Hsu Ching-wen

taiwanesische Tennisspielerin
Hsu Ching-wen Tennisspieler
Hsu Ching-wen
Hsu bei den US Open 2013
Nation: Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh
Geburtstag: 19. August 1996 (24 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Chang Wen-lung
Preisgeld: 96.266 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 163:148
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 317 (21. März 2016)
Aktuelle Platzierung: 1120
Doppel
Karrierebilanz: 168:106
Karrieretitel: 0 WTA, 12 ITF
Höchste Platzierung: 163 (9. Januar 2017)
Aktuelle Platzierung: 578
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Mai 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Hsu Ching-wen (chinesisch 徐竫雯, Pinyin Xú Jìng-wén; * 19. August 1996 in Kaohsiung) ist eine taiwanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Hsu, die laut ITF-Profil Hartplätze bevorzugt, spielt hauptsächlich Turniere auf der ITF Women’s World Tennis Tour, bei denen sie bereits jeweils fünf Titel im Einzel und 12 im Doppel gewinnen konnte. Bei den Australian Open 2013 erreichte sie sowohl im Juniorinneneinzel als auch im Juniorinnendoppel zusammen mit ihrer Partnerin Harriet Dart das Achtelfinale. Bei den OEC Taipei WTA Ladies Open erreichte sie mit ihrer Partnerin 2012 und 2015 das Viertelfinale im Doppel. Auf der WTA Tour erhielt sie 2016 eine Wildcard für die Taiwan Open.

Im April 2016 gab Hsu Ching-wen ihr Debüt für die taiwanische Fed-Cup-Mannschaft; ihre Fed-Cup-Bilanz weist bislang drei Siege bei fünf Niederlagen aus.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 19. Januar 2014 Frankreich  Saint Martin ITF $10.000 Hartplatz Kanada  Sonja Molnar 4:6, 6:4, 6:0
2. 9. August 2014 Indien  Bangalore ITF $10.000 Hartplatz Oman  Fatma Al-Nabhani 6:4, 6:4
3. 29. März 2015 Japan  Nishitama-gun ITF $10.000 Hartplatz Japan  Kyōka Okamura 6:3, 3:6, 6:4
4. 4. April 2015 Indien  Dehra Dun ITF $10.000 Hartplatz Thailand  Nungnadda Wannasuk 7:64, 6:4
5. 16. Mai 2015 Indien  Nashik ITF $10.000 Sand Indien  Sri Peddi Reddy 6:4, 4:6, 7:65

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 24. Januar 2014 Frankreich  Petit-Bourg ITF $10.000 Hartplatz Kanada  Wendy Zhang Frankreich  Audrey Albié
Frankreich  Manon Péral
7:5, 6:0
2. 6. März 2015 China Volksrepublik  Jiangmen ITF $10.000 Hartplatz China Volksrepublik  Tang Haochen China Volksrepublik  Xinyu Jiang
China Volksrepublik  Qianhui Tang
6:4, 6:3
3. 29. Mai 2015 Thailand  Bangkok ITF $10.000 Hartplatz Thailand  Nungnadda Wannasuk Thailand  Kamonwan Buayam
Korea Sud  Dabin Kim
4:6, 7:64, [10:3]
4. 19. Februar 2016 Indien  Neu-Delhi ITF $25.000 Sand Chinesisch Taipeh  Lee Ya-hsuan Russland  Natela Dsalamidse
Russland  Weronika Kudermetowa
6:0, 0:6, [10:6]
5. 22. Mai 2016 Japan  Kurume ITF $50.000 Rasen Russland  Xenija Lykina Ungarn  Dalma Gálfi
China Volksrepublik  Xu Shilin
7:65, 6:2
6. 1. Dezember 2017 Indien  Indore ITF $15.000 Hartplatz Bosnien und Herzegowina  Dea Herdželaš Usbekistan  Albina Khabibulina
Kirgisistan  Ksenia Palkina
6:2, 6:1
7. 8. Dezember 2017 Indien  Solapur ITF $15.000 Hartplatz Indien  Pranjala Yadlapalli Vereinigte Staaten  Maya Jansen
Neuseeland  Erin Routliffe
7:5, 1:6, [10:6]
8. 20. Januar 2018 Vereinigte Staaten  Orlando ITF $25.000 Sand China Volksrepublik  Guo Hanyu Norwegen  Ulrikke Eikeri
Weissrussland  Ilona Kremen
6:3, 3:6, [12:10]
9. 23. Juni 2018 Korea Sud  Daegu ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chang Kai-chen Japan  Shiho Akita
Japan  Misaki Doi
2:1 Aufgabe
10. 2. Februar 2019 Australien  Launceston ITF $60.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chang Kai-chen Australien  Alexandra Bozovic
Australien  Isabelle Wallace
6:2, 6:2
11. 23. März 2019 Japan  Kōfu ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chang Kai-chen Vereinigte Staaten  Emina Bektas
Vereinigtes Konigreich  Tara Moore
6:1, 6:3
12. 30. März 2019 Japan  Kōfu ITF $25.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Chang Kai-chen China Volksrepublik  Xun Fangying
China Volksrepublik  You Xiaodi
6:3, 6:4

WeblinksBearbeiten