69
4. Januar Oscar Polk US-amerikanischer Schauspieler 49
4. Januar Wilhelm Weyer erster Oberhausener Polizeipräsident in der Weimarer Republik 73
5. Januar Max Bockmühl deutscher Chemiker 66
5. Januar Walter Borck deutscher Fußballspieler 57
5. Januar Eugen von Frauenholz bayerischer Offizier, Historiker 66
5. Januar Sławomir Miklaszewski polnischer Bodenkundler 74
5. Januar Maria Joseph Weber Lothringer Priester, Spiritanerpater, Superior des Missionskonviktes St. Guido in Speyer, Autor und Volksmissionar 62
6. Januar Edwin Baer Schweizer Unternehmer 69
6. Januar Anton Fendrich deutscher Politiker und Schriftsteller 80
6. Januar Victor Fleming US-amerikanischer Filmregisseur 59
6. Januar Joseph Hartleib deutscher Politiker (SPD), MdR 73
6. Januar Thomas de la Hoz spanischer Dominikaner, Priester und Apostolischer Präfekt 70
6. Januar Ivar Lykke norwegischer konservativer Politiker 76
6. Januar Gennaro Righelli italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 62
7. Januar Michael Burgau deutscher Politiker (SPD) 70
7. Januar Albert Henry Mowbray US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 67
7. Januar José Ramos Preto portugiesischer Jurist und Politiker
7. Januar Elin Wägner schwedische Autorin, Journalistin und Feministin 66
8. Januar Heinz Dungs deutscher Theologe und Pfarrer 50
8. Januar Heinrich Jäcker deutscher Politiker (SPD), MdR 79
8. Januar Elisabeth Lupka deutsche KZ-Aufseherin in verschiedenen Konzentrationslagern 46
8. Januar Ludwig von Rücker deutscher Verwaltungsjurist 83
8. Januar Umezu Yoshijirō japanischer General, Oberbefehlshaber der japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg 67
9. Januar Wilhelm Blumenberg evangelischer Theologe und Pastor 85
9. Januar Martin Grabmann deutscher Theologe 74
9. Januar Artur Immisch deutscher Pianist und Komponist 46
9. Januar Egon Josef Kossuth schlesischer Portraitmaler 74
9. Januar Tom Longboat kanadischer Marathonläufer 61
10. Januar Erich von Drygalski deutscher Geograph, Geophysiker, Geodät und Polarforscher 83
10. Januar Othon Friesz französischer Maler 69
10. Januar Marcel Maupi französischer Schauspieler 67
10. Januar Momcsilló Tapavicza serbischer Tennisspieler, Gewichtheber, Ringer und Architekt 76
10. Januar Francisco Soñé dominikanischer Komponist, Musikpädagoge, Dirigent und Klarinettist
11. Januar Anton Beutel deutscher Verwaltungsjurist 80
11. Januar Hans Georg Bilgeri österreichischer Jurist und SS-Führer 50
11. Januar Joseph Buchkremer deutscher Architekt und Aachener Dombaumeister 84
11. Januar Torsten Carleman schwedischer Mathematiker 56
11. Januar Nelson Doubleday US-amerikanischer Verleger 59
11. Januar Richard König Schweizer Politiker (BGB) und Nationalökonom 58
11. Januar Werner Steinhoff deutscher Volkswirt und Politiker (DNVP), MdR 73
11. Januar Hans-Karl Rudolf von Winterfeldt preußischer Oberst 85
12. Januar Franz Josef Keßler österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 81
12. Januar Guy Chester Shortridge britischer Zoologe und Museumsdirektor 68
13. Januar Aino Aalto finnische Architektin und Designerin 54
13. Januar Inés Echeverría chilenische Schriftstellerin 80
13. Januar Jens Müller deutscher Fabrikant und Gauamtsleiter der NSDAP im Gau Weser-Ems 52
13. Januar Thomas Reeh österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter im Burgenland 73
13. Januar Carl Zimmermann preußischer Offizier, Kommandeur der Schutztruppe für Kamerun 84
14. Januar George Baquet US-amerikanischer Jazz-Klarinettist
14. Januar Walter Frese deutscher Industriearchitekt
14. Januar Hans Merbach deutscher Schutzhaftlagerführer im KZ Buchen 38
14. Januar Harry Stack Sullivan US-amerikanischer Psychiater und Vertreter der Neopsychoanalyse 56
14. Januar Joaquín Turina spanischer Komponist 66
15. Januar Pompeo Aloisi italienischer Diplomat 73
15. Januar Engelbert-Maria von Arenberg deutscher Adeliger, letzter Herzog des Hauses Arenberg und Politiker, MdR 76
15. Januar Alfred Dingeldey deutscher Politiker (CDU), MdL 54
15. Januar Jakob Künzler Schweizer Zimmermann, evangelischer Diakon, Missionar und Arzt 77
15. Januar Lu Zhengxiang chinesischer Politiker, Diplomat und Benediktiner 77
15. Januar Oskar Mulley österreichischer Landschaftsmaler 57
15. Januar Werner Oestreich deutscher Politiker (KPD, SED) und Gewerkschaftsfunktionär (FDGB) 43
15. Januar Karl Philipp österreichischer Bildhauer 76
15. Januar Ernst Schädlich deutscher Politiker (SPD) 64
15. Januar Wilhelm Stumpf deutscher Beamter der Kommunalverwalter
15. Januar Heinrich Zapf deutscher Verwaltungsjurist und Politiker 77
16. Januar Wassili Alexejewitsch Degtjarjow russischer Waffenkonstrukteur 69
16. Januar Hermann Levy deutscher Ökonom 67
18. Januar Carl Dallago österreichischer Schriftsteller 80
18. Januar Franz Gaisbauer österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter 52
18. Januar Charles Ponzi italienischer Krimineller 66
19. Januar Johannes Biereye deutscher Pädagoge 88
19. Januar Herbert Drews deutscher Motorradrennfahrer 41
19. Januar Adolf A. Friedländer österreichischer Neurologe 78
19. Januar Klara Philipp deutsche Politikerin (Zentrum), MdR 71
19. Januar Alexander Serafimowitsch sowjetischer Schriftsteller 86
20. Januar Jos Cuypers niederländischer Architekt und Vertreter des Historismus 87
20. Januar Nora Gregor österreichische Schauspielerin 47
20. Januar Ludwig Habich deutscher Bildhauer und Medailleur 76
20. Januar Gustaf Komppa finnischer Chemiker 81
20. Januar Bernhard Siebken deutscher Offizier, zuletzt SS-Obersturmbannführer im Zweiten Weltkrieg 38
20. Januar Elias Wimmer österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 59
21. Januar Theresia Albers Lehrerin und Ordensgründerin 76
21. Januar Fritz Knöchlein deutscher SS-Obersturmbannführer, Verantwortlicher des Massakers von Le Paradis 37
21. Januar James Henry Thomas britischer Politiker der Labour Party und Mitglied des House of Commons 74
22. Januar Ewald Schönberg deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit 66
23. Januar Gustav Heinze deutscher Orgelbauer 74
23. Januar Erich Klossowski deutscher Kunsthistoriker 73
23. Januar Hugo Ruppe deutscher Motoren-Konstrukteur 69
24. Januar Friedrich-Joseph von Brühl deutscher Rittergutsbesitzer und Mitglied des preußischen Herrenhauses 73
24. Januar Hermann Stickelmann Leiter des Marinesicherheitsdienstes in Frankfurt 55
25. Januar Emil Rudolf Mewes deutscher Architekt 63
25. Januar Franz Sioli deutscher Psychiater und Hochschullehrer 66
25. Januar Hinrich Springer deutscher Verleger
26. Januar Wilhelm Holzmann deutscher Neurologe, Hochschullehrer, MdHB und NS-Funktionär 70
26. Januar Irvine Lenroot US-amerikanischer Politiker 79
27. Januar Boris Wladimirowitsch Assafjew russischer Komponist 64
27. Januar Benno Kühn deutscher Geologe und Hochschullehrer 83
28. Januar Helgi Pjeturss isländischer Geologe und Philosoph 76
28. Januar Albert Paul deutscher Beamter, Kommunalpolitiker (DDP) und Manager 69
28. Januar Jean-Pierre Wimille französischer Autorennfahrer 40
29. Januar Fritz Brandt deutscher Jurist und Komponist 69
29. Januar Jakub Karol Parnas polnischer Biochemiker 65
29. Januar Eduard Wechssler deutscher Romanist, Philologe und Literaturwissenschaftler 79
30. Januar Robert von Bemberg-Flamersheim deutscher Verwaltungsjurist 80
30. Januar Otto Heinrich Engel deutscher Kunstmaler 82
30. Januar Max Gundel deutscher Hygieniker, Bakteriologe und Hochschullehrer 47
30. Januar Homer Hoch US-amerikanischer Jurist und Politiker 69
30. Januar Rice W. Means US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 71
30. Januar Adolf Schinnerer deutscher Maler, Grafiker und Zeichner 72
31. Januar Anton Azwanger österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 61
31. Januar Georg-Henning Graf von Bassewitz-Behr deutscher SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS 48
31. Januar Otto Hupp deutscher Heraldiker, Schriftgrafiker, Kunstmaler und Ziseleur 89
31. Januar Johann Klepper deutscher Unternehmer 80
31. Januar Konrad Meyer deutscher Theologe, Pädagoge und Politiker (DNVP), MdL 73
31. Januar Ludwig Paffendorf deutscher Architekt und Kunstgewerbler 76
31. Januar Lisa Resch deutsche Skirennläuferin 40
Januar Konrad Seling katholischer Geistlicher

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Nicolae Cocea rumänischer Schriftsteller 68
1. Februar Walther Federn österreichischer Nationalökonom und Wirtschaftsjournalist 79
1. Februar Franz Rediger deutscher Politiker und Oberbürgermeister von Münster (Westfalen) 65
1. Februar Eduard Jobst Siedler deutscher Architekt 68
1. Februar Herbert Stothart US-amerikanischer Komponist 63
1. Februar Helga Zülch deutsche Theater- und Filmschauspielerin 28
2. Februar Max Benzinger deutscher Theosoph und Anthroposoph 72
2. Februar Ernst Robert Friese-Skuhra österreichischer Theaterschauspieler, Filmverleiher, Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller 62
2. Februar Dean M. Gillespie US-amerikanischer Politiker 64
2. Februar Blanche Sewell US-amerikanische Filmeditorin 50
2. Februar Hellmuth Vetter deutscher KZ-Arzt 38
3. Februar Richard Bienert tschechoslowakischer Politiker 67
3. Februar Carlos Obligado argentinischer Schriftsteller und Übersetzer 58
3. Februar Johann Pichler österreichischer Zahnarzt und Kieferchirurg 72
3. Februar Karl Schubert österreichischer Heil- und Waldorfpädagoge 59
4. Februar Erich Albrecht deutscher Jurist und Diplomat 58
4. Februar William Henry Hunt US-amerikanischer Jurist und Politiker 91
4. Februar Georg Theodor Pschorr deutscher Brauereibesitzer und Gutsbesitzer 83
5. Februar Ubagaraswani Bernadotte indischer Geistlicher, Bischof von Coimbatore 49
5. Februar Hermann Kummler Schweizer Kaufmann, Industrieller und Erfinder 85
5. Februar Harry Lott US-amerikanischer Ruderer 69
5. Februar Warner Forrest Patterson US-amerikanischer Romanist 52
5. Februar Carl Püchler deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 54
6. Februar Ulrich Greifelt deutscher SS-Obergruppenführer, Generalleutnant der Polizei und verurteilter Kriegsverbrecher 52
6. Februar Heinrich Köhler deutscher Politiker (CDU), MdL, MdR 70
6. Februar Albert Paschoud Schweizer Politiker (FDP) 71
6. Februar Julius Wilser deutscher Geologe 60
6. Februar Béla Zsolt ungarischer Schriftsteller und Journalist sowie Politiker, Mitglied des Parlaments 54
7. Februar Rudolph Grosse deutscher Kommunalpolitiker, Wissenschaftler und Kunstsammler 70
7. Februar Josef Schleich österreichischer Schlepper in der NS-Zeit
8. Februar Leonid Alexejewitsch Polowinkin russischer Komponist 54
8. Februar Johann Schmidt deutscher Politiker (SPD), MdL 78
9. Februar Joseph Kumpfmüller Bischof von Augsburg 79
9. Februar Dennis Murphree US-amerikanischer Politiker 63
9. Februar Max Neubauer deutscher Politiker (SPD) 70
10. Februar Abe Isoo japanischer Politiker und Intellektueller 84
10. Februar Max Houben belgischer Bobsportler 50
10. Februar Bruno Plache deutscher Arbeitersportler und Abgeordneter der KPD im Leipziger Stadtparlament 40
10. Februar Charles Vane-Tempest-Stewart, 7. Marquess of Londonderry britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 70
11. Februar Teddy Bill österreichischer Schauspieler 48
11. Februar George Botsford US-amerikanischer Komponist und Pianist 74
11. Februar Dai Jitao chinesischer Politiker und Publizist 58
11. Februar Johannes Freumbichler österreichischer Heimatschriftsteller 67
11. Februar Axel Munthe schwedischer Arzt und Autor 91
11. Februar Julius Ruska deutscher Orientalist, Wissenschaftshistoriker und Pädagoge 82
11. Februar Theodor Steinbüchel deutscher katholischer Moraltheologe, Sozialethiker und Hochschullehrer 60
12. Februar Hasan al-Bannā ägyptischer Gründer der Muslimbrüder (Muslimbrüderschaft) 42
12. Februar Franz Kaym österreichischer Architekt 57
12. Februar Battling Levinsky US-amerikanischer Boxer jüdischer Herkunft 57
12. Februar Karl Walter Mautner österreichischer Bauingenieur und Vertriebener Hochschullehrer an der RWTH Aachen 67
12. Februar Carl Meinhard österreichischer Schauspieler 73
13. Februar Christian Bérard französischer Künstler, Illustrator und Designer 46
13. Februar Eduard Walser Schweizer Politiker (FDP) 85
14. Februar Gerhard Ellrodt deutscher antifaschistischer Widerstandskämpfer 39
14. Februar August Fischer deutscher Orientalist 84
14. Februar Albert Kunze deutscher Maler 71
14. Februar Wilhelm Lewy deutscher Rabbiner und Zionist 72
14. Februar Victor Niemeyer Justizrat 85
15. Februar Rudolf Klapp deutscher Chirurg 75
15. Februar Walter Liska deutscher Polizeibeamter und SS-Führer 49
15. Februar Otto Prutscher österreichischer Architekt und Designer 68
16. Februar Umberto Brunelleschi italienischer Illustrator und Designer 69
16. Februar Burkhart Ebe deutscher Bildhauer 67
16. Februar Roger François französischer Gewichtheber 48
16. Februar Friedrich Langthaler österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Mitglied des Bundesrates 55
16. Februar Arnold Lequis deutscher General der Infanterie 88
16. Februar Heinz Schüngeler Musikpädagoge, Pianist und Komponist 64
17. Februar Ellery Clark US-amerikanischer Leichtathlet 74
17. Februar Franz Mentzel Senatspräsident am Reichsgericht 84
17. Februar Felix Walter deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (CDU), MdL, MdPR 58
18. Februar Niceto Alcalá Zamora spanischer rechtsliberaler Politiker und erster Staatspräsident der Zweiten Republik 71
18. Februar Mauritius Klieber österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 71
18. Februar Friedrich Wilhelm Rahe deutscher Tennisspieler 60
18. Februar Richard Schuh deutscher Raubmörder und der letzte in Westdeutschland (ausgenommen West-Berlin) hingerichtete Verbrecher 28
18. Februar Hans Wahl deutscher Goetheforscher, Museums- und Archivdirektor 63
19. Februar Constantin Frick deutscher Pastor, Geistlicher bei der Inneren Mission, Politiker und MdBB 71
19. Februar Hugo Lindemann deutscher Hochschullehrer und Politiker (SPD), MdR 81
19. Februar Kurt Wildhagen Bruder des Malers Fritz Wildhagen, war ein deutscher Gelehrter, sokratischer Lehrer und Herausgeber der Werke von Turgenjews 77
19. Februar Bailey Willis US-amerikanischer Geologe 91
20. Februar Alexander Bittorf deutscher Pathologe und Internist 72
20. Februar Wassili Iwanowitsch Lebedew-Kumatsch sowjetischer Liederdichter, Satiriker und Autor von Film-Drehbüchern 50
21. Februar Tan Malaka indonesischer Lehrer und Schriftsteller, kommunistischer Philosoph, antikolonialer Aktivist 51
21. Februar Anders Beer Wilse norwegischer Fotograf 83
22. Februar Clotilde Barth deutsche Theaterschauspielerin 81
22. Februar Félix Hubert d’Hérelle britisch-kanadischer Biologe 75
22. Februar Johannes Hinsenkamp Stadtdechant der Bonner Münsterpfarre 78
22. Februar Russell W. Porter amerikanischer Polarforscher, Künstler und Amateurastronom 77
22. Februar Johanne Reitze deutsche Politikerin (SPD), MdHB, MdR 71
23. Februar Walter Garstang britischer Zoologe 81
23. Februar Anna Dmitrijewna Radlowa russische Dichterin und Dramatikerin 58
24. Februar John J. Gorman US-amerikanischer Politiker 65
25. Februar Siegfried Bielenstein deutschbaltischer Maler und Grafiker 79
25. Februar Gottlob Münsinger deutscher Politiker (SPD) 76
27. Februar Franz Adam Beyerlein deutscher Jurist und Schriftsteller 77
27. Februar Arthur Bretschneider deutscher liberaler Politiker (FVP, DDP, DStP, LDPD), MdV 63
27. Februar Christoph Martin zu Stolberg-Roßla deutscher Standesherr 60
27. Februar Ivan Jožef Tomažič Bischof von Lavant 81
28. Februar Maurus Kaufmann deutscher Benediktiner, erster Abt der Dormitio-Abtei in Jerusalem 77

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März S. Wallace Dempsey US-amerikanischer Politiker 86
1. März Anton Pirchegger österreichischer Politiker (CS, ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 63
1. März Josef Veit österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 98
2. März Eduard Dyckhoff deutscher Fernschachmeister 68
2. März Pietro Ferrero senior italienischer Konditor und Unternehmer 50
2. März Franz Gruber österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 60
2. März Arthur Gütt deutscher Arzt und Rassenhygieniker 57
2. März Ingeborg Meinhof deutsche Kunsthistorikerin und Mutter Ulrike Meinhofs
2. März Sarojini Naidu indische Dichterin und Politikerin 70
2. März Carl Naumann deutscher Puppenspieler 76
2. März Salar Jung III. Diwan des indischen Fürstenstaates Hyderabad (1912–1914), Kunstsammler 59
2. März Anton Schlüter deutscher Unternehmer und Gründer des Traktorenherstellers Anton Schlüter München 81
3. März Hugo Eberle deutscher Politiker (SPD) und Gewerkschafter 78
3. März Leopold Traunfellner österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 83
4. März Clarence Kingsbury britischer Radrennfahrer 66
4. März George Larner britischer Geher 73
4. März Joannes Baptista Sproll deutscher Geistlicher, Bischof und Gegner des Naziregimes 78
5. März Walter G. Andrews US-amerikanischer Politiker 59
5. März Ladislaus Czettel ungarischer Modeschöpfer und Kostümbildner 53
5. März Erhard Janotta deutscher Politiker (SPD), MdL 61
6. März Al Bernard US-amerikanischer Sänger und Komiker 60
6. März J. Melville Broughton US-amerikanischer Politiker 60
6. März Edwin H. Colpitts US-amerikanischer Elektro-Ingenieur 77
6. März Freddie Grubb britischer Radsportler 61
6. März Robert Storm Petersen dänischer Maler, Cartoonist, Schnellzeichner, Conférencier, Kabarettist und Schauspieler 66
7. März Sol Bloom US-amerikanischer Politiker 78
7. März Washington J. McCormick US-amerikanischer Politiker 65
7. März Gustav Adolf Seiler Schweizer Politiker 73
7. März Kurt Welter deutscher Jagdpilot 33
7. März Ludwig Wunder Reformpädagoge 70
8. März Jules Drach französischer Mathematiker 77
8. März Christian Usinger deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 54
9. März Albert F. Dawson US-amerikanischer Politiker 77
9. März Claes Johansson schwedischer Ringer 64
9. März Walter C. Short US-amerikanischer General und Befehlshaber der Armeestreitkräfte während des Angriffs auf Pearl Harbor 68
10. März Harry E. Edington US-amerikanischer Filmproduzent und Agent 60
10. März Leonhard Eißnert hessischer Politiker (SPD) und Bürgermeister in Offenbach 82
10. März Gherardo Gherardi italienischer Drehbuchautor und Dramatiker 57
10. März Hans Janson deutscher Schriftsteller 68
10. März James Rector US-amerikanischer Jurist und Leichtathlet 64
11. März Anastasios Charalambis griechischer General, Politiker und Ministerpräsident
11. März Henri Giraud französischer General 70
11. März Otto Kind deutscher Politiker (DNVP), MdR 80
11. März Hans Langmaack deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher, -regisseur, Rezitator und Schauspiellehrer 78
12. März August Bier deutscher Chirurg und Hochschullehrer; Sanitätsoffizier und Forstmann 87
12. März Ernst Gnoß deutscher Politiker (SPD) 48
12. März Otto Löffler deutscher Komponist 77
12. März Alex Raisbeck schottischer Fußballspieler und -trainer 70
12. März Wilhelm Steinkopf deutscher Chemiker 69
12. März Friedrich von Winterfeld deutscher Jurist, Gutsbesitzer und Politiker (DNVP), MdL 74
13. März Fritz-August Wilhelm Markmann Oberbürgermeister von Magdeburg 49
14. März Gustav Mandry deutscher Chirurg 85
14. März Georg Hellmuth Neuendorff deutscher Reformpädagoge 66
15. März Gustav Locke deutscher Politiker (SPD), MdL 62
16. März Roland Anheisser deutscher Maler 71
16. März Thomas Gore US-amerikanischer Politiker 78
16. März Samuel Frederick Hildebrand US-amerikanischer Ichthyologe 65
16. März Leyland Hodgson englischer Schauspieler 56
16. März Alma Söderhjelm finnische Historikerin 78
17. März Felix Bressart deutscher Schauspieler 57
17. März Alexandra Exter russische Malerin und Kunstlehrerin 67
17. März Ernst Hafter Schweizer Rechtswissenschaftler 72
17. März Paul Stevens US-amerikanischer Bobfahrer 59
18. März Walther Lucht deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie im Zweiten Weltkrieg 67
18. März Fritz Seitz deutscher, katholischer Priester, NS-Opfer und KZ-Häftling 44
19. März Hermann Nieß deutscher Bergingenieur 70
19. März Vinçenc Kolë Prennushi katholischer Erzbischof von Durrës in Albanien 63
19. März James Fownes Somerville britischer Admiral 66
19. März Anton Weidinger österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 54
19. März Ferdinand Wesely österreichischer Fußballspieler 51
19. März Philip Bruce White Bakteriologe 57
20. März Irving Fazola US-amerikanischer Jazzschlagzeuger 36
20. März Karl Neuner deutscher Nordischer Kombinierer 47
21. März Karl Justi deutscher Arzt und Heimatforscher 76
21. März Erwin Lendvai ungarischer Komponist 66
22. März Mervyn MacDonnell britischer Regierungsbeamter; Hoher Kommissar in der Freien Stadt Danzig (1923–1926) 68
22. März Karl Trost deutscher Metzger, Handwerksfunktionär und Senator (Bayern) 58
23. März Joseph Neuhäuser deutscher Komponist 59
23. März Rolf Nürnberg deutsch-US-amerikanischer Journalist 45
23. März Heinz Zeiss deutscher Arzt 60
24. März Rodion Ossijewitsch Kusmin sowjetischer Mathematiker 57
24. März Wunibald Lutz deutscher Politiker (SPD), Landtagsabgeordneter im Volksstaat Hessen 71
24. März Ludwig Zehnder Schweizer Physiker 94
25. März August Wilhelm von Preußen deutscher Adeliger, Politiker (NSDAP), MdR 62
25. März Hanns Rauter österreichischer Politiker (NSDAP), MdR, General der Waffen-SS, HSSPF der besetzten Niederlande 54
25. März Ross S. Sterling US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des BundesstaatesTexas (1931–1933) 74
25. März Frederick T. Woodman US-amerikanischer Politiker 77
26. März Jobst Hilmar von Bose deutscher Offizier 51
26. März Antonín Hajn tschechischer Journalist und Politiker 80
26. März Christian Leichtle deutscher Lehrer, Gründer der Volkshochschule in Heilbronn 56
27. März James Lowther, 1. Viscount Ullswater britischer Politiker (Liberal Party), Mitglied des House of Commons und Sprecher des Unterhauses 93
27. März Gregory Mathews australischer Ornithologe 72
28. März Isak Collijn schwedischer Inkunabelforscher und Reichsbibliothekar 73
28. März Isaak Dov Ber Markon russischer Bibliothekar, Orientalist und Pädagoge 74
28. März Theodor Seitz deutscher Kolonialpolitiker 85
28. März Félix de Vial französischer General, Commandement de la Subdivision de Mayence 85
28. März Johann Baptist Winklhofer deutscher Mechaniker, Maschinen- und Autobauer, Pionier der deutschen Büromaschinenindustrie 89
28. März Adolf Zade deutscher Pflanzenbauwissenschaftler 68
29. März Frederick Conboy 47. Bürgermeister von Toronto 66
29. März Helen Homans US-amerikanische Tennisspielerin
29. März Theodor Reismann-Grone Verleger und Bürgermeister von Essen 85
30. März Paul Berger deutscher Bildhauer 59
