Weronika Falkowska

Polnische Tennisspielerin

Weronika Falkowska (* 17. Juni 2000 in Warschau)[1] ist eine polnische Tennisspielerin.

Weronika Falkowska Tennisspieler
Nation: Polen Polen
Geburtstag: 17. Juni 2000 (22 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 39.713 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 131:74
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 277 (12. September 2022)
Aktuelle Platzierung: 277
Doppel
Karrierebilanz: 119:52
Karrieretitel: 0 WTA, 12 ITF
Höchste Platzierung: 185 (12. September 2022)
Aktuelle Platzierung: 185
Letzte Aktualisierung der Infobox:
12. September 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Falkowska begann mit sechs Jahren das Tennisspielen und bevorzugt Sandplätze. Sie spielt bislang vor allem Turniere der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bisher fünf Turniere im Einzel und zwölf Turniere im Doppel gewann.

Bei den US Open 2018 trat sie mit ihrer Partnerin Stefania Rogozińska Dzik im Juniorinnendoppel an. Sie scheiterten aber bereits in der ersten Runde.

Sie spielt für Masters Radom in der polnischen Liga.[2]

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 21. Februar 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Slowakei  Viktória Morvayová 6:3, 6:3
2. 28. Februar 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Malta  Francesca Curmi 6:2, 6:0
3. 7. März 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Osterreich  Sinja Kraus 6:3, 7:61
4. 23. Mai 2021 Georgien  Tiflis ITF W15 Hartplatz Russland  Walerija Oljanowskaja 6:4, 6:3
5. 14. August 2022 Estland  Pärnu ITF W25 Sand Bulgarien  Gergana Topalowa 7:5, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 6. Oktober 2018 Ukraine  Chornomorsk ITF $15.000 Sand Ukraine  Anastassija Schoschyna Belarus  Anastasiya Komar
Ukraine  L. Kostenko
6:2, 6:1
2. 17. November 2018 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Polen  Daria Kuczer Russland  Anastasia Pribylova
Russland  Anna Pribylova
6:4, 3:6, [11:9]
3. 28. September 2019 Turkei  Antalya ITF W15 Hartplatz Polen  Martyna Kubka Japan  Rina Saigo
Japan  Yukina Saigō
5:7, 6:4, [10:8]
4. 26. Oktober 2019 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF W15 Hartplatz Polen  Martyna Kubka Rumänien  Elena-Teodora Cadar
Australien  Jelena Stojanovic
7:5, 6:1
5. 24. Oktober 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Deutschland  Lisa Ponomar Russland  Anna Ureke
Russland  Jekaterina Wischnewskaja
6:1, 6:0
6. 19. Dezember 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Belarus  Julija Hatouka Spanien  Yvonne Cavalle-Reimers
Spanien  Celia Cervino Ruiz
6:4, 7:5
7. 26. Dezember 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Tschechien  Anna Sisková Frankreich  Aubane Droguet
Frankreich  Helena Stevic
6:2, 6:2
8. 13. Februar 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Tschechien  Linda Fruhvirtová Frankreich  Yasmine Mansouri
Serbien  Elena Milovanović
6:3, 6:1
9. 20. Februar 2021 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Slowakei  Viktória Morvayová Rumänien  Karola Patricia Bejenaru
Tschechien  Zdena Safarová
6:4, 7:5
10. 22. Mai 2021 Georgien  Tiflis ITF W15 Hartplatz Schweiz  Jenny Dürst Turkei  Ayla Aksu
Russland  Walerija Oljanowskaja
6:3, 6:2
11. 30. April 2022 Agypten  Kairo ITF W25 Sand Frankreich  Océane Babel Schweden  Caijsa Wilda Hennemann
~Niemandsland  Marija Tkatschowa
6:4, 6:1
12. 3. September 2022 Schweiz  Collonge-Bellerive ITF W60 Sand Schweiz  Jenny Dürst Tschechien  Michaela Bayerlová
Schweden  Jacqueline Cabaj Awad
7:65, 6:1

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Weronika Falkowska, piękny akcent radomskiego tenisa. Zobacz jej wyjątkowe zdjęcia! (echodnia.eu vom 15. September 2020, abgerufen am 9. Februar 2021, polnisch)
  2. Tenis w Radomiu. Weronika Falkowska na podium turnieju w Tunezji (radom.wyborcza.pl vom 25. Dezember 2020, abgerufen am 9. Februar 2021, polnisch)