Freya Christie

britische Tennisspielerin
Freya Christie Tennisspieler
Freya Christie
Freya Christie 2018 in Wimbledon
Nation: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 8. November 1997
Trainer: Mark Taylor
Preisgeld: 98.455 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 153:135
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 286 (31. Oktober 2016)
Aktuelle Platzierung: 643
Doppel
Karrierebilanz: 124:70
Karrieretitel: 0 WTA, 13 ITF
Höchste Platzierung: 192 (29. Juli 2019)
Aktuelle Platzierung: 308
Letzte Aktualisierung der Infobox:
16. März 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Freya Christie (* 8. November 1997) ist eine britische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Christie spielt hauptsächlich auf Turnieren des ITF Women’s Circuit, bei denen sie mit wechselnden Partnerinnen bislang 13 Titel im Doppel gewinnen konnte.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 10. Oktober 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Alexandra Riley Agypten  Ola Abou Zekry
Montenegro  Ana Veselinović
7:69, 3:6, [10:8]
2. 17. Oktober 2015 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $10.000 Hartplatz Rumänien  Karola Bejenaru Irland  Jennifer Claffey
Russland  Anna Morgina
6:3, 6:2
3. 6. November 2015 Vereinigtes Konigreich  Loughborough ITF $15.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Lisa Whybourn Samoa  Steffi Carruthers
Mexiko  Sabastiani Leon
6:1, 6:2
4. 23. April 2016 Griechenland  Iraklio ITF $10.000 Hartplatz Sudafrika  Chanel Simmonds Russland  Walerija Sawinych
Ukraine  Aljona Sotnykowa
6:4, 6:0
5. 21. Mai 2016 Korea Sud  Goyang ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Russland  Anastassija Gasanowa
Australien  Maddison Inglis
6:3, 6:2
6. 14. August 2016 Vereinigte Staaten  Landisville ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Laura Robson Belgien  Elise Mertens
Belgien  An-Sophie Mestach
6:3, 6:4
7. 10. November 2017 Vereinigtes Konigreich  Shrewsbury ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Vereinigtes Konigreich  Harriet Dart Vereinigtes Konigreich  Maia Lumsden
Vereinigtes Konigreich  Katie Swan
3:6, 6:4, [10:6]
8. 18. November 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jodie Anna Burrage Schweden  Linnéa Malmqvist
Korea Sud  Park Sang-hee
7:5, 3:6, [13:11]
9. 25. November 2017 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Jodie Anna Burrage Thailand  Watsachol Sawasdee
Thailand  Chanikarn Silakul
6:4, 7:5
10. 10. August 2018 Vereinigtes Konigreich  Chiswick ITF $25.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Samantha Murray Vereinigtes Konigreich  Sarah Beth Grey
Vereinigtes Konigreich  Olivia Nicholls
3:6, 7:5, [10:8]
11. 14. Oktober 2018 Australien  Toowoomba ITF $25.000 Hartplatz Neuseeland  Erin Routliffe Australien  Samantha Harris
Australien  Astra Sharma
7:5, 6:4
12. 2. November 2018 Vereinigtes Konigreich  Wirral ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Walerija Sawinych Vereinigtes Konigreich  Sarah Beth Grey
Vereinigtes Konigreich  Olivia Nicholls
6:4, 7:5
13. 4. Mai 2019 Russland  Chimki ITF $25.000 Hartplatz (Halle) Russland  Jekaterina Jaschina Russland  Anastasia Frolova
Russland  Sofja Lansere
6:3, 6:3

Weltranglistenpositionen am SaisonendeBearbeiten

Jahr 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Einzel 888 555 288 604 669 669
Doppel 948 566 307 529 222 222

WeblinksBearbeiten

Commons: Freya Christie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien