Angelica Moratelli

italienische Tennisspielerin

Angelica Moratelli (* 17. August 1994) ist eine italienische Tennisspielerin.

Angelica Moratelli Tennisspieler
Nation: Italien Italien
Geburtstag: 17. August 1994 (27 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Marco Fioravanzo
Preisgeld: 120.140 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 273:223
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 318 (23. September 2013)
Aktuelle Platzierung: 481
Doppel
Karrierebilanz: 207:124
Karrieretitel: 0 WTA, 21 ITF
Höchste Platzierung: 271 (27. Februar 2017)
Aktuelle Platzierung: 294
Letzte Aktualisierung der Infobox:
13. Dezember 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Moratelli begann mit fünf Jahren mit dem Tennisspielen und bevorzugt Hartplätze. Sie spielt hauptsächlich auf der ITF Women’s World Tennis Tour, auf der sie bislang 10 Titel im Einzel und 21 im Doppel gewonnen hat.

Ihr erstes Turnier als Tennisprofi bestritt Moratelli im Mai 2010. Nach dem Einzug ins Achtelfinale beim $25.000-Turnier in Monteroni d’Arbia im August 2010 wurde sie erstmals in der Weltrangliste geführt. Ihr erstes Finale erreichte sie im April 2012 beim Turnier in Iraklio, wo sie der Kroatin Silvia Njiric mit 4:6, 6:74 unterlag. Im Mai desselben Jahres erreichte sie das Viertelfinale von Caserta. Nach einem Finaleinzug in Turin verbesserte sie sich unter die Top 500. Nach weiteren guten Ergebnissen zu Beginn des Jahres 2013, unter anderem dem Finaleinzug im selben Jahr beim $25.000-Turnier von Edgbaston, erhielt sie für die Qualifikation zu den Internazionali BNL d’Italia 2013 im Mai 2013 erstmals eine Wildcard für ein Turnier der WTA Tour. Sie unterlag in ihrem Erstrundenmatch der Spanierin Garbiñe Muguruza mit 1:6 und 1:6.

Bei den Internazionali BNL d’Italia 2016 erhielt sie mit ihrer Partnerin Claudia Giovine eine Wildcard für das Hauptfeld im Doppel. Mit einem Sieg in der ersten Runde gegen die chinesische Paarung Xu Yifan und Zheng Saisai erreichten sie das Viertelfinale, in dem sie gegen Tímea Babos und Jaroslawa Schwedowa mit 3:6 und 2:6 unterlagen.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 16. Februar 2013 Schweden  Linköping ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Schweden  Malin Ulvefeldt 7:65, 6:1
2. 17. Januar 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Schweiz  Karin Kennel 6:3, 6:3
3. 7. Februar 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Frankreich  Audrey Albié 7:63, 6:4
4. 14. Februar 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Frankreich  Margot Yerolymos 6:2, 6:2
5. 19. Juni 2016 Portugal  Oeiras ITF $10.000 Sand Argentinien  Victoria Bosio 6:4, 6:2
6. 25. März 2018 Frankreich  Le Havre ITF $15.000 Sand (Halle) Frankreich  Marine Partaud 5:7, 6:1, 6:4
7. 20. Mai 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Frankreich  Jade Suvrijn 7:5, 7:5
8. 27. Mai 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Nastassja Burnett 6:3, 6:3
9. 23. Juni 2018 Italien  Sassuolo ITF $15.000 Sand Deutschland  Anne Schäfer 6:4, 6:3
10. 5. Dezember 2021 Portugal  Lousada ITF W15 Hartplatz (Halle) Spanien  Celia Cerviño Ruiz 6:3, 1:6, 7:611

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 18. August 2011 Italien  Todi ITF $10.000 Sand Italien  Federica Di Sarra Australien  Stephanie Bengson
Vereinigte Staaten  Kirsten Flower
7:66, 7:5
2. 25. August 2012 Osterreich  Pörtschach ITF $10.000 Sand Serbien  Milana Špremo Schweiz  Lara Michel
Schweiz  Tess Sugnaux
1:6, 6:4, [10:4]
3. 28. September 2012 Tschechien  Prag ITF $10.000 Sand Vereinigtes Konigreich  Lucy Brown Tschechien  Kateřina Kramperová
Polen  Magda Linette
6:3, 5:7, [10:6]
4. 12. September 2014 Italien  Santa Margherita di Pula ITF $10.000 Sand Italien  Alice Balducci Italien  Cristiana Ferrando
Italien  Stefania Rubini
6:1, 6:4
5. 13. Februar 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Kanada  Petra Januskova Belgien  Deborah Kerfs
Deutschland  Alina Wessel
6:1, 6:2
6. 16. April 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Kanada  Petra Januskova Portugal  Maria Palhoto
Ecuador  Charlotte Roemer
7:67, 7:5
7. 23. April 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Frankreich  Manon Arcangioli Algerien  Inès Ibbou
Kanada  Petra Januskova
6:3, 6:4
8. 12. August 2016 Italien  Aprilia ITF $10.000 Sand Italien  Giorgia Marchetti Italien  Deborah Chiesa
Danemark  Emilie Francati
6:1, 6:3
9. 4. Februar 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Giorgia Marchetti Chinesisch Taipeh  Hsu Chieh-yu
Russland  Jana Sisikowa
6:4, 6:3
10. 11. Februar 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Giorgia Marchetti Chinesisch Taipeh  Hsu Chieh-yu
Frankreich  Victoria Muntean
2:6, 6:3, [10:8]
11. 18. August 2017 Polen  Mrągowo ITF $15.000 Sand Frankreich  Jade Suvrijn Vereinigtes Konigreich  Maia Lumsden
Ukraine  Anastasija Schoschyna
6:4, 6:4
12. 25. August 2017 Polen  Mrągowo ITF $15.000 Sand Frankreich  Marine Partaud Vereinigte Staaten  Akiko Okuda
Dominikanische Republik  Kelly Williford
6:2, 6:3
13. 30. September 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Natasha Piludu Finnland  Mia Eklund
Vereinigte Staaten  Amy Zhu
6:4, 6:2
14. 4. November 2017 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Natasha Piludu Niederlande  Dominique Karregat
Frankreich  Caroline Romeo
6:2, 7:5
15. 17. Februar 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Melania Delai Chinesisch Taipeh  Hsu Chieh-yu
Agypten  Sandra Samir
6:2, 6:4
16. 19. Mai 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Belgien  Marie Benoît Russland  Uljana Aisatulina
Deutschland  Julyette Steur
6:3, 6:4
17. 10. Juni 2018 Portugal  Óbidos ITF $25.000 Teppich Schweden  Linnéa Malmqvist Turkei  Berfu Cengiz
Australien  Sara Tomic
7:5, 2:1ret.
18. 27. April 2019 Tunesien  Tabarka ITF W15 Sand Tschechien  Karolína Beránková Vereinigte Staaten  Sarah Lee
Belgien  Chelsea Vanhoutte
7:5, 4:6, [10:7]
19. 22. Juni 2019 Italien  Padova ITF W25 Sand Rumänien  Cristina Dinu Brasilien  Carolina Meligeni Alves
Brasilien  Gabriela Cé
7:67, 3:6, [10:8]
20. 7. September 2019 Triest  Trieste ITF W25 Sand Rumänien  Cristina Dinu Ungarn  Dalma Gálfi
Griechenland  Valentini Grammatikopoulou
4:6, 6:1, [10:8]
21. 25. Januar 2020 Deutschland  Stuttgart ITF W15 Hartplatz (Halle) Russland  Alena Fomina Tschechien  Karolína Beránková
Portugal  Francisca Jorge
7:5, 6:2

WeblinksBearbeiten