Hauptmenü öffnen
Makoto Ninomiya Tennisspieler
Makoto Ninomiya
Ninomiya 2016 bei den US Open
Nation: JapanJapan Japan
Geburtstag: 28. Mai 1994
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Keiko Ninomiya
Preisgeld: 282.092 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 136:121
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 280 (22. Februar 2016)
Aktuelle Platzierung: 610
Doppel
Karrierebilanz: 204:112
Karrieretitel: 1 WTA, 20 ITF
Höchste Platzierung: 35 (26. Februar 2018)
Aktuelle Platzierung: 37
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
26. März 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Makoto Ninomiya (jap. 二宮 真琴, Ninomiya Makoto; * 28. Mai 1994 in Hiroshima, Präfektur Hiroshima) ist eine japanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Ninomiya begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tennissport. Sie spielt überwiegend auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, bei denen sie bereits einen Einzel- und 19 Doppeltitel gewinnen konnte.

Auf der WTA Tour erhielt sie 2014 eine Wildcard für das Hauptfeld der Doppelkonkurrenz bei den Japan Women’s Open; sie scheiterte mit ihrer Doppelpartnerin gleich in Runde eins.

2015 erreichte sie mit Eri Hozumi beim Abierto Mexicano Telcel und mit Shūko Aoyama bei den Japan Women’s Open Tennis jeweils das Viertelfinale. Bei den darauffolgenden Korea Open zogen sie und Aoyama sogar ins Halbfinale ein, in dem sie gegen die späteren Siegerinnen mit 4:6 und 1:6 verloren.

Im September 2016 gelang ihr an der Seite von Aoyama schließlich der erste Titelgewinn auf der WTA Tour. Mit dem Sieg in Tokio verbesserte sie sich im Doppel-Ranking bis November auf Platz 61; ihre Bestmarke erreichte sie im Februar 2018 mit Platz 35.

Ebenfalls im Februar 2018 spielte sie in Neu-Delhi gegen Thailand erstmals für die japanische Fed-Cup-Mannschaft. In ihrer Fed-Cup-Bilanz ohne Niederlage hat sie inzwischen vier Siege zu Buche stehen.

Am 10. Juni 2018 stand sie im Doppelfinale der French Open, das sie und ihre Partnerin Eri Hozumi gegen Barbora Krejčíková/Kateřina Siniaková mit 3:6 und 3:6 verloren.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 18. März 2012 Japan  Miyazaki ITF $10.000 Rasen Japan  Yumi Miyazaki 6:0, 6:75, 6:0

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. November 2011 Japan  Toyota ITF $75.000 Teppich (Halle) Japan  Riko Sawayanagi Frankreich  Caroline Garcia
Niederlande  Michaëlla Krajicek
kampflos
2. 14. Juni 2013 Usbekistan  Buchara ITF $25.000 Hartplatz Japan  Eri Hozumi Russland  Angelina Gabueva
Ukraine  Weronika Kapschaj
3:6, 7:5, [10:8]
3. 22. Juni 2013 Japan  Tokio ITF $10.000 Hartplatz Japan  Yuka Mori Japan  Kumiko Iijima
Japan  Akiko Yonemura
6:4, 6:3
4. 7. September 2013 Japan  Noto ITF $25.000 Rasen Japan  Eri Hozumi Japan  Kazusa Ito
Japan  Yuka Mori
6:4, 6:4
5. 19. Oktober 2013 Japan  Makinohara ITF $25.000 Rasen Japan  Eri Hozumi Thailand  Nicha Lertpitaksinchai
Thailand  Peangtarn Plipuech
6:1, 6:2
6. 8. Juni 2014 Japan  Tokio ITF $10.000 Hartplatz Japan  Mana Ayukawa Japan  Yurina Koshino
Japan  Akiko Omae
3:6, 6:4, [10:4]
7. 5. Juli 2014 Korea Sud  Gimcheon ITF $10.000 Hartplatz Korea Sud  Choi Ji-hee Korea Sud  Han Na-lae
Korea Sud  Mi Yoo
6:3, 7:66
8. 13. September 2014 Japan  Kyoto ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Japan  Kyōka Okamura Japan  Ayaka Okuno
Japan  Michika Ozeki
6:3, 6:3
9. 22. November 2014 Japan  Toyota ITF $75.000 Teppich (Halle) Japan  Eri Hozumi Japan  Shūko Aoyama
Japan  Junri Namigata
6:3, 7:5
10. 2. Januar 2015 Hongkong  Hongkong ITF $10.000 Hartplatz Japan  Mana Ayukawa China Volksrepublik  Tang Haochen
China Volksrepublik  Ye Qiuyu
7:64, 2:6, [10:7]
11. 27. März 2015 China Volksrepublik  Quanzhou ITF $50.000 Hartplatz Japan  Eri Hozumi Japan  Hiroko Kuwata
Japan  Junri Namigata
6:3, 6:72, [10:2]
12. 17. Mai 2015 Japan  Kurume ITF $50.000 Rasen Japan  Riko Sawayanagi Japan  Eri Hozumi
Japan  Junri Namigata
7:610, 6:3
13. 29. August 2015 Japan  Tsukuba ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Lee Ya-hsuan Thailand  Nicha Lertpitaksinchai
Thailand  Peangtarn Plipuech
6:74, 7:62, [10:6]
14. 24. Oktober 2015 Japan  Hamamatsu ITF $25.000 Rasen Japan  Mana Ayukawa Japan  Kanae Hisami
Japan  Kotomi Takahata
0:6, 6:3, [10:4]
15. 21. November 2015 Japan  Tokio ITF $100.000 Hartplatz Japan  Shuko Aoyama Japan  Eri Hozumi
Japan  Kurumi Nara
3:6, 6:2, [10:7]
16. 26. März 2016 China Volksrepublik  Quanzhou ITF $50.000 Hartplatz Japan  Shūko Aoyama China Volksrepublik  Lu Jingjing
China Volksrepublik  Zhang Yuxuan
6:3, 6:0
17. 15. April 2016 China Volksrepublik  Shenzhen ITF $50.000 Hartplatz Japan  Shūko Aoyama China Volksrepublik  Liang Chen
China Volksrepublik  Wang Yafan
7:65, 6:4
18. 28. Mai 2016 Korea Sud  Incheon ITF $25.000 Hartplatz Thailand  Kamonwan Buayam Korea Sud  Han Na-lae
Chinesisch Taipeh  Lee Pei-chi
6:3, 6:1
19. 29. Juli 2016 China Volksrepublik  Wuhan ITF $50.000 Hartplatz Japan  Shūko Aoyama Chinesisch Taipeh  Chang Kai-chen
China Volksrepublik  Duan Yingying
6:4, 6:4
20. 18. September 2016 Japan  Tokio WTA International Hartplatz Japan  Shūko Aoyama Vereinigtes Konigreich  Jocelyn Rae
Vereinigtes Konigreich  Anna Smith
6:3, 6:3
21. 28. Oktober 2017 China Volksrepublik  Liuzhou ITF $60.000 Hartplatz China Volksrepublik  Han Xinyun Vereinigte Staaten  Jacqueline Cako
Vereinigtes Konigreich  Laura Robson
6:2, 7:63
22. 23. September 2018 Japan  Tokio WTA Premier Hartplatz (Halle) Japan  Miyu Katō Tschechien  Andrea Sestini Hlaváčková
Tschechien  Barbora Strýcová
6:4, 6:4

WeblinksBearbeiten