Kateřina Kramperová

tschechische Tennisspielerin

Kateřina Kramperová (* 28. Dezember 1988 in Prag, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige tschechische Tennisspielerin.

Kateřina Kramperová Tennisspieler
Nation: Tschechien Tschechien
Geburtstag: 28. Dezember 1988
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 104.730 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 332:261
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 314 (29. April 2013)
Doppel
Karrierebilanz: 178:175
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 208 (11. Juli 2016)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Kramperová begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennisspielen. Sie bevorzugt den Sandplatz und spielte überwiegend Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie fünf Titel im Einzel und acht im Doppel gewonnen hat.

Im Juli 2017 spielte sie ihr bislang letztes internationales Turnier.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 27. Januar 2007 Vereinigtes Konigreich  Hull ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Russland  Anastasia Poltoratskaja 7:64, 6:3
2. 30. November 2008 Mexiko  Córdoba ITF $10.000 Hartplatz Vereinigte Staaten  Chloe Jones 6:0, 6:74, 6:2
3. 21. Mai 2011 Sudafrika  Durban ITF $10.000 Hartplatz Sudafrika  Surina De Beer 6:2, 6:0
4. 29. Oktober 2011 Jamaika  Montego Bay ITF $10.000 Hartplatz Slowakei  Zuzana Zlochová 7:65, 2:6, 6:1
5. 9. März 2014 Vereinigte Staaten  Gainesville ITF $10.000 Sand Vereinigte Staaten  Katerina Stewart 6:3, 6:2

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 28. März 2009 Mexiko  Metepec ITF $10.000 Hartplatz Slowakei  Dominika Diesková Brasilien  Maria Fernanda Alves
Vereinigte Staaten  Jennifer Elie
6:1, 7:65
2. 27. Mai 2011 Sudafrika  Durban ITF $10.000 Hartplatz Tschechien  Zuzana Linhová Danemark  Malou Ejdesgaard
Osterreich  Nicole Rottmann
6:3, 3:6, 6:4
3. 4. Juni 2011 Tschechien  Přerov ITF $25.000 Sand Tschechien  Karolína Plíšková Ukraine  Ljudmyla Kitschenok
Ukraine  Nadija Kitschenok
6:3, 6:4
4. 7. Juli 2012 Polen  Toruń ITF $25.000 Sand Tschechien  Martina Kubiciková Polen  Katarzyna Piter
Polen  Barbara Sobaszkiewicz
1:6, 6:3, [10:4]
5. 15. September 2013 Turkei  Antalya ITF $10.000 Hartplatz Deutschland  Michaela Frlicka Slowakei  Chantal Škamlová
Osterreich  Marlies Szupper
6:3, 7:64
6. 8. März 2014 Vereinigte Staaten  Gainesville ITF $10.000 Sand Tschechien  Nikola Fraňková Vereinigte Staaten  Roxanne Ellison
Vereinigte Staaten  Sierra Ellison
6:4, 6:3
7. 15. August 2015 Tschechien  Prag ITF $75.000 Sand Vereinigte Staaten  Bernarda Pera Tschechien  Miriam Kolodziejová
Tschechien  Markéta Vondroušová
7:64, 5:7, [10:1]
8. 3. September 2016 Rumänien  Mamaia ITF $25.000 Sand Slowakei  Vivien Juhaszová Rumänien  Irina Maria Bara
Rumänien  Mihaela Buzarnescu
7:63, 2:6, [10:7]

WeblinksBearbeiten