Hauptmenü öffnen

David Murry

US-amerikanischer Rennfahrer
David Murry (Mitte) 2007
Der Porsche LMP1 mit dem David Murry 1998 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans am Start war

David Murry (* 29. Januar 1957 in Cartersville) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Autorennfahrer und Rennstallbesitzer.

Karriere als RennfahrerBearbeiten

Die Fahrerkarriere von David Murry begann 1981 in der Formel Ford. Bekannt wurde er als Sportwagen-Rennfahrer. Seine ersten Einsätze hatte er Ende 1986 in der IMSA-GTP-Serie, mit ersten Erfolgen in den 1990er-Jahren. 1995 wurde er Gesamtvierter beim 24-Stunden-Rennen von Daytona und kam 1998 als Fahrer bei Joest Racing zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Gemeinsam mit James Weaver und Pierre-Henri Raphanel fuhr er den Porsche LMP1, der nach einem Motorschaden ausfiel. Murry ging viermal in Le Mans an den Start; seine beste Platzierung im Schlussklassement war der 17. Rang 2000.

David Murry war bei mehr als 250 Sportwagenrennen am Start. Er feierte einen Gesamt- und acht Klassensiege. In den letzten Jahren fuhr er in der American Le Mans Series und der Continental Tire Sports Car Challenge.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1998 Deutschland  Joest Racing Porsche LMP1 Frankreich  Pierre-Henri Raphanel Vereinigtes Konigreich  James Weaver Ausfall Motorschaden
2000 Australien  Seka Racing International Porsche 911 GT3-R Vereinigtes Konigreich  Johnny Mowlem Deutschland  Sascha Maassen Rang 17
2001 Vereinigte Staaten  Dick Barbour Racing Reynard 01Q-LM Kanada  John Graham Venezuela  Milka Duno Ausfall Unfall
2011 Vereinigte Staaten  Robertson Racing LLC Ford GT-R Mk.VII Vereinigte Staaten  David Robertson Vereinigte Staaten  Andrea Robertson Rang 26

Sebring-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1987 Kanada  Bieri Racing Alba AR2 Kanada  Uli Bieri Schweiz  Angelo Pallavicini Ausfall Motorschaden
1994 Vereinigte Staaten  Lotus USA Lotus Esprit X180R Vereinigte Staaten  Doc Bundy Rang 23
1995 Vereinigte Staaten  Lloyd Hawkins Porsche 968 Vereinigte Staaten  Lloyd Hawkins Vereinigte Staaten  Shawn Hendricks Rang 18
1996 Vereinigte Staaten  Chapman Root Porsche 911 Turbo Vereinigte Staaten  Charlie Nearburg Vereinigte Staaten  Chapman Root Rang 10
1997 Vereinigte Staaten  Jim Mathews Racing Porsche 911 Vereinigte Staaten  Hurley Haywood Vereinigte Staaten  Jim Matthews Rang 17
1998 Vereinigte Staaten  Matthews-Colucci Racing Riley & Scott Mk III Vereinigte Staaten  Hurley Haywood Vereinigte Staaten  Jim Matthews Vereinigtes Konigreich  Derek Bell Ausfall Motorschaden
1999 Vereinigte Staaten  Reiser Callas Rennsport Porsche 911 Carrera RSR Vereinigtes Konigreich  Johnny Mowlem Ausfall Motorschaden
2000 Vereinigte Staaten  Skea Racing International Porsche 911 GT3-R Vereinigtes Konigreich  Johnny Mowlem Rang 11
2001 Vereinigte Staaten  Kelly-Moss Motorsports Porsche 911 GT3-RS Vereinigte Staaten  Anthony Lazzaro Ausfall Antriebswelle
2002 Vereinigte Staaten  J3 Racing Porsche 911 GT3-RS Vereinigte Staaten  Justin Jackson Vereinigte Staaten  Mike Fitzgerald Ausfall Unfall
2003 Vereinigte Staaten  J3 Racing Porsche 911 GT3-RS Vereinigte Staaten  Justin Jackson Vereinigte Staaten  Brian Cunningham Ausfall Aufhängung
2004 Vereinigte Staaten  White Lightning Racing Porsche 911 GT3-RS Vereinigte Staaten  Craig Stanton Rang 11
2005 Vereinigte Staaten  Flying Lizard Motorsports Porsche 996 GT3-RSR Vereinigte Staaten  Lonnie Pechnik Vereinigte Staaten  Seth Neiman Ausfall Motorschaden
2008 Vereinigte Staaten  Robertson Racing Ford GT-R Vereinigte Staaten  David Robertson Vereinigte Staaten  Andrea Robertson Ausfall Unfall
2009 Vereinigte Staaten  Robertson Racing LLC Ford GT-R Mk.7 Vereinigte Staaten  David Robertson Vereinigte Staaten  Andrea Robertson Rang 13
2010 Vereinigte Staaten  Robertson Racing Ford GT-R Vereinigte Staaten  David Robertson Vereinigte Staaten  Andrea Robertson Rang 22
2011 Vereinigte Staaten  Robertson Racing Ford GT Vereinigte Staaten  Anthony Lazzaro Vereinigte Staaten  Colin Braun Ausfall Mechanik

WeblinksBearbeiten

  Commons: David Murry – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien