Olivia Tjandramulia

australische Tennisspielerin

Olivia Tjandramulia (* 11. Mai 1997 in Jakarta, Indonesien) ist eine australische Tennisspielerin.

Olivia Tjandramulia Tennisspieler
Nation: Australien Australien
Geburtstag: 11. Mai 1997 (25 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Judy Tjandramulia
Preisgeld: 200.643 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 169:186
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 350 (11. Juni 2018)
Aktuelle Platzierung: 439
Doppel
Karrierebilanz: 155:148
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 104 (7. November 2022)
Aktuelle Platzierung: 119
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
30. Januar 2023
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Tjandramulia spielt hauptsächlich auf der ITF Women’s World Tennis Tour, auf der sie bislang zehn Doppeltitel gewann. Tjandramulia gab ihr Debüt auf der WTA Tour 2014 beim Hobart International in der Doppelkonkurrenz, mit einer Wildcard ausgestattet verlor sie dort mit Partnerin Kimberly Birrell jedoch bereits die Auftaktpartie. Im Anschluss erhielt sie auch für den Doppelwettbewerb der Australian Open eine Wildcard, an der Seite von Naiktha Bains kam sie erneut nicht über die erste Runde hinaus.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 4. März 2016 Australien  Mildura ITF $25.000 Rasen Vereinigte Staaten  Jessica Wacnik Japan  Mana Ayukawa
Japan  Yūki Tanaka
6:0, 6:3
2. 23. Februar 2018 Australien  Perth ITF $25.000 Hartplatz Australien  Jessica Moore Australien  Alison Bai
China Volksrepublik  Lu Jiajing
7:5, 6:78, [11:9]
3. 8. Juni 2018 Singapur  Singapur ITF $25.000 Hartplatz Australien  Zoe Hives Japan  Miyabi Inoue
Japan  Junri Namigata
6:4, 4:6, [10:6]
4. 26. Oktober 2019 Vereinigte Staaten  Dallas ITF W25 Hartplatz Mexiko  Marcela Zacarías Vereinigtes Konigreich  Emily Appleton
Vereinigte Staaten  Jamie Loeb
6:3, 6:4
5. 20. Juni 2021 Spanien  Madrid ITF W25 Hartplatz Vereinigte Staaten  Ashley Lahey Spanien  Yvonne Cavalle-Reimers
Spanien  Celia Cervino Ruiz
6:2, 4:6, [10:8]
6. 21. August 2021 Spanien  San Bartolomé de Tirajana ITF W60 Sand Niederlande  Arianne Hartono Argentinien  María Lourdes Carlé
Argentinien  Julieta Lara Estable
6:4, 2:6, [10:7]
7. 12. November 2021 Chile  Santiago ITF W60+H Sand Niederlande  Arianne Hartono Deutschland  Katharina Gerlach
Chile  Daniela Seguel
6:1, 6:3
8. 25. Juni 2022 Portugal  Cantanhede ITF W25 Teppich Indonesien  Jessy Rompies Brasilien  Ingrid Gamarra Martins
Vereinigtes Konigreich  Emily Webley-Smith
6:2, 7:61
9. 15. Oktober 2022 Kanada  Fredericton ITF W25 Hartplatz (Halle) Niederlande  Arianne Hartono Slowakei  Viktória Morvayová
Tschechien  Anna Sisková
7:5, 6:1
10. 22. Oktober 2022 Kanada  Saguenay ITF W60 Hartplatz (Halle) Niederlande  Arianne Hartono Vereinigte Staaten  Catherine Harrison
Belgien  Yanina Wickmayer
5:7, 7:63, [10:8]

WeblinksBearbeiten