Xun Fangying

chinesische Tennisspielerin
Xun Fangying Tennisspieler
Xun Fangying
Nation: China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Geburtstag: 14. Januar 1995
Spielhand: rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 254.850 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 237:192
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 167 (24. Februar 2020)
Aktuelle Platzierung: 202
Doppel
Karrierebilanz: 136:156
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 176 (8. April 2019)
Aktuelle Platzierung: 302
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Mai 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Xun Fangying (chinesisch 荀芳颖, Pinyin Xún Fāngyǐng) (* 14. Januar 1995 in China) ist eine chinesische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Sie spielt vor allem auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang sieben Titel im Einzel und sechs im Doppel gewinnen konnte.

Ihr Debüt im Hauptfeld eines WTA-Turniers gab sie im Jahr 2015 im Doppel bei der Guangzhou International Women’s Open 2015, wo sie an der Seite von Liu Fangzhou jedoch in der ersten Runde gegen Julia Glushko und Rebecca Peterson verlor.

Im Einzel spielte sie nach erfolgreich absolvierter Qualifikation erstmals bei den Jiangxi Open 2017 im Hauptfeld eines WTA-Turniers. Sie gewann hierbei in der ersten Runde gegen die Wildcard-Spielerin Zheng Wushuang, unterlag jedoch in der zweiten Runde gegen Zhu Lin.

Xun Fangying erreichte bisher in der Weltrangliste als beste Position im Einzel Rang 183 und im Doppel 176.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 2. März 2014 Thailand  Nonthaburi ITF $10.000 Hartplatz Japan  Yūki Tanaka 7:62, 6:2
2. 11. Mai 2014 Thailand  Bangkok ITF $10.000 Hartplatz Norwegen  Emma Flood 6:3, 6:4
3. 19. Juni 2016 China Volksrepublik  Anning ITF $10.000 Sand China Volksrepublik  Kang Jia-qi 6:3, 6:1
4. 19. Februar 2017 China Volksrepublik  Nanjing ITF $15.000 Hartplatz Japan  Ayaka Okuno 6:4, 6:4
5. 25. März 2018 China Volksrepublik  Nanjing ITF $15.000 Hartplatz China Volksrepublik  Ye Qiuyu 6:1, 6:1
6. 1. April 2018 China Volksrepublik  Nanjing ITF $15.000 Hartplatz China Volksrepublik  Han Xinyun 6:4, 6:3
7. 23. Februar 2020 Japan  Kyōto ITF $60.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Indy de Vroome 3:6, 6:3, 7:66

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 15. August 2015 Korea Sud  Gimcheon ITF $10.000 Hartplatz China Volksrepublik  Cao Siqi Korea Sud  Han Sung-hee
Japan  Makoto Ninomiya
7:62, 6:4
2. 21. Mai 2016 China Volksrepublik  Zhengzhou ITF $50.000 Hartplatz China Volksrepublik  You Xiaodi Usbekistan  Oqgul Omonmurodova
Slowakei  Michaela Hončová
1:6, 6:2, [10:7]
3. 15. Juli 2017 China Volksrepublik  Naiman-Banner ITF $25.000 Hartplatz China Volksrepublik  Gao Xinyu China Volksrepublik  Lu Jingjing
China Volksrepublik  You Xiaodi
6:75, 6:4, [10:8]
4. 18. August 2018 China Volksrepublik  Guiyang ITF $25.000 Hartplatz China Volksrepublik  Kang Jia-qi China Volksrepublik  Chen Jiahui
China Volksrepublik  Yuan Yue
3:6, 7:5, [10:6]
5. 16. März 2019 China Volksrepublik  Shenzhen ITF $60.000 Hartplatz Chinesisch Taipeh  Liang En-shuo Japan  Hiroko Kuwata
Usbekistan  Sabina Sharipova
6:4, 6:1
6. 1. Juni 2019 China Volksrepublik  Luzhou ITF $25.000 Hartplatz China Volksrepublik  Feng Shuo China Volksrepublik  Guo Hanyu
China Volksrepublik  Ye Qiuyu
6:3, 6:1

WeblinksBearbeiten

Commons: Xun Fangying – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien