Hauptmenü öffnen
Deniz Khazaniuk Tennisspieler
Deniz Khazaniuk
Deniz Khazaniuk (2019)
Nation: IsraelIsrael Israel
Geburtstag: 24. Oktober 1994
Preisgeld: 151.403 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 309:180
Karrieretitel: 0 WTA, 21 ITF
Höchste Platzierung: 200 (11. Juni 2018)
Aktuelle Platzierung: 264
Doppel
Karrierebilanz: 57:76
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 445 (16. Juni 2014)
Aktuelle Platzierung: 598
Letzte Aktualisierung der Infobox:
1. Juli 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Deniz Khazaniuk (* 24. Oktober 1994) ist eine israelische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Khazaniuk spielt hauptsächlich Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie bislang 20 Titel im Einzel und drei im Doppel gewinnen konnte.

In der deutschen Bundesliga spielte sie 2015 für den Zweitligisten LTTC Rot-Weiß Berlin. Im Februar 2017 gab sie ihr Debüt für die israelische Fed-Cup-Mannschaft; von ihren ersten vier Partien konnte sie zwei gewinnen.

2017 spielte sie erstmals für die Israelische Fed-Cup-Mannschaft.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 11. September 2011 Griechenland  Mytilini ITF $10.000 Hartplatz Israel  Ofri Lankri 6:4, 7:5
2. 24. September 2011 Griechenland  Athen ITF $10.000 Sand Griechenland  Maria Sakkari 1:6, 6:3, 6:3
3. 19. August 2012 Belgien  Westende ITF $10.000 Hartplatz Frankreich  Irina Ramialison 6:4, 2:6, 7:65
4. 27. April 2013 Israel  Aschkelon ITF $10.000 Hartplatz Russland  Xenija Kirillowa 6:4, 6:1
5. 4. Mai 2013 Israel  Aschkelon ITF $10.000 Hartplatz Russland  Xenija Kirillowa 6:2, 7:5
6. 12. Mai 2013 Israel  Ramat haScharon ITF $10.000 Hartplatz Israel  Ekaterina Tour 6:3, 6:3
7. 1. Juni 2013 Israel  Ra’anana ITF $10.000 Hartplatz Israel  Ester Masuri 6:1, 6:1
8. 9. Juni 2013 Israel  Herzlia ITF $10.000 Hartplatz Israel  Keren Shlomo 6:1, 6:4
9. 25. August 2013 Belgien  Wanfercée-Baulet ITF $10.000 Sand Ukraine  Oleksandra Koraschwili 6:3, 7:66
10. 16. März 2014 Griechenland  Iraklio ITF $10.000 Hartplatz Frankreich  Alix Collombon 7:64, 6:3
11. 16. Mai 2015 Israel  Akkon ITF $10.000 Hartplatz Israel  Ofri Lankri 6:1, 6:3
12. 24. Mai 2015 Israel  Netanja ITF $10.000 Hartplatz Israel  Ofri Lankri 6:4, 6:1
13. 13. Juni 2015 Israel  Tel Aviv ITF $10.000 Hartplatz Israel  Ofri Lankri 7:5, 6:0
14. 5. September 2015 Israel  Kirjat Gat ITF $10.000 Hartplatz Montenegro  Ana Veselinovic 6:3, 6:0
15. 12. September 2015 Israel  Tiberias ITF $10.000 Hartplatz Ungarn  Naomi Totka 6:0, 7:5
16. 5. Dezember 2015 Israel  Tel Aviv ITF $10.000 Hartplatz Russland  Olga Doroschina 7:66, 6:3
17. 4. Dezember 2016 Israel  Tel Aviv ITF $10.000 Hartplatz Tschechien  Miriam Kolodziejová 7:5, 6:3
18. 16. April 2017 Mexiko  Irapuato ITF $25.000 Hartplatz Russland  Sofja Schuk kampflos
19. 14. Oktober 2017 Nigeria  Lagos ITF $25.000 Hartplatz Schweiz  Conny Perrin 4:6, 6:1, 6:3
20. 28. Mai 2018 Vereinigte Staaten  Osprey ITF $25.000 Sand Vereinigte Staaten  Sophie Chang 6:4, 4:6, [10:6]
21. 19. Mai 2019 Portugal  Óbidos ITF $25.000 Teppich Spanien  Nuria Parrizas-Diaz 6:1, 2:6, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. April 2013 Israel  Aschkelon ITF $10.000 Hartplatz Russland  Xenija Kirillowa Niederlande  Eva Wacanno
Deutschland  Alina Wessel
6:0, 6:4
2. 21. September 2013 Turkei  Antalya ITF $10.000 Hartplatz Kirgisistan  Xenia Ulukan Philippinen  Katharina Lehnert
Slowakei  Chantal Škamlová
6:75, 7:63, [10:8]
3. 23. Oktober 2015 Israel  Ramat haScharon ITF $10.000 Hartplatz Italien  Corinna Dentoni Israel  Sean Lodzki
Israel  Ester Masuri
6:2, 6:0

WeblinksBearbeiten