Darja Semeņistaja

Lettische Tennisspielerin

Darja Semeņistaja (* 16. September 2002 in Riga) ist eine lettische Tennisspielerin.

Darja Semeņistaja Tennisspieler
Darja Semeņistaja
Semeņistaja bei den French Open, 2023
Nation: Lettland Lettland
Geburtstag: 16. September 2002 (21 Jahre)
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 370.428 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 160:86
Karrieretitel: 0 WTA, 1 WTA Challenger, 15 ITF
Höchste Platzierung: 106 (1. April 2024)
Aktuelle Platzierung: 122
Doppel
Karrierebilanz: 91:63
Karrieretitel: 0 WTA, 1 WTA Challenger, 8 ITF
Höchste Platzierung: 143 (29. Januar 2024)
Aktuelle Platzierung: 181
Letzte Aktualisierung der Infobox:
15. Juli 2024
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere

Bearbeiten

Semeņistaja begann mit fünf Jahren das Tennisspielen und bevorzugt Hartplätze. Sie spielt bislang überwiegend Turniere der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang 15 Titel im Einzel und acht Titel im Doppel gewann.

Sie nahm an den Juniorinnenwettbewerben im Einzel und Doppel aller vier Grand-Slam-Turniere teil, konnte aber lediglich bei den US Open 2019 mit ihrer Partnerin Carole Monnet im Juniorinnendoppel das Achtelfinale erreichen, bei allen anderen Wettbewerben scheiterte sie sowohl im Einzel als auch im Doppel bereits jeweils in der ersten Runde.

Im Jahr 2022 spielte Semeņistaja erstmals für die lettische Billie-Jean-King-Cup-Mannschaft; ihre Billie-Jean-King-Cup-Bilanz weist bislang keine Siege bei zwei Niederlagen aus.

Turniersiege

Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 4. Juli 2021 Serbien  Prokuplje ITF W15 Sand Frankreich  Alice Robbe 6:2, 2:6, 6:3
2. 11. Juli 2021 Serbien  Prokuplje ITF W15 Sand Serbien  Natalija Senić 6:0, 6:2
3. 15. August 2021 Slowakei  Bratislava ITF W15 Sand Slowenien  Pia Lovrič 6:4, 6:3
4. 29. August 2021 Ukraine  Chornomorsk ITF W15 Sand Italien  Nicole Fossa Huergo 6:3, 6:2
5. 3. Oktober 2021 Mexiko  Cancún ITF W15 Hartplatz Mexiko  María José Portillo Ramírez 6:3, 7:5
6. 10. Oktober 2021 Mexiko  Cancún ITF W15 Hartplatz Mexiko  María José Portillo Ramírez 5:7, 7:65, 6:0
7. 17. Oktober 2021 Mexiko  Cancún ITF W15 Hartplatz Vereinigte Staaten  Rachel Gailis 7:5, 7:5
8. 13. Februar 2022 Mexiko  Cancún ITF W25 Hartplatz Israel  Lina Glushko 4:6, 7:65, 6:2
9. 15. Mai 2022 Italien  Pula ITF W25 Sand ~Niemandsland  Irina Chromatschowa 6:4, 4:6, 6:1
10. 26. Juni 2022 Schweden  Ystad ITF W25 Sand Danemark  Sofia Samavati 3:6, 6:3, 6:1
11. 11. Februar 2023 Mexiko  Mexiko-Stadt ITF W40 Hartplatz ~Niemandsland  Jana Kaladsinskaja 7:5, 4:0 Aufgabe
12. 7. Mai 2023 Tschechien  Prag ITF W60 Sand Spanien  Jéssica Bouzas Maneiro 2:6, 6:3, 6:4
13. 9. Juli 2023 Lettland  Liepāja ITF W60 Sand Vereinigte Staaten  Jessie Aney 6:4, 6:4
14. 23. Juli 2023 Tschechien  Olmütz ITF W60 Sand Kroatien  Lea Bošković 66:7, 6:3, 6:1
15. 21. Januar 2024 Indien  Bengaluru ITF W50 Hartplatz Frankreich  Carole Monnet 6:1, 3:0, Aufgabe
16. 11. Februar 2024 Indien  Mumbai WTA Challenger Hartplatz Australien  Storm Hunter 5:7, 7:66, 6:2
Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 26. September 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Tschechien  Laetitia Pulchartová Russland  Darja Astachowa
Russland  Anastassija Suchotina
6:2, 6:78, [10:5]
2. 3. Oktober 2020 Tunesien  Monastir ITF W15 Hartplatz Russland  Darja Astachowa Argentinien  María Lourdes Carlé
Danemark  Olivia Gram
6:4, 6:3
3. 16. Oktober 2021 Mexiko  Cancún ITF W15 Hartplatz Vereinigte Staaten  Anna Ulyashchenko Venezuela  Nadia Echeverría Alam
Vereinigte Staaten  Rushri Wijesundera
6:4, 6:4
4. 17. September 2022 Italien  Santa Margherita di Pula ITF W25 Sand Kasachstan  Schibek Qulambajewa China Volksrepublik  Lu Jiajing
Bosnien und Herzegowina  Anita Wagner
6:2, 6:2
5. 3. Dezember 2022 Spanien  Valencia ITF W15 Sand Frankreich  Marine Szostak Spanien  Lucía Cortez Llorca
Spanien  Claudia Hoste Ferrer
kampflos
6. 18. Februar 2023 Dominikanische Republik  Santo Domingo ITF W25 Hartplatz Vereinigte Staaten  Sofia Sewing Bosnien und Herzegowina  Nefisa Berberović
Hongkong  Eudice Chong
6:3, 6:2
7. 8. Juli 2023 Lettland  Liepāja ITF W60 Sand Lettland  Daniela Vismane Turkei  Çağla Büyükakçay
Nordmazedonien  Lina Gjorcheska
6:4, 2:6, [10:3]
8. 6. Januar 2024 Australien  Canberra WTA Challenger Hartplatz Slowenien  Veronika Erjavec Australien  Kaylah McPhee
Australien  Astra Sharma
6:2, 6:4
9. 20. Januar 2024 Indien  Bangalore ITF W50 Hart Italien  Camilla Rosatello Chinesisch Taipeh  Li Yu-yun
Japan  Eri Shimizu
3:6, 6:2, 10:8
Bearbeiten