30. März James Searle Dawley US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor 71
30. März Otto Güntter deutscher Germanist und Direktor des Schiller-Nationalmuseums 90
30. März Harald von Dänemark dänischer Prinz 72
30. März Hans Marr deutscher Schauspieler 70
31. März Friedrich Bergius deutscher Chemiker und Nobelpreisträger 64
31. März Johann Friedrich Dirks deutscher Journalist, Erzähler und bedeutender Heimatdichter 75
31. März Jakub Obrovský tschechoslowakischer Maler, Bildhauer, Grafiker und Schriftsteller 66

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Josef Simon deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD, USPD), MdR 83
2. April Johann Boeriu von Polichna österreichischer Offizier (General der Infanterie), Lehrer, Generaladjutant und Vorstand der Militärakademie 89
2. April Carlo Galetti italienischer Radrennfahrer 66
2. April Hermann Luckenbach deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer 92
2. April Sigfrid Öberg schwedischer Eishockeyspieler 42
2. April Richard Ohlrogge deutscher Nautiker und Unternehmer 82
2. April Francesco Pasinetti italienischer Drehbuchautor und Kurzfilmregisseur 37
3. April Augustus Daniel Imms britischer Entomologe 68
4. April Lucas Bridges argentinischer Ethnograph und Schriftsteller 74
4. April Karl Fredenhagen deutscher Physikochemiker 71
4. April William Threlfall deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 60
5. April Eduard Grüneisen deutscher Physiker 71
5. April Ernst Lommatzsch deutscher Klassischer Philologe 77
5. April Erich Zeigner deutscher Jurist und Politiker (SPD, SED), MdV 63
6. April Gustav Kiepenheuer deutscher Verleger 68
6. April Hanns Oberlindober deutscher Politiker (NSDAP), MdR 53
6. April Andrew Lawrence Somers US-amerikanischer Politiker 54
7. April Edmund Bolten Architekt 66
7. April Ignatz Waghalter polnisch-deutscher Komponist und Dirigent 68
8. April Wilhelm Adam deutscher Offizier, Generaloberst 71
8. April Carl August Brückner Begründer des Reformiert-Apostolischen Gemeindebundes 77
8. April Hans Kestranek österreichischer Maler, Architekt und Philosoph 76
8. April Leo Samberger deutscher Maler 87
8. April James Wolfenden US-amerikanischer Politiker 59
10. April Jara Beneš tschechischer Komponist 51
10. April Wilhelm Bösing deutscher Politiker (NSDAP), MdR 46
10. April James M. Fitzpatrick US-amerikanischer Politiker 79
10. April Adolf Wallenberg deutscher Internist und Neurologe 86
11. April Otto Eger deutscher Rechtswissenschaftler 71
11. April Herbie Haymer US-amerikanischer Jazz-Tenorsaxophonist 33
11. April Chase Osborn Gouverneur von Michigan 89
12. April Erwin von Helmersen deutscher Arzt im KZ Auschwitz-Birkenau 34
12. April Conrad von Kienitz deutscher Reichsgerichtsrat 83
12. April Max Leuteritz deutscher Politiker (SPD), MdHB und Präsident der Hamburgischen Bürgerschaft 64
13. April Jacob Becker deutscher Mediziner und Politiker, MdR 84
13. April Marie-Louise Berneri italienische Anarchistin 31
13. April Albert Heine deutscher Schauspieler und Regisseur, sowie Direktor des Wiener Burgtheaters (1918–1921) 81
13. April Joseph Sauer deutscher Theologe, Christlicher Archäologe und Kunsthistoriker 76
14. April Johannes Hoops deutscher Anglist 83
15. April Wallace Beery US-amerikanischer Schauspieler 64
15. April Max Deutschbein deutscher Anglist 72
16. April Joseph Augustine Cushman US-amerikanischer Paläontologe 68
16. April James McDevitt Magee US-amerikanischer Politiker 72
16. April Julius Urbanek österreichischer Maschinenbauer und Hochschullehrer 68
16. April Philipp Wieland deutscher Politiker (NLP, DDP), MdR 86
16. April Erich Wienbeck deutscher Volkswirt, Verwaltungsbeamter und Politiker (DNVP), MdR 72
17. April Meir Bar-Ilan Führer des religiösen Zionismus 69
17. April Karl Koetschau deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor 81
17. April John K. Wells US-amerikanischer Filmschaffender 70
18. April Leonard Bloomfield US-amerikanischer Sprachwissenschaftler 62
18. April Franz Hänse deutscher Politiker (DNVP, CNBL), MdR 82
18. April Will Hay britischer Schauspieler, Drehbuchautor, Filmregisseur, Bühnenkomiker, Pilot und Astronom 60
18. April Paul Wilhelm Georg Hoffmann deutscher Unternehmer und Politiker (NSDAP), MdR 69
18. April Ulrich Salchow schwedischer Eiskunstläufer 71
18. April Franz Stassen deutscher Maler, Zeichner und Illustrator 80
19. April Otto Nerz deutscher Fußballspieler und Reichstrainer (1923–1936) 56
19. April Ludwig Noé deutscher Industrieller und Politiker (DDP) 77
19. April Wolfgang von Schwind österreichischer Sänger (Bass) und Schauspieler 69
19. April Stephen Wise US-amerikanischer Rabbiner und Zionist 75
20. April Robert L. Coffey US-amerikanischer Offizier und Politiker 30
20. April Charles Whitman Cross US-amerikanischer Geologe und Petrograph 94
20. April Egid Filek von Wittinghausen österreichischer Schriftsteller 75
20. April Otto Lurker Gefängniswachtmeister von Adolf Hitler während dessen Festungshaft in Landsberg 52
21. April Alexander von Lichtenberg ungarisch-deutscher Urologe 69
21. April Viktor Mann Bruder der Schriftsteller Heinrich und Thomas Mann 59
21. April Wilhelm von Massow deutscher Klassischer Archäologe 58
22. April Friedrich Baltrusch deutscher Politiker (DDP, DStP), MdR und christlicher Gewerkschafter 73
22. April Charles Middleton US-amerikanischer Schauspieler 74
22. April Anton Probst österreichischer Politiker (SDAP), Abgeordneter zum Nationalrat, Landtagsabgeordneter und Landesrat im Burgenland 58
22. April Albert Schelz deutscher Bürgermeister, Kreisdirektor, Landtagsabgeordneter, Minister in der braunschweigischen Landesregierung 74
22. April Howard William Stull US-amerikanischer Politiker 73
23. April Orator Fuller Cook amerikanischer Botaniker, Entomologe und Kulturgeograph 81
23. April Adolf Manz Schweizer Schauspieler 63
24. April Agreda Dirr deutsche Taubstummenpädagogin 69
24. April Fritz Sauber deutscher Politiker (SPD, USPD, KPD) 64
24. April Augustus Uthwatt, Baron Uthwatt britischer Jurist 69
25. April Jankel Adler polnischer Maler 53
25. April Joseph Loewy deutsch-jüdischer Bauingenieur, zionistischer Politiker und Städteplaner in Palästina/Israel 63
25. April Kid Rena US-amerikanischer Jazz-Trompeter 50
26. April Tommy Hall englischer Radrennfahrer
26. April Hugo Jacob deutscher Oberlehrer und Heimatforscher 65
26. April Rolf Sievers deutscher Schriftsteller, Satiriker, Kabarettist 47
27. April Herbert du Parcq, Baron du Parcq britischer Jurist, Lordrichter 68
27. April Paul Kupka deutscher Historiker, Lehrer und Prähistoriker 82
27. April Frederic C. Walcott US-amerikanischer Politiker 80
28. April Chairil Anwar indonesischer Dichter 26
28. April Max Bock deutsch-estnischer Politiker, Mitglied des Riigikogu 64
28. April Oliver Fox britischer Schriftsteller von Kurzgeschichten und Lyrik und Parapsychologe 63
28. April Kenneth Hunt englischer Amateurfußballer 65
28. April Bonifaz Rauch deutscher Benediktiner, Lehrer und Schriftsteller 75
29. April Johann Jakob Hess Schweizer Ägyptologe, Assyriologe und Arabist 83
29. April Timothy J. Murphy irischer Politiker
29. April Oskar Schürer deutscher Kunsthistoriker, Schriftsteller und Hochschullehrer 56
29. April Fabian Ware britischer Generalmajor und Gründer der Königlichen Kriegsgräber Kommission 79
30. April Ernst Boerschmann deutscher Architekt, Baubeamter und Sinologe 76
30. April Genrich Osipovič Graftio Oberingenieur im Wasserkraftwerksbau und Professor für Elektrotechnik
30. April August Greifzu deutscher Architekt des Späthistorismus 76

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Josep Maria Jujol spanischer Architekt des katalanischen Jugendstil 69
1. Mai Frederic Stanley Kipping englischer Chemiker 85
1. Mai Nambu Kijirō Offizier in der Kaiserlich Japanischen Armee 79
1. Mai Wilhelm Thöny österreichischer Maler und Grafiker 61
2. Mai William Dean britischer Wasserballspieler 62
2. Mai John Dewar Denniston britischer Altphilologe 62
2. Mai Carl von Essen schwedischer Politiker 80
2. Mai Max von Gemmingen württembergischer Offizier, Leibpage von Kaiserin Augusta 80
2. Mai Franz Löwy österreichischer Fotograf 66
2. Mai Heinrich Schmid österreichischer Architekt 63
3. Mai Louise Eyben deutsche Theaterschauspielerin 87
3. Mai Mariano Fortuny italienischer Universalkünstler; unter anderem Modedesigner, Maler, Bildhauer, Architekt, Inneneinrichter, Ingenieur und Erfinder 77
3. Mai William B. Houchens US-amerikanischer Musiker 64
4. Mai Valerio Bacigalupo italienischer Fußballspieler 25
4. Mai Aldo Ballarin italienischer Fußballspieler 27
4. Mai Émile Bongiorni französischer Fußballspieler 28
4. Mai Eusebio Castigliano italienischer Fußballspieler 28
4. Mai Ernő Erbstein ungarischer Fußballspieler und -trainer 50
4. Mai Guglielmo Gabetto italienischer Fußballspieler 33
4. Mai Theodor Goerlitz deutscher Lokalpolitiker und Historiker, Oberbürgermeister von Oldenburg 63
4. Mai Roger Grava italienisch-französischer Fußballspieler 27
4. Mai Giuseppe Grezar italienischer Fußballspieler 30
4. Mai Ezio Loik italienischer Fußballspieler 29
4. Mai Virgilio Maroso italienischer Fußballspieler 23
4. Mai Danilo Martelli italienischer Fußballspieler 25
4. Mai Valentino Mazzola italienischer Fußballspieler 30
4. Mai Romeo Menti italienischer Fußballspieler 29
4. Mai Piero Operto italienischer Fußballspieler 22
4. Mai Franco Ossola italienischer Fußballspieler 27
4. Mai Mario Rigamonti italienischer Fußballspieler 26
5. Mai Carl Jönsson deutscher Schauspieler 78
5. Mai S. O. Schoening deutscher Schauspieler 60
5. Mai Carlo Felice Trossi italienischer Automobilrennfahrer 41
5. Mai Walter Ullmann Regisseur und Journalist 51
6. Mai Johannes Brinkman niederländischer Architekt 47
6. Mai Johann Victor Krämer österreichischer Maler 87
6. Mai Maurice Maeterlinck belgischer Schriftsteller 86
6. Mai Grant E. Mouser US-amerikanischer Politiker 80
7. Mai Josef Velenovský tschechischer Botaniker und Philosoph 91
9. Mai Johann Haller österreichischer Gastwirt, Landwirt und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 65
9. Mai Emil Kaim deutscher katholischer Priester, Domkapitular, Zentrumspolitiker, württembergischer Landtagsabgeordneter 78
9. Mai Louis II. Fürst von Monaco 78
10. Mai Gerhard Schrader deutscher Rechtsmediziner und Hochschullehrer 48
11. Mai Adolf Naef Schweizer Zoologe und Paläontologe 66
11. Mai Maximino Ruiz y Flores mexikanischer Geistlicher, Weihbischof in Mexiko-Stadt 73
11. Mai Herbert Waniek österreichischer Regisseur und Schauspieler 51
11. Mai Berthold Wehmeyer deutscher Mörder, letzter in West-Berlin hingerichteter Straftäter
12. Mai Walter Berg deutscher Fußballspieler 33
12. Mai Neysa McMein US-amerikanische Illustratorin 61
13. Mai Wolrad Eberle deutscher Leichtathlet 41
13. Mai Erich Goede deutscher Fußballspieler 32
13. Mai Nakamura Murao japanischer Literaturtheoretiker und -kritiker 62
13. Mai Friedrich Karl Georg Rumpf deutscher Zeichner, Volkskundler und Japanologe 61
13. Mai Paul Schulze deutscher Zoologe und nationalsozialistischer Funktionär 61
14. Mai Edit von Coler deutsche Gestapo-Agentin 53
14. Mai Walther von Witzleben sächsischer Generalmajor 83
15. Mai Mary Antin US-amerikanische Autorin und Aktivistin für Immigrationsrecht 67
15. Mai Peter Maurin Mitbegründer des Catholic Worker Movement 72
15. Mai Hans Oellacher österreichischer Klassischer Philologe 59
16. Mai William Nicholson britischer Maler, Illustrator und Autor 77
16. Mai Josef Prentl österreichischer Bauer und Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 58
17. Mai Béla Balázs ungarisch-jüdischer Filmkritiker, Ästhetiker, Schriftsteller und Dichter 64
18. Mai James Truslow Adams amerikanischer Historiker und Schriftsteller 70
18. Mai Peter Browe deutscher Jesuit und Moraltheologe 72
18. Mai John Joseph Carroll australischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Lismore 83
18. Mai Samuel Goy deutscher Agrikulturchemiker 69
18. Mai Max Obal deutscher Filmregisseur 67
18. Mai Joseph A. Valentine US-amerikanischer Kameramann italienischer Herkunft 48
18. Mai Karl Vossler deutscher Romanist 76
19. Mai Arnold Krumm-Heller deutscher Abenteurer, Arzt, Okkultist, Rosenkreuzer 73
19. Mai Fritz Lederer Landschaftsmaler, Radierer und Holzschneider 71
19. Mai Paul Meder deutscher Schriftsteller und evangelischer Theologe 76
19. Mai Damaskinos Papandreou Erzbischof von Athen und griechischer Premierminister 58
19. Mai Paul Schultze-Naumburg deutscher Architekt, Kunsttheoretiker, Maler, Publizist und Politiker (NSDAP), MdR 79
20. Mai Ludwig Brüel deutscher Zoologe 78
20. Mai Edmund Weber österreichischer Journalist 49
20. Mai Randolph West US-amerikanischer Biochemiker 58
21. Mai Owen Davis junior US-amerikanischer Schauspieler 41
21. Mai Hugo Julius deutscher Fotograf 78
21. Mai Klaus Mann deutscher Schriftsteller 42
21. Mai Antonio Mesa dominikanischer Sänger 53
21. Mai Bjørn Nielsen dänischer Schachspieler 41
21. Mai Alfred Wolf deutscher Politiker 71
22. Mai Charles G. Booth US-amerikanisch-britischer Drehbuchautor und Schriftsteller 53
22. Mai John Montgomery Cooper US-amerikanischer Ethnologe und Priester 67
22. Mai James V. Forrestal US-amerikanischer Politiker 57
22. Mai Hans Pfitzner deutscher Komponist, Dirigent und Verfasser antisemitischer Schriften zur Musik 80
22. Mai Charles Prosper Wolff Schoemaker niederländischer Architekt 66
22. Mai Jan Willem Sluiter niederländischer Grafiker und Kunstmaler 75
23. Mai William Webster Hansen US-amerikanischer Physiker 39
23. Mai Julius Kurth deutscher Pfarrer, Privatgelehrter und Autor 79
23. Mai George William von Zedlitz neuseeländischer Hochschullehrer, Mitglied des Senats der University of New Zealand 78
24. Mai Mildred Griffiths US-amerikanische Szenenbildnerin 55
24. Mai Karl Quasebart deutscher Unternehmer und Wehrwirtschaftsführer 66
24. Mai Rosita Renard chilenische Pianistin 55
24. Mai Alexei Wiktorowitsch Schtschussew moldauisch-russischer Architekt 75
25. Mai Wolf von Gersdorff deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (DNVP) 81
25. Mai Simon Spoor niederländischer Soldat, Befehlshaber der Landstreitkräfte in Niederländisch-Indien und Indonesien in den Jahren (1946 bis 1949) 47
26. Mai Ernst Heckel deutscher Fabrikant 87
26. Mai Karl Herbert deutscher Politiker (Zentrum), MdR 66
26. Mai Hermann Kletzmayr österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 76
27. Mai Ægidius Elling norwegischer Ingenieur und Unternehmer 87
27. Mai Martin Knudsen dänischer Physiker 78
27. Mai Robert Ripley US-amerikanischer Comiczeichner und Weltreisender 55
28. Mai Dmitri Jewstafjewitsch Beling deutsch-russischer Hydrobiologe, Limnologe und Ichthyologe 66
28. Mai Theodor Viernstein deutscher Gefängnisarzt und Kriminalbiologe 70
29. Mai Hans Theodor Bucherer deutscher Chemiker 80
29. Mai William Alexander Julian US-amerikanischer Bankier, Geschäftsmann und Regierungsbeamter 78
29. Mai Henri Le Rond französischer General und Leiter der Interalliierten Regierungs- und Plebiszitskommission in Oberschlesien 84
29. Mai Casey Roberts US-amerikanischer Schauspieler, Artdirector und Szenenbildner 48
30. Mai Charles Hutchison US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur 69
30. Mai Rudolf Mersy deutscher Musiker 81
30. Mai Franz von Rintelen deutscher Offizier und Spion 70
30. Mai Emmanuel Suhard französischer Theologe, Erzbischof des Erzbistums Paris 75
Mai Carlo Alberto Felice italienischer Filmjournalist und -regisseur
Mai Fritz Flato Notar und Anwalt 54
Mai Willy Rosenstein deutscher Pilot und Kampfflieger 57
Mai Friedrich Eugen Scholer deutscher Architekt 75

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni James S. Brown Jr. US-amerikanischer Kameramann 57
1. Juni Walter Furrer Schweizer Architekt und Kommunalpolitiker (DP) 78
1. Juni Clarence M. Jones US-amerikanischer Jazz-Musiker, Komponist und Arrangeur 59
1. Juni Chalil Mutran arabischer Dichter und Journalist
1. Juni Willis G. Sears US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 88
3. Juni Margarete Beutler deutsche Dichterin, Schriftstellerin und Übersetzerin 73
4. Juni Maurice Blondel französischer Philosoph 87
4. Juni Miel van Leijden niederländischer Fußballspieler 63
4. Juni Hermann Röbbeling deutsch-österreichischer Theaterintendant 73
5. Juni Gerhard Rühle deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL, Bundesführer des NS-Studentenbundes 44
6. Juni Adolf Beythien deutscher Lebensmittelchemiker 82
6. Juni Paul Nisse deutscher Bildhauer und Künstler 80
6. Juni Margarete Seemann österreichische Kinderbuchautorin 55
7. Juni Carl-Hermann Rudloff deutscher Architekt 58
7. Juni Salvatore Segrè Sartorio italienischer Politiker, Baron, Träger von Verdienstorden 89
8. Juni Fritz Cahn-Garnier deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdL, Oberbürgermeister von Mannheim 59
8. Juni Dezső László ungarischer Offizier 54
9. Juni Maria Cebotari österreichische Opernsängerin rumänischer Herkunft 39
9. Juni Otto Sohn-Rethel deutscher Maler, Entomologe, Botaniker und Sammler 72
10. Juni Sigrid Undset norwegische Romanautorin, Novellistin und Essayistin 67
10. Juni Carl Vaugoin österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 75
11. Juni Franz Egenieff deutscher Opernsänger und Filmschauspieler 75
11. Juni Andrija Hebrang kroatisch-kommunistischer Widerstandskämpfer während des Zweiten Weltkrieges 49
11. Juni Erwin Rousselle deutscher Sinologe 59
11. Juni Koçi Xoxe albanischer Politiker 38
11. Juni Oton Župančič slowenischer Schriftsteller und Übersetzer 71
13. Juni Camilla Frydan österreichische Komponistin und Textdichterin 62
14. Juni Donald Robertson britischer Marathonläufer 43 [1]
14. Juni Otto Stählin deutscher klassischer Philologe und Pädagoge 81
15. Juni Camillo Romano Avezzana italienischer Diplomat 81
15. Juni Gerhard Graf von Kanitz deutscher Gutsbesitzer und Politiker (DNVP, parteilos, DVP), MdR 64
15. Juni Rudolf Weber österreichischer Maler 77
16. Juni Georg Fuchs deutscher Musikkritiker, Schriftsteller und Theaterleiter 81
17. Juni Arvo Aaltonen finnischer Schwimmer und Olympiateilnehmer 59
17. Juni Henry Lionel Galway britischer Kolonialadministrator 89
17. Juni August Jäger deutscher Jurist 61
17. Juni Karl Nägele deutscher Bildhauer 69
17. Juni Iosif Stibinger rumänischer Fußballspieler 26
18. Juni Heinrich Barth deutscher Politiker (SPD), MdL 53
18. Juni Bernhard Sopher US-amerikanisch-deutscher Bildhauer 70
19. Juni Heinrich Bomhoff deutscher Architekt 71
19. Juni William Comstock Gouverneur von Michigan 71
19. Juni Arthur Hugo Göpfert deutscher Baumeister, Architekt und Politiker (NLP), MdL 76
19. Juni Franz Kandolf katholischer Geistlicher und Mitarbeiter des Karl-May-Verlags 62
19. Juni Vladimir Nazor kroatischer Schriftsteller, Lyriker und Übersetzer 73
19. Juni Ted Smith US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 63
19. Juni Weiß Ferdl bayerischer Volkssänger und -schauspieler 65
20. Juni Josef Averesch deutscher Ordensgeistlicher 47
20. Juni Fjodor Alexandrowitsch Ozep russischer Regisseur und Drehbuchautor 54
20. Juni Sylvester Schäffer junior deutscher Artist und Stummfilmschauspieler der 1920er-Jahre 64
21. Juni Fritz Höger deutscher Architekt und Baumeister 72
21. Juni Otto Liebknecht deutscher Chemiker 73
21. Juni Heliodor Píka tschechoslowakischer General 51
21. Juni Edward Wadsworth britischer Maler, Vortizist 59
22. Juni Sascha Blonder polnischer Maler 40
22. Juni Erich Frank deutscher Philosophiehistoriker 66
23. Juni Josef Sachs schwedischer Unternehmer und Mäzen 77
23. Juni Heinrich Schnee deutscher Jurist, Kolonialbeamter, Politiker (NSDAP), MdR, Schriftsteller und Verbandsfunktionär 78
24. Juni Hans Hetzel deutscher Politiker (WP), MdR 78
24. Juni Themistoklis Sofoulis griechischer Politiker und Ministerpräsident
25. Juni Michael Huber österreichischer Geistlicher und Politiker, Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 82
25. Juni Werner Ihmels deutscher Student der evangelischen Theologie 23
25. Juni Albert Keates englischer Orgelbauer 86
25. Juni Alejandro Lerroux spanischer Politiker 85
25. Juni Carl Nonn deutscher Maler 73
25. Juni James Steen US-amerikanischer Wasserballspieler 72
26. Juni Kim Gu koreanischer Politiker und Unabhängigkeitsaktivist 72
26. Juni Max Theuer österreichischer Architekt und Bauforscher 70
26. Juni Arnold Weiss-Rüthel deutscher Autor, Publizist und Rundfunkdramaturg 49
26. Juni Ray Lyman Wilbur US-amerikanischer Politiker und Mediziner 74
27. Juni Fred Ewing Lewis US-amerikanischer Politiker 84
27. Juni Paul Rehkopf deutscher Schauspieler 77
27. Juni Frank Smythe britischer Bergsteiger und Autor 48
28. Juni Henry Berthold von Fischer Schweizer Architekt 88
28. Juni Friedrich Reinhardt Schweizer Druckereiunternehmer und Verleger 83
28. Juni Wilhelm Wachendorf deutscher Kaufmann 71
29. Juni Fritz Benesch österreichischer Alpinist und Fotograf 85
29. Juni Harry Chambers englischer Fußballspieler 52
30. Juni Minna Faßhauer deutsche Politikerin und Revolutionärin 73
30. Juni Nagaoka Harukazu japanischer Diplomat und Jurist, Richter am Ständigen Internationalen Gerichtshof 72
30. Juni Sam Ratulangi indonesischer Journalist und Politiker 58
30. Juni Édouard Alphonse James de Rothschild französischer Bankier 81
30. Juni Hermann Schüpbach Schweizer Politiker (FDP) 72
30. Juni José Amador Velasco y Peña mexikanischer Geistlicher, Bischof von Colima 93
Juni Adi Fischer deutscher Eishockey- und Hockeyspieler

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Georg Wilsdorf deutscher Diplomlandwirt und Tierzuchtleiter 78
2. Juli Georgi Dimitrow bulgarischer Politiker, Kommunist 67
2. Juli Bud Scott US-amerikanischer Jazz-Gitarrist 59
3. Juli Hans Jacob deutscher Straßenbahnbeamter und Politiker (NSDAP), MdR 64
3. Juli Johannes Knubel deutscher Bildhauer 72
3. Juli Franz Nöpl deutscher katholischer Priester 92
4. Juli Alice Wosikowski deutsche Politikerin (SPD, KPD), MdHB 62
5. Juli Rodolfo González Pacheco argentinischer Anarchist, Journalist und Schriftsteller 66
5. Juli Arthur Linker deutscher Ingenieur und Hochschullehrer 75
5. Juli Fridolin Mück österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 73
5. Juli Carl Ronning deutscher Kaufmann und Bremer Kafferöster 85
5. Juli Wilhelm Tengelmann deutscher Unternehmer, Bergassessor, NS-Funktionär 48
6. Juli Bartholomäus Fersterer österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 67
6. Juli Viktor von Heeren deutscher Diplomat, Jurist und Offizier; Gesandter in Madrid, Prag und Belgrad 67
6. Juli Hans H. Zerlett deutscher Drehbuchautor und Regisseur 56
7. Juli Paul Deegener deutscher Zoologe 74
7. Juli Henry F. Hollis US-amerikanischer Politiker 79
7. Juli Bunk Johnson US-amerikanischer Trompeter 69
8. Juli Frederick C. Loofbourow US-amerikanischer Politiker 75
8. Juli Hugh Meade US-amerikanischer Politiker 42
8. Juli Antun Sa'ada libanesischer Politiker 45
9. Juli Fritz Hart englischer Komponist und Dirigent 75
9. Juli Elliot Woolfolk Major US-amerikanischer Politiker 84
9. Juli Hans Schloeder deutscher Journalist und Politiker (BCSV, CDU) 72
9. Juli Fritz Stricker deutscher Politiker (Zentrum), MdL und Journalist 52
11. Juli Beauford H. Jester US-amerikanischer Politiker 56
11. Juli Eleonore Lorenz deutsche Schriftstellerin 54
11. Juli Danny Polo US-amerikanischer Jazz-Klarinettist und Saxophonist 47
11. Juli Josef Emil Schneckendorf deutscher Künstler 83
12. Juli Elsa Bernstein deutsche Schriftstellerin und Theaterdichterin 82
12. Juli Heinz Dotterweich deutscher Zoologe 44
12. Juli Arthur Hughes britischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und vatikanischer Diplomat 46
12. Juli Douglas Hyde irischer Schriftsteller und Staatspräsident 89
12. Juli Hubert Renfro Knickerbocker US-amerikanischer Journalist, Publizist und Pulitzerpreisträger 51
12. Juli Theobald Thier Generalmajor der Polizei sowie SS- und Polizeiführer 52
13. Juli Teun Beijnen niederländischer Ruderer 50
13. Juli Frank Joseph Gerard Dorsey US-amerikanischer Politiker 58
13. Juli Walt Kuhn US-amerikanischer Maler, Cartoonist und Lithograf 71
13. Juli Harald Madsen dänischer Schauspieler 58
14. Juli Cäsar von Arx Schweizer Dramatiker 54
14. Juli Max Gerber Schweizer reformierter Geistlicher und Journalist 62
14. Juli Waldemar Oehlke deutscher Germanist und Literaturhistoriker 70
14. Juli Gottlieb Unger österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 50
15. Juli Eddie DeLange US-amerikanischer Songwriter und Musiker 45
15. Juli Fritz Krischen deutscher Bauforscher und Archäologe 67
16. Juli Wjatscheslaw Iwanowitsch Iwanow russischer Philologe, Dichter und Autor 83
17. Juli Hans L’Arronge deutscher Schriftsteller 75
17. Juli Miel Mundt niederländischer Fußballspieler 69
18. Juli Bernhard Hoetger deutscher Bildhauer, Maler und Kunsthandwerker des Expressionismus 75
18. Juli Vítězslav Novák tschechoslowakischer Komponist und Dirigent 78
19. Juli Amalie Konsa estnische Schauspielerin und Sängerin 76
19. Juli Frank Murphy US-amerikanischer Jurist und Politiker 59
19. Juli Max Valentiner deutscher Marineoffizier und U-Bootkommandant im Ersten Weltkrieg 65
20. Juli Ludwig Hagenauer deutscher Jurist und Politiker (CSU), bayerischer Staatsminister 66
20. Juli Ramón Montoya spanischer Flamenco-Komponist und Flamenco-Gitarrist 68
21. Juli Edgar D. Bush US-amerikanischer Politiker 76
21. Juli Paula Philippson deutsche Religionswissenschaftlerin 75
22. Juli Ernst Poensgen deutscher Großindustrieller 77
22. Juli Ernst Preczang deutscher Autor 79
23. Juli Willie Taylor schottischer Fußballspieler
24. Juli Nils Östensson schwedischer Skilangläufer 31
24. Juli Johann Quick deutscher Politiker (CDU) 55
24. Juli Konstanty Skirmunt polnischer Politiker, Diplomat und Außenminister 82
25. Juli Benedikt Kreutz zweiter Präsident des Deutschen Caritasverbandes (DCV) 70
25. Juli Petr Křička tschechischer Gelehrter, Bibliothekar, Dichter, Kinderbuchautor und Übersetzer 64
25. Juli Alfred Rehder deutsch-amerikanischer Botaniker 85
26. Juli Julius Maria Becker deutscher Dramatiker und Lyriker 62
26. Juli Robert Dexter Conrad US-amerikanischer Marineoffizier 44
26. Juli Otto von Mendelssohn Bartholdy deutscher Bankier und Industrieller 81
26. Juli Archibald E. Olpp US-amerikanischer Politiker 67
27. Juli Vince Dundee US-amerikanischer Boxer italienischer Herkunft 41
27. Juli Andreas Strickner österreichischer Maler 85
28. Juli Ernst Bücken deutscher Musikwissenschaftler 65
28. Juli Franz Hoth deutscher SD-Mitarbeiter, SS-Führer und Kriegsverbrecher 38
28. Juli Marie Luise Marschall von Bieberstein Gründerin des evangelischen Frauenverbandes in Baden 87
28. Juli Traugott Konstantin Oesterreich deutscher Religionsphilosoph und Psychologe 68
29. Juli Iu Pascual i Rodés spanischer Maler und Kunstpädagoge 65
30. Juli Stojan Danew bulgarischer Politiker und Ministerpräsident 91
30. Juli Henrik Galeen Drehbuchautor, Regisseur und Filmschauspieler 68
30. Juli Lorenz Conrad Peters deutscher Autor im nordfriesischen Sprachraum und Studienrat 64
31. Juli John Ehringhaus US-amerikanischer Politiker 67
31. Juli Albert Rehm deutscher Klassischer Philologe 77

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Gustav Zimmermann deutscher Politiker (SPD), MdL, MdPR 60
2. August Arnold Büscher deutscher KZ-Kommandant im KZ Plaszow 49
2. August Hermann Grab österreichischer Schriftsteller und Musiker 46
2. August Paul Kleinschmidt deutscher Maler 66
2. August Franz Joseph Ross Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 67
2. August Julius Schwarz deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD, SPS), MdL 69
3. August Ignotus ungarischer Schriftsteller, Dichter, Journalist und Übersetzer 79
3. August Rudolf Kötzschke deutscher Historiker 82
5. August Hans Bitterlich österreichischer Bildhauer 89
5. August Ernest Fourneau französischer Chemiker und Pharmakologe 76
5. August Gaetano Paternó di Manchi di Bilici italienischer Diplomat 69
5. August Wilhelm Roloff deutscher Lungenfacharzt und Tuberkuloseforscher 50
6. August Jakob Labhardt Schweizer Offizier 68
6. August David Taylor schottischer Fußballspieler 65
7. August Christian Blome deutscher Tabakarbeiter und Politiker 88
7. August Percy Newberry britischer Ägyptologe und Botaniker 81
8. August Franz Bielefeld deutscher Politiker (Zentrum), MdR, MdL 69
8. August Otto Lauffer deutscher Volkskundler und Kulturhistoriker 75
8. August Iwan Maximowitsch Poddubny russischer Ringer 77
8. August Joaquín Torres García uruguayischer Maler 75
9. August Gustavus M. Blech US-amerikanischer Chirurg und Hochschullehrer 78
9. August Harry Davenport US-amerikanischer Schauspieler 83
9. August Lewis Hodous amerikanischer Missionar, Sinologe und Buddhologe 76
10. August Homer Burton Adkins US-amerikanischer Chemiker 57
10. August Walter Gamerith österreichischer Maler und Fotograf 45
10. August John George Haigh englischer Serienmörder 40
10. August Johann Reif österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 62
11. August Kurt Beringer deutscher Neurologe, Psychiater und Hochschullehrer 56
11. August Alexander Lorey deutscher Röntgenologe und Hochschullehrer 69
11. August Maurice Tornay schweizerischer Augustiner-Chorherr und Märtyrer im Tibet 38
11. August Karl Weigl österreichisch-US-amerikanischer Komponist 68
12. August Max Helas deutscher Maler und Restaurator 73
12. August Hans Kaufmann deutscher Maler und Illustrator 86
12. August Edmund Picard deutscher Geologe und Paläontologe 73
12. August Al Shean US-amerikanisch-deutscher Komödiant 81
13. August Uno Holmberg-Harva finnischer protestantischer Theologe, Religionshistoriker, Ethnograph, Ethnosoziologe und Volkskundler 66
13. August Carl Romer deutscher Gärtnereibesitzer 77
14. August Muhsin al-Barazi syrischer Rechtsanwalt, Akademiker und Politiker
14. August Husni az-Za'im syrischer General und Politiker
15. August Willibald Besta deutscher Kunstmaler und Grafiker 82
15. August August Blepp deutscher Kirchenmaler 64
15. August Ishiwara Kanji General der kaiserlich japanischen Armee 60
15. August Eduard Jungbluth deutscher Bildhauer 81
16. August Luigi Lavazza italienischer Unternehmer 90
16. August John Lemmoné australischer Komponist, Flötist und Musikmanager 88
16. August Margaret Mitchell US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin 48
16. August Otto Steinbrinck deutscher Marineoffizier, Industrieller und Angeklagter im Nürnberger Flick-Prozess 60
17. August Sophie von Arnim deutsche Schriftstellerin 73
17. August Josef Becker deutscher Bibliothekar 66
17. August Rudolf Stadelmann deutscher Historiker und Hochschullehrer 47
18. August Reimar Kuntze deutscher Kameramann 47
18. August Paul Mares amerikanischer Jazzmusiker 49
18. August Paul Peikert deutscher Geistlicher, Priester des Erzbistums Breslau 64
18. August József Viola ungarischer Fußballspieler und -trainer 53
19. August Charles Bioche französischer Mathematiker und Mathematikpädagoge 89
19. August Oswald Gottfried deutscher Landschafts- und Porträtmaler 80
19. August Adolf Lantz österreichischer Theaterleiter, -regisseur und Drehbuchautor 66
19. August Rudolf Karl Lüneburg deutscher Mathematiker und Physiker 46
19. August Michael Niederkirchner deutscher Metallarbeiter und Gewerkschaftsgründer 66
20. August Louis Nelson Delisle US-amerikanischer Jazz-Klarinettist 64
20. August Ludwig Halberstädter Radiologe und Onkologe 72
21. August Gerhard von Keußler deutscher Komponist, Dirigent und Musikschriftsteller 75
21. August Walter Luetgebrune deutscher SA-Führer 70
22. August Edmond Jaloux französischer Schriftsteller und Literaturkritiker 71
22. August Adolf Petersen preußischer Postbeamter, Lokalpolitiker und Heimatforscher 75
22. August Heinrich Schumacher deutscher katholischer Priester und Theologe, später Universitätsprofessor und Buchautor in USA 66
22. August Joseph Wittig deutscher Theologe, Schriftsteller und Heimatforscher 70
23. August Helen Candee US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin 90
23. August Domingo Díaz Arosemena 23. Staatspräsident von Panama 74
23. August Richard Erfurth deutscher Pädagoge und Heimatschriftsteller 80
23. August Herbert Greenfield kanadischer Politiker 79
23. August Paul Wiegler deutscher Schriftsteller, Essayist und Journalist 70
24. August Hermann Klugkist Hesse deutscher Theologe 64
24. August Walther Kahle deutscher Lehrer und Fachautor für Zoologie 70
24. August Karl Riedel deutscher Jurist und Politiker (DVP) 66
25. August Rudolf Holzinger österreichischer Maler 51
26. August Theodor Barth Schweizer Maler, Grafiker, Zeichner und Illustrator 74
26. August Hans Hoffmann deutscher Tenor und Musikdirektor 47
27. August Abdulkerim Abbas uigurischer Rebellenführer
27. August Anton Metternich deutscher Kommunalpolitiker 58
27. August Ehmetjan Qasimi uigurischer politischer Führer 35
27. August Johannes Thabor deutscher Politiker (SPD), MdR, MdL 70
27. August Uemura Shōen japanische Malerin 74
28. August Hermann Passen deutscher Kommunalpolitiker (CDU), Oberbürgermeister von Krefeld 66
29. August Bernhard von Eggeling deutscher Offizier und Militärattaché 77
29. August Wilhelm Jaeger deutscher Unternehmer und Politiker (DNVP, DKP-DRP), MdR 61
29. August Franciszek Latinik polnischer General 85
31. August Etta Cone US-amerikanische Kunstsammlerin 78
31. August André-Louis Debierne französischer Chemiker 75
31. August Paul Höffer deutscher Komponist 53
31. August Hedwig Kym Schweizer Lyrikerin und Frauenrechtlerin 89
31. August Nick Long Jr. US-amerikanischer Tänzer und Schauspieler
31. August Adolf Saager Schweizer Journalist und Schriftsteller 70
August Karl Ahorner österreichisch-deutscher Politiker (NSDAP), MdR 59

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Bruno Brockhoff deutscher Politiker (SED) 45
1. September Heinz Hohmann deutscher Maler 70
1. September Willy Küsters deutscher Schriftsteller 61
1. September Elton Mayo australischer Soziologe 68
1. September Heinrich Rönneburg deutscher Pädagoge, Verwaltungsbeamter und Politiker (DDP, DStP, CDU), MdR, MdPR 62
1. September Rosa Helene Schimpf deutsche Fabrikantengattin 79
1. September Robert Walthour US-amerikanischer Radrennfahrer 71
2. September Jack Beasley australischer Minister 53
2. September Augustinus von Galen Mönch, Priester und Gründer der Catholica Unio 78
2. September Ian Mackenzie kanadischer Politiker 59
2. September Marie Walter-Hüni Schweizer Gewerkschafterin und Frauenrechtlerin 77
3. September Vilhelm Ekelund schwedischer Dichter 68
3. September Ilse von Heyden-Linden deutsche Malerin des Impressionismus 66
3. September Rudolf Jeremias Kreutz österreichischer Schriftsteller 73
4. September Paul Chocque französischer Radsportler 39 [2]
4. September Hermann August Eidmann deutscher Entomologe 52
4. September Herbert Eulenberg deutscher Schriftsteller 73
4. September Wilhelm Lange-Eichbaum deutscher Psychiater 74
4. September Gustav Roger Opočenský tschechischer Schriftsteller 68
4. September Liberato Ribeiro Pinto portugiesischer Militär und Politiker 68
4. September Wilhelm Struve deutscher Mediziner und Politiker (FVg, FVP), MdR 74
4. September Adriaan Joseph van Rossem US-amerikanischer Ornithologe 56
5. September Friedrich Hopfner österreichischer Geodät, Geophysiker und Planetenforscher 67
5. September August Müller deutscher Mediziner und einer der Erfinder der Kontaktlinse 85
5. September E. Robert Schmitz französischer Pianist und Musikpädagoge 60
7. September Hans Ellenberg deutscher Orientalist und Journalist 72
7. September Julius Galliner Rabbiner 77
7. September Kurt Leuchs österreichischer Geologe und Paläontologe 67
7. September José Clemente Orozco Begründer der zeitgenössischen mexikanischen Malerei 65
8. September Anton Pointner österreichischer Schauspieler 54
8. September Richard Strauss deutscher Komponist und Dirigent 85
10. September Wiley Blount Rutledge US-amerikanischer Richter 55
10. September John E. Weeks US-amerikanischer Politiker 96
10. September Richard J. Welch US-amerikanischer Politiker 80
11. September Henri Fromageot französischer Jurist und Diplomat, Richter am Ständigen Internationalen Gerichtshof (1929–1942) 85
11. September Frédéric Lefèvre französischer Journalist, Schriftsteller, Literaturkritiker und Literarhistoriker 60
11. September Henri Rabaud französischer Komponist und Dirigent 75
12. September Walter Buch deutscher Politiker, MdR, Vorsitzender des Parteigerichts der NSDAP, Reichsleiter 65
12. September Carl Hamel deutscher Arzt 79
12. September Carl Meinecke Chemiker und Elektrotechniker; Industrieller in Schlesien und Hannover 76
13. September August Krogh dänischer Arzt und Zoologe, Nobelpreisträger für Medizin 74
14. September Gottfried von Bismarck-Schönhausen deutscher Politiker (NSDAP), MdR 48
14. September Erhard Heldmann deutscher Politiker (BDV), MdBB 41
14. September Frieda Hodapp deutsche Pianistin und Schülerin von Max Reger 69
14. September Julius Schuster deutscher Botaniker, Paläobotaniker und Wissenschaftshistoriker 63
15. September Franz Betschart Schweizer Schwinger
15. September Philip Cohen US-amerikanischer Gangster in New York City und Mitglied der Kosher Nostra
15. September Ludwig Hohlwein deutscher Plakatkünstler 75
15. September LeRoy Stone US-amerikanischer Filmeditor 55
16. September Robert Findeis österreichischer Eisenbahnbauer und Hochschullehrer 72 [3]
16. September Johannes Häußler deutscher Politiker 69
16. September Joanny Thévenoud französischer römisch-katholischer Geistlicher, Missionar und apostolischer Vikar in Ouagadougou 71
17. September Gustav Bundt deutscher Arzt, Medizinalbeamter und Politiker (DNVP), MdL 82
17. September Hermann Grupe deutscher Schriftsteller 67
17. September Hans Hoffmann hessischer Politiker (Zentrum) 69
18. September Heinrich Hergert deutscher Fußballspieler 45
18. September Frank Morgan US-amerikanischer Filmschauspieler und Theaterschauspieler 59
18. September Theodor Zöckler deutscher evangelischer Pfarrer 82
19. September Nikos Skalkottas griechischer Komponist 45
19. September Felix Speiser Schweizer Ethnologe 68
20. September Richard Dix US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler sowie Filmproduzent 56
20. September Walter Riedel deutscher Kommunalpolitiker (NSDAP) 52
21. September Hugo Keuerleber deutscher Architekt und Hochschullehrer 66
22. September Josef Blumrich österreichischer Lehrer und naturwissenschaftlicher Heimatforscher 84
22. September Karl von Greyerz reformierterer Pfarrer, religiöser Sozialist und Kirchenlieddichter 79
22. September Kassian Haid Generalabt des Zisterzienserordens 69
22. September Kim Jong-suk nordkoreanische Ehefrau Kim Il-sungs und Mutter Kim Jong-ils 31
22. September Wilhelm Marotzke deutscher Staatsbeamter und Wirtschaftsfunktionär 52
22. September Karl Vohwinkel deutscher Dermatologe und Hochschullehrer 49
22. September Sam Wood US-amerikanischer Filmregisseur 66
23. September Pierre de Bréville französischer Komponist 88
23. September Josef Hollenstein österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 86
23. September Paul Marc deutscher Byzantinist 71
23. September Enno Russell deutscher Jurist im Bankwesen 80
24. September John M. Gillette US-amerikanischer Theologe und Soziologe 83
24. September Enrico Guazzoni italienischer Filmregisseur, Ausstatter, Drehbuchautor und Filmproduzent 73
24. September Edward Owen britischer Langstreckenläufer 62
24. September Henry Petersen dänischer Leichtathlet 48
24. September Alois Schenk deutscher Kirchenmaler 61
25. September Ernst Georg Baars deutscher evangelischer Theologe 84
25. September A. F. Maciejewski US-amerikanischer Politiker 56
25. September Henri Manguin französischer Maler 75
25. September Pauline Suij niederländische Künstlerin 86
25. September Gantscho Zenow bulgarischer Historiker 79
26. September Roman Becker deutscher Politiker (SPD), MdR 70
27. September Otto Tillkes deutscher Maler 65
28. September Nancy Dalberg dänische Komponistin 68
28. September Émile Eddé libanesischer Politiker 63
28. September Ernst Christian Pfannschmidt deutscher Maler und Illustrator 80
28. September Karl Sundman finnischer Mathematiker 75
29. September Léon Frapié französischer Schriftsteller 86
30. September Heinrich Tiaden deutscher Schriftsteller 76
30. September Kurt Warnekros deutscher Gynäkologe 66
September Ernest J. Bellocq US-amerikanischer Fotograf

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Nicetas Budka ukrainischer Bischof, Märtyrer, Seliger 72
1. Oktober Waldemar Hellmich Direktor des Vereins Deutscher Ingenieure 69
1. Oktober Camillo Praschniker österreichischer klassischer Archäologe 64
1. Oktober Heinrich Wiechens deutscher Kommunalpolitiker 65
2. Oktober Kosta Manojlović jugoslawischer Komponist und Musikethnologe 58
3. Oktober Midhat Frashëri albanischer Schriftsteller, Publizist und Politiker 69
3. Oktober Hermann Garhofer österreichischer Richter 61
4. Oktober Edmund Eysler österreichischer Komponist 75
5. Oktober Aage Friis dänischer Historiker und Hochschullehrer 79
5. Oktober Kodaira Yoshio japanischer Serienmörder 44
5. Oktober Wilhelm Paulcke deutscher Geologe und Lawinenforscher 76
6. Oktober Robert E. Hannegan US-amerikanischer Politiker (Demokratischen Partei) 46
6. Oktober Georg Schlesinger deutscher Maschinenbauingenieur, Professor für Maschinenbau 75
7. Oktober Çerkez Ethem osmanisch-tscherkessischer Soldat und Guerillaführer, Widerstandskämpfer
7. Oktober Hugo Chanoch Fuchs deutscher Rabbiner und jüdischer Historiker 71
7. Oktober Edwin Hauser Schweizer Politiker (SVP) 85
7. Oktober Martin Punitzer deutscher Architekt 60
7. Oktober Saitō Takao japanischer konservativer Politiker der frühen Shōwa-Zeit 79
8. Oktober Friedrich Ackermann bayerischer Politiker (SPD), Abgeordneter im Bayerischen Landtag (1919–1933), Zweiter Bürgermeister von Augsburg 73
8. Oktober Ludwig Hupfeld Leipziger Industrieller 84
8. Oktober Leonor Michaelis deutsch-US-amerikanischer Biochemiker und Mediziner 74
8. Oktober Bert H. Miller US-amerikanischer Jurist und Politiker 69
8. Oktober Werner Peuke deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 43
8. Oktober Hendrik Cornelis Siebers niederländischer Ornithologe 59
8. Oktober Hans Trüb Schweizer Arzt und Psychotherapeut 60
9. Oktober Gheorghe Mironescu rumänischer Politiker, Jurist 75
9. Oktober Hans Silberborth deutscher Gymnasiallehrer, Historiker und Archivar 62
9. Oktober Walther Wüster deutscher Diplomat im Zweiten Weltkrieg 48
10. Oktober Richard Küter deutscher sozialistischer Politiker 72
10. Oktober Thomas Mary O’Leary US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Springfield 74
10. Oktober Charles Silver französischer Komponist 81
10. Oktober Ida C. Ward britische Sprachwissenschaftlerin 69
11. Oktober Carl Bensel deutscher Architekt 71
11. Oktober Albert H. Rausch deutscher Schriftsteller 67
12. Oktober Oliv Jeker Schweizer Politiker (FDP) 88
12. Oktober Oskar Jellinek österreichischer Schriftsteller 63
12. Oktober Richard Seefelder deutscher Augenarzt und Hochschullehrer 73
13. Oktober August Aichhorn österreichischer Pädagoge und Psychoanalytiker 71
13. Oktober Martial Payot französischer nordischer Skisportler 49
14. Oktober Karl Adrian österreichischer Heimatforscher 88
14. Oktober Paul Ehrenberg deutscher Violinist und Maler
14. Oktober Marius Jouveau französischer Schriftsteller, Romanist und Provenzalist 71
14. Oktober Fritz Leiber senior US-amerikanischer Bühnen- und Filmschauspieler 67
14. Oktober Roman Lysko griechisch-katholischer Geistlicher, Seliger 35
14. Oktober Charles Maguire kanadischer Politiker 74
15. Oktober Karl Howell Behr US-amerikanischer Tennisspieler und Bankier sowie Überlebender des Untergangs der „Titanic“ 64
15. Oktober Elmer Clifton US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent 59
15. Oktober Max Berek deutscher Mineraloge und Optiker 63
15. Oktober Michael Krickl niederösterreichischer Schriftsteller und Heimatdichter 65
15. Oktober Georges Lote französischer Romanist 69
15. Oktober László Rajk ungarischer Politiker 40
16. Oktober Emil Meyer deutscher Prediger und Evangelist 80
16. Oktober Carl Emil Seashore US-amerikanischer Psychologe 83
16. Oktober Georg Ludwig Zülzer Internist und Kinderarzt, Diabetes-Forscher 79
17. Oktober Karl Bick deutscher Gewerkschafter und Politiker (KPD), MdL 52
17. Oktober Liu Wencai chinesischer Großgrundbesitzer
17. Oktober Robert Peenemaa estnischer Geiger 46
17. Oktober Willy Rudert deutscher Heimat- und Mundartschriftsteller 65
17. Oktober Gustav Schröer deutscher Schriftsteller 73
17. Oktober Fjodor Iwanowitsch Tolbuchin sowjetischer Offizier; Marschall der Sowjetunion 55
18. Oktober Karl Müller deutscher Widerstandskämpfer in der Zeit des Nationalsozialismus 56
19. Oktober Carlo Montù italienischer Militär, Ingenieur, Sportler, Flieger, Politiker und Sportfunktionär 80
20. Oktober Karl Bergemann deutscher Politiker (SPD) sowie preußischer Landrat und Regierungspräsident 71
20. Oktober Jacques Copeau französischer Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter 70
20. Oktober Fred Sisson US-amerikanischer Politiker 70
21. Oktober Johannes Bell deutscher Politiker (Zentrum), MdR und Jurist 81
21. Oktober Laura Montoya römisch-katholische Ordensschwester und Ordensgründerin 75
21. Oktober Gustav Scipio deutscher Unternehmer im Fruchthandel 77
21. Oktober Fritz Tennigkeit deutscher Musiker und Maler 57
22. Oktober Agne Holmström schwedischer Sprinter 55
22. Oktober Bernhard Meuser deutscher Politiker (CDU), MdL 66
22. Oktober Henry Slocum US-amerikanischer Tennisspieler 87
23. Oktober Wilhelm Böttger deutscher Chemiker 78
23. Oktober John Robert Clynes britischer Politiker (Labour Party), Mitglied des House of Commons 80
23. Oktober Ewin L. Davis US-amerikanischer Politiker 73
23. Oktober Nikolaus Holz deutscher Wasserbau- und Tiefbauingenieur und Hochschullehrer 80
23. Oktober Kristofer Didrik Lehmkuhl norwegischer Politiker (Høyre), Mitglied des Storting 94
23. Oktober Franz Seraphin Edler von Steinhart Feldmarschallleutnant der Österreichisch-Ungarischen Armee 84
23. Oktober Bill Traylor afroamerikanischer autodidaktischer Zeichner und Maler 93
23. Oktober Buster Wilson US-amerikanischer Jazz-Pianist
24. Oktober Karl Bartenbach deutscher Marineoffizier, zuletzt Vizeadmiral 67
24. Oktober William R. Gorham Ingenieur 61
24. Oktober Paul Groß deutscher Politiker (SPD), MdL 52
24. Oktober Balder Olden deutscher Schriftsteller und Journalist 67
25. Oktober Hans Barthold von Bassewitz deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (DNVP), Ministerpräsident des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha 82
25. Oktober Blanca de Borbón spanische Prinzessin und durch Heirat Erzherzogin von Österreich-Toskana 81
26. Oktober Florence E. S. Knapp US-amerikanische Politikerin
26. Oktober M. Alfred Michaelson US-amerikanischer Politiker norwegischer Herkunft 71
27. Oktober František Halas tschechischer Dichter 48
27. Oktober Fritz Linnert deutscher Politiker (FDP), MdL, MdB 64
27. Oktober Carlos Queiroz Ribeiro portugiesischer Lyriker 42
28. Oktober Marcel Cerdan französischer Boxer und Weltmeister im Mittelgewicht 33
28. Oktober Viktor Glondys deutscher Geistlicher, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien 66
28. Oktober Johannes Haw deutscher Geistlicher und Ordensgründer 78
28. Oktober Otto Michaelis deutscher Theologe 74
28. Oktober Ginette Neveu französische Violinistin 30
29. Oktober Georges I. Gurdjieff armenisch-russischer Esoteriker, Schriftsteller, Choreograph, Komponist, Lehrer
29. Oktober Franz Xaver Osterrieder bayerischer Schriftsteller 80
30. Oktober Angela Hammitzsch Halbschwester von Adolf Hitler 66
31. Oktober Édouard Dujardin französischer Schriftsteller 88
31. Oktober Julie Hanusch Textilkünstlerin und Ehefrau von Karl Hanusch 71
31. Oktober Adele Juda österreichische Psychiaterin und Neurologin 61
31. Oktober Lorenzo Massa argentinischer römisch-katholischer Ordenspriester 66
31. Oktober Emil Johannes Meyer deutscher Verleger und Autor 64
31. Oktober Arthur Ramos brasilianischer Ethnologe, Anthropologe und Sozialpsychologe 46
31. Oktober Edward Stettinius junior US-amerikanischer Diplomat und Politiker (Demokratische Partei) 49

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November George J. Bates US-amerikanischer Politiker 58
1. November Michael J. Kennedy US-amerikanischer Politiker 52
1. November Nikola Schekow bulgarischer Offizier, Kriegsminister sowie Oberbefehlshaber der bulgarischen Armee im Ersten Weltkrieg 84
2. November Marie Coppius deutsche Kindergärtnerin und Fröbelpädagogin jüdischer Abstammung 78
2. November Jerome F. Donovan US-amerikanischer Jurist und Politiker 77
2. November Donald Lindsay Galbreath US-amerikanischer Heraldiker 65
2. November Emmo Langer österreichischer Politiker (NSDAP), Landtagsabgeordneter 58
2. November Georg Scheu deutscher Rebzüchter und Winzer 70
3. November Ole Brude norwegischer Seefahrer
3. November Olaf Fønss dänischer Stummfilmschauspieler 67
3. November Berta Geissmar deutsche Musikwissenschaftlerin 57
3. November Solomon R. Guggenheim US-amerikanischer Industrieller und Philanthrop 88
3. November Fritz Külz deutscher Pharmakologe 62
3. November Francesco Marmaggi italienischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 79
3. November Theodor Heinrich Mayer österreichischer Schriftsteller und Apotheker 65
3. November Kenneth McKenzie US-amerikanischer Romanist und Italianist 79
3. November Tanaka Hidemitsu japanischer Schriftsteller 36
4. November Otto von Auwers deutscher Physiker 54
4. November Georg Berthelé deutscher Politiker (SPD, USPD, VKPD, KPD), MdR und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 72
4. November Walther von Bonstetten Schweizer Gründer der „Scouts International Home“ Association 82
5. November Karl Biester deutscher Landwirt und Politiker (DHP, NLP), MdL 71
5. November Marie Diers deutsche Schriftstellerin 82
5. November Léon Georget französischer Radrennfahrer 70
5. November Abdolhossein Hazhir General der iranischen Armee und Premierminister Irans
5. November Paul Kalbeck Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller 65
5. November Georg Lotter deutscher Ingenieur 71
6. November Alwin Brandes deutscher Politiker (SPD), MdR und Gewerkschaftsführer 83
7. November Curt Falkenheim deutsch-amerikanischer Pädiater 56
7. November Wilhelm Schneider-Clauß Kölscher Mundart Autor 87
8. November Paul Kroll deutscher Radrennfahrer 51
8. November Robert Heinrich Lienau deutscher Musikverleger und GEMA-Mitbegründer 83
8. November Clyde M. Reed US-amerikanischer Politiker 78
8. November Cyriel Verschaeve belgischer Priester, Nationalist und Autor 75
9. November Louis Arnould französischer Romanist und Französist 85
9. November Margit Bokor ungarische Sängerin 44
9. November Pauli Ebner österreichische Malerin und Illustratorin 76
9. November Alphons Gaertner deutscher Politiker (DDP, LDP), MdV 57
10. November Claus von Borcke deutscher Verwaltungsbeamter 81
10. November William Jackson Humphreys amerikanischer Atmosphärenphysiker und Meteorologe 87
10. November Ajahn Mun Bhuridatta buddhistischer Mönch 79
10. November Richard Reid Rogers US-amerikanischer Jurist
11. November Alphonse Boog französischer Komponist, Pädagoge und Historiker 77
11. November Carlos Maria de Bourbon Mitglied aus dem Haus Bourbon 79
11. November Paul Fiebig deutscher Theologe 73
11. November Byron B. Harlan US-amerikanischer Jurist und Politiker 63
11. November Heinrich Lüth Hofgarteninspektor und letzter Hofgärtner Eutins 85
12. November Renzo Chiosso italienischer Drehbuchautor, Schriftsteller und Filmregisseur 72
12. November Robert Furrer Schweizer Filmarchitekt und Bühnenbildner 44
12. November Johannes Runge deutscher Leichtathlet 71
13. November Max Hein deutscher Historiker und Archivar 64
13. November Franz Specht deutscher Sprachwissenschaftler 61
14. November Franz Novy österreichischer Politiker (SPÖ) und amtsführender Stadtrat in Wien 49
14. November Walter Runciman, 1. Viscount Runciman of Doxford britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Minister 78
14. November Lothar Wallerstein österreichisch-amerikanischer Regisseur und Dirigent 67
15. November Narayan Apte indischer Attentäter, mutmaßlicher Drahtzieher des Attentats auf Mahatma Gandhi
15. November Nathuram Godse indischer Attentäter, Mörder von Mahatma Gandhi 39
15. November John Neville Keynes britischer Ökonom 97
15. November Franz Neuhofer österreichischer Komponist 79
16. November António Aleixo portugiesischer Volksdichter 50
16. November Ulrich Friedemann deutscher Arzt und Wissenschaftler 72
17. November Bernardo Dessau italienischer Physiker und Zionist deutscher Herkunft 86
17. November Hans Huber österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 59
18. November Elmer Ivan Applegate US-amerikanischer Botaniker 82
18. November William Darius Jamieson US-amerikanischer Politiker 76
18. November Frank B. Jewett US-amerikanischer Physiker und erster Präsident der Bell Labs 70
18. November Hermann Ritter Bremer Kaufmann und Senator 71
19. November James Ensor belgischer Maler und Zeichner 89
19. November Stan King US-amerikanischer Jazzmusiker
20. November Wakatsuki Reijirō japanischer Minister und Premierminister 83
22. November Richard Connell US-amerikanischer Drehbuchautor 56
22. November Hermann Giesau deutscher Kunsthistoriker und Landeskonservator 66
22. November Max Lochner deutscher Hippologe und Erfinder 81
23. November Ludwig Ferdinand von Bayern Prinz von Bayern und Infant von Spanien 90
23. November Josef Kennerknecht österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 74
23. November Gustav Radbruch deutscher Rechtsgelehrter und Politiker (SPD), MdR 71
24. November Robert N. Bradbury US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 63
24. November Johann Nemecek österreichischer Alpinist und Sportfunktionär 58
25. November Engelbert Lenz österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 66
25. November Bill Robinson afroamerikanischer Stepptänzer 71
25. November Günther Sewald deutscher Politiker (CDU), MdB 44
25. November Jack C. Walton US-amerikanischer Politiker 68
26. November Martin Beradt deutscher Schriftsteller 68
26. November Alexandre Roubtzoff russisch-französischer Maler 65
27. November Charles F. Haanel US-amerikanischer Schriftsteller 83
27. November William H. King US-amerikanischer Politiker 86
27. November Martin Benno Schmidt deutscher Pathologe 86
28. November Emilij Laszowski jugoslawischer Historiker 81
29. November Emilio Bodrero italienischer Politiker 75
29. November Charles Kephart Swartz US-amerikanischer Paläontologe, Geologe und Mineraloge 88
30. November Hans Großmann deutscher Architekt 69
30. November Julius P. Heil US-amerikanischer Politiker 73
30. November Paul Matthes deutscher Fußballspieler 70
November Mignon Langnas österreichische Krankenschwester

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Fred Fox britischer Regieassistent und Filmschauspieler 65
1. Dezember Bernhard Göring deutscher antifaschistischer Widerstandskämpfer und Politiker (SPD, SED), MdV 52
1. Dezember Arthur Hiller deutscher Arzt und Sanitätsoffizier 70
1. Dezember Hans Mayrhofer österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 73
1. Dezember Max Meirowsky deutscher Industrieller und Kunstsammler
1. Dezember Otto Riesser deutscher Pharmakologe und Physiologe 67
2. Dezember Albert Ammons US-amerikanischer Boogie-Woogie-Pianist 42
2. Dezember Karl Kinzl österreichischer Landwirt und Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 71
3. Dezember Philip Barry amerikanischer Dramatiker 53
3. Dezember Soeiro Pereira Gomes portugiesischer Kommunist, Schriftsteller und Politiker 40
3. Dezember Maria Ouspenskaya US-amerikanische Bühnen- und Filmschauspielerin und Schauspiellehrerin russischer Abstammung 73
3. Dezember Elin Pelin bulgarischer Schriftsteller 72
4. Dezember Martin Gorski US-amerikanischer Politiker 63
5. Dezember Alfred J. Lotka österreichisch-US-amerikanischer Mathematiker, Chemiker, Ökologe und Demograph 69
5. Dezember Walter Meyer deutscher Olympiasieger im Rudern 45
5. Dezember Andreas Tremmel deutscher Kommunalpolitiker 58
6. Dezember Carl Godlewski deutscher Zirkus-Clown, Akrobat, Ballettmeister, Tanzlehrer und Choreograf 87
6. Dezember Albert Grégoire deutscher Jurist und Politiker, MdR 84
6. Dezember Leadbelly US-amerikanischer Bluessänger 60
6. Dezember Erwin Menny deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 56
6. Dezember Georg Stratmann deutscher Politiker (CDU), MdL 71
7. Dezember Rex Beach US-amerikanischer Autor 72
7. Dezember Rudolf Cramer deutscher Geologe 67
7. Dezember Josef Koždoň ostschlesischer Politiker und langjähriger Bürgermeister von Tschechisch Teschen 76
8. Dezember Arthur Rebner Chansonnier, Autor, Librettist, Komponist, Revueautor, Conferencier und Textdichter 59
9. Dezember Friedrich Bernhard deutscher Chirurg und Hochschullehrer 52
9. Dezember Karolina Burger deutsche Lehrerin, Frauenseelsorgerin, Gründerin des Anna-Stiftes Ludwigshafen 70
9. Dezember Jakob-Adolf Heilmann deutscher Politiker (NDPD) 61
9. Dezember Rolin Wavre Schweizer Mathematiker 53
10. Dezember Luigi Berzolari italienischer Mathematiker 86
10. Dezember Rudolf Heine österreichisch-böhmischer Baurat und Politiker (Deutschradikale Partei) 71
11. Dezember Fiddlin’ John Carson US-amerikanischer Country-Musiker 81
11. Dezember Charles Dullin französischer Schauspieler, Regisseur und Theaterleiter 64
11. Dezember Rudolf Komorek österreichischer Salesianer Don Boscos und Missionar 59
12. Dezember Harry T. Burleigh US-amerikanischer Komponist 83
12. Dezember Richard Müller-Freienfels deutscher Philosoph und Psychologe 67
12. Dezember Arthur Tetzlaff deutscher Verleger 78
12. Dezember Erik Adolf von Willebrand finnischer Hämatologe 79
13. Dezember Hubert Kappen deutscher Agrikulturchemiker 70
14. Dezember Martin Heidenhain deutscher Anatom 85
14. Dezember Alfred Labhardt Schweizer Gynäkologe und Geburtshelfer 75
14. Dezember Alfred Moll Schweizer Politiker (FDP) 80
14. Dezember Erich Paats deutscher Politiker (KPD), MdL 49
14. Dezember Albert Roßhaupter bayerischer Politiker (SPD) 71
15. Dezember Alice Bailey englisch-US-amerikanische Esoterikerin, Theosophin und Autorin 69
15. Dezember Joseph Kratofiel deutscher Politiker 79
15. Dezember Prätorius von Richthofen deutscher Gutsbesitzer und Politiker (DNVP), MdR 70
15. Dezember Jógvan Waagstein färöischer Musikpädagoge, Komponist und Kunstmaler 70
16. Dezember Jean-Josaphat Gagnier kanadischer Dirigent und Komponist 64
16. Dezember Trajtscho Kostow bulgarischer Politiker 52
16. Dezember Gabriel Méndez Plancarte mexikanischer Kleriker, Dichter, Humanismusforscher, Romanist, Hispanist und Mexikanist 44
16. Dezember Sidney Olcott kanadischer Filmproduzent, Filmregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor 76
16. Dezember Ferdinand Pfohl deutscher Musikkritiker und Komponist 87
16. Dezember Emil Rüster deutscher Architekt, Baubeamter und Hochschullehrer 66
17. Dezember Robert Eisler österreichischer Kulturhistoriker 67
17. Dezember Ernst Rinderspacher Schweizer Glasmaler 70
17. Dezember David Stanley Smith US-amerikanischer Komponist 72
18. Dezember Sem Benelli italienischer Dramatiker 72
18. Dezember Philipp Pforr deutscher Industrieller 84
19. Dezember Toni Attenberger deutscher Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Journalist und Schriftsteller 67
19. Dezember Gerhard Heine deutscher Schriftsteller, Pädagoge und Literaturhistoriker 82
19. Dezember Karl Theisinger deutscher Ökonom, Professor für Betriebswirtschaftslehre 48
20. Dezember Georg Gerstacker deutscher Ringer 60
20. Dezember Erich Hamann deutscher Unternehmer und Chocolatier 69
20. Dezember Albert Heilmann deutscher Bauunternehmer 63
20. Dezember Wilhelm Weigand deutscher Dichter und Schriftsteller 87
21. Dezember Friedrich Klinge deutscher Jurist und Politiker (DVP, DP), MdB 66
21. Dezember Jacques Stern französisch-jüdischer Politiker 67
22. Dezember José Armándola deutscher Komponist 69
22. Dezember Fanny Blatny österreichisch-tschechische Frauenrechtlerin und sozialdemokratische Politikerin 76
22. Dezember Adalbert Prey österreichischer Geodät und Astronom 76
22. Dezember Ole Reistad norwegischer Sportler und Offizier 51
22. Dezember Max Stavenhagen deutscher Politiker (DNVP), MdHB und Hamburger Senator 76
23. Dezember Arthur Eichengrün deutscher Chemiker und Unternehmer 82
23. Dezember Felix Kaufmann österreichisch-amerikanischer Rechtsphilosoph 54
23. Dezember Momčilo Ninčić serbischer Außenminister und Wirtschaftswissenschaftler 73
23. Dezember Otakar Vindyš tschechoslowakischer Tennis-, Bandy- und Eishockeyspieler 65
24. Dezember Karl von Roques deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie, Angeklagter in den Nürnberger Prozessen und zu 20 Jahren Haft verurteilt 69
24. Dezember Wilhelm Schüffner deutsch-niederländischer Hochschullehrer, Professor für Mikrobiologie und Immunologie 82
24. Dezember Berthold Wolff deutscher Textilhändler jüdischen Glaubens in Stolberg (Rheinland) 48
25. Dezember Eduard Friedel deutscher Verwaltungsjurist; Ministerialbeamter im bayerischen Eisenbahnwesen 78
25. Dezember Leon Schlesinger US-amerikanischer Filmproduzent 65
25. Dezember Edgar Wollgandt deutscher Violinist 69
26. Dezember Gertrud Berger deutsche Kunstmalerin 79
26. Dezember Julius Brandt österreichischer Schauspieler 76
26. Dezember Eberhard König deutscher Schriftsteller 78
26. Dezember Heinrich Strieffler deutscher Maler 77
27. Dezember Antoni Ponikowski polnischer Politiker, Mitglied des Sejm 71
28. Dezember Hervey Allen US-amerikanischer Schriftsteller 60
28. Dezember Jack Lovelock neuseeländischer Leichtathlet, Olympiasieger und Mediziner 39
29. Dezember Alfred Loewenberg deutsch-britischer Musikwissenschaftler 47
29. Dezember Henry McMahon britischer Diplomat 87
29. Dezember Stefan Meyer österreichischer Physiker und Pionier der Erforschung der Radioaktivität 77
29. Dezember Herman Nilsson-Ehle schwedischer Genetiker 76
30. Dezember Josef Dischner deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Intendant 77
30. Dezember Leopold IV. letzter regierender Fürst von Lippe (1905–1918) 78
30. Dezember Heinrich Löffler deutscher Politiker (SPD), MdR 70
30. Dezember Heinrich Rehkemper deutscher Bariton 55
30. Dezember Albert Schattmann deutscher Kameramann 58
30. Dezember Bert Sprotte deutscher Filmschauspieler beim US-amerikanischen Film 79
30. Dezember Franz Ziegler deutscher Politiker (CSU, BP), MdL, MdB 50
31. Dezember Josef Maria Auchentaller österreichischer Maler, Zeichner und Grafiker 84
31. Dezember Nándor Dáni ungarischer Leichtathlet 78
31. Dezember Poppe Folkerts deutscher Maler 74
31. Dezember Howard C. Hickman US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor 69
31. Dezember Franz Paul Liesegang deutscher Physiker und Unternehmer 76
31. Dezember Hans Meyer deutscher Architekt, Ehrensenator der Universität Gießen 82
31. Dezember Giuseppe Rossino italienischer Geistlicher, Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche 69
31. Dezember Raimond Valgre estnischer Komponist und Unterhaltungsmusiker 36

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Friedrich Ablass deutscher Politiker und Widerstandskämpfer
Ivie Anderson US-amerikanische Jazzsängerin
Kurt Walter Bachstitz deutsch-österreichisch-niederländischer Kunsthändler
Harry Bamford englischer Fußballspieler
Arno Barth deutscher Kommunalpolitiker (SPD, SED) und Rechtsanwalt
Adolphe Basler polnisch-französischer Autor, Kunstkritiker
Jean Benda deutscher Geiger
Klaudius Bojunga deutscher Pädagoge
Rıza Tevfik Bölükbaşı türkischer Politiker
Richard Bratusch österreichischer Richter und Justizminister
James W. Bryce US-amerikanischer Informatiker
Friedrich Buchholz deutscher Unternehmer
Alfred Burt britischer Offizier, zuletzt Brigadegeneral
Anna Charlier Verlobte des Expeditionsteilnehmers Nils Strindberg
Joseph Maria Benedikt Clauß katholischer Priester, Theologe und Archivar
Charles Wiggins Cobb US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Mathematiker
Herbert Henry Cousins britischer Agrochemiker
Wilhelm Gustav Damm Schweizer Komponist und Dirigent
João Dias mosambikanischer Schriftsteller
Curt Reinhard Dietz deutscher Schriftsteller
Walter Erdmann deutscher Politiker (NSDAP)
Frans Fischer belgischer Politiker (Belgische Arbeiterpartei)
Rosa Fitinghoff schwedische Schriftstellerin
Hermann Fricke deutscher Physiker, Mathematiker und Chemiker
Idriz Gjilani albanischer Prediger und Patriot
Ramón Guirao kubanischer Journalist und Schriftsteller
Friedrich Wilhelm Hack deutscher Diplomat
Carlotta Case Hall US-amerikanische Botanikerin
Wilhelm Heienbrok deutscher Missionar
Bartholomäus Heinemann deutscher Historiker und Heimatforscher
Burton J. Hendrick US-amerikanischer Autor
Francesc Hernández i Sanz menorquinischer Historiker, Bibliothekar, Autor
Herbert Holman britischer Generalleutnant
Karl Hüfner deutscher Reichsgerichtsrat
Hagop Iskender türkischer Fotograf
Peter Jilemnický tschechischer Schriftsteller
Sigurður Jónsson isländischer Schriftsteller
Florence Kate Kingsford britische Kalligrafin, Illustratorin und Vertreterin der modernen Buchmalerei
Richard Koch jüdischer Arzt und Medizintheoretiker
Rudolf Kögler Begründer des ersten Naturlehrpfades in Böhmen
Hugo Koller Wiener Industrieller, Kunstfreund und Bibliophiler
Stanisław Kozierowski polnischer Priester und Historiker
Josef Kraker Gottscheer Priester
Walter Krostewitz deutscher Chemiker, Manager der Textilindustrie
Alfred Kuttenkeuler deutscher Jurist
Ignaz Landgraf deutscher katholischer Pfarrer
Leo Lasko deutscher Filmregisseur
Paul Laumonier französischer Romanist und Literaturwissenschaftler
Jean-Marie Le Roux französischer Mathematiker
Gordon Mack irischer Badminton- und Tennisspieler
Aage Madelung dänischer Schriftsteller
René Maire französischer Botaniker und Mykologe
Charles Monteil französischer Afrikanist und Ethnologe
Byrd Moore US-amerikanischer Old-Time-Musiker
Vinzenz Murr deutscher Fleischer
Walter Fjodorowitsch Nouvel russischer Autor
Rosa Olitzka deutsche Sängerin (Kontra-Alt)
Ricardo Olivera argentinischer Botschafter
Rudolf Pavlu österreichischer nationalsozialistischer Verwaltungsbeamter
William James Perry britischer Kulturanthropologe
Rudolf Peter deutscher Pädagoge
Karel Petrů tschechoslowakischer Fußballfunktionär und Journalist
Bruno Petzold deutscher Schriftsteller und Journalist
Heinrich Pfeifer deutscher Nachrichtenmann
Wilhelm Ponndorf deutscher Mediziner
Snoozer Quinn US-amerikanischer Jazz-Gitarrist
Franz Rank deutscher Architekt und Bauunternehmer
William Fiddian Reddaway britischer Historiker
José María Restrepo Sáenz kolumbianischer Historiker
Gustav Riedlin deutscher Arzt, Pionier des Heilfastens
Gustav Rutz deutscher Bildhauer
Andrew Ryan britischer Botschafter
August Schmid deutscher Ministerialbeamter und Vertriebenenfunktionär
Paul Schondorf deutscher Architekt und Baubeamter
Karl Schwarz deutscher Politiker (DDP, CDU), MdL und Landrat
Oskar Seibt sudetendeutscher Dirigent und Komponist
Leonhard Seif Pädagoge und Individualpsychologe
Fredegond Shove englische Dichterin
Alexander Sokolowsky deutscher Zoologe
Bernhard Spangenberg deutscher Politiker (CDU), stellv. sächsischer Finanzminister
Adolphe Stoclet belgischer Ingenieur und Finanzmann
Karl Straub deutscher Leiter des Rhönklubs
Timothy Sullivan irischer Chief Justice
Edward Lee Thorndike US-amerikanischer Psychologe
Ludwig Trapp deutscher Uhrmacher
Amédée Tremblay kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge
Henri Trilles französischer Missionar, Ethnologe und Afrikaforscher
Berç Keresteciyan Türker türkischer Bankier und Politiker
Arthur von Ungern-Sternberg deutscher Theologe und evangelisch-lutherischer Superintendent
Ulises Vásquez chilenischer Maler
Franz Wilhelm Voigt deutscher Maler
Otto Wächter österreichischer Rechtsanwalt und Politiker (NSDAP), SS-Gruppenführer, Gouverneur des Distrikts Galizien
Babe Wagner US-amerikanischer Jazz-Musiker
Wang Jingzhai hui-chinesischer Islamwissenschaftler, Koranübersetzer
Daniel Warnotte belgischer Soziologe
Fritz Wischer deutscher Schriftsteller niederdeutscher Sprache
Wu Yu chinesischer Gelehrter
Meryem Xan kurdische Sängerin
Zhang Haipeng chinesischer und mandschurischer General