Hauptmenü öffnen

Irina Pawlowna Chromatschowa

russische Tennisspielerin
Irina Chromatschowa Tennisspieler
Irina Chromatschowa
Irina Chromatschowa 2017 in Wimbledon
Nation: RusslandRussland Russland
Geburtstag: 12. Mai 1995
Größe: 170 cm
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 636.326 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 269:164
Karrieretitel: 0 WTA, 16 ITF
Höchste Platzierung: 89 (27. Februar 2017)
Aktuelle Platzierung: 135
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 188:89
Karrieretitel: 0 WTA, 23 ITF
Höchste Platzierung: 45 (10. September 2018)
Aktuelle Platzierung: 51
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
14. Januar 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Irina Pawlowna Chromatschowa (russisch Ирина Павловна Хромачёва, wiss. Transliteration; englische Schreibweise Irina Khromacheva; * 12. Mai 1995 in Moskau) ist eine russische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Chromatschow bevorzugt Sand- und Rasenplätze. Auf Turnieren des ITF Women’s Circuit gewann sie bisher 16 Einzel- und 23 Doppeltitel.

Im Oktober 2016 war sie im Einzel erstmals in den Top 100 der Weltrangliste platziert; ihre beste Position erreichte sie mit Platz 89 im Februar 2017.

Seit 2013 spielt Chromatschowa für die russische Fed-Cup-Mannschaft; sie absolvierte bislang vier Partien, die sie allesamt verloren hat.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 3. April 2011 Brasilien  Ribeirão Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Monique Albuquerque 6:4, 6:2
2. 8. Mai 2011 Italien  Casarano ITF $10.000 Sand Deutschland  Anne Schäfer 6:3, 6:4
3. 1. Juli 2012 Frankreich  Périgueux ITF $25.000 Sand Puerto Rico  Mónica Puig 6:3, 6:2
4. 16. Juni 2013 Italien  Padua ITF $25.000 Sand Osterreich  Patricia Mayr-Achleitner 6:2, 6:3
5. 1. März 2014 Argentinien  Buenos Aires ITF $10.000 Sand Sudafrika  Chanel Simmonds 6:2, 7:5
6. 21. Juni 2014 Weissrussland  Minsk ITF $25.000 Sand Kroatien  Ema Mikulčić 6:4, 1:6, 6:1
7. 27. Juni 2015 Russland  Moskau ITF $25.000 Sand Russland  Walentina Iwachnenko 6:2, 6:2
8. 14. November 2015 Weissrussland  Minsk ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Turkei  Başak Eraydın 6:2, 7:5
9. 28. Februar 2016 Russland  Moskau ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Jana Sitsikowa 6:77, 6:4, 6:3
10. 13. März 2016 Mexiko  Puebla ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Niederlande  Richèl Hogenkamp 6:3, 6:2
11. 15. Mai 2016 Frankreich  Saint-Gaudens ITF $50.000 Sand Griechenland  Maria Sakkari 1:6, 7:63, 6:1
12. 11. September 2016 Ungarn  Budapest ITF $50.000 Sand Niederlande  Cindy Burger 6:1, 6:2
13. 12. November 2016 Indien  Pune ITF $25.000 Hartplatz Japan  Riko Sawayanagi 6:1, 6:1
14. 12. März 2017 Brasilien  São Paulo ITF $25.000 Sand Brasilien  Laura Pigossi 6:2, 6:1
15. 15. Oktober 2017 Portugal  Óbidos ITF $25.000 Teppich Polen  Magdalena Fręch 6:1, 4:6; 6:4
16. 18. Februar 2018 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Katy Dunne 6:2, 6:3
17. 5. Mai 2018 China Volksrepublik  Anning WTA Challenger Sand China Volksrepublik  Zheng Saisai 3:6, 6:4, 7:65

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1. April 2011 Brasilien  Ribeirão Preto ITF $10.000 Sand Brasilien  Gabriela Cé Brasilien  Monique Albuquerque
Brasilien  Isabela Miró
6:2, 6:4
2. 6. Mai 2012 Schweiz  Chiasso ITF $25.000 Sand Russland  Darja Gawrilowa Schweiz  Conny Perrin
Slowenien  Maša Zec Peškirič
6:0, 7:61
3. 20. Mai 2012 Frankreich  Saint-Gaudens ITF $50.000 Sand Russland  Wesna Dolonz Vereinigtes Konigreich  Naomi Broady
Israel  Julia Glushko
6:2, 6:0
4. 14. Juni 2013 Italien  Padua ITF $25.000 Sand Polen  Paula Kania Rumänien  Cristina Dinu
Slowenien  Maša Zec Peškirič
6:3, 6:1
5. 21. Juni 2013 Frankreich  Montpellier ITF $25.000 Sand Tschechien  Renata Voráčová Spanien  Inés Ferrer-Suárez
Brasilien  Paula Cristina Gonçalves
6:1, 6:4
6. 31. August 2013 Belgien  Fleurus ITF $25.000 Sand Lettland  Diāna Marcinkēviča Brasilien  Gabriela Cé
Chile  Daniela Seguel
6:4, 6:3
7. 12. Januar 2014 Vereinigte Staaten  Vero Beach ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Allie Will Vereinigte Staaten  Jacqueline Cako
Vereinigte Staaten  Sanaz Marand
7:5, 6:3
8. 19. Januar 2014 Vereinigte Staaten  Port St. Lucie ITF $25.000 Sand Ungarn  Réka Luca Jani Vereinigte Staaten  Jan Abaza
Vereinigte Staaten  Louisa Chirico
6:4, 6:4
9. 21. Februar 2014 Argentinien  Buenos Aires ITF $10.000 Sand Russland  Julija Kalabina Chile  Fernanda Brito
Uruguay  Carolina de los Santos
6:3, 6:2
10. 28. Februar 2014 Argentinien  Buenos Aires ITF $10.000 Sand Russland  Julija Kalabina Argentinien  Ana Victoria Gobbi Monllau
Argentinien  Constanza Vega
6:1, 6:1
11. 13. Juni 2014 Ungarn  Budapest ITF $25.000 Sand Ungarn  Réka Luca Jani Slowenien  Dalila Jakupović
Tschechien  Kateřina Kramperová
7:5, 6:4
12. 20. Juni 2014 Weissrussland  Minsk ITF $25.000 Sand Weissrussland  Ilona Kremen Weissrussland  Lidsija Marosawa
Weissrussland  Swjatlana Piraschenka
7:5, 6:0
13. 17. Januar 2015 Vereinigte Staaten  Plantation ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Asia Muhammad Vereinigte Staaten  Jan Abaza
Vereinigte Staaten  Sanaz Marand
6:2, 6:2
14. 19. Juni 2015 Weissrussland  Minsk ITF $25.000 Sand Russland  Walentina Iwachnenko Turkei  Pemra Özgen
Ukraine  Anastasija Wassyljewa
6:3, 6:0
15. 26. Juni 2015 Russland  Moskau ITF $25.000 Sand Russland  Polina Leykina Ukraine  Alena Fomina
Ukraine  Anastasija Wassyljewa
7:5, 7:5
16. 26. Juli 2015 Deutschland  Darmstadt ITF $25.000 Sand Weissrussland  Lidsija Marosawa Turkei  Pemra Özgen
Deutschland  Anne Schäfer
6:4, 6:4
17. 18. Dezember 2015 Thailand  Bangkok ITF $25.000 Hartplatz Russland  Walerija Solowjowa Indonesien  Jessy Rompies
Thailand  Nungnadda Wannasuk
5:7, 6:4, [12:10]
18. 25. Dezember 2015 Thailand  Bangkok ITF $25.000 Hartplatz Russland  Walerija Solowjowa Korea Sud  Choi Ji-hee
Thailand  Peangtarn Plipuech
6:4, 4:6, [10:5]
19. 17. September 2016 Frankreich  Biarritz ITF $100.000 Sand Ukraine  Maryna Sanewska Schweden  Cornelia Lister
Serbien  Nina Stojanovic
4:6, 7:5, [10:8]
20. 11. November 2016 Indien  Pune ITF $25.000+H Hartplatz Bulgarien  Aleksandrina Najdenowa Indien  Sowjanya Bavisetti
Indien  Rishika Sunkara
6:2, 6:1
21. 8. September 2017 Ungarn  Balatonboglár ITF $25.000 Sand Lettland  Diāna Marcinkēviča Ungarn  Ágnes Bukta
Slowakei  Vivien Juhászová
6:4, 6:3
22. 5. Januar 2018 Australien  Playford City ITF $25.000 Hartplatz Slowenien  Dalila Jakupović Japan  Junri Namigata
Japan  Erika Sema
2:6, 7:5, [10:5]
23. 15. April 2018 Kolumbien  Bogotá WTA International Sand Slowenien  Dalila Jakupović Kolumbien  Mariana Duque Mariño
Argentinien  Nadia Podoroska
6:3, 6:4
24. 5. Mai 2018 China Volksrepublik  Anning WTA Challenger Sand Slowakei  Dalila Jakupović China Volksrepublik  Guo Hanyu
China Volksrepublik  Sun Xuliu
6:1, 6:1
25. 29. September 2018 Spanien  Valencia ITF $60.000 Sand Serbien  Nina Stojanović Griechenland  Valentini Grammatikopoulou
Mexiko  Renata Zarazúa
6:1, 6:4

WeblinksBearbeiten

  Commons: Irina Chromatschowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien