WTA Tour 2022

Die WTA Tour 2022 (offiziell: Hologic WTA Tour 2022[1]) ist der 52. Jahrgang der Damentennis-Turnierserie, die von der Women’s Tennis Association ausgetragen wird.

WTA Tour 2022
Zeitraum: Januar 2022 – November 2022
Auflage: 52
Kategorien: Grand Slam (4)
WTA Championships
WTA 1000 (1000)
WTA 1000 (900)
WTA 500
WTA 250
Erfolge
Auszeichnungen

Die Teamwettbewerbe Billie Jean King Cup sowie die vier Grand-Slam-Turniere werden nicht von der WTA, sondern von der ITF organisiert. Sie werden hier dennoch als Bestandteil der WTA Tour aufgeführt, da die Spitzenspielerinnen in der Regel auch diese Turniere spielen.

TurnierplanBearbeiten

Kategorie
Grand Slam
Jahresendveranstaltung
WTA 1000
WTA 1000 (900 P.)
WTA 500 (470 P.)
WTA 250 (280 P.)
Sonstige
Billie Jean King Cup

Erklärungen
Die Zeichenfolge von z. B. 128E/96Q/64D/32M hat folgende Bedeutung:
128E = 128 Spielerinnen spielen im Einzel
96Q = 96 Spielerinnen spielen die Qualifikation im Einzel
64D = 64 Paarungen spielen im Doppel
32M = 32 Paarungen spielen im Mixed

JanuarBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
03.01. Adelaide International 1
Australien  Adelaide, Australien
WTA 500 – 703.580 $
Hartplatz – 30E/24Q/16D
Australien  Ashleigh Barty Kasachstan  Jelena Rybakina 6:3, 6:2
Australien  Ashleigh Barty
Australien  Storm Sanders
Kroatien  Darija Jurak Schreiber
Slowenien  Andreja Klepač
6:1, 6:4
Melbourne Summer Set I
Australien  Melbourne, Australien
WTA 250 – 239.477 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Rumänien  Simona Halep Russland  Weronika Kudermetowa 6:2, 6:3
Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Vereinigte Staaten  Jessica Pegula
Italien  Sara Errani
Italien  Jasmine Paolini
6:3, 6:1
Melbourne Summer Set II
Australien  Melbourne, Australien
WTA 250 – 239.477 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Vereinigte Staaten  Amanda Anisimova Belarus  Aljaksandra Sasnowitsch 7:5, 1:6, 6:4
Vereinigte Staaten  Bernarda Pera
Tschechien  Kateřina Siniaková
Tschechien  Tereza Martincová
Agypten  Mayar Sherif
6:2, 6:77, [10:5]
10.01. Sydney Tennis Classic
Australien  Sydney, Australien
WTA 500 – 703.580 $
Hartplatz – 30E/24Q/16D
Spanien  Paula Badosa Tschechien  Barbora Krejčíková 6:3, 4:6, 7:64
Kasachstan  Anna Danilina
Brasilien  Beatriz Haddad Maia
Deutschland  Vivian Heisen
Ungarn  Panna Udvardy
4:6, 7:5, [10:8]
Adelaide International 2
Australien  Adelaide, Australien
WTA 250 – 239.477 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Vereinigte Staaten  Madison Keys Vereinigte Staaten  Alison Riske 6:1, 6:2
Japan  Eri Hozumi
Japan  Makoto Ninomiya
Tschechien  Tereza Martincová
Tschechien  Markéta Vondroušová
1:6, 7:64, [10:7]
17.01. Australian Open
Australien  Melbourne, Australien
Grand Slam – 75.000.000 AU-$
Hartplatz – 128E/128Q/64D/32M
Australien  Ashleigh Barty Vereinigte Staaten  Danielle Collins 6:3, 7:62
Tschechien  Barbora Krejčíková
Tschechien  Kateřina Siniaková
Kasachstan  Anna Danilina
Brasilien  Beatriz Haddad Maia
6:73, 6:4, 6:4
Frankreich  Kristina Mladenovic
Kroatien  Ivan Dodig
Australien  Jaimee Fourlis
Australien  Jason Kubler
6:3, 6:4

FebruarBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
07.02. St. Petersburg Ladies Trophy
Russland  Sankt Petersburg, Russland
WTA 500 – 768.680 $
Hartplatz (Halle) – 32E/32Q/16D
Estland  Anett Kontaveit Griechenland  Maria Sakkari 5:7, 7:64, 7:5
Russland  Anna Kalinskaja
Vereinigte Staaten  Catherine McNally
Polen  Alicja Rosolska
Neuseeland  Erin Routliffe
6:3, 6:75, [10:4]
14.02. Dubai Duty Free Tennis Championships
Vereinigte Arabische Emirate  Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
WTA 500 – 768.860 $
Hartplatz – 32E/48Q/16D
Lettland  Jeļena Ostapenko Russland  Weronika Kudermetowa 6:0, 6:4
Russland  Weronika Kudermetowa
Belgien  Elise Mertens
Ukraine  Ljudmyla Kitschenok
Lettland  Jeļena Ostapenko
6:1, 6:3
21.02. Qatar TotalEnergies Open
Katar  Doha, Katar
WTA 1000 – 2.632.448 $
Hartplatz – 56E/32Q/28D
Polen  Iga Świątek Estland  Anett Kontaveit 6:2, 6:0
Vereinigte Staaten  Cori Gauff
Vereinigte Staaten  Jessica Pegula
Russland  Weronika Kudermetowa
Belgien  Elise Mertens
3:6, 7:5, [10:5]
Abierto Akron Zapopan
Mexiko  Guadalajara, Mexiko
WTA 250 – 262.727 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Vereinigte Staaten  Sloane Stephens Tschechien  Marie Bouzková 7:5, 1:6, 6:2
Vereinigte Staaten  Kaitlyn Christian
Belarus  Lidsija Marosawa
China Volksrepublik  Wang Xinyu
China Volksrepublik  Zhu Lin
7:5, 6:3
28.02. Open 6ème Sens Métropole de Lyon 2022
Frankreich  Lyon, Frankreich
WTA 250 – 193.127 €
Hartplatz (Halle) – 32E/24Q/16D
China Volksrepublik  Zhang Shuai Ukraine  Dajana Jastremska 3:6, 6:3, 6:4
Deutschland  Laura Siegemund
~Niemandsland  Wera Swonarjowa
Vereinigtes Konigreich  Alicia Barnett
Vereinigtes Konigreich  Olivia Nicholls
7:5, 6:1
Abierto GNP Seguros
Mexiko  Monterrey, Mexiko
WTA 250 – 276.750 $
Hartplatz – 32E/24Q/16D
Kanada  Leylah Fernandez Kolumbien  Camila Osorio 6:75, 6:4, 7:63
Vereinigte Staaten  Catherine Harrison
Vereinigte Staaten  Sabrina Santamaria
China Volksrepublik  Han Xinyun
~Niemandsland  Jana Sisikowa
1:6, 7:5, [10:6]

MärzBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
07.03. BNP Paribas Open
Vereinigte Staaten  Indian Wells, Vereinigte Staaten
WTA 1000 – 8.369.455 $
Hartplatz – 96E/48Q/32D
Polen  Iga Świątek Griechenland  Maria Sakkari 6:4, 6:1
China Volksrepublik  Xu Yifan
China Volksrepublik  Yang Zhaoxuan
Vereinigte Staaten  Asia Muhammad
Japan  Ena Shibahara
7:5, 7:64
21.03. Miami Open
Vereinigte Staaten  Miami, Vereinigte Staaten
WTA 1000 – 8.369.455 $
Hartplatz – 96E/48Q/32D
Polen  Iga Świątek Japan  Naomi Ōsaka 6:4, 6:0
Deutschland  Laura Siegemund
~Niemandsland  Wera Swonarjowa
~Niemandsland  Weronika Kudermetowa
 Belgien  Elise Mertens
7:63, 7:5

AprilBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
04.04. Credit One Charleston Open
Vereinigte Staaten  Charleston, Vereinigte Staaten
WTA 500 – 899.500$
Sandplatz – 56E/32Q/16D
Schweiz  Belinda Bencic Tunesien  Ons Jabeur 6:1, 5:7, 6:4
Slowenien  Andreja Klepač
Polen  Magda Linette
Tschechien  Lucie Hradecká
Indien  Sania Mirza
6:2, 4:6, [10:7]
Copa Colsanitas
Kolumbien  Bogotá, Kolumbien
WTA 250 –  239.477$
Sandplatz – 32E/24Q/16D
Deutschland  Tatjana Maria Brasilien  Laura Pigossi 6:3, 4:6, 6:2
Australien  Astra Sharma
Indonesien  Aldila Sutjiadi
Vereinigte Staaten  Emina Bektas
Vereinigtes Konigreich  Tara Moore
4:6, 6:4, [11:9]
11.04. Billie Jean King Cup, Qualifikation
Italien  Alghero, Italien
Vereinigte Staaten  Asheville, Vereinigte Staaten
Tschechien  Prag, Tschechien
Turkei  Antalya, Türkei
Kasachstan  Nur-Sultan, Kasachstan
Kanada  Vancouver, Kanada
Niederlande  ’s-Hertogenbosch, Niederlande
Polen  Radom, Polen

Italien  Italien
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Tschechien  Tschechien
Belgien  Belgien
Kasachstan  Kasachstan
Kanada  Kanada
Spanien  Spanien
Polen  Polen

Frankreich  Frankreich
Ukraine  Ukraine
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
Belarus  Belarus
Deutschland  Deutschland
Lettland  Lettland
Niederlande  Niederlande
Rumänien  Rumänien

3:1
3:2
3:2
kampflos
3:1
4:0
4:0
4:0
18.04. Porsche Tennis Grand Prix
Deutschland  Stuttgart, Deutschland
WTA 500 –  611.210 €
Sandplatz (Halle) – 28E/16Q/16D
Polen  Iga Świątek ~Niemandsland  Aryna Sabalenka 6:2, 6:2
Vereinigte Staaten  Desirae Krawczyk
Niederlande  Demi Schuurs
Vereinigte Staaten  Cori Gauff
China Volksrepublik  Zhang Shuai
6:3, 6:4
TEB BNP Paribas Tennis Championship İstanbul
Turkei  Istanbul, Türkei
WTA 250 –  239.477$
Sandplatz – 32E/24Q/16D
~Niemandsland  Anastassija Potapowa ~Niemandsland  Weronika Kudermetowa 6:3, 6:1
Tschechien  Marie Bouzková
Spanien  Sara Sorribes Tormo
~Niemandsland  Natela Dsalamidse
~Niemandsland  Kamilla Rachimowa
6:3, 6:4
25.04. Mutua Madrid Open
Spanien  Madrid, Spanien
WTA 1000 – 6.575.560 €
Sandplatz – 64E/48Q/30D
Tunesien  Ons Jabeur Vereinigte Staaten  Jessica Pegula 7:5, 0:6, 6:2
Kanada  Gabriela Dabrowski
Mexiko  Giuliana Olmos
Vereinigte Staaten  Desirae Krawczyk
Niederlande  Demi Schuurs
7:61, 5:7, [10:7]

MaiBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
09.05. Internazionali BNL d’Italia
Italien  Rom, Italien
WTA 1000 – 2.527.250 €
Sandplatz – 56E/32Q/28D
Polen  Iga Świątek Tunesien  Ons Jabeur 6:2, 6:2
~Niemandsland  Weronika Kudermetowa
~Niemandsland  Anastassija Pawljutschenkowa
Kanada  Gabriela Dabrowski
Mexiko  Giuliana Olmos
1:6, 6:4, [10:7]
16.05. Internationaux de Strasbourg
Frankreich  Straßburg, Frankreich
WTA 250 – 203.024 €
Sandplatz – 32E/16Q/16D
Deutschland  Angelique Kerber Slowenien  Kaja Juvan 7:65, 6:70, 7:65
Vereinigte Staaten  Nicole Melichar-Martinez
Australien  Daria Saville
Tschechien  Lucie Hradecká
Indien  Sania Mirza
5:7, 7:5, [10:6]
Grand Prix SAR La Princesse Lalla Meryem
Marokko  Rabat, Marokko
WTA 250 – 251.750 $
Sandplatz – 32E/16Q/16D
Italien  Martina Trevisan Vereinigte Staaten  Claire Liu 6:2, 6:1
Japan  Eri Hozumi
Japan  Makoto Ninomiya
Rumänien  Monica Niculescu
~Niemandsland  Alexandra Panowa
6:77, 6:3, [10:8]
23.05. French Open
Frankreich  Paris, Frankreich
Grand Slam –  $
Sandplatz – 128E/128Q/64D/16M

JuniBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
06.06. Rothesay Open Nottingham
Vereinigtes Konigreich  Nottingham, Vereinigtes Königreich
WTA 250 –  $
Rasen – ??E/??Q/??D
Libéma Open
Niederlande  ’s-Hertogenbosch, Niederlande
WTA 250 –  $
Rasen – ??E/??Q/??D
13.06. bett1open
Deutschland  Berlin, Deutschland
WTA 500 –  €
Rasen – ??E/??Q/??D
Rothesay Classic Birmingham
Vereinigtes Konigreich  Birmingham, Vereinigtes Königreich
WTA 250 –  $
Rasen – ??E/??Q/??D
20.06. Rothesay International Eastbourne
Vereinigtes Konigreich  Eastbourne, Vereinigtes Königreich
WTA 500 –  $
Rasen – ??E/??Q/??D
Bad Homburg Open
Deutschland  Bad Homburg, Deutschland
WTA 250 –  €
Rasen – ??E/?Q/??D
27.06. Wimbledon Championships
Vereinigtes Konigreich  London, Vereinigtes Königreich
Grand Slam –  $
Rasen – 128E/128Q/64D/32M

JuliBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
11.07. Ladies Open Lausanne
Schweiz  Lausanne, Schweiz
WTA 250 –  $
Sandplatz – ??E/??Q/??D
Hungarian Grand Prix
Ungarn  Budapest, Ungarn
WTA 250 –  $
Sandplatz – ??E/??Q/??D
18.07. Hamburg European Open
Deutschland  Hamburg, Deutschland
WTA 250 –  $
Sandplatz – ??E/??Q/??D
Palermo Ladies Open
Italien  Palermo, Italien
WTA 250 –  $
Sandplatz – ??E/??Q/??D
25.07. Livesport Prague Open
Tschechien  Prag, Tschechien
WTA 250 –  $
Sandplatz – ??E/??Q/??D
BNP Paribas Poland Open
Polen  Gdynia, Polen
WTA 250 –  $
Sandplatz – ??E/??Q/??D

AugustBearbeiten

Datum1 Turnier Sieger(in) Finalgegner(in) Ergebnis
01.08. Mubadala Silicon Valley Classic
Vereinigte Staaten  San José, Vereinigte Staaten
WTA 500 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
08.08. National Bank Open
Kanada  Toronto, Kanada
WTA 1000 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
15.08. Western & Southern Open
Vereinigte Staaten  Cincinnati, Vereinigte Staaten
WTA 1000 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
22.08. Tennis in the Land
Vereinigte Staaten  Cleveland, Vereinigte Staaten
WTA 250 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
Championnats Banque Nationale de Granby
Kanada  Granby, Kanada
WTA 250 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
29.08. US Open
Vereinigte Staaten  New York City, Vereinigte Staaten
Grand Slam –  $
Hartplatz – 128E/128Q/64D/32

SeptemberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
12.09. Japan Women’s Open
Japan  Osaka, Japan
WTA 250 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
19.09. Toray Pan Pacific Open
Japan  Tokio, Japan
WTA 500 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
Hana Bank Korea Open
Korea Sud  Seoul, Südkorea
WTA 250 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
26.09. Tallinn Open
Estland  Tallinn, Estland
WTA 250 –  $
Hartplatz (Halle) – ??E/??Q/??D

OktoberBearbeiten

Datum1 Turnier Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
03.10. J&T Bank Ostrava Open
Tschechien  Ostrava, Tschechien
WTA 500 –  $
Hartplatz (Halle) – ??E/??Q/??D
Jasmin Open Tunisia
Tunesien  Monastir, Tunesien
WTA 250 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
10.10. San Diego Open
Vereinigte Staaten  San Diego, Vereinigte Staaten
WTA 500 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
Transylvania Open
Rumänien  Cluj-Napoca, Rumänien
WTA 250 –  $
Hartplatz (Halle) – ??E/??Q/??D
17.10. Guadalajara Open Akron
Mexiko  Guadalajara, Mexiko
WTA 1000 –  $
Hartplatz – ??E/??Q/??D
1 das Datum kennzeichnet jeweils den Wochenanfang

WeltranglistenpunkteBearbeiten

Abhängig von der erreichten Runde erhalten die Spielerinnen folgende Punkte für die WTA-Weltrangliste:

Turnierkategorie S F HF VF AF R32 R64 R128 Q Q3 Q2 Q1
Grand Slam (E) 2000 1300 780 430 240 130 70 10 40 30 20 2
Grand Slam (D) 2000 1300 780 430 240 130 10 40
WTA Finals (E) 1500* 1080* 750* (+125 pro Round-Robin-Spiel; +125 pro Round-Robin-Spiel)
WTA Finals (D) 1500 1080 750 375
WTA 1000 (96E) 1000 650 390 215 120 65 35 10 30 20 2
WTA 1000 (64/60E) 1000 650 390 215 120 65 10 30 20 2
WTA 1000 (28/32D) 1000 650 390 215 120 10
WTA 1000 (56E, 48Q/32Q) 900 585 350 190 105 60 1 30 20 1
WTA 1000 (28D) 900 585 350 190 105 1
WTA Elite Trophy (E) 700* 440* 240 (+40 pro Round-Robin-Spiel; +80 pro Round-Robin-Spiel)
WTA 500 (64/56E) 470 305 185 100 55 30 1 25 13 1
WTA 500 (32/30/28E) 470 305 185 100 55 1 25 18 13 1
WTA 500 (28D) 470 305 185 100 55 1
WTA 500 (16D) 470 305 185 100 1
WTA 250 (32E, 32Q) 280 180 110 60 30 1 18 14 10 1
WTA 250 (32E, 24/16Q) 280 180 110 60 30 1 18 12 1
WTA 250 (28D) 280 180 110 60 30 1
WTA 250 (16D) 280 180 110 60 1
  • E = Einzelspielerin, D = Doppelspielerin, Q = Qualifikationsspielerin
  • * Vorausgesetzt, dass während des Round Robins alle Spiele gewonnen wurden.

RücktritteBearbeiten

Die folgenden Spielerinnen beendeten 2022 ihre Tenniskarriere:

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hologic partners with WTA Tour in landmark title sponsorship. In: wtatennis.com. 3. März 2022, abgerufen am 27. April 2022 (englisch).
  2. Mit gerade einmal 25 Jahren: Weltnummer 1 Barty tritt zurück. srf.ch/sport, 23. März 2022, abgerufen am 25. März 2022.