Hauptmenü öffnen

Varatchaya Wongteanchai

thailändische Tennisspielerin
Varatchaya Wongteanchai Tennisspieler
Varatchaya Wongteanchai
Wongteanchai 2015 in Wimbledon
Nation: ThailandThailand Thailand
Geburtstag: 7. September 1989
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Singkorn (Bobby) Wongteanchai
Preisgeld: 298.719 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 290:243
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 200 (20. Juli 2015)
Doppel
Karrierebilanz: 351:218
Karrieretitel: 2 WTA, 31 ITF
Höchste Platzierung: 77 (12. September 2016)
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
28. Januar 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Varatchaya Wongteanchai (thailändisch วรัชญา วงค์เทียนชัย, RTGS: Worachaya Wongthianchai; * 7. September 1989 in Chiang Rai) ist eine thailändische Tennisspielerin. Ihre jüngere Schwester Varunya ist ebenfalls Tennisprofi.

KarriereBearbeiten

Varatchaya, die im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport begann, bevorzugt dabei laut ITF-Profil Hartplätze.

Sie spielt hauptsächlich auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, bei denen sie bereits vier Einzel- und 31 Doppeltitel gewonnen hat. Bei den PTT Bangkok Open 2006 stand sie erstmals im Hauptfeld eines WTA-Turniers. Sie verlor mit ihrer Doppelpartnerin Noppawan Lertcheewakarn gegen Nicole Pratt und Shikha Uberoi mit 1:6 und 4:6.

Im März 2016 gewann sie beim Turnier in Kuala Lumpur an der Seite von Yang Zhaoxuan schließlich ihren ersten WTA-Titel. Im Juli folgte in Bukarest Doppeltitel Nummer zwei.

Seit 2009 spielt Varatchaya für die thailändische Fed-Cup-Mannschaft, sie kann im Fed Cup eine Bilanz von 10:6 Siegen vorweisen.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 27. Februar 2011 Indien  Mumbai ITF $10.000 Hartplatz Usbekistan  Vlada Ekshibarova 2:6, 6:4, 6:1
2. 19. Juni 2011 Indonesien  Balikpapan ITF $25.000 Hartplatz China Volksrepublik  Wang Qiang 7:5, 6:3
3. 26. Juni 2011 Thailand  Pattaya ITF $10.000 Hartplatz Russland  Anna Tyulpa 6:4, 6:1
4. 12. Januar 2013 China Volksrepublik  Quanzhou ITF $50.000 Hartplatz Ukraine  Nadija Kitschenok 6:2, 6:75, 7:65

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 6. März 2016 Malaysia  Kuala Lumpur WTA International Hartplatz China Volksrepublik  Yang Zhaoxuan China Volksrepublik  Liang Chen
China Volksrepublik  Wang Yafan
4:6, 6:4, [10:7]
2. 17. Juli 2016 Rumänien  Bukarest WTA International Sand Australien  Jessica Moore Rumänien  Alexandra Cadanțu
Polen  Katarzyna Piter
6:3, 7:65

WeblinksBearbeiten

  Commons: Varatchaya Wongteanchai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Anmerkung zu thailändischen Namen: Dieser Artikel spricht Personen mit ihrem Vornamen an.