Hauptmenü öffnen
Katy Dunne Tennisspieler
Katy Dunne
Katy Dunne 2015 in Wimbledon
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 16. Februar 1995
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Richard Hawkes
Preisgeld: 247.041 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 180:156
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 212 (28. Mai 2018)
Aktuelle Platzierung: 299
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 99:93
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 135 (23. Juli 2018)
Aktuelle Platzierung: 184
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
6. Mai 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Katy Dunne (* 16. Februar 1995 in Hemel Hempstead, Hertfordshire) ist eine britische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Dunne spielt hauptsächlich Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, auf denen sie bisher fünf Einzel- und sieben Doppeltitel gewann. Auf der WTA Tour erreichte sie bei den AEGON Classic 2014 erstmals ein Hauptfeld, nachdem sie sich mit einer Wildcard ausgestattet erfolgreich durch die Qualifikation gespielt hatte.

Bei Grand-Slam-Turnieren trat Dunne bisher nur bei den Wimbledon Championships in Erscheinung; sie erhielt dort von 2012 bis 2017 jeweils eine Wildcard für die Qualifikation, schied allerdings jeweils in der ersten oder zweiten Qualifikationsrunde aus. 2018 sicherte ihr die Wildcard einen Start im Hauptfeld von Wimbledon, wo sie sich in der ersten Runde der an 12 gesetzten Jelena Ostapenko geschlagen geben musste.

Ihre besten Weltranglistenpositionen erreichte sie im Doppel im Oktober 2017 mit Rang 166 und im Einzel mit Rang 212 im Mai 2018.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 1. Dezember 2013 Griechenland  Rethymno ITF $10.000 Hartplatz Niederlande  Lisanne van Riet 6:3, 6:4
2. 15. Dezember 2013 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Belgien  Klaartje Liebens 6:3, 6:0
3. 19. Juli 2014 Italien  Imola ITF $15.000 Teppich Israel  Deniz Khazaniuk 6:1, 6:3
4. 15. August 2015 Vereinigtes Konigreich  Chiswick ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Emily Arbuthnott 6:3, 6:3
5. 9. September 2017 Japan  Kyoto ITF $15.000 Hartplatz Japan  Michika Ozeki 6:2, 7:62
6. 5. Mai 2019 Spanien  Les Franqueses del Vallès ITF $60.000 Hartplatz Spanien  Paula Badosa Gibert 7:5, 6:3

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 29. November 2013 Griechenland  Rethymno ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Sarah Beth Askew Russland  Margarita Latsarewa
Niederlande  Lisanne van Riet
2:6, 6:4, [10:5]
2. 7. Dezember 2013 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Ungarn  Csilla Borsányi
Russland  Aminat Kuschkhowa
0:6, 6:4, [10:4]
3. 19. April 2014 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Russland  Anna Morgina China Volksrepublik  Dong Xiaorong
Osterreich  Pia König
7:5, 7:65
4. 26. April 2014 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Japan  Yuka Mori
Vereinigtes Konigreich  Eden Silva
6:4, 6:4
5. 14. Juli 2014 Italien  Imola ITF $15.000 Teppich Vereinigtes Konigreich  Katie Boulter Italien  Anna Remondina
Schweiz  Lisa Sabino
7:68, 6:3
6. 14. August 2015 Vereinigtes Konigreich  Chiswick ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Vereinigtes Konigreich  Emily Arbuthnott
Vereinigtes Konigreich  Freya Christie
6:2, 6:2
7. 21. Mai 2017 Japan  Kurume ITF $60.000 Teppich Australien  Tammi Patterson Japan  Erina Hayashi
Japan  Robu Kajitani
6:73, 6:2, [10:4]
8. 12. März 2018 Australien  Mildura ITF $25.000 Gras Vereinigtes Konigreich  Gabriella Taylor Australien  Alexandra Bozovic
Australien  Olivia Tjandramulia
5:7, 7:64, [10:5]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Katy Dunne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien