Misaki Doi

japanische Tennisspielerin
Misaki Doi Tennisspieler
Misaki Doi
Misaki Doi 2019 in Wimbledon
Nation: JapanJapan Japan
Geburtstag: 29. April 1991 (29 Jahre)
Größe: 159 cm
Gewicht: 55 kg
1. Profisaison: 2006
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Trainer: Hidemaru Fujita
Kazuto Sakurai
Preisgeld: 2.808.070 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 344:303
Karrieretitel: 1 WTA, 7 ITF
2 WTA Challenger
Höchste Platzierung: 30 (10. Oktober 2016)
Aktuelle Platzierung: 76
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 122:100
Karrieretitel: 2 WTA, 7 ITF
3 WTA Challenger
Höchste Platzierung: 78 (6. Oktober 2014)
Aktuelle Platzierung: 82
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
16. März 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Misaki Doi (jap. 土居 美咲, Doi Misaki; * 29. April 1991 in Ōamishirasato) ist eine japanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Misaki Doi begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tennissport. Im Oktober 2005 ging sie in Tokio erstmals bei einem ITF-Turnier an den Start.

Ihren ersten großen Erfolg feierte sie 2011 in Wimbledon, als sie bei dem Grand-Slam-Turnier in die dritte Runde vorstoßen konnte. Ende 2013 sicherte sie sich mit ihrer Doppelpartnerin Xu Yifan beim Challenger-Turnier in Nanjing ihren ersten WTA-Titel.

Seit 2011 spielt Doi für die japanische Fed-Cup-Mannschaft; von ihren 14 Partien konnte sie sechs gewinnen.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 28. März 2009 Japan  Kōfu ITF $10.000 Hartplatz Japan  Erika Sema 7:5, 6:2
2. 12. Juli 2009 Japan  Tokio ITF $10.000 Teppich Japan  Sachie Ishizu 6:1, 6:4
3. 28. November 2010 Japan  Tokio ITF $75.000+H Teppich (Halle) Japan  Junri Namigata 7:5, 6:2
4. 27. April 2014 Korea Sud  Seoul ITF $50.000 Hartplatz Japan  Misa Eguchi 6:1, 7:63
5. 11. Januar 2015 China Volksrepublik  Hongkong ITF $50.000 Hartplatz China Volksrepublik  Zhang Kailin 6:3, 6:3
6. 25. Oktober 2015 Luxemburg  Luxemburg WTA International Hartplatz (Halle) Deutschland  Mona Barthel 6:4, 6:77, 6:0
7. 19. März 2016 Vereinigte Staaten  San Antonio WTA Challenger Hartplatz Deutschland  Anna-Lena Friedsam 6:4, 6:2
8. 17. Juni 2018 Japan  Kōfu ITF $25.000 Hartplatz Japan  Lisa-Marie Rioux 6:2, 6:3
9. 19. August 2018 Kanada  Vancouver ITF $100.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Heather Watson 6:74, 6:1, 6:4
10. 14. Juli 2019 Schweden  Båstad WTA Challenger Sand Montenegro  Danka Kovinić 6:4, 6:4

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 20. Juli 2008 Japan  Miyazaki ITF $25.000 Teppich Japan  Kurumi Nara Japan  Kimiko Date Krumm
Japan  Tomoko Yonemura
4:6, 6:3, [10:7]
2. 9. Mai 2010 Japan  Fukuoka ITF $50.000 Rasen Japan  Kotomi Takahata Australien  Marina Eraković
Russland  Alexandra Panowa
6:4, 6:4
3. 3. November 2013 China Volksrepublik  Nanjing WTA Challenger Hartplatz China Volksrepublik  Xu Yifan Kasachstan  Jaroslawa Schwedowa
China Volksrepublik  Zhang Shuai
6:1, 6:4
4. 23. November 2013 Japan  Toyota ITF $75.000+H Teppich (Halle) Japan  Shūko Aoyama Japan  Eri Hozumi
Japan  Makoto Ninomiya
7:61, 2:6, [11:9]
5. 20. Juli 2014 Turkei  Istanbul WTA International Hartplatz Ukraine  Elina Switolina Georgien  Oksana Kalaschnikowa
Polen  Paula Kania
6:4, 6:0
6. 27. Januar 2018 Vereinigte Staaten  Newport Beach WTA Challenger Hartplatz Schweiz  Jil Teichmann Vereinigte Staaten  Jamie Loeb
Schweden  Rebecca Peterson
7:64, 1:6, [10:8]
7. 18. Februar 2018 Vereinigte Staaten  Surprise ITF $25.000 Hartplatz Belgien  Yanina Wickmayer Vereinigte Staaten  Jacqueline Cako
Vereinigte Staaten  Caitlin Whoriskey
2:6, 6:3, [10:8]
8. 16. Juni 2018 Japan  Kōfu ITF $25.000 Hartplatz Japan  Misa Eguchi Japan  Megumi Nishimoto
Japan  Kotomi Takahata
6:3, 6:72, [10:8]
9. 15. Juli 2018 Vereinigte Staaten  Honolulu ITF $60.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Jessica Pegula Vereinigte Staaten  Taylor Johnson
Vereinigte Staaten  Ashley Lahey
7:64, 6:3
10. 20. Oktober 2018 China Volksrepublik  Suzhou ITF $100.000 Hartplatz Japan  Nao Hibino Thailand  Luksika Kumkhum
Thailand  Peangtarn Plipuech
6:2, 6:3
11. 13. Juli 2019 Schweden  Båstad WTA Challenger Sand Russland  Natalja Wichljanzewa Chile  Alexa Guarachi
Montenegro  Danka Kovinić
7:5, 6:74, [10:7]
12. 14. September 2019 Japan  Hiroshima WTA International Hartplatz Japan  Nao Hibino Vereinigte Staaten  Christina McHale
Russland  Walerija Sawinych
3:6, 6:4, [10:4]

Abschneiden bei Grand-Slam-TurnierenBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turnier 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 Karriere
Australian Open 2 1 1 1 Q1 1 1 2
French Open 1 1 1 2 1 1 Q1 1 2
Wimbledon 3 1 1 2 1 AF 1 AF
US Open 1 1 1 2 1 1 Q1 1 2

DoppelBearbeiten

Turnier 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 Karriere
Australian Open 1 1 1 1 AF AF
French Open 2 2 1 2
Wimbledon 1 2 2 2
US Open 2 1 2 2

Weltranglistenpositionen am SaisonendeBearbeiten

Jahr 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Einzel 613 200 158 106 97 89 122 60 38 119 139 74
Doppel 593 311 250 518 795 158 101 172 166 192 109 110

WeblinksBearbeiten

Commons: Misaki Doi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien