Hauptmenü öffnen

Zhang Ling (Tennisspielerin)

Tennisspielerin aus Hongkong
Zhang Ling Tennisspieler
Zhang Ling
Zhang Ling 2011 in Hongkong
Nation: HongkongHongkong Hongkong
Geburtstag: 28. Oktober 1989
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 249.815 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 362:255
Karrieretitel: 0 WTA, 14 ITF
Höchste Platzierung: 184 (12. September 2011)
Aktuelle Platzierung: 452
Doppel
Karrierebilanz: 144:167
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 219 (22. Juni 2009)
Aktuelle Platzierung: 501
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. September 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Zhang Ling (* 28. Oktober 1989 in Hunan) ist eine chinesische Tennisspielerin, die für Hongkong spielt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Zhang spielt hauptsächlich auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, bei denen sie bereits 14 Einzel- und sieben Doppeltitel gewinnen konnte. Ihre besten Weltranglistenpositionen erreichte sie 2011 mit Rang 184 im Einzel und 2009 mit Rang 219 im Doppel.

Seit 2009 spielt sie regelmäßig für die Fed-Cup-Mannschaft von Hongkong, für die sie bereits 53 Fed-Cup-Partien bestritten hat. Zhang hält die Rekorde für die meisten Siege für Hongkong insgesamt (32), die meisten Siege im Einzel (23) sowie die meisten im Doppel (neun, davon acht mit Paulette Moreno).

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 4. März 2007 Australien  Wellington ITF $10.000 Hartplatz Neuseeland  Kairangi Vano 6:1, 6:1
2. 19. August 2007 Japan  Tokio ITF $10.000 Teppich Japan  Mari Tanaka 4:6, 7:5, 6:2
3. 15. März 2009 Neuseeland  North Shore City ITF $10.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Hwang I-hsuan 6:1, 6:0
4. 22. August 2009 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz Japan  Sachie Ishizu 6:4, 7:5
5. 29. August 2009 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz Indonesien  Lavinia Tananta 6:2, 6:2
6. 9. Mai 2010 Indien  Tarakan ITF $10.000 Hartplatz China Volksrepublik  Hu Yueyue 6:3, 6:4
7. 18. Juli 2010 Spanien  Cáceres ITF $10.000 Hartplatz Spanien  Rocío de la Torre-Sánchez 6:3, 6:0
8. 20. März 2011 China Volksrepublik  Sanya ITF $25.000 Hartplatz Frankreich  Iryna Brémond 3:6, 7:64, 6:2
9. 9. November 2013 Thailand  Phuket ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Thailand  Nicha Lertpitaksinchai 6:2, 7:67
10. 16. November 2013 Thailand  Phuket ITF $15.000 Hartplatz (Halle) China Volksrepublik  Lu Jiajing 0:6, 7:62, 6:3
11. 26. Januar 2014 Agypten  Scharm El-Scheich ITF $10.000 Hartplatz Russland  Polina Leykina 6:1, 7:5
12. 22. Februar 2014 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz China Volksrepublik  Liu Fangzhou 6:3, 6:3
13. 29. Juli 2017 Hongkong  Hongkong ITF $15.000 Hartplatz Japan  Kumi So 6:1, 6:3
14. 27. August 2017 Japan  Tsukuba ITF $25.000 Hartplatz Kanada  Carol Zhao 7:5, 7:64

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1. Oktober 2006 Indonesien  Jakarta ITF $10.000 Hartplatz Schweiz  Stefania Boffa Indonesien  Sandy Gumulya
Indonesien  Lavinia Tananta
6:4, 6:4
2. 16. November 2007 Indien  Pune ITF $25.000 Hartplatz Thailand  Varatchaya Wongteanchai Indonesien  Wynne Prakusya
Indonesien  Angelique Widjaja
1:6, 7:5, [10:5]
3. 26. Dezember 2008 Indien  Delhi ITF $50.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Hwang I-hsuan Vereinigtes Konigreich  Emily Webley-Smith
Vereinigte Staaten  Megan Moulton-Levy
6:3, 7:64
4. 21. August 2009 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz Indonesien  Jessy Rompies Japan  Tomoko Dokei
Korea Sud  Mi Yoo
6:2, 1:6, [10:8]
5. 28. August 2009 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz China Volksrepublik  Yang Zijun Indonesien  Beatrice Gumulya
Indonesien  Lavinia Tananta
6:4, 6:3
6. 15. Mai 2010 Indonesien  Tanjung Selor ITF $25.000 Hartplatz (Halle) China Volksrepublik  Liu Wanting Indonesien  Jessy Rompies
Thailand  Noppawan Lertcheewakarn
7:65, 6:3
7. 14. Februar 2014 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz Thailand  Varatchaya Wongteanchai China Volksrepublik  Tian Ran
China Volksrepublik  Tang Haochen
2:6, 6:2, [12:10]

WeblinksBearbeiten