Choi Ji-hee

südkoreanische Tennisspielerin

Choi Ji-hee (* 10. Februar 1995 in Seoul) ist eine südkoreanische Tennisspielerin.

Choi Ji-hee Tennisspieler
Nation: Korea SudSüdkorea Südkorea
Geburtstag: 10. Februar 1995 (26 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Choi Joon-Cheol
Preisgeld: 97.119 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 174:156
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 339 (6. Juni 2016)
Aktuelle Platzierung: 908
Doppel
Karrierebilanz: 195:132
Karrieretitel: 1 WTA, 21 ITF
Höchste Platzierung: 111 (15. Juli 2019)
Aktuelle Platzierung: 249
Letzte Aktualisierung der Infobox:
2. August 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Choi begann erst mit zwölf Jahren das Tennisspielen und ihr bevorzugter Belag ist der Hartplatz. Sie gewann bisher drei Einzel- und 21 Doppeltitel auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, sowie einen Doppeltitel auf der WTA Tour.

Ihr erstes Profiturnier bestritt sie im April 2009 bei einem ITF-Turnier in Gimcheon.

Bei den Hansol Korea Open 2011 in Seoul, ihrem ersten WTA-Turnier, erhielt sie eine Wildcard des Veranstalters für die Qualifikation. Sie unterlag aber dort bereits in der ersten Runde Jaroslawa Schwedowa mit 0:6 und 0:6.

2012 konnte sie zusammen mit ihrer Partnerin Akari Inoue in Jakarta ihren ersten Doppeltitel auf der ITF-Tour gewinnen.

Im Juni 2014 erreichte sie in Gimcheon zweimal hintereinander das Finale eines mit 10.000 US-Dollar dotierten Turniers im Einzel, ehe sie Ende August 2014 in Yeongwol ihren ersten Einzeltitel gewinnen konnte. Im Juni 2015 erreichte sie das Einzel-Finale des mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Turniers in Incheon. Im Oktober 2017 gelang ihr der zweite Turniersieg im Einzel beim mit 15.000 US-Dollar dotierten Turnier in Nonthaburi.

Im September 2018 gelang ihr bei den KEB Hana Bank Korea Open der erste Doppelsieg bei einem WTA-Turnier zusammen mit ihrer Partnerin Han Na-lae. Ende September 2018 wurde sie auf Platz 144 der Doppelweltrangliste geführt, der bislang höchsten Platzierung ihrer Karriere.

Seit 2015 spielt sie für die südkoreanische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist inzwischen drei Siege bei drei Niederlagen aus.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 31. August 2014 Korea Sud  Yeongwol ITF $10.000 Hartplatz China Volksrepublik  Zhang Yuxuan 6:3, 6:4
2. 7. Oktober 2017 Thailand  Nonthaburi ITF $15.000 Hartplatz Neuseeland  Lulu Sun 6:2, 6:3
3. 8. September 2019 Korea Sud  Yeongwol ITF $15.000 Hartplatz Korea Sud  Back Dayeon 5:7, 6:3, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1. Dezember 2012 Indonesien  Jakarta ITF $10.000 Hartplatz Japan  Akari Inoue Japan  Yuka Higuchi
Chinesisch Taipeh  Juan Ting-fei
6:3, 6:4
2. 21. Dezember 2013 Hongkong  Hongkong ITF $10.000 Hartplatz Japan  Akari Inoue Korea Sud  Hong Seung-yeon
Korea Sud  Kang Seo-kyung
4:6, 6:1, [10:7]
3. 5. Juli 2014 Korea Sud  Gimcheon ITF $10.000 Hartplatz Japan  Makoto Ninomiya Korea Sud  Han Na-lae
Korea Sud  Mi Yoo
6:3, 7:66
4. 6. September 2014 Korea Sud  Yeongwol ITF $10.000 Hartplatz Korea Sud  Lee So-ra China Volksrepublik  Liang Chen
China Volksrepublik  Liu Chang
6:2, 7:5
5. 20. Dezember 2014 Hongkong  Hongkong ITF $10.000 Hartplatz Korea Sud  Kim Na-ri Japan  Nozomi Fujioka
Japan  Mami Hasegawa
6:3, 6:2
6. 13. März 2015 China Volksrepublik  Jiangmen ITF $10.000 Hartplatz Korea Sud  Kim Na-ri Chinesisch Taipeh  Lee Pei-chi
China Volksrepublik  Li Yihong
4:6, 6:2, [11:9]
7. 27. Juni 2015 Korea Sud  Gwangju ITF $10.000 Hartplatz Korea Sud  Kim Na-ri Korea Sud  Hong Seung-yeon
Korea Sud  Kim Ju-eun
6:1, 1:6, [10:5]
8. 25. Juli 2015 Hongkong  Hongkong ITF $15.000 Hartplatz Korea Sud  Lee So-ra Hongkong  Eudice Chong
Hongkong  Katherine Ip
6:2, 6:2
9. 31. Juli 2015 Hongkong  Hongkong ITF $15.000 Hartplatz Korea Sud  Lee So-ra China Volksrepublik  Gai Ao
China Volksrepublik  Sheng Yuqi
6:1, 6:1
10. 22. August 2015 Korea Sud  Gimcheon ITF $10.000 Hartplatz Korea Sud  Kim Na-ri Korea Sud  Jung So-hee
Korea Sud  Park Sang-hee
6:3, 6:2
11. 2. Oktober 2015 Thailand  Bangkok ITF $15.000 Hartplatz Thailand  Peangtarn Plipuech Chinesisch Taipeh  Hsu Ching-wen
Finnland  Emma Laine
7:5, 6:3
12. 23. Dezember 2016 Indien  Navi Mumbai ITF $25.000 Hartplatz Korea Sud  Kim Na-ri Belarus  Swjatlana Piraschenka
Russland  Anastasia Pribylova
7:5, 6:1
13. 3. Juni 2017 Korea Sud  Sangju ITF $15.000 Hartplatz Korea Sud  Kang Seo-kyung Korea Sud  Lee So-ra
Korea Sud  Kim Dabin
7:63, 6:3
14. 17. Juni 2017 Korea Sud  Gimcheon ITF $15.000 Hartplatz Korea Sud  Kang Seo-kyung Korea Sud  Lee So-ra
Korea Sud  Kim Dabin
6:4, 6:2
15. 18. August 2017 Thailand  Nonthaburi ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chan Chin-wei Thailand  Varatchaya Wongteanchai
Thailand  Varunya Wongteanchai
2:6, 6:1, [13:11]
16. 17. März 2018 Japan  Toyota ITF $25.000 Hartplatz Korea Sud  Kim Na-ri Japan  Rika Fujiwara
Ungarn  Dalma Gálfi
6:2, 6:3
17. 14. April 2018 Japan  Osaka ITF $25.000 Hartplatz Thailand  Nicha Lertpitaksinchai Japan  Akiko Omae
Thailand  Peangtarn Plipuech
6:3, 6:4
18. 23. September 2018 Korea Sud  Seoul WTA International Hartplatz Korea Sud  Han Na-lae Chinesisch Taipeh  Hsieh Shu-ying
Chinesisch Taipeh  Hsieh Su-wei
6:3, 6:2
19. 9. März 2019 Japan  Yokohama ITF $25.000 Hartplatz Korea Sud  Han Na-lae Indien  Rutuja Bhosale
Japan  Akiko Omae
6:1, 7:5
20. 13. April 2019 Japan  Osaka ITF $25.000 Hartplatz Korea Sud  Han Na-lae Chinesisch Taipeh  Hsu Ching-wen
China Volksrepublik  Wang Xiyu
6:4, 5:7, [10:8]
21. 1. Juni 2019 Korea Sud  Incheon ITF $25.000 Hartplatz Korea Sud  Han Na-lae Japan  Kanako Morisaki
Japan  Minori Yonehara
6:3, 6:3
22. 16. November 2019 Japan  Tokio ITF $100.000 Hartplatz Korea Sud  Han Na-lae Japan  Haruka Kaji
Japan  Junri Namigata
6:3, 6:3

WeblinksBearbeiten