Der 29. Januar (auch 29. Jänner) ist der 29. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 336 Tage (in Schaltjahren 337 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Dezember · Januar · Februar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse Bearbeiten

Politik und Weltgeschehen Bearbeiten

 
474: Leo II.
  • 0474: Nach dem Tod seines Großvaters Leo I. wird Leo II. zum Kaiser des Oströmischen Reichs gekrönt. Da er noch minderjährig ist, wird sein Vater, der Isaurier Tarasicodissa, unter dem Namen Zenon gleichzeitig zum Mitkaiser erhoben.
 
1616: Kap Hoorn
 
Kansas 1861
 
1907: Charles Curtis
 
1942: Gebietsverluste Ecuadors
 
2002: George W. Bush

Wirtschaft Bearbeiten

 
1819: Die Stamford-Raffles-Statue in Singapur

Wissenschaft und Technik Bearbeiten

 
1886: Benz-Motorwagen (Nachbau)

Kultur Bearbeiten

 
1781: Anton Raaff als Idomeneo
 
1929: Roman-Erstausgabe

Gesellschaft Bearbeiten

Religion Bearbeiten

Katastrophen Bearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt Bearbeiten

  • 2008: Der etwa 250 Meter große Asteroid 2007 TU24 nähert sich der Erde auf bis zu 533.000 km. Es handelt sich wahrscheinlich bis zum Jahre 2027 um die größte Annäherung eines größeren Himmelskörpers zur Erde.

Sport Bearbeiten

 
1898: Deutscher Leichtathletik-Verband

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren Bearbeiten

Vor dem 18. Jahrhundert Bearbeiten

 
Katharina von Bora (* 1499)

18. Jahrhundert Bearbeiten

19. Jahrhundert Bearbeiten

1801–1850 Bearbeiten

 
Carl Giskra (* 1820)

1851–1900 Bearbeiten

 
Romain Rolland (* 1866)
 
Charles Méré (* 1883)
 
Ernst Lubitsch (* 1892)

20. Jahrhundert Bearbeiten

1901–1925 Bearbeiten

 
Mary Eaton (* 1901)
 
Luigi Nono (* 1924)

1926–1950 Bearbeiten

 
Ferenc Mádl (* 1931)
 
Tom Selleck (* 1945)

1951–1975 Bearbeiten

 
Oprah Winfrey (* 1954)
 
Olga Tokarczuk (* 1962)
 
Bobbie Phillips (* 1968)

1976–2000 Bearbeiten

 
Martin Schmitt (* 1978)
 
Isabel Lucas (* 1985)

21. Jahrhundert Bearbeiten

Gestorben Bearbeiten

Vor dem 15. Jahrhundert Bearbeiten

15. bis 18. Jahrhundert Bearbeiten

  • 1430: Andrei Rubljow, russischer Ikonenmaler
  • 1438: John Merbury, englischer Politiker und Beamter
  • 1465: Ludwig, französischer Adliger, Herzog von Savoyen, Fürst von Piemont, Graf von Aosta und Maurienne
 
Grzegorz von Sanok († 1477)

19. Jahrhundert Bearbeiten

 
Johann Gottlieb Fichte († 1814)
 
Ernst Moritz Arndt († 1860)
 
Alfred Sisley († 1899)

20. Jahrhundert Bearbeiten

1901–1950 Bearbeiten

 
Fritz Haber († 1934)

1951–2000 Bearbeiten

 
Robert Frost († 1963)
 
Freddie Prinze († 1977)

21. Jahrhundert Bearbeiten

 
Ephraim Kishon († 2005)
 
Oscar Luigi Scalfaro († 2012)

Feier- und Gedenktage Bearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 29. Januar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien