Hauptmenü öffnen

Junri Namigata

japanische Tennisspielerin
Junri Namigata Tennisspieler
Junri Namigata
Junri Namigata 2018 in Wimbledon
Nation: JapanJapan Japan
Geburtstag: 5. Juli 1982
Größe: 170 cm
Gewicht: 57 kg
1. Profisaison: 2000
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Jiro Senda
Preisgeld: 591.433 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 445:344
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 105 (28. Februar 2011)
Aktuelle Platzierung: 295
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 282:185
Karrieretitel: 0 WTA, 1 WTA-Challenge, 22 ITF
Höchste Platzierung: 101 (25. Mai 2015)
Aktuelle Platzierung: 281
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
18. Februar 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Junri Namigata (jap. 波形 純理, Namigata Junri; * 5. Juli 1982 in Koshigaya) ist eine japanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Namigata ist seit 2000 Tennisprofi. Die Rechtshänderin konnte bislang noch keinen Titel auf der WTA Tour gewinnen. Sie gewann 2014 den WTA-Challenger in Nanchang im Doppel mit Chuang Chia-jung. Besser sieht ihre Bilanz auf ITF-Ebene aus, wo sie bereits sechs Einzel- und 22 Doppeltitel verbuchen konnte.

2008 stand Namigata in Wimbledon erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers; sie scheiterte mit ihrer Doppelpartnerin Ayumi Morita bereits in Runde eins. Mit ihrer Landsfrau gelang ihr beim WTA-Turnier in Bangkok der bislang größte Erfolg ihrer Karriere, als sie dort das Endspiel gegen die Chinesinnen Sun Tiantian und Yan Zi erreichten. Zum Finale konnten sie dann jedoch nicht antreten.

Im Jahr 2011 hat Namigata fünf Partien, davon drei Einzel, für die japanische Fed-Cup-Mannschaft bestritten, die sie allesamt gewinnen konnte.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 15. Juli 2007 Japan  Miyazaki ITF $25.000 Teppich China Volksrepublik  Shuai Zhang 6:4, 6:2
2. 31. Mai 2009 Japan  Gunma ITF $25.000 Teppich Chinesisch Taipeh  Wen-hsin Hsu 6:1, 6:1
3. 19. Juli 2009 Japan  Miyazaki ITF $10.000 Teppich Japan  Shiho Akita 7:66, 6:2
4. 9. Mai 2010 Japan  Fukuoka ITF $50.000 Rasen Osterreich  Nikola Hofmanova 6:1, 6:2
5. 8. August 2010 China Volksrepublik  Peking ITF $75.000+H Hartplatz China Volksrepublik  Shuai Zhang 7:63, 6:2
6. 31. August 2014 Japan  Tsukuba ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Kai-chen Chang 6:0, 7:63

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 31. Oktober 2004 Japan  Tokio ITF $10.000 Hartplatz Japan  Kumiko Iijima Japan  Maki Arai
Japan  Akiko Yonemura
6:3, 6:1
2. 17. Juli 2005 Kanada  Hamilton ITF $25.000 Sand Japan  Kumiko Iijima Vereinigte Staaten  Lauren Barnikow
Australien  Lauren Breadmore
6:74, 6:2, 6:2
3. 28. Mai 2006 Japan  Nagano ITF $25.000 Teppich Japan  Kumiko Iijima Japan  Remi Tezuka
Japan  Tomoko Yonemura
6:3, 7:63
4. 6. August 2006 Japan  Tokachi ITF $25.000 Teppich Japan  Kumiko Iijima Japan  Shiho Hisamatsu
Japan  Remi Tezuka
7:5, 6:4
5. 24. September 2006 Japan  Ibaraki ITF $25.000 Hartplatz Japan  Kumiko Iijima Japan  Natsumi Hamamura
Japan  Ayaka Maekawa
6:74, 6:3, 6:2
6. 7. Juli 2007 Japan  Nagoya ITF $25.000 Hartplatz Japan  Akiko Yonemura Korea Sud  Chang Kyung-mi
Korea Sud  Kim Jin-hee
6:2, 3:6, 6:4
7. 4. August 2007 Japan  Obihiro ITF $25.000 Teppich Japan  Kumiko Iijima Japan  Ayumi Morita
Japan  Akiko Yonemura
7:63, 6:0
8. 15. September 2007 Japan  Tokio ITF $50.000 Hartplatz Japan  Rika Fujiwara Japan  Kumiko Iijima
Japan  Akiko Yonemura
3:6, 7:64, [10:5]
9. 18. Oktober 2008 Japan  Makinohara ITF $25.000 Teppich Japan  Natsumi Hamamura Korea Sud  Chae Kyung-yee
China Volksrepublik  Han Xinyun
7:5, 7:64
10. 23. Mai 2009 Japan  Nagano ITF $25.000 Teppich Japan  Akiko Yonemura Japan  Tomoyo Takagishi
Thailand  Varatchaya Wongteanchai
6:1, 6:4
11. 1. April 2012 Australien  Bundaberg ITF $25.000 Sand Japan  Shūko Aoyama Australien  Sacha Jones
Australien  Sally Peers
6:1, 7:5
12. 8. Juli 2012 Niederlande  Middelburg ITF $25.000 Sand Japan  Yurika Sema Niederlande  Bernice van de Velde
Niederlande  Angelique van der Meet
6:3, 6:1
13. 11. Mai 2013 Japan  Fukuoka ITF $50.000 Rasen Japan  Erika Sema Japan  Rika Fujiwara
Japan  Akiko Omae
7:5, 3:6, [10:7]
14. 26. Oktober 2013 Japan  Hamamatsu ITF $25.000 Rasen Japan  Shūko Aoyama Schweiz  Belinda Bencic
Georgien  Sopia Schapatawa
6:4, 6:3
15. 29. März 2014 Japan  Nishi-Tama ITF $10.000 Hartplatz Japan  Akiko Yonemura Korea Sud  Choi Ji-hee
Japan  Akari Inoue
6:2, 6:4
16. 24. Mai 2014 Japan  Karuizawa ITF $25.000 Rasen Japan  Akiko Yonemura Japan  Kanae Hisami
Japan  Chiaki Okadaue
6:2, 7:5
17. 31. Mai 2014 Korea Sud  Changwon ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chuang Chia-jung Korea Sud  Kim So-jung
Korea Sud  Lee Ye-ra
7:65, 6:0
18. 26. Juli 2014 China Volksrepublik  Nanchang WTA Challenger Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chuang Chia-jung Chinesisch Taipeh  Chan Chin-wei
China Volksrepublik  Xu Yifan
7:64, 6:3
19. 13. Februar 2015 Australien  Launceston ITF $50.000 Hartplatz China Volksrepublik  Han Xinyun China Volksrepublik  Wang Yafan
China Volksrepublik  Yang Zhaoxuan
6:4, 3:6, [10:6]
20. 17. Februar 2017 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Japan  Riko Sawayanagi Rumänien  Irina Bara
Indien  Prarthana Thombare
7:65, 4:6, [11:9]
21. 24. Februar 2017 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Japan  Riko Sawayanagi Australien  Tammi Patterson
Australien  Olivia Rogowska
4:6, 7:5, [10:6]
22. 14. Mai 2017 Japan  Fukuoka ITF $60.000 Teppich Japan  Kotomi Takahata Japan  Erina Hayashi
Japan  Robu Kajitani
6:0, 6:73, [10:7]
23. 18. November 2017 Japan  Toyota ITF $60.000+H Teppich (Halle) Russland  Ksenija Lykina Thailand  Nicha Lertpitaksinchai
Thailand  Peangtarn Plipuech
3:6, 6:3, [10:4]

PersönlichesBearbeiten

Junri Namigata hat ein Studium an der Waseda-Universität abgeschlossen und spielt Tennis auch für das Livic-Team des Unternehmens Kita-Nihon Bussan (北日本物産).

WeblinksBearbeiten

  Commons: Junri Namigata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien